Update 7.0-95497 macht Probleme

  • Hallo an alle!


    Navi P5460 AE7.0


    Ich habe ein Problem beim Update 7.0-95497 Q212.6. Nach dem Update und einschalten kommt immer die Meldung: "Lizenzdatei fehlt" ?( . Ich weiß nicht was ich falsch mache. Wenn ich aber die alten Daten von der DVD einlese ist alles wieder ok. Habe den Assi schon zwei mal deinstaliert und Update neu runtergeladen, aber es hilft nicht. :cursing: Bitte um hilfreiche Antworten. Danke im vorraus :thumbup:

  • Bekam auch einen Fehler beim installieren von


    mnavdce_xxxxxxxx_xx_x.cab
    \My Flash Disk\Navigation\audiomanager.exe


    Der Aufforderung zu folgen und ein Hardreset zu machen schaft keine Abhilfe.... der Fehler kommt immer wieder


    LG Niki


    Edit... mit dem Cleaner die Navigationsdateien und den Installordner entfernt..... neu syncronisiert und siehe da.... keine Lizenzdatei :(

  • Hallo Zusammen,
    das ist nicht der einzige Fehler.


    1. Lizenzdatei habt ihr ja schon gelöst, die Datei von der DVD hat bei mir aber nicht funktioniert.
    2. Nach dem Update fehlte bei mir im TMC die Einstellung "automatische Stauumfahrung"
    3. In Einstellungen gab es vorher PKW, Langsames Fahrzeug, usw. langsames Fahrzeug fehlt nach dem Update.


    Das ist das, was mir in einer halben Stunde testen auf der Couch aufgefallen ist.
    Wenn da schon solche Fehler auffallen möchte ich gar nicht wissen was während der Fahrt noch auftritt. Absolut unbrauchbar sowas.


    Ich habe nun alle Update Dateien im Manager gelöscht und wieder die alten Dateien importiert. Dann das Navi gecleant und
    komplett neu mit der alten Software aufgesetzt. Nun läuft es wieder wie vorher, zwar mit den alten Fehlern, aber es läuft.


    Ich finde es sehr enttäuschend das Medion ein so sehr mit der heißen Nadel gestricktes Navi verkauft und dann noch
    mit so einem halbherzig programmierten Update offensichtliche Fehler einbaut.


    Ich werde jedenfalls nach diesem Gerät kein Medion mehr kaufen.

  • Das ist doch ein Update mit einer enthaltenen Update.exe...
    Warum benutzt Du das Update nicht so, wie es gedacht ist?


    Medion kann nix dafür, wenn Du Dein Gerät platt machst und dann nicht komplett vor dem Update wieder installierst.... stimmts?
    Also eine saubere Altinstallation machen, danach die Update.exe ausführen. da geht nix verloren, alle Einstellungen bleiben erhalten...


    Nicht einfach mal los schimpfen, sondern bitte erst denken und gucken. ;)


    Gruß aus dem kalten, windigen Detroit...


    Pitter

    Gruß
    Pitter


    ...ich bin nicht die Signatur... ich putz hier nur! ;D

  • Hallo,
    habe das Update ebenfalls durchgeführt und bisher kein Problem festgestellt,
    meine Vorgehensweise:
    1. nach dem Download die Daten über das Win7 Mobile Gerätecenter (oder AS) und Assi auf eine neu formatierte (FAT32) SD-Card synchronisiert
    2. das Clean Up Menü abgearbeitet, auf EXIT geklickt und die Installation ist sauber durchgelaufen!


    "license_xxxxxxxxx_xx_x.cab" im Ordner "1" ist vorhanden,
    ebenso die Einstellungen "automatische Stauumfahrung" und "langsames Fahrzeug"
    die Datei "Update.exe" wird nach der Neuinstallation umbenannt in "Update.ex_"


    um sicher zu gehen, habe ich die kompl. Neuinstallation heute noch einmal wiederholt: keine Probleme! :)

  • Man konnte - wie gesagt - das Up auch ohne CleanUp-Menu-Aktionen anstoßen, die Update.exe hat dafür gesorgt. Letztlich kann man aber auch beide Versionen zusammenführen (das Update-Paket zum org. Paket hinzufügen), für's spätere Neuaufsetzen in einem Rutsch. Kommt auf's Gleiche raus.

  • Oh je...
    Vor welcher Update.exe wird hier gesprochen??? Weder im Handbuch noch im Assistenten hab ich etwas über diese Datei gelesen.
    Gibt es irgendwo ein HowTo dafür?


    LG Niki

  • Weder im Handbuch noch im Assistenten hab ich etwas über diese Datei gelesen.


    Hallo Niki2012,
    über diese Datei kannst Du nichts finden, da sie nur bei dem Update mit heruntergeladen wird und bei der Installation der akt. Version autom. verwendet wird.

    Einmal editiert, zuletzt von der randharzer ()

  • Hallo Bluefisch,


    zunächst mal willkommen zum ersten Beitrag hier!


    Ich versuche mal auszuhelfen.
    Gemeint ist , dass das Navi in der Variante der vollständigen Neu-Installation richtig zurückgesetzt werden soll.


    Dazu muss aber nicht, auch wenn es nicht schadet, jeder Menüpunkt des CleanUp-Menüs angelickt werden.
    Ein Format-Flash gepaart mit einem Hardreset löscht alle vorher vorhandenen Daten auf dem Navi und initialisiert das Betriebssystem.