NAVIGON 8410 zerlegen

  • confused.png
    wer kann mir bitte helfen ... ich habe Staub zwischen Glasplatte und Bildschirm wodurch der Touchscreen nicht mehr richtig reagiert. Garantie ist leider aus und jetzt würde ich gerne die Glasplatte vom 8410 ohne Gerätezerstörung abnehmen können um das Ding zu reinigen.


    Danke für professionelle Tipps

  • ..mal von der technischen Seite abgesehen, das Gerät sauber zu öffnen, ob das gelingt?


    Schon die Versuche, staubfrei eine Schutzfolie aufzubringen sind nicht immer auf Anhieb erfolgreich. Und wenn Du dann zum 3. oder 4. mal das Gerät öffnen mußt, ist es sicher eh vorbei.
    Bin hier Pessimist zwar, aber die Montage der Displays erfolgt unter sogenannten "Reinraumbedigungen" die man zu Hause nie hat.

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein DriveSmart 61 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und Leihautos und ein Camper 780 bei Bedarf und fürs Cabrio, trotz dem dort verbauten Garmin MapPilot.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Mehrere Routen planen und einspeichern geht da z. B. gar nicht. Bedienung mit den Dreh/Drücksteller ohne Touchdisplay ist schlicht eine Katastrophe.

  • ja genau ... WIE wird das Gerät geöffnet ist hier die Frage!


    Da das Gerät sowieso innen verstaubt ist stellt sich die Frage nach "Reinraumbedingungen " nicht wirklich und zum kostspieligen Service schicken oder wegwerfen kann ich es immer noch.


    Trotzdem danke für die Hinweise

  • Hi,


    Nur so ein Tip: Ich habe zwar die Navigon 7310, aber beim 7310 versteckt sich noch eine schraube hinter dem runde Teil wo die Halterung aufgeht.
    Einfach deckel abklicksen. :)
    Hoffentlich ist das beim 8410 identisch.



    VG