Probleme mit ContentFix Update

  • einfach das Navi mit dem PC verbinden und den kompletten Inhalt des internen Speichers vom Navi auf einen sicheren Ablageort (zB. externe Festplatte) kopieren. Das wars!


    Eine Backup-Funktion gibt's auch im Content Manager. Wobei die wohl auch nichts anderes tut als die Dateien zu kopieren, wie man's auch mit dem Windows Explorer machen kann(?)


    Wozu ich ergänzen darf, dass bei mir die ersten fünf Versuche gescheitert sind (Standardeinstellung, anderes Verzeichnis, anderer PC, anderes Kabel, Kombinationen von allem Anderen).


    Bis ich darauf kam, dass mein Virenscanner-/Security-Programm Veränderungen an Dateien namens "autostart.inf" verhindert, und die allererste Datei, die der Content Manager zu kopieren versucht, die "autostart.inf" ist.


    Virenscanner-/Security-Programm während des Backups deaktivieren, dann geht's.

  • Hallo beeker 06,


    es steht dir natürlich frei auf eine Sicherung mit dem WinExplorer zu verzichten,aber die Erfahrungen haben gezeigt,daß einige User mit der alleinigen Sicherung über den CM auf die Nase gefallen sind. Also entscheide selbst, ich kann aber nur dazu raten! Es kam zu problemen mit den Lizenzen!!

  • Hi beeker06,


    mit dem Backup aus dem CM kannst du ein funktionierendes System sichern und wiederherstellen.
    Es werden aber leider nicht alle Dateien zu 100 % gesichert, so dass du mit der Funktion aus dem CM auf die Nase fällst, wenn du dein System mal komplett wieder herstellen musst.


    Also zur eigenen Sicherheit bitte immer mit dem Explorer ein komplettes Speicherabbild auf einen sicheren Ort (ext. Festplatte, USB-Stick, DVD o. ä.) ziehen.

  • Hallo,


    einfach das Navi mit dem PC verbinden und den kompletten Inhalt des internen Speichers vom Navi auf einen sicheren Ablageort (zB. externe Festplatte) kopieren. Das wars!


    Hallo,


    einfach das Navi mit dem PC verbinden und den kompletten Inhalt des internen Speichers vom Navi auf einen sicheren Ablageort (zB. externe Festplatte) kopieren. Das wars!


    ---danke hat alles geklappt,

  • Zitat

    Also zur eigenen Sicherheit bitte immer mit dem Explorer ein komplettes
    Speicherabbild auf einen sicheren Ort (ext. Festplatte, USB-Stick, DVD
    o. ä.) ziehen.

    Ich habe mir einfach eine 16 GB Micro-SD-Karte in den Navi gesteckt. Da kopiere ich mir dann die Sicherungen drauf.


    Dann hat an die Sicherung immer mit dem Navi dabei und kann im Notfall mit jedem PC einen Restore machen.

  • Hallo,
    habe eine Frage zur externen SDHC Card.
    Habe mir eine 8GB SD micro Karte gekauft. Mein Flash-Speicher vom Navi zeigt mir noch 410MB freien Speicherplatz an.Wird beim Update,wenn der Flashspeicher voll ist, automatisch alles auf die SD-Karte gespeichert?
    Und wie greife ich mit dem Navi auf die SD Karte zu,geht das dann automatisch ?
    Habe mein P50 erst eine Woche,klappt sonst alles.
    Gruß
    campernavi

  • Hallo,


    wenn der interner Speicher des Navis voll ist,eine microSD im Schacht steckt,wird ein automatisch ein Ordner "addons" mit diversen Unterordnern angelegt und Dateien ausgelagert. Auf den Speicher kannst du via PC zugreifen,oder schaue einfach mal unten in meine Signatur und folge den Links. ;)

  • Hallo zusamen,


    In wenigen Tagen wir es für den Becker CM das Update auf die die neue Version 3.10.0 geben in dieser Version sind dann auch die Probleme mit den Kartenvalidierungen und der Anzeige von bereits genutzten Updates behoben.Vor einigen tagen wurde der Downlod bereits fälschlicherweise angezeigt.In einigen tagen erfolgt die Online Stellung auf der Becker Webseite.


    Gruß Dr.Becker

    Für mein Empfinden sind die "wenigen Tage" schon vorbei...

  • Ja ja die Firma Becker und deren Co. Partnern das ist schon ein Witz. Ich denke da wird auch in Lichtjahren nichts mehr kommen, zuvor wird das Navi vermutlich nicht mehr Supportet und neue Generationen stehen an. Das kann nicht sein das man so mit seine Kunden umgeht. Bei dieser Firma steht womöglich nur noch eines im vordergrund, sehr viel Geld in kurzer Zeit machen. Wie heist es so schön jeden Tag steht ein neuer Dummer auf......, der in den Laden springt vor dem Regal mit unzähligen Navis steht sich laut betitelung das für Ihn am schönsten anhörensten Navi kauft (was ja gerne Becker macht mit Wahnsins neuigkeiten wirbt) und danach steht er da und bemerkt nach wenigen Tagen oder Wochen was er doch für ein Mist gekauft hat und ihm nicht geholfen wird. Das nenne ich heutzutage Firmenpolitik vom feinsten. Tja und auch so habe ich mich von der Marke und deren werbung irren lassen. Becker ist ja der Mercedes unter den Navis und Mercedes sage ich mal wort wörtlich. So eine Sche.e hier.