Update auf Version 10.2.0.138

  • Update auf Version 9.1.0.366


    Beseitigt ein Problem mit Google Local Search
    Beseitigt ein Problem wodurch Text-To-Speech unter Android 4.1 „Jelly Bean“ nicht funktionierte.


    Ich wusste gar nicht, dass ich ein Problem mit Google Local Search habe. Aber jetzt habe ich eines: "Diese Aktion konnte nicht durchgeführt werden" und das zum x-ten Mal. Vielleicht liegt es auch an Google.

  • Und dass TTS beim "alten" 4.0.x "hier" nicht funktionierte, lag an der von mir selbst eingestellten Lautstärke 0. Die 4.1 liegt für mein GT-9100i noch in der Ferne.


    Local Search hab ich gerade getestet, zuhause über WLAN geht es jedenfalls.

  • Neue Funktionen in dieser Version:
    KOSTENLOSES KARTEN-UPDATE: aktuelle NAVTEQ Straßenkarten!
    NEUE INFORMATIONSANZEIGE: einschließlich aktueller Straße
    VERBESSERTES ACTIVETRAFFIC™: neu gestaltete Statusleiste und Karte
    FARBSCHEMAS: fantastische neue Farbschemas
    SCHALTFLÄCHE ZIEL LÖSCHEN: Löschen Sie mühelos die aktuelle Zielführung.
    ANDROID-EINBINDUNG: Navigieren Sie zu Adressen, die in E-Mails enthalten sind.
    HINTERGRUND-NAVIGATION: Sprachanweisungen bei gleichzeitiger Nutzung anderer Apps

  • Hi
    habe Update 9.3.0.163 heute installiert. Leider viele Mängel. In allen Einstellungsbildschirmen sind die Häckchen (gesetzt/nicht gesetzt) nicht sichtbar. Mein weiss nicht, was man eingestellt hat. Beim Kartenstil habe ich nur leere Bildchen. Beim Umschalten von anderen Bildschirmen auf den Kartenbildschirm, ist der Infobereich unten nicht sichbar, stattdessen flimmert dort der vorherige Bildschirm.

  • Hi
    In allen Einstellungsbildschirmen sind die Häckchen (gesetzt/nicht gesetzt) nicht sichtbar. Mein weiss nicht, was man eingestellt hat. Beim Kartenstil habe ich nur leere Bildchen. Beim Umschalten von anderen Bildschirmen auf den Kartenbildschirm, ist der Infobereich unten nicht sichbar, stattdessen flimmert dort der vorherige Bildschirm.


    Kein einziger der hier genannnten Fehler tritt bei mir auf. Das Programm funktioniert (bisher) wie es soll. Am Update liegt es also nicht.

  • Hi
    habe Update 9.3.0.163 heute installiert. Leider viele Mängel. In allen Einstellungsbildschirmen sind die Häckchen (gesetzt/nicht gesetzt) nicht sichtbar. Mein weiss nicht, was man eingestellt hat. Beim Kartenstil habe ich nur leere Bildchen. Beim Umschalten von anderen Bildschirmen auf den Kartenbildschirm, ist der Infobereich unten nicht sichbar, stattdessen flimmert dort der vorherige Bildschirm.


    Die Fehler scheinen geräteabhängig zu sein - auf meinem Galaxy Note wird der Bildschirm beim Einblenden von Menüfenstern ab und an nicht aktualisiert, so dass das Menüfenster im Vordergrund bleibt und ich die Software über den Taskmanager beenden muss (so z.B. das Update-Fenster beim Kartenladen oder beim Löschen einer Route). Das passiert allerdings nicht auf meinem IconiaTab.

    Sony Ericsson X Arc, MN Select 4.5 Europa (Android), TomTom 5.21 (WM), MN 7.4 Europa (WM), R66N7 Europa mit PNA Kartenupdate (WM), R66N8 DACH und PAN-Europe (WM), GoPal2 AE (WM), CoPilot 7 (WM), CoPilot 9 (Android), TomTom Maus, Triceiver, GNS 5843, Holux M-281
    ___________________________________________________________________________
    Due to the financial constrains the light at the end of the tunnel will be switched off until futher notice...

  • Die Fehler scheinen geräteabhängig zu sein - auf meinem Galaxy Note wird der Bildschirm beim Einblenden von Menüfenstern ab und an nicht aktualisiert, so dass das Menüfenster im Vordergrund bleibt und ich die Software über den Taskmanager beenden muss (so z.B. das Update-Fenster beim Kartenladen oder beim Löschen einer Route). Das passiert allerdings nicht auf meinem IconiaTab.


    Scheint so, denn bei meinem LG 4x HD und dem LifeTab habe ich bisher auch nix festgestellt.

  • was genau sind denn die Verbesserungen bei ActiveTraffic? Werden nun die einzelnen Störungsmeldungen irgendwo angezeigt?

    Ich hab den Eindruck, dass nunmehr die (Navteq-Traffic)Verkehrsmeldungen sehr aktuell (auch auf Bundesstraßen) sind. In der "Verkehrsleiste" rechts im Display wurde heute ein Bereich der ersten 100km in schwarz dargestellt - ebenfalls der entsprechende Bereich auf der Karte. Gleichzeit öffnete sich ein Fenster mit dem Hinweis "Verkehrswarnung Aktuelle Route 6 Std. 18min - Alternative Route 2 Std. 35min - Anzeigen? - auf der B5 ca. 30km vor der Totalsperrung.


    Falls das immer so ist bin ich zufrieden, denn eine Alternativroute konnte rechtzeitig eingeschlagen werden. Im übrigen waren 6 Std. 18min untertrieben, denn die Vollsperrung dauert noch an....
    Gruss Jacqueline

  • Ich hab den Eindruck, dass nunmehr die (Navteq-Traffic)Verkehrsmeldungen sehr aktuell (auch auf Bundesstraßen) sind. In der "Verkehrsleiste" rechts im Display wurde heute ein Bereich der ersten 100km in schwarz dargestellt - ebenfalls der entsprechende Bereich auf der Karte. Gleichzeit öffnete sich ein Fenster mit dem Hinweis "Verkehrswarnung Aktuelle Route 6 Std. 18min - Alternative Route 2 Std. 35min - Anzeigen? - auf der B5 ca. 30km vor der Totalsperrung.


    Falls das immer so ist bin ich zufrieden, denn eine Alternativroute konnte rechtzeitig eingeschlagen werden. Im übrigen waren 6 Std. 18min untertrieben, denn die Vollsperrung dauert noch an....
    Gruss Jacqueline


    Schön, wenn Copilot die Sperrung kennt. Nur leider ist dies selten der Fall. Zwei aktuelle Beispiele: Derzeit sind in der Pfalz die B39 und die B48 gesperrt, Copilot hat hiervon keine Ahnung im Gegensatz zu Navigon und TomTom.
    Im Übrigen sperren auch andere Navis gesperrte Strecken nicht wirklich sondern fügen lange Verzögerungen hinzu. Bei Navigon sind dies meist um die 90 Minuten.


    Siehe auch hier ff .


  • Schön, wenn Copilot die Sperrung kennt. Nur leider ist dies selten der Fall.


    Auch in der Stadt ist es übel. Letzten Freitag hat der Copilot auf der Rückfahrt von Hamburg-Poppenbüttel bis zur A7 über den Ring geleitet. Ungefähr alle drei Kilometer Stau wegen verengter Fahrbahnen, Umleitung über die Gegenfahrbahn, Krohnstieg-Tunnel ist Baustelle. Auf der Hinfahrt bin ich noch selber Quickborn abgefahren und über Norderstedt gekommen, da war alles frei. Ich hatte gedacht, dass der Apparat auf der Rückfahrt dieselbe Strecke nimmt, war aber nix.