USA und Europa Version auf einem Gerät gleichzeitig

  • Hallo,


    hat jemand von Euch Erfahrung mit:


    - der Europa Vollversion 3.6 (nicht der Sonderversion)
    und
    - der USA Vollversion 3.6


    auf einem Gerät.


    Geht das?
    Ich hab zwar Einträge gefunden, da waren aber immer ältere oder andere Versionen (TSystem oder so) im Spiel. Und so richtig ging es nicht.
    Problematisch stelle ich mir vor, das beide Versionen das Verzeichnis NAVIGON nutzen.
    Oder werden die Karten einfach ins Verzeichnis MAPS kopiert und man wechselt einfach das Land.
    So ist es bei meinem Windowsgerät.

  • Ohne die USA-Version zu haben würde ich sagen, einfach die Karten ins Maps verzeichnis und losnavigieren. Ob die Karten nun aus den USA oder irgendwo aus Europa sind, dürfte egal sein.


    Die MN-Software wird sich wohl kaum unterscheiden.

    Sony Ericsson X Arc, MN Select 4.5 Europa (Android), TomTom 5.21 (WM), MN 7.4 Europa (WM), R66N7 Europa mit PNA Kartenupdate (WM), R66N8 DACH und PAN-Europe (WM), GoPal2 AE (WM), CoPilot 7 (WM), CoPilot 9 (Android), TomTom Maus, Triceiver, GNS 5843, Holux M-281
    ___________________________________________________________________________
    Due to the financial constrains the light at the end of the tunnel will be switched off until futher notice...

  • Hallo,


    laut Market scheint das nicht zu gehen:


    Zitat eines Käufers: Soweit ok, hat man EU und USA gekauft, dann muss man jedesmal die Karten neu laden um zu wechseln, obwohl Daten auf SD Karte da sind, das nervt.


    Ok, so oft springt man nicht zwischen den Kontinenten hin und her. NERVT aber troztdem.


    Für die IPhone schreibt NAVIGON:
    Kann ich z.B. eine Europa- und eine USA-CAN-Version gleichzeitig auf meinem iPhone installieren?
    Antwort: Ja, eine parallele Installation von verschiedenen NAVIGON MobileNavigator Versionen auf dem iPhone ist problemlos möglich.


    Dort scheint es zu gehen.


    Hab mich nun mal an die Hotline gewandt. Wahrscheinlich das übliche: keine Antwort. Kennt man ja von Navigon.

  • Ich habe beide Versionen parallel auf meinem Android-Phone.Eine automatische Umschaltung der Karten funktioniert dort definitiv nicht.Bei jdem Kontinentwechsel muß man die Karten neu laden.
    Etwas unbefriedigend das Ganz. Ich habe deswegen Navigon schon angeschrieben aber seit drei Wochen keine Antwort erhalten. Ich bin nun mit meinem 40 Plus und USA-Karte gerade in Florida unterwegs. Dort ght das Amschaltn problemlos. Bei Android ist das Umschalten gar nicht vorgsehen.


    Beim Download der Karten wird auch immer die version.xml verändert. Ich vermute dieses als Ursache.


    Gruß xlk

  • Hallo zusammen,


    ich habe da mal bei Navigon angefragt. Mir wurde bestätigt, dass eine Parallelinstallation aktuell tatsächlich nicht möglich ist. Als Workaround wurde vorgeschlagen die installierte Version des MobileNavigators manuell auf SD-Karte umzubenennen, bevor man die zweite Version installiert.


    So funktioniert dann auch die zweite Installation. Nicht optimal, aber für einige vlt. erstmal eine Lösung.


    Gruß,
    Benni

  • Geht denn dann auch Select und die normale NA?

    Viele Grüße
    REH


    ---
    Es gibt 10 verschiedene Typen von Menschen: die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun :)

  • Ich habe die Telekom Select Version, für die gibt es aber keine USA-Version.
    Man kann im Market nur für 39,95 die normale USA-Version kaufen.


    Würde man die dann auch nebeneinander installieren können?

    Viele Grüße
    REH


    ---
    Es gibt 10 verschiedene Typen von Menschen: die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun :)


  • Wie Benni schon schreibt, nur über diesen Trick, sonst geht es nicht.
    Die SD Karte muss groß genug sein.

  • Hallo,


    jetzt hat sich auch was am Market Place verändert. Die USA Version wird mir nun als nicht mehr kompatibel zu meinem Gerät angezeigt. Was technisch Quatsch ist und nur am Problem mit dem gleichen Verzeichnisnamen liegen kann.


    Auch eine Art mit Probleme umzugehen!


    Nachtrag: es sieht so aus, als wären nun alle US Navigationssystem gesperrt.
    War eine falsche Einstellung, man muss nur unter Einstellungen den Filter auf "alle Apps" setzen.

  • SD-Karten kosten jetzt nun mal nicht mehr die Welt.
    Was wäre denn von folgendem Vorgehen zu halten.


    SD-Karte 1: Installation der DACH oder EU-Version
    SD-Karte 2: Kopie der Karte 1 - Installation der US-Version


    Da ich in den USA die DACH/EU-Version nicht brauche, kommt dort die Karte 2 rein. In Deutschland kommt dann wieder die Karte 1 rein.

    Viele Grüße
    REH


    ---
    Es gibt 10 verschiedene Typen von Menschen: die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun :)

  • Die kann man ja kopieren. So oft bin ich nun nicht in den USA, dass ich nicht vor dem Urlaub die US-SD-Karte fertigmache und danach alles wieder auf die DACH-Karte umkopiere.

    Viele Grüße
    REH


    ---
    Es gibt 10 verschiedene Typen von Menschen: die, die Binärcode verstehen und die, die es nicht tun :)