Navigon 70 premium kaufen?

  • Hallo zusammen,


    ich bin am verzweifeln 8o
    Je mehr ich nach einem geeigneten Navi für mich suche, desto verwirrter werde ich :)


    Da ich in ein paar Wochen von Stuttgart in die Nähe von Wolfsburg ziehen werde, brauche ich ein Navi, um mich in der neuen Umgebung orientieren zu können. POIs wären dafür sicher auch interessant, um zu sehen, was es so in der Umgebung gibt. Dann werde ich wohl unregelmäßig von Wolfsburg nach Stuttgart und zurück fahren, wo ich gerne schnell am Ziel ankommen will.


    Ich möchte aber keine Folgekosten haben, also kein Navi wo ich am Anfang Live-Dienste habe, für die ich später zahlen muss.


    Jetzt habe ich schon einiges über das NAVIGON 70 Premium gelesen.
    Bei Amazon haben das Navi immerhin 38 User mit nur einem Stern bewertet, was schon ziemlich vernichtend ist. Einige sagen "Nie wieder Navigion", was ich aber auch schon bei Bewertungen von TomTom Navis gelesen habe "Nie wieder TomTom" ?(
    Hier im Forum habe ich auch schon den ein oder anderen Beitrag gelesen, wo das Navi nach einiger Zeit wieder zurück gegeben wurde (Schlechtes Rerouting, schlechter Sat-Empfang, unsinnige Routenwahl durch 30er Zonen). Jetzt bin ich natürlich verunsichert, da ich für den nicht ganz billigen Spass natürlich auch ein Navi haben will, wo alles funktioniert.


    Könnt ihr mir vielleicht ein paar Fakten oder Erfahrungen zu dem Navi nennen, damit ich Entscheidung treffen kann?


    Schon mal vielen Dank!
    jobc

  • Ich hatte im juli 2010 probleme mit meinen 8410. Das gerät war gerade ein 1/2 jahr alt. Es zeigte keine POI's an in Deutschland und Östereich. Ich habe dan nach Navigon angerufen und ich sollte das gerät bitte zurück schicken. Da ich aber 2 wochen vor unseren urlaub stand wolte ich das verschieben.
    Zurück aus dem urlaub bekam ich dann ein angebot um ein update nach Premium zu kaufen führ das 8410. Da klapte es auf ein mahl auch mit die POI's. Leider wahr die freude von kurzer zeit.
    Ich konnte plötzlich nich mehr über die sprach steuerung anfufen.
    Da habe ich das gerät zurück geschickt, und noch mahl und noch mahl, das problem blieb.
    Da bekam ich auf ein mahl eine mail das das 8410 nicht mehr lieferbar ist. Ich bekomme das neue 70 Premium (was erstens 100€ billiger ist) und wo das Premium update (das ich eine wochen vorher führ fast 50€ gekauft habe schon drauf ist) also eben mahl 150€ futsch.
    Heute hat UPS das 70 Premium zum 2ten mahl abgeholt wegen probleme. Der fahrer war nun zeit oktober zum 5ten mahl hier :cursing:
    1: Alle paar sekunden kommt die sprachansage und die beiden balken oben und unten von alleine
    2: Wärend dem fahren beendet das navi von alleine die eingegeben route, oder will plötslich einen anruf machen oder schaltet sich sogar ganz von alleine aus.

  • Ich bin von Tomtom zu Navigon 70 Premium umgestiegen. Ich finde für den Preis bietet der Navigon mehr an Comfort als ein Tomtom mit der gleichen Preisklasse.
    Fast alle POI sind eingeplegt. Radarwarner und Premium TMC auch mit drin. Gibst du ein Ziel ein hast du gleich 3 Strecken zur Auswahl. Präzise Ansagen
    Im ganzen bin ich zufrieden!!!!
    Leztendlich Bewertungen hin her BEWERTEN MUSST DU ES SELBST!!! :D

  • Danke für die beiden Beiträge!


    rovermgfan
    Das hört sich in er Tat nicht sehr gut an, wenn man mit seinem Navi seit Monaten solche Probleme hat. Genau solche Berichte schrecken mich davor ab, mir eines zu kaufen. Aber auch z.B. bei TomTom kann man sicher den gleichen Stress bzw. das gleiche Pech haben.



    Wie sieht es eigentlich mit dem TMC-Pro aus? Ich habe hier gelesen, dass es sich jemand in einem Onlineshop bestellt hat und der Gutschein für TMC-Pro war nicht dabei. Sollte ich bei dem Onlineshop davor nachfragen oder kann ich davon ausgehen, dass wenn ich es mir in einem deuschen Onlineshop wie z.B. redcoon.de kaufe, dass der Gutschein dabei ist?


    Aber ich sehe schon, ich muss es mir wohl selber kaufen um zu sehen, ob es mir gefällt oder eben nicht :-)

  • Hallo jobs


    ich bin Reisebusfahrer und habe bis Dezember nur mit TomTom navigiert, bin umgestiegen auf das 70er und bin begeistert.


    Bei mir lag auch kein Gutschein für TMC Pro dabei, habe beim Support angerufen und dieser Dienst wurde mir sofort ohne Aufpreis freigeschaltet!


    Gruß Wolli

  • Ich denke die große Masse der 70er wird schon gut funktionieren. Wo soll sonst der recht gute Verkaufserfolg herkommen.
    Manchmal liegt das Problem auch am Bediener und gelegentlich hat man einfach ein schlechtes/ defektes Gerät erwischt. Vor Inbetriebnahme immer die Bedienungsanleitung lesen und befolgen. Hilft oft einige Probleme zu umschiffen, auch wenn es lästig ist. :rolleyes: Ebenso wird gerne an den PNA's "rumgeschraubt" wie z.B. Skins u.ä. installiert und wieder deinstalliert...
    Wenn man das alles lässt und beim Update nicht immer gleich der Erste ist funktionieren die Dinger ganz ordentlich. ;)

    ...
    Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen hab ich mich nicht getraut.
    Quelle: Karl Valentin

  • Ich habe zwar nicht das Navigon 70 Premium, sondern das Navigon 70 plus, kann dir das Gerät aber empfehlen.
    Ich habe vorher das neue FalkS450 sowie das 5-Zoll-Streetmate getestet und diese Geräte wieder zurückgegeben (siehe meine Berichte in den entsprechenden Unterforen).
    TMCplus soll wohl gegenüber dem einfachen TMC nicht allzuviel bringen, erst die Livedienste sind dann die neue Qualitätsstufe.
    Was die drei Alternativrouten und den Bewegungssensor betrifft, sind das nette Spielereien, wichtig sind mir der blitzschnelle Satfix, eine saubere Routenberechnung und -führung sowie problemloses LatestMaps und Freshmaps - all das kann ich bestätigen.
    Ansonsten ist es wie bei allen Navis: man kann Glück aber auch Pech mit dem einzelnen Gerät haben.
    Bestelle dir das Gerät über einen seriösen Versand, teste es ausgiebig. Wenn es dir gefällt behalte es, ansonsten schicke es innerhalb von 14 Tagen zurück.
    OLdTroll

  • Hallo,
    ich habe seit dem 24.12.2010 (welch ein Zufall) das Navigon 70 Premium. Gutes Design, guter Freisprechanlage, schneller Satfix. Freshmap und TMC - pro waren nur ein geringes Problem für mich, den Service von Navigon habe ich zur Freischaltung benötigt. Anfrage an Navigon, kurzfristige Antwort Kaufbeleg per Mail einsenden, Freischaltprobleme beseitigt. Sehr guter Service.
    Ich bin zufrieden und würde wieder kaufen. :thumbup:
    Mfg
    rth

  • Habe das 70 Premium seit ca. 3 Monaten. Bin eigentlich rundum zufrieden. Das Einzige was mich wirklich in den Wahnsinn treibt ist der Annäherungssensor. Zuerst einmal reagiert er am Tag und in der Nacht unterschiedlich. Und dann ploppt er immer wieder ungefragt auf. Genauso wie die Sprachsteuerung. Kann da einstellen was ich will. Aber ansonsten funktioniert alles problemlos. Sehr smoothe Bewegungen, schneller Satfix usw. Sogar meine Freisprecheinrichtung funktioniert halbwegs.


    LG,
    BFM

  • Super, vielen Dank für eure Antworten. So wie es aussieht, kann man mit dem Navi nichts falsch machen.
    Habe es mir im Internet bestellt und bin schon mal gespannt, welche Erfahrungen ich dann machen werde.


    Da ich jemand bin, der keine Anleitungen ließt und sofort jedes Softwareupdate installiert, werde ich mich wohl hier ein wenig zurück nehmen, damit es zu keinen unangenehmen Überraschungen kommt :-)


    Schon mal vielen Dank und viele Grüße
    jobc

  • Hallo Jobc


    wie vielleicht schon gelesen, schließe das Navigon zuerst mal per USB an den Rechner an und kopiere Dir das gesamte Navi auf einen Pfad Deiner Festplatte. Das Gleiche auch mit der SD, öffnet sich auch als Laufwerk, falls eine SD schon im Lieferumfang vorhanden sein sollte.


    Das Sicheren auf diesem Wege ist einfacher und läuft stabiler, als über das über die Navigon-Fresh Software angebotene Sicherungsverfahren.

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein DriveSmart 61 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und Leihautos und ein Camper 780 bei Bedarf und fürs Cabrio, trotz dem dort verbauten Garmin MapPilot.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Mehrere Routen planen und einspeichern geht da z. B. gar nicht. Bedienung mit den Dreh/Drücksteller ohne Touchdisplay ist schlicht eine Katastrophe.

    2 Mal editiert, zuletzt von PSR ()

  • Hallo jobc


    Das erste was du machen solltest, ein komplettes Backup deiner Software, und zwar mit dem PC und nicht via Navigon Fresh!


    Edit:
    Hatte schon fertig geschrieben und nicht abgeschickt. Jetzt war Peter schneller.


  • Ich möchte aber keine Folgekosten haben, also kein Navi wo ich am Anfang Live-Dienste habe, für die ich später zahlen muss.


    Überlegt dir das nochmal wegen dem Live-Dienste. Live ist gegenüber TMC umd TMC-Pro klar im Vorteil. Du brauchst keine Wurfantenne, oder Y-Adapter. Der Empfang von Live ist viel besser und schneller als der von TMC (Pro). Du kannst das Gerät Zuhause und überall einschalten und bekommst sofort die Staumeldungen rein. usw.


    Wenn du den Live-Dienste nach 2 Jahren nicht mehr haben möchtest, dann hast du TMC sowieso schon auf dem Gerät und kannst das Pro noch nachordern. Glaube ich aber nicht. ;)

  • Überlegt dir das nochmal wegen dem Live-Dienste. Live ist gegenüber TMC umd TMC-Pro klar im Vorteil. Du brauchst keine Wurfantenne, oder Y-Adapter. Der Empfang von Live ist viel besser und schneller als der von TMC (Pro). Du kannst das Gerät Zuhause und überall einschalten und bekommst sofort die Staumeldungen rein. usw.
    ;)


    Hallo,
    das Gerät ist z. Z. im Auto in der Garage, aber be meinem Navigon 70 Premium ist der TMC Empfänger bzw Antenne im Anschlusskabel. Das benötige ich sowieso für die Stromversorgung. Und wenn ich das Gerät ausserhalb des Autos mit Ladekabel einschalte habe ich auch Verkehrsmeldungen erhalten.