Welches (günstige) Medion Navi mit kostenfreiem TMC Pro?

  • herzlich willkommen im forum! : drink


    die b-ware kenne ich jetzt persönlich nicht, aber du hast ja im i-net-handel ein rückgaberecht., wenn es dir nicht gefällt.
    eins noch zu deiner frage: billig und gut geht fast nie.
    achte neben dem pro auch auf den kartenumfang, die aktualität und evtl auf updategutscheine sowie auf die softwareversion.



    mfg rohoel.

  • empfehlen kann man eigentlich nur das 4440, weil 128 MB RAM.
    ob man bei dem 4435 eine solche Version erwischt wäre eher Glück.
    ich hab da schon mal von dem Rückgaberecht Gebrauch gemacht. ^^
    von den xx25 lieber Hände weg. :huh:


    ich hab übrigens vor Weihnachten für meine Mam ein fast ungebrauchtes P4445 für 115 Eus "geschossen". :D


    mikee

  • Das 4445 hat leider kein TMC Pro ... würde max 150 Euro (ca.) ausgeben wollen, wenn ihr mir etwas empfehlen könnt, nur her damit ...


    Ps. Das 4435 scheint Schwächen beim TMC Pro Empfang zu haben, obwohl es vom Preis her sehr gut aussieht ...

  • Die Forensuche habe ich benutzt, um mir ein Bild zu machen. Ich bin bei der Software davon ausgegangen, dass ich es im Nachhinein mit dem Gopal-Assistenten updaten kann.


    Wenn ich Deine Meinung (Rohoel) richtig deuten kann, rätst Du mir von günstigen Geräten ab und empfiehlst mir Navi's im Bereich 200 €. Nur diese haben einen schnellen Prozessor, gutes und ein recht großes Kartenmaterial (mit Updatefunktion) und TMC Pro ...

  • TMCpro könntest du auch nachkaufen im shop, falls du darauf wirklich so großen Wert legst
    kostet 30 Eus. (trotzdem vorher mal versionsabhängig nachfragen)


    mikee

  • Und achte auf den feinen Unteschied zwischen den E- und etwas besseren P-Modellen. Im Übrigen werden alle sowohl mit einfachem TMC als auch mit TMCpro angeboten. Aussagen ala 'das Modell XYZ hat kein TMCpro' sind somit eher an der Realität vorbei formuliert.

  • Zitat

    Welches Modell würdest Du empfehlen?
    MD E4440


    Also das Medion E4440 um 149 Euro mit kostenlosem Kartenupdate Ende 2012 finde ich in der Preisklasse für einen sehr guten Kompromiss. Durchaus schick und einigermaßen trendy, guter Bildschirm, gute Ideen, guter Akku und in Verbindung mit dem POI Warner und Text to Speech überhaupt sehr gut.

  • Wie mikee oben schon schrieb, TMCpro kann über den GoPal-Assistant nachbestellt werden. Das erfolgt für die betreffende GoPal-Version einmalig und bleibt solamge aktiv, solange diese Version genutzt wird.

  • Zwecks TMC pro:
    Was bringt es mir, wenn es in Tests mehr oder weniger "durchfällt" und eine unzureichende Stauumfahrung attestiert wird ?!


    TMCpro ist weitestgehend von den Sensoren auf und über der Strasse abhängig.
    Ich erlebe dieses Phänomen immer wenn ich von HB->HH fahre, wo die BAB auf der gesamten Strecke eine Baustelle ist.
    Da es im Zuge der Baustelle keine Sensoren i.M. gibt, kann es passieren, dass dir gar kein Stau angezeigt wird, obwohl über Radio Verkehrsbehinderungen gemeldet sind.