Mexico oder Cascade das ist hier die Frage

  • Wie der Titel schon sagt, Mexico oder Cascade soll in ein Käfer Cabrio 1303, beim 1303 muss es ja nicht unbedingt der Retro Stil sein, geht aber auch.
    Kenne mich NULL aus, bin daher wirklich für jeden Tipp dankbar. Ach ja, bevor ich es vergesse, es soll ein mittelgroßer Verstärker angeschlossen werden so dass auch bei geöffneten Verdeck und Vergasern Pink Floyd Klänge die nötige Durchschlagskraft haben, so in der Art the delicate sound of thunder.
    Kann man die eingebauten Endstufen am Gerät in diesem Fall stilllegen?


    Danke euch schon mal.



    Mike

  • Kann man die eingebauten Endstufen am Gerät in diesem Fall stilllegen?

    Wege? Unbeschaltet geht der Widerstand gegen unendlich und der Strom somit gegen 0. Das ist wie abgeschaltet ;)


    Ob Cascade oder Mexico wär für mich beim Käfer eindeutog. Ich halte das Cascade generell optisch für etwas überladen und dabei auch nicht gescheit genutzt. Wer sich vom Fabrdisplay irgendwie Farbe erhofft wird entäuscht. Nur die Pfeile sind etwas bunter, mehr nicht.


    Aber so wirkliche Fragen hast jetzt noch keine gestellt ;)

  • Dann ausführlicher, habe ein 1303 Cabrio, Navi soll rein, am besten ein Kombigerät mit Radio und Musik Player da im Käfer der Platz beschränkt ist.
    Dachte Becker ist erste Wahl, Top Geräte, passt auch von Design. Schaue im Internet, es gibt Indianapolis, Mexico und Cascade, alles Top.


    Indi CD Navi, nicht so toll da immer die CD nachgelegt werden muss, Design ist für 1303 OK
    Mexi, besser, Navi von Karte daher schneller und eleganter, aber kein CD Laufwerk, Design Retro Top für einen Oldtimer
    Casc, Navi von Karte, CD LW verhanden, alles bestens, Design ist für 1303 OK


    Frage nun, wenn man wie ich bis jetzt navigiert wie man es bei der christlichen Seefahrt getan hat (also 0 Ahnung von der Materie, sprich Geräten hat), welches Gerät soll ich kaufen? Oder ist für meinen Zweck die Empfehlung der erfahrenen User hier.

  • Dann nimm dir doch ein 7908 oder ein 7944 Da geht die Navi von der CF Karte, Bluetooth freispreicheinrichtung und Mp3 von der CD.
    Wenn du noch eine Simkarte im Auto verwenden willst nimm dir das 7941, da kannste dann zusätzlich noch MP3s von einer SD Karte hören.
    Das Retro wäre da auch eine Option, aber den bekommt man nicht mehr so häufig!


    Von der Bedienbarkeit ist das Indianapolis Pro die bessere Wahl, allerdings muss man da erst die Route berechnen lassen, dann kann man erst die
    Musik CD/MP3 einlegen.... Bluetooth freisprecheinrichtung ebenfalls vorhanden!

  • Ja, das beschäftigt mich auch, also besser ein "stand alone Navi" für kleines Geld kaufen, Radio Radio sein lassen, das Navi in 2 oder 3 Jahren gegen ein neues aktuelles tauschen. Wäre auch eine Alternative und wahrscheinlich auch "preiswerter", im wahrsten Sinne des Wortes.

  • Naja, die Becker Radios sind schon sehr gut. Auch alleine betrachtet ohne Navi.


    Klanglich hast mit nem Alpine ehr möglichkeiten. Optisch sieht's bescheidener aus. Und die mobilen Dinger kann ich persönlich nicht leiden.


    Es ist ne schwere Entscheidung. Der Markt ist kaputt.

  • Ich mag die mobilen Dinger auch nicht. Bin ja auf der Suche nach einem schönen runden Sytem für das schöne restaurierte Käfer Cabrio Zustand 1. Das Navi brauche ich auch nicht dauernd, aber auf eine gutes Radio sprich Radioempfang lege ich wert, genau so sollen auch Tonkonserven, halt CDs und/oder Karten mit MP3 abzuspielen sein.

  • Wege? Unbeschaltet geht der Widerstand gegen unendlich und der Strom somit gegen 0. Das ist wie abgeschaltet ;)

    Leider nicht. Die eingebauten Endstufen arbeiten so ineffektiv, dass sie auch ohne Lautsprecher genügend Abwärme erzeugen...


    Ich persönlich würde in einen Käfer das Mexiko einbauen, sofern es noch irgendwo zu haben ist. Ansonsten ein Indy, es ist optisch schlichter als ein Cascade. Obwohl in der Tat zu bedenken ist, dass nicht nur ein eventueller CD-Wechsel nervig ist, sondern auch, dass das CD-Laufwerk einem Verschleiß unterliegt.

    Schönen Tag noch, BlackMagic


    Es ist jedenfalls besser, ein eckiges Etwas zu sein, als ein rundes Nichts. | Hebbel
    Eine falsche Ansicht zu widerrufen erfordert mehr Charakter, als eine zu verteidigen. | Schopenhauer
    Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. | Schopenhauer

  • Ich weiß wo ich noch ein Mexico bekommen kann, sicher ist Verständnis dass ich diese Quelle nicht nennen will. Sonst kauft es mir jemand vor der Nase weg. Ich tendiere auch zum Mexico, was mir zu denken gibt ist halt die Kartenupdates. Teures Gerät und dann keine Updates mehr, mehr als ärgerlich.
    Reengineering wäre da angesagt, gibts da Erfahrungen hier?

  • Das Kartenmaterial kann man sich selbst zusammenbasteln das ist kein problem, so kann man die Kartenupdates von Mercedes und BMW Harman International Geräten mit ein wenig aufwand auf dei CF Karte kopieren :)