TMC-Verbesserungen und Skin fürs Z113

  • Hi,
    (irgendwie steht mein Browser (IE8) mit diesem Forum auf Kriegsfuss, die Seitenanpassung funktioniert nicht und die Zeilen rutschen mir immer wieder nach oben)


    OK, Kurzbericht:
    - der Rescan läuft alle 7s, egal was ich für eine Zeit einstelle


    - bei automatischer Suche läuft normalerweise die Freqeunz von 87,5mhz bis 108,0mhz durch
    > schalte ich z.B. bei 90,0mhz auf manuell und dann wieder auf automatisch, wird nur noch der Bereich von 90,0 bis 108,0 gescannt
    > erst wenn ich dann manuell auf 87,5mhz zurückklicke - dann wieder auf automatisch, wird wieder der komplette Bereich 87,5-108,0 gescannt.


    Gruß

    - Garmin DriveSmart 61LMT-D EU (010-01681-13)

    - BECKER Professional.6 LMU (Reserve)

  • Zitat

    Deine aber hat 3 Einträge für TMC (Z=36)


    Du meinst den zusätzlichen Layer "ui_TmcParamsStd"?
    Den habe ich rein gemacht, weil ich auch ein Icon für Standard-TMC sehen wollte, um zu erkennen ob ein Sender überhaupt TMC-Informationen ausstrahlt.


    Zitat

    - der Rescan läuft alle 7s, egal was ich für eine Zeit einstelle


    Dann stimmt was noch nicht. Entweder ist dein Sender zu schwach oder du hast in der navset_480_272.ui im layer "<layer ui_TmcParams z=35>" nicht

    Code
    1. <CHECKBOX xxx template=checkbox_new_small_2_6phase text="Auto-select station" boolmodel="ui.vTMCautoTuning" enabledmodel="tmc.auto_tuning_available" onrelease='run sc_TMCchangeAutoTuning'>


    stehen bzw. es steht irgendwo noch tmc.auto_tuning in der navset_480_272.ui.
    Vor dem

    Code
    1. onrelease='.tmc.change_tuning_mode'>

    muss auf jeden Fall ein ";" stehen, oder diese Zeile wird gleich ganz gelöscht. Sie ist noch ein Überbleibsel aus test-Zeiten.
    Das TMC-Skript übernimmt die Kontrolle über das Auto-Tuning, damit beim Wechsel nicht automatisch neu gescannt wird, sondern nur bei Bedarf.
    Die Checkbox in der navset_480_272.ui aktiviert dann nur eine Variable die abgefragt wird.


    Zitat

    > schalte ich z.B. bei 90,0mhz auf manuell und dann wieder auf automatisch, wird nur noch der Bereich von 90,0 bis 108,0 gescannt
    > erst wenn ich dann manuell auf 87,5mhz zurückklicke - dann wieder auf automatisch, wird wieder der komplette Bereich 87,5-108,0 gescannt.


    Das Verhalten habe ich noch nicht gesehen. Das Skript ändert auch nichts am eigentlichen Suchlauf, den übernimmt nach wie vor iGO, auch wird nichts an den oberen und unteren Frequenzen geändert.
    Es wird lediglich beim Scannen geprüft ob ein gefundener Sender der Such-Vorgabe entspricht (d.h. TMC bzw. TMC-Pro liefert).
    Das klingt mir so danach, als wenn die Änderungen in der navset_480_272.ui nicht vollständig sind oder die tmc.ui nur teilweise übernommen wurde.
    Hast du das Verhalten mit meinen Änderungen im @tomic-Skin oder mit meinem Skin?
    Am Z215 sollte es bei gleichem Software-Stand nicht liegen, darauf habe ich auch erfolgreich getestet.
    Du kannst mir auch gerne mal deine navset_480_272.ui, navset.ui und tmc.ui zusenden, dann schaue ich mal, ob ich da noch irgendwas drin finde was nicht paßt.

  • Hi,
    nicht das wir aneinander vorbeireden.
    - Momentan habe ich hier im Raum sicher gar keinen Empfang. (TMC-Antenne/Cradle hängt im Auto und friert :) ).
    - die tmc.ui habe ich komplett durch deine ersetzt, nicht richtig?


    Im Anhang die navset_480_272.ui (in txt umbenannt)

    Dateien

    - Garmin DriveSmart 61LMT-D EU (010-01681-13)

    - BECKER Professional.6 LMU (Reserve)

  • Zitat

    - Momentan habe ich hier im Raum sicher gar keinen Empfang. (TMC-Antenne/Cradle hängt im Auto und friert :) ).


    Ok, dann kommt das Verhalten vermutlich schlicht daher, das er scant und an jedem (sehr schwachen) Sender kurz stehen bleibt um zu beurteilen ob der TMC liefert und ob das Signal vielleicht stärker wird. Das ist normal.
    Die 7s sind dann die Zeit, die zur Beurteilung notwendig sind und nicht die Umschaltzeit. Das ist dann normales iGO-Verhalten.
    Erst mit vernünftigen Empfang setzt dann überhaupt meine Erweiterung ein.


    Zitat

    - die tmc.ui habe ich komplett durch deine ersetzt, nicht richtig?


    Richtig, so soll es sein - sofern die Version stimmt.
    Die navset_480_272.ui sieht auf den ersten Blick ok aus.

  • Hi,
    also so richtig habe ich keinen Fortschritt bemerkt.
    Kurzer Zwischenbericht:
    Habe eine Strecke von Thüringen bis in die Schweiz genommen. da müßten doch wohl ein paar Störungen zu finden sein?
    Die Frequenz scannt in 7-8s schritten immer in Stufen als z.B. von 87,7>108 wartet 8s, 87,7-95,00 wartet 8s usw..... Anscheinend wurde ein Sender gefunden aber keine TMC-Infos.
    Ich habe mal kurz gesehen, das ein TMCpro sender gefunden wurde da war dann der Empfangsbalken zu sehen, dann wieder scann.
    Habe dann wieder den original-@tomic-Skin genommen - gleiches Ergebnis, nur das der Scan immer komplett von 87,5bis 108 durchgeht.
    Durch das Editieren der navset_480_272.ui sind aber ein paar Sachen aus dem @tomic-skin flöten gegangen.
    Das heißt ich komm nicht mehr von der Karte ins TMC-Menü bzw es ist leer.
    Muß also zurück ins Hauptmenü und von dort auf TMC gehen.


    Hab nun noch verschiedene Sachen durchprobiert, bis hin zur originalversion nach dem Update ohne jegliche Mondifizierungen.
    Es kommt einfach kein TMC rein.
    Nicht das mein Becker ne Macke hat und wir basteln hier wie doof?
    Habe die Antenne jetzt schon in meinem A-Zimmer oben am Giebel befestigt, dort kommt sonst immer was an TMC.
    Als Vergleich werde ich mal meinen alten PDA reanimieren und genau daneben hängen mit identischen Routen.
    Die Karten sind dort zwar nicht mehr auf dem aktuellsten stand (2009) aber das dürfte bei diesem Vergleich nicht so die Rolle spielen.


    Kann man eigentlich einen externen GPS-TMC-BT Empfänger ans Becker hängen?
    Ich glaube wohl nicht, das Becker hat wohl nur einen FSE-BT Dienst und keinen Seriellen BT-Port.


    Habe aber erst heute abend dafür Zeit. Bis danne!

    - Garmin DriveSmart 61LMT-D EU (010-01681-13)

    - BECKER Professional.6 LMU (Reserve)

  • Hi,
    so ich konnte es doch nicht abwarten (alter Spielmaxe :)).
    Habe jetzt meinen alten PDA mit IGO8 und externem BT-463TE (baugleich mit GNS 5870) neben den z215 montiert.
    Beides hinter einer normalen Thermoscheibe im oberen Giebel Richtung Nord-West.
    Route von Thüringen bis kurz vor NL.
    Im PDA hatte ich ca 20sec nach Eingabe der Route einen TMCpro-Sender 100,00-PSR, der mir 4 Störungen auf der A4 meldete.
    Die Beckersoft fand nix. Liegt es eventuell an der Software?
    NEIN - habe das IGO8 auf die Storage-Card des z215 installiert (fragt mich nicht wie :whistling: ).
    Der Becker via IGO8 hat bis jetzt nix gefunden.


    Fazit: Das Becker hat einen grottenschlechten TMC-Empfang egal warum und mit welcher Navi-Soft.
    Hätt ich das gewußt, hätt ich mir ein China-Radio mit BT gekauft und meine GPS-TMC-Maus im Auto fest verdrahtet.
    "PREMIUM NAVI"
    und
    "Das BECKER TRAFFIC ASSIST Z215 vereint anspruchsvolle Designleistung und ausgereifte technische Ausstattung in einem Gerät"
    es darf gelacht werden!
    Schöner Sch..... und watt nu? ?(
    :thumbdown: :cursing: :evil:

    - Garmin DriveSmart 61LMT-D EU (010-01681-13)

    - BECKER Professional.6 LMU (Reserve)

  • An der Qualität des Empfangs ändert natürlich keine Software irgendwas. Leider ist davon aber nicht nur Becker betroffen - schlechten Empfang liefern heute immer mehr Navis. Liegt wohl am Preisdruck.
    Mit Weiche und externer Antenne kann man das aber gut beheben.
    Ob die Antenne ~70cm oder ~140cm ist, spielt prinzipiell keine Rolle. Das eine ist auf Lambda/4, das andere auf Lambda/2 abgestimmt. Funktioniert beides im UKW-Band.

  • Hi,
    mein Cradle scheint irgendwie einen Wackligen zu haben.
    Habe jetzt mein ErsatzCradle (Richter) genommen.
    Nun kommen wieder TMC-daten rein, jedenfalls mit IGO8 das aber nur wenn der Wagen mal 5-10min steht.
    Mir kommt es so vor, als wenn die Beckersoft nicht lange genug das TMC-Signal im Sender sucht.
    Der Scanvorgang wird reativ schnell abgebrochen und geht schnell zum nächsten Sender.
    Bei IGO8 bleibt die Suche nach dem TMC-Signal länger stehen und findet damit auch mal was.
    Ist alles nur gefühlt, bei IGO8 kann man ja wenigstens sehen ob überhaupt was an TMC reinkommt auch wenn es nicht auf der eigenen Route liegt.
    Da habe ich schon nach ca. 10min eine Seite mit Meldungen voll.
    Hast du in der Zwischenzeit noch was geändert an deiner TMC-Optimierung?
    Gruß

    - Garmin DriveSmart 61LMT-D EU (010-01681-13)

    - BECKER Professional.6 LMU (Reserve)

  • Klingt ganz anders als bei mir - Wurfantenne über die Beifahrerblende geworfen, 5min Fahrt -> 110 Meldungen bestehend aus TMC und TMC-Pro-Meldungen.
    Empfangsprobleme und aktiven Suchlauf habe ich nur mit bedampfter Scheibe ohne Y-Weiche.
    Die Zeit bis gesucht wird ist einstellbar. Ich habe sie bei mir bei 15s. Die unmodifizierte Software sucht alle 10min. Im Zweifelsfall (das hatte ich öfter) ist man 10min ohne TMC-Aktualisierung unterwegs.

  • Hi,
    habe mir jetzt den aktiven Y-Adapter bestellt.
    Den werde ich provisorisch an mein Gamma hängen bis mein A3 da ist.
    Muß mir dann noch überlegen, wo ich die Spannungsversorgung für das Y-Teil am Quadlock des Concert II+ abzwacke.
    Die Spannung für den Mini-USB werde ich mir über eine parallelgeschaltete Steckdose holen, die ich irgendwo in HSF oder Radio packe.
    Werds nochmal mit deiner TMC Optimierung versuchen.
    Diesmal wohl in der Data.zip sonst zerschieß ich mir wieder den @tomic-skin.
    Gruß

    - Garmin DriveSmart 61LMT-D EU (010-01681-13)

    - BECKER Professional.6 LMU (Reserve)

  • Ausprobieren geht auch indem man das vorhandene ui_becker-Verzeichnis umbenennt (z.B. ui_becker2) und dann ein neues ui_becker-Verzeichnis anlegt und den Testskin reinkopiert. Wechseln kann man dann einfach durch umbennen.

  • Moin moin,
    so habe nochmals drei Tests gemacht
    1. mit Änderung in der Data.zip
    2. mit Heiko-Skin.
    3. Urzustand ohne jegliche Veränderungen nach SR1 (z215)
    Das Scannverhalten bleibt gleich egal was ich auch versuche und einstelle.
    Die Beckersoft sucht im Intervall von ca. 7-8s und findet - nix!
    Habe eine Route von Thüringen fast bis an die dänische Grenze geplant.
    Dann noch dieses komische Verhalten wie schon oben geschildert:
    - Einstellung auf manuell ein Frequenz z.B. 100mhz
    - nach einiger Zeit (ohne Eingriff) scannt das Becker wieder aber nur von 87,5 bis 100mhz.
    Das ändert sich auch nicht, wenn ich wieder auf automatisch stelle. erst nach reboot wird wieder das ganze Band gescannt.
    Habe heute früh das Navi für ca. 1,5h im auto gelassen - keine TMC-Meldung! So schlecht kann doch keine Software oder Hardware sein?
    Da muß doch was defekt sein oder?


    Vielleicht gewinn ich ja heute das z215 aus dem Kalender, da kann ich dann vergleichen ob meins ne Macke hat.
    Gruß vom A9-Stau (Hermsdorfer-X) !

    - Garmin DriveSmart 61LMT-D EU (010-01681-13)

    - BECKER Professional.6 LMU (Reserve)