Navigator 10 Free mit OSM Karten

  • PS. andere Frage: welche Kartendaten muss ich eigentlich dafür nehmen ?
    (aus der geofabrik die bz2 oder pbf ?)

    ... weder noch - sondern die, die mapfactor anbietet !
    EDIT: Bild angehaengt.
    Die Kartendetein haben die Endung ".mca"

  • Gibt es eine möglichkeit die Karten von Openstreetmap zu nutzen?


    Die Karten basieren auf Openstreetmap!
    Werden so ca. alle 2 Monate aktuallisiert!


    Meines Wissens ist es nicht m öglich diese selbst aus OSM-Rohdaten zu erstellen!


    Einzige Ausnahme - Man kann eigene POI's konvertieren und diese dann beim Navigator 10 Free einbinden.
    Da gingen natürlich auch POI's aus OSM.


    Gruß
    Silver

    Regioausflug.de Wandertourenplaner für Odenwald, Rhön, Mittelrhein und Taunus!!!!


    Ein Stau ist nur hinten blöd - vorne gehts !!!!

  • Heute habe ich mich mit dem Programm mal beschäftigt und auch ans laufen bekommen (HTC Trinity mit WM 6.1).
    GPS-Maus wurde vom Programm erkannt, dauerte nur etwas, bis das Programm alle möglichkeiten durch war.


    Das einbinden der Karte war auch kein Problem, musste nur erstmal suchen, wie die eingespielt werden...


    Was jetzt noch hapert:
    Einbinden von POIs.


    Ich habe eine Poi-Liste ( ASC-Datei für den Warner) mit der Digger.exe bearbeitet.
    Diese wird in der Karte angezeigt, jedoch nur mit Icon, nicht mit Text.
    Ist die Anzeige von Text möglich, und welche Einstellungen müssen beim Digger (oder Navi-Programm selber) genommen werden?


    EDIT:
    Unter Win7 werden die Texte angezeigt.


    Mein Pfad zur MCA-Datei, da die Pfade auf Seite bei mir unter Win7 nicht stimmten:
    C:\Benutzer\<NAME>\AppData\Roaming\Navigator OSM\10.1\import


    Den "Import"-Ordner musste ich selber erstellen, den gabs nicht.




    Gruß


    Marc

    Systemfehler 4711:
    (A) Abbrechen, (W) Wiederholen, (K) Kaffeetrinken: _

    Einmal editiert, zuletzt von MarcS ()

  • Hallo attouga,


    der Tip war goldrichtig!
    Und siehe da: Ich hatte sogar noch so eine DLL
    übrig ...


    Danke vielmals !


    Hallo Panik,


    habe das Progi auf meinem E4430 mit WinCE 5.00 installiert. Kommt gleiche Fehlermeldung wie bei dir. Habe dann aus dem Xania-Paket die zlib.dll ins Windows-Verzeichnis und ins Navigator-Verzeichnis kopiert - leider ohne Erfolg. Meldung kommt weiterhin. Was mache ich falsch bzw. könnten noch mehr Dateien fehlen?


    NewCaprica

  • NewCaprica :
    Hast du auch das "richtige" Paket installiert ("Winows CE device") ?
    Wie hast du installiert :
    "Auf Geraet installieren" oder via "Setup auf lokalem Medium" ?

    Konfuzius sagt :
    Der Weise laesst was er nicht tun kann !
    ... nur der Dumme tut was er nicht lassen kann !

  • NewCaprica :
    Hast du auch das "richtige" Paket installiert ("Winows CE device") ?
    Wie hast du installiert :
    "Auf Geraet installieren" oder via "Setup auf lokalem Medium" ?


    Hallo Attouga,
    ich habe "Windows CE device" genommen, dass was vorgeschlagen wurde. Ich habe auf Gerät, auf die SD-Karte installiert. Achja vielleicht wichtig, habe den Gopal-World Skin auf dem Navi.
    Das Programm Navigator Free starte ich über den WinExplorer, gehe in das entsprechende Verzeichnis und mache doppelklick auf Navigator.exe.


    NewCaprica

  • habe das Progi auf meinem E4430 mit WinCE 5.00 installiert. Kommt gleiche Fehlermeldung wie bei dir. Habe dann aus dem Xania-Paket die zlib.dll ins Windows-Verzeichnis und ins Navigator-Verzeichnis kopiert - leider ohne Erfolg. Meldung kommt weiterhin. Was mache ich falsch bzw. könnten noch mehr Dateien fehlen?


    Gibt's die WININET.dll auf dem E4430?


    Gruß
    Henri

  • Hallo,


    heute habe ich eine Tour von 130 km mit Navigator Free gefahren, im Allgemeinen routet das Programm ganz ordentlich, aber leider sind einige gravierende Fehler vorhanden:
    Grundsätzlich sagt die Stimme an einer Kreuzung, wo es geradeaus gehen soll (wird auch angezeigt!) "etwas links halten", um dann im letzten Augenblick, also schon im Kreuzungsbereich "jetzt geradeaus fahren" zu sagen.
    Schlimmer noch im Kreisverkehr: In der Anzeige steht z. B. die 4. Ausfahrt, dann sagt die Stimme "links abbiegen".
    Die Härte war aber der Kreisverkehr auf dem Screenshot: Da zeigt das Bild, dass ich links in den Kreisverkehr biegen soll, um dann weiter geradeaus zu fahren. Das geht natürlich auf deutschen Straßen nicht.
    Leider konnte ich während der Fahrt keinen Screenshot machen, aber der nachgestellte Streckenabschnitt, macht das hoffentlich deutlich: Start ist rechts unten usw.


    Ansonsten bin ich mit der kostenlosen Software durchaus zufrieden, da man ja auch eigene POIs bzw. die von den Navifreunden oder andere kostenlose POIs einbinden kann. An vielen Streckenabschnitten wird sogar vor Geschwindigkeitsüberschreitungen gewarnt.


    Gruß
    Siggi