Live Service Quality

  • Hallo alle zusammen, das ist ein echt tolles Forum weiter so.
    Ich habe jetzt ein 7210 (update 7310) uns bin damit auch recht zufrieden.
    Wollte mir jetzt ein neues Navi anschaffen, dann aber ganz gerne mit Trafik Live.
    Zum Test habe ich auf mein IPhone Navigon mit Live und TomTom mit live und bin von Navigon Live so richtig ENTTÄUSCHT: Baustellen werden von ein Ausfahrt bis zur nächsten dargestellt ,Abfahrten sind gesperrt ob wohl sie schon seit Wochen wieder frei sind, usw.
    So jetzt meine eigentliche FRAGE an alle die den Live Services schon haben.Hat sich nach der Einführung schon was geändert (besser geworden) oder sollte man noch die Finger davon lassen? ?(


    danke an Alle

  • Ich habe auch noch TomTom auf dem IPhone mit hd Trafik( für ein Monat) und muß sagen, die Meldungen sind echt der Hammer. Klar stimmt mal hier und da was nicht aber das ist echt die Ausnahme .
    Ich nutze das Navi im Reisebus und bei Navigon konnte man sich fast immer auf das Routing verlassen bei TomTom weiß ich es nicht, da ich zu wenig Erfahrung mit TomTom habe habe . In Bezug auf breite Strassen .Vielleicht kann mir ja einer das Routenverhalten beschreiben?

  • Zitat

    Ich nutze das Navi im Reisebus und bei Navigon konnte man sich fast immer auf das Routing verlassen bei TomTom weiß ich es nicht, da ich zu wenig Erfahrung mit TomTom habe habe . In Bezug auf breite Strassen .Vielleicht kann mir ja einer das Routenverhalten beschreiben?

    Ich halte das Routing von TT mit HD Traffic und IQ Routes im Augenblick für konkurrenzlos.
    Für ein Truck Navi schau mal nach dem Go 7000.


    Gus

  • Zitat

    Zum Test habe ich auf mein IPhone Navigon mit Live und TomTom mit live und bin von Navigon Live so richtig ENTTÄUSCHT: Baustellen werden von ein Ausfahrt bis zur nächsten dargestellt ,Abfahrten sind gesperrt ob wohl sie schon seit Wochen wieder frei sind, usw.
    So jetzt meine eigentliche FRAGE an alle die den Live Services schon haben.Hat sich nach der Einführung schon was geändert (besser geworden) oder sollte man noch die Finger davon lassen? ?(

    Bis jetzt hat mich Traffic Live gar nicht überzeugen können - die Autobahn war nach einem Stau wieder frei. Allerdings meinte das 6350 Live, es müsste mich an jeder Abfahrt von der Autobahn lotsen. Wenn ich aber mehr als 15km am Stück konstant 120km/h fahre (obwohl das Navi auf dieser Strecke einen Stau angezeigt hat), dann sollte auch Navigon in der Lage sein, dieses zu erkennen....


    Irgendwie ist das Aktualisierungsintervall nicht besonders genau... X(

  • Morgen Scour,
    das ist ein guter Beitrag obwohl ich dieses Problem bei Navigon nie hatte (während der Fahrt).
    das war doch sonst immer bei TomTom so zumindest bei den älteren Geräten.Der Live Dienst von TT war auf jedenfall besser. Man konnte auch schön erkennen ,was mich Persönlich stört,das Navigon in seinen Meldungen eine Baustelle genauso behandelt wie ein Stau . Sie haben eine neue Verkehrsmeldung , dann muß man erst ins Menü gehen ,sieht die ÜBERSICHT S Karte wo man auf langen Routen nicht viel sieht dann auf Details und siehe da es ist eine Baustelle.Wenn man das durch Farben gekennzeichnet hätte würde man sich den weg ins Menü sparen. Wo Navigon doch so auf Sicherheit aus ist!!!!!!

  • Bis jetzt hat mich Traffic Live gar nicht überzeugen können - die Autobahn war nach einem Stau wieder frei. Allerdings meinte das 6350 Live, es müsste mich an jeder Abfahrt von der Autobahn lotsen. Wenn ich aber mehr als 15km am Stück konstant 120km/h fahre (obwohl das Navi auf dieser Strecke einen Stau angezeigt hat), dann sollte auch Navigon in der Lage sein, dieses zu erkennen....


    Das wird genauso wie im normalen Radio-Verkehrsfunk funktionieren.
    Sagte mal einer,daß,wenn die Polizei einen Stau nicht als aufgelöst weitergibt,er den ganzen Tag gesendet wird :(
    Da wäre dann die Frage,woher das Navi seine Daten bezieht.

  • Setra21


    Bei meinem 2110 Max kann ich das so einstellen, das bei einer Staumeldung ein Fenster aufploppt mit der Lage/Länge des Staus, dann gibts einen Button für Umfahrung oder "Ignorieren". Gibts das nicht mehr bei den neueren Navigons?


    Nein, geht leider nicht mehr so schnell. Man muß jetzt einige Untermenüs mehr anklicken.

  • Klarer Negativpunkt für mich.


    Automatische Umleitung ist nicht ratsam, aber ganz ohne Stauinfos möchte ich nicht unterwegs sein.


    Bei meinem P4440 ist es nämlich ähnlich wie beim Navigon 2110 Max, wobei ich beim Medion es noch vorgelesen bekomme und dann noch 1x klicken muß, um die Meldung zu sehen. Ist aber kein Prob unter der Fahrt, da großes Buttonfeld

  • Hallo,


    ist bei Navigon leider so, daß gute Funktionen weg gelassen werden um einem anderen, unnötigen Firlefanz Platz zu machen. Da wird dann 3 mal "NEU" darüber geschrieben und schon gibt es wieder irgend einen Innovationspreis, oder ist bei einem Zeitschriftentest, wie immer, Testsieger.


    Von den Papiertiegern traut sich doch keiner etwas Negatives über ein Gerät zu schreiben, weil Sie Angst haben auf Schadenersatz verklagt zu werden und bei der nächsten, kostenlosen Gerätevergabe nicht mehr berücksichtigt zu werden. ;)


    Gruß Karl

    Mißerfolge muß man sich erarbeiten. Erfolge bekommt man geschenkt

  • http://www.kabeleins.de/auto/a…clip_navis-im-test_32038/


    Irgendwie ernüchternd


    Wobei interessant wäre, wann man mit Navigon angekommen wäre, wenn der GPS-Empfang nicht verschwunden wär


    Ich frage mich nur warum an dem Navigon erst ein Live-Empfänger angeschlossen werden musste um dann "nur" auf TMCpro zugreifen zu können.
    Nicht schlüssig der Test.
    Und ob der Focus eine metallbedampfte Frontscheibe oder gar, wie bei Ford nicht unüblich, eine heizbare Frontscheibe hatte und u.U. hierdurch der GPS-Fix beeinflusst wurde kann man auch nicht beurteilen.


    Trotzdem scheint HD-Traffic derzeit weit überlegen zu sein.


    Sascha

  • Vielleicht denkt man einfach, das man irgendwas mit "Live" in einem Luxus-Navi haben muß.


    Theoretisch können mehr Daten über einen GPRS-Zugang geschickt werden, also evtl. sind dann die Meldungen ein paar Minuten früher verfügbar