POIbase und Mac OS?

  • Hallo holzi1416,


    danke für den guten Tipp an Mac Nutzer! Wir planen für 2018 einige Systeme per Web-Version von POIbase zu unterstützen. Man sieht dann die POIbase Oberfläche in einem Browser, kann seine Daten zusammenstellen und erhält die fertigen Daten dann als Download. Wird aber noch etwas dauern...


    VG

  • hey! ich hätte interesse daran, da ich sonst nicht zu den dateien komme :P

  • also das programm von holzi1416 funktioniert einwandfrei, jedoch ist bei mir das problem aufgetaucht, dass die SD karte schreibgeschützt ist und poibase daher nichts installieren kann, der schieberegler ist jedoch richtig eingestellt....



    any ideas? :)

  • Gibt es denn nun (nach vielen Jahren) etwas neues zum MAC?

    Als Exotensystem kann man MAC-OS ja wirklich nicht mehr bezeichnen.


    Zumindest die Unterstützung mittels Webseite zur Generierung einers simplen Zip-Files zur Extraktion auf eine SD Karte sollte doch kein Hexenwerk sein.


    Alternativ: Könntet Ihr wenigstens die IOS-APP erweitern um die Funktion "POIs generieren und in iCloud Dateien speichern?

    Dann könnte ich die Dateien vom Mac aus aus der iCloud auf die SD kopieren


    Billiglösung: Bitte alle 4 Wochen die neuen Dateien per Email zusenden.


    Danke

  • normalerweise sollte die Web-Oberfläche längst fertig sein, leider ist uns DSGVO dazwischengekommen und hat viele Kapazitäten gebunden...

    Die Billiglösung kann ich Dir aber direkt anbieten, einfach nach Kauf im Support melden.


    VG