Fehlerhafte TMC-Sendersuche beim Navigon 70 Plus & Premium

  • Zu was so viele Meldungen.
    Einige sind nicht wichtig, da sie meist nicht auf der Strecke liegen.


    Ich selbst hab bei TMC/Pro ca. 30-60 Meldungen (mit einem Y-Adapter), Tages-und Zeitabhängig

  • war ca. 2100km mit meinem 70 premium (urlaub) unterwegs.
    durchgehend empfang in österreich und italien. bin sehr zufrieden...........................


    nadin1

  • Ich war gestern mit dem 70 Premium zwischen Dresden und Sandhausen (hin und zurück) unterwegs.Teilweise lagen über 70 Meldungen vor :)

  • Ich war gestern mit dem 70 Premium zwischen Dresden und Sandhausen (hin und zurück) unterwegs.Teilweise lagen über 70 Meldungen vor :)

    Das ist super, hoffentlich hat diesmal der Wolfgang navigiert... :D

  • Mich würde sehr interessieren, wo Ihr Euer Navigon für diesen guten Empfang angebracht habt.
    UKW ist ja waagerecht polarisiert und deswegen habe ich mein Gerät links unten an der Frontscheibe angebracht. Ich finde, hier liegt es auch besser im Blickfeld, während die Anbringung an der Mitte der Windschutzscheibe immer ein Abwenden des Blickes von der Fahrbahn bedingt. Und hier ist meiner Erfahrung der Empfang nicht so gut, wie ist es bei Euch?
    Gruss

  • Ich habs mir im Zuge des Autokaufs links unten an der Windschutzscheibe anbringen lassen,das Kabel verschwindet dann hinten im Armaturenbrett und wird dort irgendwo mit Strom versorgt.Hat das Autohaus gemacht,von daher kann ich nicht sagen,wie sie es bewerkstelligt haben.

  • Mit y-Adapter? Das würde den guten Empfang erklären, wäre aber schade für all die, die nur das reine Gerät ohne "Festeinbau" nutzen möchten. Und der Rest wo habt Ihr Euer Navi untergebracht?

  • Ich habe mein Navi weiterhin in der Mitte der Scheibe positioniert, für meine Äugleins die optimale Position.


    Bei der Verlegung des TMC-Kabels hat sich nur die waagerechte Position entlang der Windschutzscheibe (metallbedampft und inkl. Frontscheibenheizung) als brauchbar erwiesen, alle teilweisen vertikalen Verlegungen ließen den Empfang total zusammenbrechen.


    Womit ich einen richtigen Durchbruch seit letzter Woche erlangt habe, ist die Verwendung eines "NAVILOCK GPSz Y-Kabel TMC Adapter f. neue Navigon"-Adapters (gibt es auch von GNS) und einer 1,5 m Wurfantenne mit 2,5 mm-Stecker dazu. OK, nun ist die hübschhässliche Wurfantenne damit wird an Bord, aber der TMC-Empfang ist mir einfach wichtiger. Dadurch habe ich jetzt praktisch durchgehend TMC-Empfang. Der Einbau eines Y-Adapters an die Fahrzeugantenne scheidet bei meinem Fahrzeug leider aus und die obige Kombination war der letze Versuch (der sich aber gelohnt hat und das nur für gut 17,- € Materialkosten).


    Mit der originalen Ladekabel-TMC-Kombination hatte ich über 35 km bis zum ersten Sendemasten auf der Autobahn keinen Empfang, die Abtrennung des TMC-Kabels brachte auch nix. Da nun die Antennenkonstruktion anscheinend endlich richtig passt, lernt man auch den "Selbstlerneffekt" der TMC-Sendersuche bei Navigon richtig schätzen, cool, wie in Sekundenschnelle immer der richtige nächste empfangbare Sender "angesprungen" wird (habe ich noch etwas in der CoreConfig optimiert).

  • Darf ich fragen, welche Werte Du in der CoreConfig eingetragen hast; ich hatte 60000 und 2000? Hey ich bin seit diesem Beitrag Venus, paßt ja zu mir als einziger Frau hier :thumbsup:

    Einmal editiert, zuletzt von Frau Müller ()

  • Glückwünsch zum neuen Rang in der PocketNavigation-Hierarchie! :)


    Vor der Antennenmodifaktion habe ich immer folgende Einstellungen verwendet und damit in meinem Empfangs- und Senderumfeld die besten Erfahrungen gemacht:


    WaitTmcDataTimeout = 25000
    WaitTmcStationTimeout = 10000


    Nun fahre ich durch den besseren Empfang mit:


    WaitTmcDataTimeout = 25000
    WaitTmcStationTimeout = 5000


    (mit den 5.000 vorher fand er praktisch gar keinen Sender, nun mit der wohl MNSettings angelegten TMC-History springt er flugs zum nächsten passenden Sender in Sekundenschnelle).


    Kannst Du mal auf Deinem Gerät prüfen, was in der ApplicationSettings beim Eintrag...


    <EventMinRes>14.0</EventMinRes>


    ... eine Verringerung des Werts z. B. auf 4.0 bringt? Ich fahre momentan zusätzlich mit dieser Einstellung und habe den subjektiven Eindruck, dass eher Sender genutzt werden (roter Punkt verschwindet öfter und es werden Meldungen empfangen, obwohl der Sendername nicht erscheint -> Eintrag könnte evtl. für die Empfindlichkeit zuständig seien) ?(

  • Ja, das will ich gerne prüfen, vielen Dank für die Werte, die werden jetzt ausprobiert! :thumbsup:

  • Und das könnten wir mit unseren "Altgeräten" ja auch noch mal testen, evtl. verstehen es unsere Fabrikate ja auch...


    ... bei den neuen Modellen stehen in der CoreConfig zusätzlich folgende Einträge unter "TMC", wie hier schon zu lesen war ...


    ScanModeLoopCount = SHALLOW:3,DEEP:3


    sowie...


    ForceEmulatedHealthSource = 0
    IgnoreHALRadioStationTimeout = 0
    ForceOwnCBSSource = 0
    ForceDeepScan = 0


    Sicherlich das Bemühen von Navigon, den TMC-Suchlauf zu optimieren. Habe mal die Werte auch bei mir eingetragen und mit verschiedenen Einstellungen getestet, schien mir auch was zu bringen.


    Mühsam ernährt sich der Eichkater halt! :)