Schlampiger Service Navigon

  • wie bereits schon vorher erwähnt Navigon kauft wie jeder andere Hersteller von Navis die Karten von Navteq oder Teleatlas ein. Der zeitliche Einfluss auf die Kartenupdates ist relativ gering

  • Hallo,


    es bleibt ohnehin völlig unverständlich, wieso die Bereitstellung von Kartenupdates so lange dauert. Normalerweise sollte man erwarten, daß nach Lieferung von Navteq diese Daten automatisiert in einem Nachtlauf in die erforderlichen Geräte oder MN-versionspezifischen formate umgewandelt werden und dann bereitgestellt werden. Was da ein halbes Jahr dauert ist mir ein Rätsel.


    Gibt es nicht mittlerweile auch schon Navihersteller, bei denen einfach täglich ein top-aktueller Stand veröffentlicht wird?


    Geh mal davon aus, dass


    a) Die Daten von Navteq auch nicht 100% fehlerfrei sind,
    b) Die Navigationsalgorithmen von Navigon auch nicht 100% fehlerfrei sind und mit jedem Kartenmaterial einen ausführlichen Regressionstest machen müssen.


    D.h. einen automatischen Import automatisch zu konvertieren und dann ohne oder mit sehr kurzem Testlauf freizugeben würde dazu führen, dass dein Gerät irgendwann mal durch die Elbe fahren will oder dass es einfach irgendwo unterwegs aussteigt.


    Hersteller können es hier niemandem recht machen:


    - Entweder sie testen zu lange und man wirft ihnen vor nicht aktuell zu sein,
    oder
    - sie testen zu kurz und man wirft ihnen mangelnde Qualitätskontrolle und "Bananensoft" vor.


    Mir reicht's so wie es ist. Dass wichtige Einzeländerungen wie beim TomTom im laufenden Betrieb eingepflegt werden können wäre schon schön, aber auch beim TT ist das nicht ohne Probleme gelaufen - ich kann mich an Screenshots erinnern wo Autobahnabfahrten zur Auffahrt wurden, weil ein User fehlerhaft Daten erfaßt hat. DAS will sicher auch niemand.


    Ciao,


    Detlev

  • Hallo,


    ich habe gerade versucht meinen beiliegenden Aktivierungscode für TMCPro zu aktivieren hat leider nicht geklappt.
    Das 2jährige Kartenupdate habe ich noch nicht abgeschlossen, möchte erstmal TMC Pro aktivieren. Ich werde nochmal ein, zwei Tage warten.

  • So in etwa ist es doch auch. Schon vergessen, dass Q2 im Januar fertig war und seither bei Navigon "herum lag"?


    Offenbar hast du einen besonders heißen Draht zu NAVIGON, wenn du so "gut" informiert bist.


    Gerade solche Aussagen führen zu weiteren dümmlichen Spekulationen ohne wirklichen sachlichen Hintergrund.
    Möglicherweise lag NAVIGON das Q4/2009-NAVTEQ-Kartenmaterial im Januar vor, aber als Q2/2010 war es sicher noch nicht fertig.
    Hierzu kann eh nur das Produktmanagement etwas äußern und die werden sich hüten auch nur Ansatzweise etwas dazu zu schreiben.

  • Hallo,


    ich habe gerade versucht meinen beiliegenden Aktivierungscode für TMCPro zu aktivieren hat leider nicht geklappt.
    Das 2jährige Kartenupdate habe ich noch nicht abgeschlossen, möchte erstmal TMC Pro aktivieren. Ich werde nochmal ein, zwei Tage warten.

    Studiere mal jüngere Forumsbeiträge zu diesem Thema, dann wirst du wissen, dass du derzeit noch mit der Hotline telefonieren musst, um die Freischaltungsdatei einige Stunden später dann bei deinem Navigon Fresh zum download bereit vorzufinden!!

  • Gerade solche Aussagen führen zu weiteren dümmlichen Spekulationen ohne wirklichen sachlichen Hintergrund.
    Möglicherweise lag NAVIGON das Q4/2009-NAVTEQ-Kartenmaterial im Januar vor, aber als Q2/2010 war es sicher noch nicht fertig.


    Zur ersten Aussage gebe ich Dir recht, Du hast es gerade bewiesen. Lies mal die Ausführungen im entsprechenden Thread nach. Navigon hatte es diesmal versäumt, die Dateidaten anzupassen. Somit trugen die Dateien das tatsächliche Datum, auch wenn sie über Fresh geladen wurden, und bei Neugeräten war das immer schon so. Fakt ist: Q2 Karten wurden am 18. Januar fertig gestellt, und auf dem 2510 etliche Wochen früher ausgeliefert, bevor sie in Fresh zur Verfügung standen. Du kannst gern weiter an das Ammenmärchen von der sechsmonatigen Aufbereitungszeit glauben.

  • Leute, Leute, mein Vater hat sich 1992 ne Karte von den Niederlanden gekauft, damit fährt er heute noch ! Und er kommt immer zurück. 8)

    Die 10 Gebote zählen 279 Wörter, die Unabhängigkeitserklärung der 13 nordamerikanischen Staaten 1776 zählt 300 Wörter, die EG-Verordnung über den Import von Karamel-Bonbons 1981 zählt 25 911 Wörter.;)

  • Mit anderen Worten die Q2 Karten waren seit 18.Januar komplett fertig und wurden seitdem nicht mehr angefasst...
    Dann ist mir klar warum noch einiges unvollständig ist - im Kartenmaterial *Freude* :whistling:


    Hab nochmal was aus dem Q2Thread rausgesucht.
    Die Fakten sind leider so.

    Grüße Torsten


    Tu was für die Umwelt, fahr mal wieder BUS :!: - "VW T5 Multivan" - :thumbup:

  • Auf Seite 19 des Quick-Start-Guide befindet sich der Aktivierungscode für den 80% Rabatt für 24 Monate Navigon Fresh Maps. Was noch ein bisschen unklar ist: Im Freshshop selbst wird FreshMaps in der Version EU40/41 angeboten. das 70 Premium ist aber ein EU43 Gerät, ich hoffe, es gibt an dieser Stelle nicht auch noch Probleme.


    Das ist mir auch gerade aufgefallen..........sind wirklich keine Probleme festzustellen ?


    Vielleicht müsste ich doch mal bei Navigon anrufen ?!?

  • Hallo,


    ich habe das 70 Plus und bin eigentlich recht zufrieden damit.
    Eine Sache gefällt mir allerdings nicht. Wenn ich auf Verkehr/Einstellungen gehe und manuell mit den Pfeiltasten "vor" oder "zurück" drücke während der Tuning-Modus auf Automatisch steht, springt er wild durch die Frequenzen!
    Also z.B. von 87,5 direkt auf 105,5 - ohne dazwischen nach Sendern zu suchen. Wenn man zurück drückt das gleiche Spiel. Er überspringt meistens die Frequenzen in der Mitte. Ich hatte mal ein 4350 (defekt) und da hat es sich vollkommen anders verhalten. Könnte mal jemand der ein Pro oder Premium Modell hat nachsehen, wie es beim eigenen Gerät aussieht?
    Wäre sehr dankbar zu erfahren, ob das "normal" ist. Auch wenn ich ca. 30 Minuten unterwegs bin im Auto, switcht er immer nur vom niedrigsten Frequenzband zum höchsten (manchmal landet er auch kurz in der Mitte, aber selten). Dazwischen befinden sich allerdings die Sender mit ausreichender Feldstärke (4 Balken). Wenn ich die Freq.
    direkt anwähle kommen auch TMC-Meldungen. Ist das ein Defekt des Gerätes?

  • Hallo Area,


    bei meinen 70 Premium Modell habe ich das auch schon bemerkt. Das ist aber nicht immer so, einmal geht er durch die Sender durch und dann wieder springt er wild durch die Frequenzen. Ob das am Gerät liegt ????

  • Hi twolemon,
    dass er mal von 87,5 bis 108,0 "normal" sucht habe ich bisher noch nie beobachten können! Er springt bei mir JEDESMAL extrem. Habe auch schon beobachtet, dass er zurück springt, obwohl ich auf vor gedrückt habe 8|
    Bin mal gespannt was andere dazu sagen.