Schlampiger Service Navigon

  • Das mit den Frequenzen ist bei mir genauso. Glaube, es liegt an der Antenne, bzw. daran, daß sie nicht "erkannt" wird. Kenne das von anderen Navis ganz anders. Da die Hotline am Do ständig besetzt war, habe ich 'ne ausführliche Mail mit diesem Problem hingeschickt. Dabei noch erwähnt, daß ich das Gerät spätestens am Mi zurückschicke (wegen den 14 Tagen Rücktauschrecht...). Bis jetzt aber noch keine Antwort. Für mich ist das ein Fehler,den ich NICHT akzeptieren kann (ständig auf Sendersuche, roter Pkt. neben TMC-Symbol). Mal sehen, ob 'ne Antwort kommt... !

  • Hi
    Das beim Sendersuchlauf, aus zeitlichen Gründen, nicht alle Frequenzen angezeigt werden, ist normal.
    Dies hat aber nichts damit zu tun, das der Suchlauf nicht real alle Freuenzen durch scannt, bis er brauchbare Daten ( Datensätze) erhält.
    Ich denke, eine gute Antenne ( Empfang) ist ausschlaggebend für ein reichhaltiges Ergebnis.

  • Hi
    Das beim Sendersuchlauf, aus zeitlichen Gründen, nicht alle Frequenzen angezeigt werden, ist normal.
    Dies hat aber nichts damit zu tun, das der Suchlauf nicht real alle Freuenzen durch scannt, bis er brauchbare Daten ( Datensätze) erhält.
    Ich denke, eine gute Antenne ( Empfang) ist ausschlaggebend für ein reichhaltiges Ergebnis.


    Was meinst Du mit zeitlichen Gründen? Nach 30 Minuten scannt er immer noch vor sich hin. Meistens wie gesagt, sehe ich nur irgendwas um die 88,0 und 107,0 ... Das kann ja nicht richtig sein. Und 0 TMC-Meldungen! Zu Hause hingegen gibt es wenigestens nach kurzer Zeit mal ein Paar Meldungen, da er auch mal einen Sender hält. Das wäre auch schon der nächte Punkt. Das Gerät hält einen Sender scheinbar bis ultimo! 30 Minuten min. habe ich schon ausprobiert. Auch das wäre nicht so schlimm, wenn nicht bei dem Sender fast keine TMC-Meldungen Empfangen werden, im Durchschnitt 2-6 Meldungen in 30 Min. Bei dem Sender nebenan wären es aber 30+ . Alles schon ausprobiert. Mein altes 4350 sprang nach einer weile von alleine weiter, das Navigon 70 tut das aber nicht.


    Das mit den Frequenzen ist bei mir genauso. Glaube, es liegt an der Antenne, bzw. daran, daß sie nicht "erkannt" wird. Kenne das von anderen Navis ganz anders. Da die Hotline am Do ständig besetzt war, habe ich 'ne ausführliche Mail mit diesem Problem hingeschickt. Dabei noch erwähnt, daß ich das Gerät spätestens am Mi zurückschicke (wegen den 14 Tagen Rücktauschrecht...). Bis jetzt aber noch keine Antwort. Für mich ist das ein Fehler,den ich NICHT akzeptieren kann (ständig auf Sendersuche, roter Pkt. neben TMC-Symbol). Mal sehen, ob 'ne Antwort kommt... !

    Das mit der Antenne ist interessant, ich habe hier zwei Ladekabel mit integrierter Antenne liegen, es ist bei beiden gleich schlecht...




    Ich werde mal ein kleines Video machen, wie dieses 'Frequenzhopping' aussieht und den Link hier einfügen...
    Ein Medion 4430 welches auch mal in meinem Besitz war, hat astreine Ergebnisse geliefert, also liegt es nicht am Stadort, sondern an der Hardware!
    Das perfekte Navi stelle ich mir in etwa so vor, der TMC-Empfang vom Medion und der Rest vom Navigon - das wäre perfekt.
    Ich finde es wirklich schlimm, dass Navigon das seit langer Zeit bestehende TMC-Problem nicht in den Griff bekommt. Auch beim 4350 war es schlecht, aber brauchbarer als beim 70.
    Testweise hatte ich das 6310 hier, das was eine Katastrophe, darufhin habe ich das neue 70 bestellt und gehofft, dass TMC einwandfrei funktioniert.

  • hallo,


    hatte heute eine längere fahrt mit dem 70 premium. vom optischen prima.


    TMC: bei mir ist es so


    es dauert länger bis die ersten meldungen eintreffen. heute ca, 20 min. aber hat er einen sender lässt er den nicht mehr los. auch bei einer rast wo das gerät in den ruhemodus geht ist tmc danach sofort vorhanden. entfernt man sich von diesem sender wird erst wieder gesucht. danach das selbe spiel. sender gefunden (alle balken orange) und er wird nicht mehr losgelassen. tmc pro sender hatte ich heute auch.


    kann man eigentlich diesen such modus selber abändern (in irgendeiner datei)?


    nadin1

  • Wenn Du Staumeldungen empfangen hast klick mal auf das Stausymbol sodass Du in die Stauauflistung kommst.
    Wenn Die Staus aufgelistet sind , drückst Du unten auf Optionen und dann kommst Du in die TMC einstellungen mit Senderwahl usw.....

  • ....


    kann man eigentlich diesen such modus selber abändern (in irgendeiner datei)?


    nadin1

    Von @ frabe hatte ich mal in einem posting vor Monaten folgende Empfehlung gefunden


    Navigon\Settings\ Core\Coreconfig.ini
    .....
    ....
    WaitTmcDataTimeout = 15000
    WaitTmcStationTimeout = 7500
    ....
    ....


  • Zitat von »nadin1« ....


    kann man eigentlich diesen such modus selber abändern (in irgendeiner datei)?


    nadin1 Von @ frabe hatte ich mal in einem posting vor Monaten folgende Empfehlung gefunden





    danke


    aber beim 70 premium ist alles anders und da ich mich nicht so auskenne lieber finger weg


    TMC beim premium


    [Tmc]


    ScanModeLoopCount = SHALLOW:3,DEEP:1


    FreqBandBegin = 875


    FreqBandEnd = 1080


    WaitTmcStationTimeout = 30000


    AutoTunerSM = SMScheduler1


    ManualTunerSM = SMScheduler1


    AutoTunerTE = TEScheduler1


    ManualTunerTE = TEScheduler1


    TmcMessageCacheTE = TEScheduler1


    ForceEmulatedHealthSource = 0


    IgnoreHALRadioStationTimeout = 0


    ForceOwnCBSSource = 0


    ForceDeepScan =




    nadin1

  • Ist es gefährlich, da in den Einstellungen rumzufummeln ?
    Geht da die Garantie flöten ?


    Und was bewirkt diese Einstellung ?


  • Hallo,


    man sieht, dass Du, nachdem ein Sender gefunden wurde, auf weiter suchen drückst, da brauchst Du Dich nicht wundern. Der Suchlauf ist völlig normal und bei meinem Gerät genau so. Der Suchlauf scannt Frequenz für Frequenz und sucht erst mal die besten Sender. Man muß das System in Ruhe lassen, damit es sich einrichtet. Wenn das Ding nur stationär auf dem Tisch oder im Auto, (ohne Standortänderung), probiert wird, bekommt man sicher kein optimales Ergebnis.


    Bei meinem Gerät kommen im Laufe von 20 Minuten TMC und Premium Nachrichten aus CH, A, I und D herein. Nach 5 Minuten sind aber nur welche aus CH und A vorhanden. Wie schon erwähnt, das Ding in Ruhe lassen und das Gerät bewegen. Evt. Antennenkabel vom Stromkabel lösen oder einen Y-Antennenadapter verwenden, dann bekommt man noch ein besseres Ergebnis.


    Gruß Karl

    Mißerfolge muß man sich erarbeiten. Erfolge bekommt man geschenkt

  • Hallo Keyboard,


    ich hatte weiter vorne schon beschrieben, dass ich nach einer 30 Minuten Fahrt 0 Meldungen hatte ohne rumzufummeln.
    Sender mit ausreichender Frequenzstärke sind vorhanden, werden aber nicht gewählt! Das ist hier ja das Problem!
    Das ich in dem Video auf vor und zurück drücke ist doch klar, hatte ja schon geschrieben das er
    nicht mehr von einem Sender lässt, wenn er einen gefunden hat, es sollte ja nur das seltsame scannen der Frequenzen darstellen.
    Ein Y-Stecker werde ich sicher nicht kaufen und noch einmal 50-70€ ausgeben, andere könnend das auch ohne!
    Völlig normal erscheint mir und anderen der Sendersuchlauf nicht zu sein, bei allen anderen Modellen die ich schon hatte, verhielt es sich vollkommen anders.