Originalzubehör Navigon: Befestigungsscheibe fürs Amarturenbrett

  • Vielen Dank, Yago! Dann ist sie leider etwas zu klein. Ich benötige eine Scheibe zwischen 65 - 70 mm. Weiß zu zufällig, ob es da noch Alternativen gibt?

  • Kann man eigentlich das Original Kabel (samt Antennenfunktion) auf der Mini USB Seite verlängern?
    Hintergrund wärem das Kabel hinter dem A-Brett unsichtbar zu verlegen, so daß nur der Mini USB Anschluß durchguckt, und bei Bedarf das Gerät mit einem kurzen Kabel dort anschließen. Das Kabel Gewurstel ist schon grausam, aber ich möchte das Navi auch nicht dauerhaft anschließen.

  • Ohne ein zusätzliches Verkleben halten die Befestigungsscheiben nicht auf Plastikteilen.


    Ich habe mein 70plus an der Windschutzscheibe links vom Fahrer angebracht und das Kabel unter dem A-Brett und durch den Sicherungskasten geführt, so gibt es keinen Kabelsalat. Inwieweit diese Lösung jedoch den TMC-Empfang unterbindet, habe ich noch nicht testen können.


    [Blockierte Grafik: http://www.hyundaiboard.de/galerie/mittlere-bilder/mittel-2208.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://www.hyundaiboard.de/galerie/mittlere-bilder/mittel-2210.jpg]


    OldTroll

  • Kann man das Befestigungsteil vom originale Navuígon Aktivhalter, irgendwie an einen Brodit Halter fummeln?
    Bei denen gibts als aktive scheinbar nur noch altertümliche Boxen.

  • schwierig aber mit Geschick machbar, Bastellösungen sind hier im Forum zu finden. Suche mal unter Halter 84xx

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein DriveSmart 61 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und Leihautos und ein Camper 780 bei Bedarf und fürs Cabrio, trotz dem dort verbauten Garmin MapPilot.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Mehrere Routen planen und einspeichern geht da z. B. gar nicht. Bedienung mit den Dreh/Drücksteller ohne Touchdisplay ist schlicht eine Katastrophe.