Finger weg von Navigon für Android

  • Ich hoffe es kommen noch mehr Antworten, die darüber berichten, was funktioniert und was nicht.

    Ich hatte sehr lange die PDA-Version im Einsatz und war immer zufrieden.


    Leider ist die Android-Version bei weitem nicht so stabil und ausgereift, eher mit NM6 zu vergleichen. Trotzdem funktioniert die Software und ist durchaus brauchbar. Das betrifft auch TMC, mein Hauptargument für Navigon.


    Leider scheint das neueste Update (4.0.1) Probleme zu machen: kurze Tests brachten das Programm 2 mal zum Ubsturtz - das hatte ich in den vorigen Versionen nie. Navigieren ging dann, bei einer Fahrt von gerade mal 5 km - Absturtz nach beenden der Navigation.


    Günter


    Günter

  • Hallo Grundel


    ich nutze Navigon auf Galaxy S2. Komme von Windows Mobile, da war die Navigon - Software klasse und vollständig.
    Die Android - Version ist mau, vieles fehlt mir, Blitzer gehen nicht, keine Routenliste, manchmal merkwürdige Routenführung.
    Ich sehe aber auf dem Smartphone nicht wirklich eine Alternative.
    Was ich mir bei allen Navis wünsche (igo hatte das) : Ich möchte den nächsten und !! den übernächsten Abbiegehinweis gleichzeitig sehen. Navigon macht das nur selten, andere Navis gar nicht. Das ist schade, musste ich doch nach dem Abbiegen mal eben über 3 Spuren wechseln und sofort wieder wechseln, das hätte ich gerne vorher schon gewusst.
    Der Pfeil zum Abbiegen bei Navigon wechselt übrigens erst kurz vor dem Abbiegen von immer geradeaus in die richtige Richtung, ich habe noch nie verstanden, was das soll.
    lG Klaus

  • Moin,


    um die Verwirrung mal zu erhöhen:
    Es werden auf meinem Desire HD alle Blitzer (mobil und stationär) angezeigt, ebenfalls lassen sich die mobilen melden.
    Alle von Schleiferlein gemeldeten weiteren Probleme kann ich so nicht bestätigen. Lediglich die Ankunftszeit springt gerne mal unabhängig von Staumeldungen hin und her...
    Das Routing entsprecht meinem RNS 510 Festeinbau, in meinen Augen okay.
    Die 4.01 läuft bei mir stabil und flüssig.
    Habe mal Sygic und Copilot getestet, bin dann doch letztlich wieder Navigon gelandet.


    VG,


    Pit

  • Ich kann genau das selbe berichten wie Pitblack allerdings auf dem S2, Europaversion" ich bin auch schon ein paar mal in einen Tunnel gefahren und da wurde das Tunnelbild einwandfrei dargestellt. Vergleich zum 8310 will nicht unbedingt sagen das die Route Führung besser ist die ist genauso schlecht. Ist aber schon besser nur ein Gerät für alles zu haben.

  • Bei Android hat man nur eine Wahl und das ist Navigon. Bei mir läuft alles normal, nur die Abbiegehinweise kommen relativ spät, kann aber mit meinem alten HTC-Magic und seinem Arbeitsspeicher zusammenhängen. Wer von einer Navi-Software für ein Smartphone alles verlangt, kann auch nach der eierlegenden Wollmilchsau fragen. Beim IPhone kann man auch TomTom kaufen. Nach Tests ist die Navigation und die Staumeldungen besser, aber die Darstellung ist bei Navigon besser. Copilot-User landen doch nach ner Weile wieder bei Navigon. Also gibts da imho nichts zu klären.

  • Hallo Grundel


    ich nutze Navigon auf Galaxy S2. Komme von Windows Mobile, da war die Navigon - Software klasse und vollständig.
    Die Android - Version ist mau, vieles fehlt mir, Blitzer gehen nicht, keine Routenliste, manchmal merkwürdige Routenführung.
    Ich sehe aber auf dem Smartphone nicht wirklich eine Alternative.

    Hallo Klaus,
    ich weiß zwar nicht was du für eine Version von Navigon Mobile hast, aber auf meinem SGS2 gehen die Routenführungen (einschließlich der Liste) einwandfrei. Ebenso die Blitzeranzeige. Leider nur die "FESTEN bzw. BLITZER-AMPELN". Ich habe parallel noch den PNA 7310 im Einsatz, da ich noch ein FreshMap Abo bis 12.2012 habe. Grundsätzlich muss ich aber sagen, dass bei mir alle Funktionen einwandfrei gehen und mit dem PNA vergleichbar sind. Ich habe als Zusatz noch Traffic Live und Blitzer (als ABO) installiert. Natürlich habe ich auch hier das FreshMap Abo gekauft und muss leider feststellen (gilt auch für die PNA Version), dass der Kalender rasend schnell sich dem Ende von 2011 nähert aber die bezahlte Karte für Q4 noch nicht gekommen ist.


    Ich schimpfe zwar auch ab und zu über Navigon, weil ich mich ärgere, dass die Karten so schleppend kommen, aber für mich gibt es keine Alternative zu NAVIGON. Besonders im Ausland (Kanaren) habe ich die OFFLINE Version eines NAVI-Systems zu schätzen gelernt. Da kommt kein anderes System mit. :)

  • Hallo Gundel


    ich nutze die aktuelle navigon navigation 4.0.1. Beschreibe mir doch bitte mal, wo du deine Liste der Route findest. Ich habe nämlich mit Navigon telefoniert. Zumindest war die Dame am Telefon so freundlich, mir zu sagen, dass sie da nicht kompetent ist und hat mich dann an den Navispezi weitergeleitet. Klare Antwort von ihm: brauchen Sie nicht lange suchen, ist nicht implementiert. Vielleicht mal eine Sache für ein Update.
    Mensch: alle meine Navis bisher (auf PDA, Winmobile) haben mögliche mobile Blitzer angezeigt. Und Navigon kriegt das nicht hin? War gestern in Flensburg und siehe da, auf einmal eine Stimme aus dem Off :D : Vorsicht Gefahrenstelle und ich konnte einen stationären Blitzer sehen. Das ist aber nun in 3 Wochen !! das erste Mal, dass so eine Warnung kommt. Leider aber keine mobilen Blitzer.
    Schönen 4. Advent
    Klaus

  • Hallo Klaus,
    die Gundel hat da nichts mit zu tun. Ich hatte nur den Beitrag z.T. zitiert. Aber nun zu dem Routen von Navigon. Ich habe einfach mal ein paar Screenshots von meinem SGS2 gemacht und die stelle ich hier ins Forum. Ich kann als Routen erstellen, speichern und auch wieder aufrufen. Wie viel ich insgesamt speichern kann, habe ich noch nicht probiert. Hier im Beispiel sind es zwei gewesen.

  • Klaus Du benutzt also schon 4.01 und Gerd noch 4.0.
    Kann es daran liegen, lief die 4.0 noch stabiler?
    Hm also die unterschiedlichen Aussagen machen es mir schon schwer.
    Bei Einem läufts beim Nächsten nicht oder ist es eben doch die Version?
    Für mich geht es ja nun darum, hole ich mir jetzt das Samsung Galaxy S2 oder blase ich den Kauf noch ab und kaufe ein Smartphone mit Windows Phone 7?

  • Ich bin gerade von einer 300 KM Fahrt zurück. Davon 175 KM Bundesstrasse den Rest Autobahn. Ich habe Medion 4440 mit Navigon 7.7 und Smartphon ACER LIQUID E mit Navifon 4.01parallel laufen lassen. Bis auf zwei unbedeutende Ansagefehler, liefen beide Systeme synchron.

    Gruss Wolfgang


    Veteran des Großen Vaterländischen Verkehrskrieges
    :grinsmitmütze:

  • Klaus Du benutzt also schon 4.01 und Gerd noch 4.0.
    Kann es daran liegen, lief die 4.0 noch stabiler?
    Hm also die unterschiedlichen Aussagen machen es mir schon schwer.
    Bei Einem läufts beim Nächsten nicht oder ist es eben doch die Version?
    Für mich geht es ja nun darum, hole ich mir jetzt das Samsung Galaxy S2 oder blase ich den Kauf noch ab und kaufe ein Smartphone mit Windows Phone 7?


    Klaus Du benutzt also schon 4.01 und Gerd noch 4.0.
    Kann es daran liegen, lief die 4.0 noch stabiler?
    Hm also die unterschiedlichen Aussagen machen es mir schon schwer.
    Bei Einem läufts beim Nächsten nicht oder ist es eben doch die Version?
    Für mich geht es ja nun darum, hole ich mir jetzt das Samsung Galaxy S2 oder blase ich den Kauf noch ab und kaufe ein Smartphone mit Windows Phone 7?


    @ Grundel


    Bei mir läuft es auf dem S2 völlig stabil. Auch die Probleme mit der Stromversorgung hatte ich nie (Originalsamsung-Netzteil). Kann es durchaus empfehlen.


    Fand nur bei meinem alten 6350 die Ansagen hier und da besser

  • Hallo,


    ich hatte meine Daten noch nicht geändert. Auch ich habe die Version 4.0.1 im Einsatz. Daran liegt es also nicht. Auch ich kann nur das SGS2 empfehlen. Von meinem PNA 7310 trenne ich mich, wenn das Abo abgelaufen ist.

  • Moin Gerd


    da haben wir uns missverstanden. Ich meinte nicht die Auflistung meiner gespeicherten Routen, sondern : ich gebe ein Ziel ein und die Software berechnet die Route. Ich konnte mir bei allen meinen letzten Navis (und das waren schon einige, ich bin mal mit destinator 3 angefangen ) jetzt die Route in Textform anzeigen lassen. Das meinte ich.


    gruß Klaus

  • Hallo Marion,



    Für mich geht es ja nun darum, hole ich mir jetzt das Samsung Galaxy S2 oder blase ich den Kauf noch ab und kaufe ein Smartphone mit Windows Phone 7?


    ich selbst nutze Navigon auf Android seit einigen Versionen und es läuft weitestgehend problemlos.


    Aber nur, weil Navigon evtl nicht die Spitze vom Zylinder ist, von Adroid auf Windows Phone 7 ausweichen :?: Geht garnicht :!: :wand So wie ich dich kenne, würdest du dich nachher ärgern, wenn du dir ein Win Phone 7 zulegst anstatt Android.

  • Hallo,


    ich hatte etwas mehr als 2 Jahre lang ein HTC Touch Pro (Win Mobile 6.1) mit Navigon. Ende September hatten Freunde von mir nen Galaxy S2. Android ist schon toll mit allen Möglichkeiten, die man da hat. Für Win Mobile 6.1 kam in letzter Zeit kaum noch "Sinnvolles" an "Apps" von den Freewareprogrammierern. Ich war auch am schwanken wegen der "Navifunktion", die ich auf dem alten HTC hatte, aber die "Vorteile" des SGS2 wiegten da erstmal schwerer und ich habs mir zugelegt und hab die Navi-Geschichte als Argument erstmal abgewertet. Dann kam gerade passend die neue Navigon für Android Version raus und auch relativ günstig (ca. 50 Euro fürs Programm, und dann hab ich noch traffic live und Freshmaps für ein paar Euros dazugekauft). Zu Bedenken ist, dass Navigon für PDA mit Freshmaps für 2 Jahre damals noch 130 Euro gekostet hatte. Ich nutze nicht alle möglichen Funktionen. Also Blitzer hab ich ausgeschaltet und auch z.B. dass man keine "Textliste" mit der Route sehen kann, interessiert mich nicht. Aber von A nach B bringt mich auch die neue Version gut. Programmabstürze oder ähnliche Probleme hatte ich noch nicht in den letzten 6-8 Wochen. Hab bisher immer nur kurze Stecken gefahren, so 20-30 km. Daher weiss ich nicht, ob meins auch den beschriebenen "Trotz Ladekabel wird der Akku leerer mit Navigon Navigation" Fehler hat. Manche haben es, Andere wieder nicht.


    Alles in Allem ist für mich persönlich Navigon ein gutes Programm auf dem SGS2.


    Nur kurz zum Thema google maps navi... Hier stört mich die Stimme, die hört sich nicht so "sympatisch" an, wie vom Navigon und es werden Strassen oft nur mit der Nummer bezeichnet ("in 200 m abbiegen auf L233" oder "der L233 weiter folgen"). Deswegen hab ich das nur kurz für 5 km oder so getestet, für grausig befunden, und mich mit Navigon auseinandergesetzt.+


    Gruss