eigene POIs eingebunden aber keine Bitmap-Anzeige

  • Hallo,


    Da ich ja nun auch Besitzer eines Z204 bin, frage ich mich warum die zugehörige Bitmap-Datei beim Einbinden eines eigenem POI nicht angezeigt wird.


    Habe nach \iGO8\CONTENT\USERDATA\POI\ meine KMLdatei und das Bitmap gelegt.


    In der KML verweise ich explizit auf das Bitmap und dennoch kommt es zu keiner Anzeige desselben.


    Wer kann weiterhelfen ?(


    Thx - Duke2

  • Hallo,
    schau mal ob du unter:
    "Einstellungen -> Navigationseinstellungen -> Kartenansicht -> Sonderziel-Kategorie-wählen -> POIs auswählen"
    die POI´S zur Anzeige eingeschaltet hast.
    Sonst schau mal unter (Link musste leider entfernt werden. Der Inhalt passt nicht mehr zum Thema.)


    Gruß


    Univega08

  • Die Einstellungen habe ich natürlich berücksichtigt, aber das Icon wird nicht dargestellt.


    Die Auswahl steht auch zu Verfügung.


    Habe nur den Standard Becker Ersatzstern in der Anzeige.


    Kapier ich nicht, denn am Z201 funktioniert das tadellos nicht aber am Z204


    Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee dazu ;(

  • um welche POIs gehts denn? Sind diese nicht vielleicht auch übert POIbase verfügbar? Wenn nicht und Du entsprechende Rechte an den Daten hast könnten wir diese auch über POIbase zum Download anbieten, da sollte es dann mit dem Icon kein Problem geben.


    Gruß
    Tobias

  • Hallo Tobias,


    Vielen Dank für das Angebot, aber NEIN es handelt sich hierbei um selbst erstellte POIs !


    Seltsam ist, dass am Z201 alles läuft, am Z204 die selben Daten ebenfalls anwählbar sind, aber das zugehörige ICON nicht angezeigt wird.


    Ich kann mir nicht vorstellen, dass es hier niemanden gibt, der eigene POIs am Z204 drauf hat, oder etwa doch ?(


    Wer kann weiterhelfen ?


    Thx - Duke2

  • ok ich sehe wir brauchen in POIbase noch ein Tool um eigene Daten als kml oder csv in seinem privaten Bereich hochzuladen...


    Es ist komplex bei Becker und es gibt div. Unterschiede zwischen den Systemen und iGO Versionen. Ich bin da leider nicht so weit drin das ich Dir da helfen kann.


    Gruß
    Tobias

  • Bei meinem Z201 liegen die die Bitmaps im Ordner \iGO8\ui_becker\common


    Vielleicht gehts beim Z204 auch so.


    Hallo Dieter,


    Als bei mir sieht das so aus und das Bitmap liegt hier woanders, aber daran dürfte es nicht liegen.
    Habe auch bereits ein Standard-Bitmap mit 22x22 umbenannt und dorthin kopiert. Selbes Ergebnis.


    Hier der Ausschnitt meiner KML:


    <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
    <kml>
    <Document><name>MEIN_POI</name><metadata><igoicon><filename>\CONTENT\userdata\poi\mein_poi.bmp</filename></igoicon><
    /metadata>
    <Placemark>



    Ideen dazu ?

  • Tja, nur funktioniert es am Z204 nur soweit wie ich es hier beschrieben habe: Keinerlei Anzeige des Bitmaps.


    Nur der Beckersche Stern.


    Habe beim Beckersupport sogar nen Case geöffnet.


    Hatte es nicht erwähnt weil die Antwort logisch war: Das ist nicht vorgesehen, keine Garantie, blablabla....


    Kann denn nicht einer von Euch sich mal die Mühe machen und nen eigenen POI am 204 testen und hier berichten?


    Vielleicht bin ich ja doch zu blöde :ugly


    Gruss

  • Hallo DukeII,
    gemäß Deinem Beitrag:
    Hier der Ausschnitt meiner KML:


    <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
    <kml>
    <Document><name>MEIN_POI</name><metadata><igoicon><filename>\CONTENT\userdata\poi\mein_poi.bmp</filename></igoicon><
    /metadata>
    <Placemark>


    sehe ich, dass Du mit dem Pfad bei \content\ beginnst, ich würde mit der obersten Ordnerebene beginnen, "ui_becker", ich weiß allerdings nicht, ob das Dein Z204 oder 5 hat
    schau doch mal hier nach, falls noch nicht geschehen


    Gruß
    M

  • Mir ist mittlerweile bewusst dass es an meiner KML liegt.


    Fand es aber verwunderlich, dass die selbe am 201 funktioniert.
    Habe es mittlerweile soweit dass ich im Auswahlmenü zwar die Grafik sehe, aber noch nicht auf der Karte.


    Ich bekomms schon noch auf die Reihe, aber im Moment hat ich zuviele Bäume im Wald vor den Augen.


    Wenn ich den Aufbau besser verstehen würde, wäre es sicher ein Klaks.


    Naja, kein Meister ist vom Himmel gefallen.


    Wenn ich´s hab meld ich mich wieder.


    Jedenfalls Danke!

  • So, nun habe ich es dank Herrn Neumanns persönlicher Unterstützung, der ja sein tolles Tool als FREEWARE zu Verfügung stellt in den Griff bekommen :thumbsup:


    Wie es aussieht, ist das Z204 wesentlich emfindlicher beim lesen der Daten.


    Soll heissen, wenn man Zeilenvorschübe oder nicht passende Argumente in seiner KML hat, ergeht es Euch unweigerlich wie mir auch wenn der Header passt!


    Bin froh, dass die Sache nun erledigt ist und ich mich nun wieder anderen Dingen die liegen geblieben sind widmen kann :P


    Gruss an Alle - Duke2

  • Woran lags denn genau? Habe das gleiche Problem mit dem Z203. Die KML-Dateien habe ich mit dem Tool von Herrn Neumann erstellt. Leider werden die Bitmaps nicht angezeigt.
    Wie muss denn die KML genau ausschauen, was sind "nicht passende Argumente"?


    Gruss Carlo