Wichtige Information vor der ersten Inbetriebnahme von Navigongeräten! Original Datensicherung und Wiederherstellung

  • Da es des öfteren vorkommt,das User sorglos ihr Gerät in Betrieb nehmen und,oder gleich ein Update per Fresh anvisieren,ohne sich im Klaren darüber zu sein,das dabei eventuell für den Betrieb des Navigationsgerätes wichtige Dateien unwiederbringlich beschädigt werden können.Im genauen handelt es sich um die Datei Version.xml


    Hier eine kleine Anleitung zur ersten Inbetriebnahme:


    Navigon Gerät an den PC per mitgelieferten USB Kabel anschliessen und einschalten.


    Jetzt werden sämtliche Treiber installiert und im Windows Explorer sollten nun entweder der interne Flash Speicher des Gerätes und,oder die Speicherkarte sichtbar werden.


    So wie auf dem Bild zu sehen
    [Blockierte Grafik: http://www.abload.de/thumb/navigon17ubq.jpg]


    Achtung Jetzt bitte nicht die Fresh Software starten und mit dieser ein Backup erstellen,da es bei einigen Usern auch vorgekommen ist,das dieses Backup im nachhinein fehlerhaft war!


    Wir machen das über den Explorer auf "altmodische" händische Weisse ;)


    Zuerst legt ihr euch auf eurer Festplatte ein Verzeichniss an z.B "Backup Navigon Gerät" in dieses kopieren wir nachher dann alle benötigten Dateien für das Backup


    Nun öffnen wir den Flashspeicher des Gerätes wie auf dem Bild zusehen,markieren alle darin befindlichen Dateien,mit einem Rechtsklick gehen wir dann auf kopieren und fügen sie in den vorher erstellten Ordner ein
    [Blockierte Grafik: http://www.abload.de/thumb/navigon27us2.jpg]
    [Blockierte Grafik: http://www.abload.de/thumb/navigon3h6xi.jpg]


    Falls noch Daten auf einer SD Karte vorhanden sind wiederholen wir den Vorgang nochmal für die SD und legen wiederum z.B einen Ordner "Backup Navigon SD" auf der Festplatte an in den wir die Daten von der SD kopieren
    Nachdem nun die Software im Orginal Zustand gesichert ist kann man sich z.B noch beide Ordner auf CD brennen und an einem sicheren Ort aufbewahren.


    Das Zurückspielen des Backups erfolgt genau in umgekehrter Reihenfolge,aber bitte vorher erst alle anderen Daten auf dem Flash Speicher und,oder der SD Karte löschen damit es zu keinen Konflikten kommt!


    Die selbe Prozedur kann man beliebig oft auch nach einem Update der Software wiederholen und hat so im Problemfall sofort wieder das aktuelle System hergestellt.

    Wenn das Gerät per Update auf dem neuesten Stand gebracht ist,kann man die Version.xml alternativ danach noch mit einem Schreibschutz versehen.Dazu in der Software die Version.xml suchen mit einem Rechtsklick auf Eigenschaften gehen und im Kästchen "Schreibgeschütz" ein Häckchen setzen.Nun auf übernehmen und das wars!(siehe Bild)Achtung Beim nächsten geplanten Update allerdings,muss der Schreibschutz wieder entfernt werden,damit dies funktioniert!!
    [Blockierte Grafik: http://www.abload.de/thumb/navigon4f6h8.jpg]
    [Blockierte Grafik: http://www.abload.de/thumb/navigon5e686.jpg]


    Achtung befolgt jemand diese Vorgehensweisse nicht und die Version.xml wird bei einem Update oder anderer Massnahmen beschädigt,bleibt euch nur der Weg über den Hersteller und ein möglicherweisse langer Austauschprozess bis ihr wieder ein funktionierendes Gerät in den Händen habt!!!


    Noch ein kleiner Hinweis am Rande.Dieses Backup entspricht im Grundsatz einer kompletten Datensicherung des Gerätes!


    So ich hoffe das passt so wer noch Verbesserungsvorschläge hat her damit ;)

  • Das Zurückspielen des Backups erfolgt genau in umgekehrter Reihenfolge,aber bitte vorher erst alle anderen Daten auf dem Flash Speicher u oder der SD Karte löschen damit es zu keinen Konflikten kommt!


    Am besten vor dem Zurückspielen noch das Gerät bzw. die SD-Karte per FAT32 formatieren ;)

    Eine Gesamtübersicht von meinen aktuell verfügbaren MN7-Skins ist in meinem Profil ersichtlich - Update: 20.03.14
    Gruß UCB