MDA II in Verbindung mit der Bluetooth GPS Maus Rikaline 6031

  • Hallo


    ich bin es nun leid und habe keine Böcke monatelang zu
    warten bis es für das MDA 2 eine Solution gibt. Hab n Riesen Geld ausgegeben und will nu Ergebnisse :-)



    Würde
    daher meine flatschneue Syson BT Maus gg eine neuwertige Kabelmaus tauschen die auf dem MDA 2 in
    Verbindung mim TomTom funzt. Wertausgleich +/- kein Problem.


    Wenn jemand - möglichst Nähe Ddorf - Interesse hat
    bitte anmailen.


    Danke
    Cay

  • Hallo Hotte, t-mobile offeriert einen neuen Download für die mobile Navigation auf MDA und MDA II! Den habe ich gestern runtergeladen, aber noch nicht installiert, weil ich die BT-Maus ja gerade zurückgegeben habe. Nun muss ich sie wohl noch mal kaufen.... oder doch warten, bis es die Halterung für den MDA II mit im Bundle gibt? Vielleicht enthält die Software ja einen Patch oder so für den Bluetooth-Stack, damit die Maus dann auch läuft - über BT natürlich!


    http://www.t-mobile.de/downloa…install_navigate_614e.exe


    Hat damit schon jemand Erfahrungen?
    Freu mich auf ein Feedback!
    LG, Stefan

  • Findet sich auch irgendwo hier im Forum, das hilft für andere Navis nicht... 8(((

  • Du hast ja auch den MDA II - hast du das mal ausprobiert? Würde damit die jetzige BT-Telekommaus am MDA II laufen, und sei es auch mit der teuren Offboard-Navigation? Weil Telekom dann ja wohl kaum nen Grund hätte, das Gerät für andere Mäuse onboard nutzbar zu machen!


    LG, Stefan

  • Die BT-Verbindung zur BT-Bluekit Maus (Nokia Kit) funktioniert mit dem neuen Update für den MDA II. Auch die Navigation ist ganz ansprechend - konnte es gestern auf einer längeren Strecke ausprobieren.


    Holger

  • Hallo.
    Ich habe den XDA II und brauch ne BT Maus.
    Wo kann ich die unter welchem Namen kaufen?
    Wo gibt es das Nokia Kit?
    Gruss Kuhbrille

  • ... Dir ist aber schon klar, daß Du damit nicht eine beliebige Navi-Software nutzen kannst, sondenr T-Navigate, das pro berechneter Route Geld kostet, gell?

  • Hallo Holger, hast du den BT-Navikit von Telekom mit der neuen Software "nur" mit dem Navigate ausprobiert, oder lässt diese Software dann auch die Verbindung zur Telekom-Maus via BT mit anderer Software (TomTom etc?) zu?
    Danke für ne Info!
    Viele Grüße, Stefan

  • Steff_1964


    Wenn man die Navigate-Software beendet, wird auch die Bluetooth-Verbindung getrennt. Ich hatte probiert, TTN parallel laufen zu lassen aber da ja beide dann den gleichen Port nutzen, gelingt die TTN-BT Verbindung nicht.
    Falls man allein mit Navigate navigieren will, kann man sich wirklich kostengünstig bei Ebay die BT-Maus für ca. 100,- Euro holen.


    Holger

  • Hi Holger, dass heisst also, man kann vermutlich auch mit dem BT-Navikit für den MDA II nicht onboard navigieren? Selbst, wenn der demnächst als eigenständiger Kit auf dem Markt ist? Dann wird ja vermutlich die gleiche Software drin sein, die man jetzt runterladen kann!
    Das ist ja ein Mist X( - unter anderem deshalb hatte ich mir den XDA II gekauft.
    Hat jemand irgendwelche Ideen, wie das doch zu bewerkstelligen ist? ?(
    Viele Grüße, Stefan

  • ... im Prinzip kann man da nur hoffen, daß ein findiger Programmierer einen Treiber für einen virtuellen Com-Port schreibt. In jedem Fall aber ist das Ganze so langsam eine Unverschämtheit, denn damit hat es System und ist nicht ein Bug im ursprünglichen Sinne... 8(((

  • Ich habe eben (nach 5 Tagen Wartezeit) eine Antwort von O2 (Kontakt@genion.de) erhalten, kurz und knapp:


    > Da diese BT-GPS-Mouse nicht von unserem Haus vertrieben wird, ziehen wir
    > uns, bei der von Ihnen geschilderten Problematik, aus jeder
    > Gewährleistung zurück. Hilfestellung kann Ihnen ausschließlich der
    > Hersteller dieser Mouse geben.


    Nett, nicht?
    Hat jemand noch eine Idee, wie bei den Geräten der BT-Port doch noch genutzt werden kann? Was Warten auf einen Navikit dafür scheint ja nicht zu reichen... wenn dann nur die teure Offboard-Navigation genutzt werden kann.


    LG., Stefan

  • Hi!
    Kannst Du mir die Originalmail mal an support@worldofppc.com weiterleiten? Dann geht das direkt in die News. Das ist das Problem, wenn ein "Telefonladen" Hitech-Geräte vertreibt... 8(((