[Gelöst!!!] Glopus 2.01 auf T-Mobile Compact V /HTC Touch Diamond 2 startet nicht

  • Mittlerweile hat mein MDA Vario ausgesorgt, seit ein paar Tagen habe ich den nagelneuen T-Mobile MDA Compact V.


    Darauf startet die aktuelle Glopus-Version leider nicht, bei der Auswahl der Datenquelle gehts nicht weiter, mein heiß geliebtes GLOPUS reagiert nicht mehr.


    Lieber Peter, hast Du da eine Ahnung?


    PS: Auf dem Gerät läuft WM 6.1 mit der 480 X 800er Auflösung. Hier der Link zu HTC:
    http://www.htc.com/de/product/touchdiamond2/overview.html

    cu
    freak1001



    Kontakt bitte nur übers Forum oder PN. Danke!

    Einmal editiert, zuletzt von freak1001 ()


  • Hallo,
    ich habe den Touch Diamond2 und die gleichen Probleme gehabt.


    Du musst sofort, wenn das Fenter "Datenquelle" kommt auf "Verzeichnis" tippen.


    Evtl. ein paar mal probieren, irgenwann kannst Du dann einen Pfad umstellen, dann läuft Glopus wie gewohnt.


    Gruß
    Thomas




  • Hallo Thomas, bei mir funzt das leider nicht. Ich kann zwar auf Verzeichnus ( & Co.) tippen - was sich dann auch öffnet, aber dann gehts nicht weiter. GLOPUS lässt sich dann nur über den Taskmanager "abschießen".


    Also warte ich auf Peters Hilfe. :)

    cu
    freak1001



    Kontakt bitte nur übers Forum oder PN. Danke!

  • Hallo Leute,


    ich hatte bei mir ein Tool zum automatischen Bildschirmdrehen (Name fällt mir gerade nicht ein) auf meinem Touch Diamond 2 installiert und hatte dann auch Probleme mit Glopus. Nachdem ich das Tool deinstalliert hatte, lief Glopus auch wieder. Evtl. hilft der Tipp ja...


    Gruß,
    Rodik


  • Nachtrag:


    Die 2.01.4 lässt sich bei mir auch nicht installieren.
    Die 2.01.1 lässt sich installieren. Es muß aber in Datenquelle "Datei" stehen!
    (In der registry den Wert "Datei" in Source schreiben!)


    Gruß
    Thomas

  • Mein Urlaub geht noch gaaaaaanz lange. :-)


    Hängt Glopus eigentlich gleich bei ersten Start bzw. auch wenn durch Löschen von HKEY_CURRENT_USER\Software\PkSoft\GpsLog alles wieder zurückgesetzt wird? In dem Fall deckt sich das nicht, was in dem anderen Thread berichtet wurde.


    ThomasSc :
    "...lässt sich bei mir auch nicht installieren" das "auch" verstehe ich nicht, denn so etwas wurde noch nicht berichtet. Außerdem fehlt da etwas mehr Fehlerbeschreibung.

  • Hallo Peter, hab den Key gelöscht. Danach kam wieder die "Einverständniserklärung" > Einverstanden. Nach diesem Klick startet GLOPUS (dabei verrutscht der Bildschirm nach ca. 1 Sekunde irgendwie um einen Millimeter) - und bleibt stehen.

    cu
    freak1001



    Kontakt bitte nur übers Forum oder PN. Danke!

  • Zitat

    Original von Peter Kirst
    Mein Urlaub geht noch gaaaaaanz lange. :-)


    Hängt Glopus eigentlich gleich bei ersten Start bzw. auch wenn durch Löschen von HKEY_CURRENT_USER\Software\PkSoft\GpsLog alles wieder zurückgesetzt wird? In dem Fall deckt sich das nicht, was in dem anderen Thread berichtet wurde.


    ThomasSc :
    "...lässt sich bei mir auch nicht installieren" das "auch" verstehe ich nicht, denn so etwas wurde noch nicht berichtet. Außerdem fehlt da etwas mehr Fehlerbeschreibung.


    Ich meine damit, dass sich die 2.01.4 installieren lässt, aber beim Starten im "Datenquellenfenster" hängen bleibt.


    Gruß
    Thomas

  • Hallo Peter,


    haste denn eine Idee, an was es liegen könnte, dass mein heißgeliebtes GLOPUS nicht mehr läuft?




    Und noch was für Dich als Fachmann: Ich habe ja auch Serilot gekauft. Brauche ich das denn bei WM 6.1 überhaupt noch?

    cu
    freak1001



    Kontakt bitte nur übers Forum oder PN. Danke!

  • Ich habe Dir gestern eine PN geschickt. Ist die nicht angekommen?


    Serilot braucht man für den Normalbetrieb nicht. Für spezial fälle wie die Koordinatenübergabe an andere Programme ist Serilot aber immer noch nützlich und schadet auch nicht. (Bei mir läuft er immer noch mit.)

  • Hallo Peter,
    hallo Alle :-).


    ich bin neu in der Glopus Gemeinde und wollte Glopus (Downlaod heute)
    mit OSM verwenden. Ich habe ein SE Xperia X1 und komme auch nicht
    über das Eingabefenster für den COM-Port hinaus.


    Als Softwareentwickler fällt mir gleich auf, dass Glopus
    die obere Menüzeile bei der Positionsberechnung des
    Dialogs nicht korrekt berücksichtigt. Die DropDownbox
    für den Comport ist noch sichtbar. Das Label (CStatic)
    darüber nicht mehr. Das kann ggf. aber auch an der
    untypischen Auflösung des X1 von 800x480 liegen.


    Vermutung:


    Kann es sein, das Glopus in der Menüzeile oben
    einmal "OK" und einmal "X" einblendet und das
    OK verdeckt wird?


    Schönen Urlaub,



    gpsnix