Speedcam Thread (Z099/Z100/Z103/Z201)

  • Hallo zusammen,
    aufgrund verschiedener Threads und der hervorragenden Hilfe in dieser Community war es mir in relativ kurzer Zeit möglich mein Z099 so umzustricken das es eigentlich alles kann, außer navigieren.
    Darum möchte ich mich auf diesem Weg erstmal bei Samue, Joshua03, Veneto, und allen anderen für die super Arbeit und Unterstützung bedanken.
    Bei meinen Strickkursen ist mir ein Bereich ziemlich an Herz gewachsen. Samue's Speedcam-Warner ohne POI-Warner. Alle hier gelisteten Anregungen basieren auf Samue Thread und dienen lediglich der Anpassung. Mit diesem Beitrag möchte ich allen die von den Blitzern des POI-Finder nicht überzeugt sind und sich entschlossen haben die Speedcam-Warner Variante auszuprobieren, meine Erfahrungen und diverse Modifikationen näher bringen. Sämtliche Modifikationen können sowohl mit als auch ohne JoshuaSkin betrieben werden. Die Änderungen müssen dann in den entsprechenden Verzeichnissen in der Data.zip, in der Skin.zip oder im iGO-Hauptverzeichnis durchgeführt werden.





    !!! Hinweise !!!


    Bei der Benutzung von "Blitzerwarnern" kann es zu rechtlichen Problemen kommen!


    Alle Änderungen geschehen auf eigene Gefahr!


    Vor Updates über den Content Manager von Becker sollte der Ursprungszustand wiederhergestellt werden!



    Sys.txt
    Prinzipiell sind zum Betrieb des Speedcam-Warners keine Einstellungen in der Sys.txt notwendig. Es können aber zusätzliche Anpassungen mit dieser durchgeführt werden.
    Beispiel:
    [warning]
    warn_distances=120:600, 60:300, 30:150
    approach_beep_sound="!Approach"
    overspeed_sound="!Overspeed"
    (Die Audio-Dateien in den Ordner "\iGO8\audio\ kopieren.)


    Speedcam.txt
    Das Herzstück des Speedcam-Warners gibt es im Internet in den verschiedensten Varianten. Sie muß in den Ordner iGO8\content\speedcam\ kopiert werden. Die Datei ist nach folgendem Schema aufgebaut:


    Code
    1. X,Y,TYPE,SPEED,DirType,Direction
    2. 13.17231,47.56583,1,100,0,0
    3. ...

    und wird von iGO8 entsprechend interpretiert:


    X und Y: Koordinaten des Standortes
    Type:
    1 = feste Blitzer
    2 = Ampelradar Rotlichtüberwachung
    3 = Ampelradar Geschwindigkeitsüberwachung
    4 = Abschnittskontrolle (Section-Control)
    5 = mobilen Blitzer
    SPEED: Geschwindigkeit in km/h
    DIRTYPE: Richtung
    0 = in beide Richtungen (Standard)
    1 = in eine Richtung
    2 = in 2 Richtungen
    DIRECTION: Richtung in Grad
    0 = Nord (Standard)
    90 = Ost


    Der Name der txt-Datei ist egal und auch die Anzahl der im Ordner befindlichen Dateien. Ich benutze z.B zwei Dateien, SpeedCam.txt u. EigeneCams.txt(in der EigeneCams trage ich alle Blitzer ein, die ich noch irgendwo an Straßenrand stehen sehe. Vorteil: bei einem Update der SpeedCam-Datei bleiben meine Blitzer erhalten !). Wichtig ! Bevor die Dateien in das Verzeichnis kopiert werden sollte der Ordner leer sein. Ggf. vorhandene *.spud oder *.spdb Dateien werden nicht benötigt. Nach dem Neustart werden aus den im Ordner befindlichen txt-Dateien zwei neue Dateien erstellt und diese heißen "speedcam.spdb" und "SpeedcamUpdates.spud"(0kB). Wichtig für den reibungslosen Betrieb des Speedcam-Warners, ist die "speedcam.spdb". Diese heißt immer gleich und wird beim Neustart nur durch hinzufügen neuer Datensätze aktualisiert (sofern sie schon vorhanden ist vor Änderung der txts die *.spud und die *.spdb Dateien löschen !!! ). Dies ist die Arbeitsdatei für's Navi. Die "*.txt's" können nach erfolgreicher Generierung der "speedcam.spdb"sogar gelöscht werden und es funktioniert nach wie vor. Wenn eine "speedcam.spdb" erstellt wurde werden die Blitzer, ohne sonstige Einstellungen oder Änderungen, mit dem Standardsymbol (gelbes Viereck mit schwarzem Blitz) auf der Karte angezeigt.(Installationsanleitung für die "speedcam.txt" als Anhang)
    Eine zusätzliche optische, akustische Warnmeldung erfolgt aber nicht. Um diese vornehmen zu können sind Einstellungen unter Gefahrenstellen (siehe Gefahrenstellen-Button) notwendig.
    Für den Fall das im Vorfeld mit dem POI Finder experimentiert wurde, kann es vorkommen das das Standard Blitzericon "speedwarn.bmp" durch eine transparente "speedwarn.bmp" ersetzt wurde. Dieses unsichtbare Icon hat eine Größe von ca. 58 Byte. Einfach eine richtige "speedwarn.bmp" in das Verzeichnis "\igo8\ui_becker\common\" kopieren (Modifizierte "SpeedwarnSymbol.zip" angehängt), oder zusätzlich eine weitere Symboldatei mit anderem Namen z.B. "speedwarn_2.bmp" in das Verzeichnis kopieren. Die dazugehörige "speedwarn.spr"-Datei mit dem Wordpad öffnen und den Verweis auf die bmp-Datei entsprechend umbenennen. [...Bmp = "ui_becker/common/speedwarn_2.bmp"...]






    Gefahrenstellen-Button
    Um diesen Button auf der 3. Seite der Navigations-Einstellungen zu bekommen sollte sich im Speedcam Ordner eine "SpeedcamUpdates.spud" befinden die größer ist als 0 kB (einach eine Kopie von der vorhandene "speedcam.spdb" erstellen und in "SpeedcamUpdates.spud" umbenennen !) oder es sollten die von Samue beschriebenen Modifikationen an der navset_480_272.ui durchgeführt werden.
    Mit diesem kann dann die optische und akustischen Warnmeldung ein- / ausgeschaltet und entsprechend eingestellt werden. In beiden Fällen erscheint der Button erschein nur bei GPS Empfang !!! (eine andere Methode für die dauerhafte Darstellung wurde in diesem Forum von st001 auch schon vorgestellt).
    Beispiel:
    -X- Gefahrenstellen ansagen
    Akustische Warnung: Ein
    Visuelle Warnung: Ein
    Um bei der "Akustischen Warnung" eine Auswahl zwischen "Bei Annäherung" oder "Bei Überschreitung" vornehmen zu können muß folgende Änderung in der navset_480_272.uidurchgeführt werden:


    Code
    1. <SLIDER sldSWC_Sound template=slider_full_3 x=186 w=250 bmp="btn_format_2.bmp#3" align="LEFT+15" var=tmpSpeedWarnSound value="Off|0|On|2" enabledmodel="ui.vSpeedcamWarning">


    ersetzen durch:


    Code
    1. <SLIDER sldSWC_Sound template=slider_full_3 x=186 w=250 bmp="btn_format_2.bmp#3" align="LEFT+15" var=tmpSpeedWarnSound value="No Sound|0|Simple|1|Full Sound|2" enabledmodel="ui.vSpeedcamWarning">


    Bei Auswahl der Funktion "Bei Überschreitung" muß in der Sys.txt folgender Eintrag gemacht werden, da standardmäßig für diese Funktion kein Audio-File in der "Becker.ini" hinterlegt ist.


    [warning]
    overspeed_sound="!alert3"


    Blitzer in Grenzgebiet der Schweiz
    Wie schon öfters gepostet und diskutiert gibt es Probleme mit der Blitzerwarnung im Grenzgebiet der Schweiz.
    Es scheint als ob der Hersteller der Navigationssoftware iGo8 davon ausgeht, dass die Blitzerwarnungen innerhalb der Schweiz gesetzlich verboten sind und deshalb eine Programmzeile in die "iGO8.exe" implementiert hat, wodurch die Funktion "Gefahrenstellen" bei einem Standort innerhalb der Schweiz und im Umkreis von ca. 30 km komplett deaktiviert wird.
    Um diese Sperre zu umgehen müssen folgende Modifikationen an der iGO8.exe durchgeführt werden:




    • Datei "iGO8.exe" mit einem Hex-Editor öffnen.
    • Suche mit "zeichen" nach: "_sui" (das underline nicht vergessen !)
    • Ersetze das "_sui" durch "_xxx"
    • Änderungen speichern -> Fertig

    Sonderziele des POI-Finders weiter nutzen
    Um die anderen Sonderziele (ohne Blitzer) des POI-Finders weiter nutzen zu können müssen nach der Installation des Finders lediglich die 3 "Speedcam"-Dateien (.kix, .kml. kns) im Ordner "\iGO8\CONTENT\userdata\poi\" gelöscht werden. Die 3 "pois"-Dateien (.kix, .kml. kns) müssen darin bleiben. Effekt: -> POI-Sonderziele vorhanden / POI-Blitzer nicht vorhanden !
    Es kann auch eine Kombination aus POI-Finder Blitzern und "interner" Speedcam benutzt werden. Allerdings kann es in der Kartenansicht zu unterschiedlichen Blitzerdarstellungen kommen. Der POI-Finder benutzt seine eigenen Symbole für die Streckendarstellung und die Speedcam die Standard "Speedwarn.bmp" oder wie im Abschnitt Speedcam.txt die Symbolik diverser Skins. Beachte auch transparentes Speedwarn Symbol !!!


    Optische Anpassung der Warnmeldung
    Normalerweise wird die Blitzer-Warnung mittig am oberen Bildschirmrand dargestellt. Da diese gerade an Autobahnkreuzen die Beschilderung verdeckt, habe ich mich entschlossen die Meldung nach rechts, unter zu verschieben und gleich mit anderen Blitzersymbolen zu bestücken. Da in den meisten Speedcam-Dateien die Ampelradar Rotlichtüberwachung als Type 3 deklariert wird, iGO aber ein Ampelradar Geschwindigkeitsüberwachung interpretiert und entsprechend anzeigt, habe ich die Grafikdatei angepasst so das die Darstellung zum Blitzer passt. Die angehängte SpeedcamWarnmeldung.zip einfach im iGO8-Hauptverzeichnis entpacken oder in den Skin implementieren und Änderungsanweisung 'navigatemap_480_272'.txt durchführen.


    ...


    Zur Zeit sind noch diverse Projekte in Arbeit. Sobald diese fertig sind, stelle ich sie natürlich zur Verfügung.




    Für Fragen, Hinweise und Anregungen zu diesem Thema ist dieser Thread jederzeit offen. (Für Feedback natürlich auch ;D )

  • Zitat

    Original von Heavy-Dee
    Ist der Screenshot mit der Warnmeldung eigentlich sichtbar ?


    screenshot?? warnmeldung?? sehe nix... ;)


    EDIT: jetzt ist gut :)

  • Zitat

    Original von Heavy-Dee
    Zur Zeit sind noch diverse Projekte in Arbeit. Sobald diese fertig sind, stelle ich sie natürlich zur Verfügung.


    wie wärs denn mit einem amuse-bouche?? :)

  • Hallo,
    was passiert denn mit Blitzern, die zweimal in der speedcam.txt drin stehen?


    Mein Problem ist folgendes: Ich habe in meiner speedcam.txt einige Blitzer genauer gemacht bzw. denen die richtige Blitzrichtung verpasst. Wenn ich mir jetzt eine neue speedcam.txt Datei aufspiele, sind meine Änderungen natürlich futsch. Ich würde also gerne meine geänderten Blitzer in die neue Datei einfügen, würde mir aber das suchen und löschen der nun "doppelten" Blitzer in der neuen Datei, die ich geändert habe, gerne ersparen.


    Weiß also jemand was passiert, wenn zwei Blitzer eingelesen werden? Werden die doppelt angezeigt, oder nur der erste/letzte in der Datei?

  • ... den Appetitanreger / Gaumenfreude habe ich schon gewusst, aber den Zusammenhang nicht verstanden. :(


    Zum einen habe ich Lust so eine Art Speedcam-Tracker zu basteln. Der auf "Knopfdruck", (wenn ich einen Fotoapparat am Straßenrand sehe) die aktuellen GPS-Positionsdaten in eine Datei speichert, um sie später in die "EigeneCams" hinzufügen zu können.
    Zum anderen arbeite ich an einem Script (eigentlich schon fertig), das mir entsprechende Blitzerrohdaten aus diversen Datenbankdateien zu Speedcam Dateien zusammen stellt.
    ...


    schwebt dir was besonderes vor ?


    RV-MS :
    es werden beide dargestellt, weil es ja verschiedene

  • Zitat

    Original von Heavy-Dee
    Zum einen habe ich Lust so eine Art Speedcam-Tracker zu basteln. Der auf "Knopfdruck", (wenn ich einen Fotoapparat am Straßenrand sehe) die aktuellen GPS-Positionsdaten in eine Datei speichert, um sie später in die "EigeneCams" hinzufügen zu können.


    interessante und gute idee!

    Zitat

    Original von Heavy-Dee
    Zum anderen arbeite ich an einem Script (eigentlich schon fertig), das mir entsprechende Blitzerrohdaten aus diversen Datenbankdateien zu Speedcam Dateien zusammen stellt.


    finde ich auch ne gute idee
    was für ne scriptsprache? und aus was für quellen? machst du auch abgleiche, dass nicht mehrmals derselbe blitzer erscheint?

  • Zitat

    Original von st001
    was für ne scriptsprache? und aus was für quellen? machst du auch abgleiche, dass nicht mehrmals derselbe blitzer erscheint?


    Augenblicklich läuft es als VBA-Script unter Excel.
    Das mit den abgleichen (siehe RV-MS) sollte auch noch möglich sein. Allerdings muss man sich auf einen Entfernungsbereich einigen der doppelte loöscht

  • Hallo,


    schöne Sache!!! :tup


    Allerdings sind in deiner "navigate_480_272.ui" einige Änderungen die einige User vielleicht gar nicht möchten,deswegen der Tip die Änderungen des "Speedcamfensters" einzelnt aufzuführen!

  • Zitat

    Original von Heavy-Dee
    @ samue:
    Hallo Sascha,
    guter Input. Eigentlich werden ja nur die drei geänderten Zeilen von dir benötigt.
    Ich glaube ich werden die einzelnen Änderungen auflisten. Vorrausgesetzt du erlaubst mir das!!!


    Hallo,


    na logo,kein Thema! ;) Ist doch für alle von Nutzen!

  • @ samue,
    mir ist erst jetzt aufgefallen das du von die Änderungen meiner Warnmeldung in der
    "navigatemap_480_272.ui" gemeint hast.
    Habe diesbezüglich die ui-Datei entfernt und eine Änderungsanweidung in die "SpeedcamWarnung.zip" gepackt.
    Aber selbstverständlich werde ich auch deine Änderungen in der "navset_480_272.ui" einarbeiten. ;)