• Hallo Navi Kolleginnen und Kollegen,


    falls jemand Spaß daran hat sein eigenes System anzupassen sind vielleicht meine Infos hier hilfreich.


    Neu hinzugekommenes bzw. geändertes ist grün markiert.


    Zuvor jedoch noch wichtiges:
    Bitte beachten dass jeder der Änderungen an System-/Programm-Dateien vornimmt,
    dies auf eigene Gefahr und Verantwortung geschieht. Nach fehlerhaften Änderungen kann es sein, dass der Navi nicht mehr startet. Deshalb zuvor immer ein Backup durchführen. Ebenso ist es möglich dass die Garantie erlischt! Für die hier angefügten Änderungen übernehme ich keine Verantwortung. Die Nutzung ist nur für den privaten Gebrauch genehmigt!


    Bearbeitungs Info:
    Konfigänderungen sind leicht hinzufügen. Es muß nicht Data.zip geändert werden. Es genügt die geänderten Dateien im IGo8 Verzeichnis mit den entspr. Unterverzeichnissen so abzulegen wie im Data.zip die Verzeichnis vorgegeben sind. Diese Dateien werden dann gegenüber den Dateien im Data.Zip bevorzugt.


    Grafik Dateien sind kompremiert und müssen vor der Bearbeitung mit dem "IGO BMP Tool" umgewandelt werden. Dies sind 32bit Dateien und können nicht mit MSPaint überarbeitet werden, ansonsten geht das "transparente" verloren. Mit Photoshop ist es möglich. Befindet sich im Night Ordner nicht eine Grafikdatei mit dem gleichen Namen wie im Standardordner, wird im Nacht und Tagmodus die selbe Grafik verwendet. Script Dateien nicht mit dem Editor sondern mit WordPad bearbeiten. Ansonst funktionieren die Scripte nicht mehr !


    Die Bildschirmscripte befinden sich im Verzeichnis \ui_becker\480_272\ui\ und die Programmscripte im Verzeichnis \ui_becker\common\ui\. In den Bildschirmscripten werden die einzelnen Funktionen in s.g. Layers definiert. Diese Bereiche starten mit <layer ...> und enden mit </layer>. Änderungen werden innerhalb dieser Bereiche vorgenommen. Bei den Programmscripten starten die einzelnen Scripte mit <script ...> und enden mit </script>. Änderungen werden innerhalb dieser Definition vorgenommen oder es werden zustäzlliche Scripte hinzugefügt. Befindet sich vor einer Scriptzeile ein Simokolon ";" so wird diese Zeile nicht mehr als "Code" erkannt und somit deaktiviert.




    Die folgende Änderungen habe ich auf einem Z201(Z100) SR1 System entwickelt, auf dem kein weiterer Skin aktiv ist. Die Änderungen sind von mir nicht auf anderen Modellen bzw. Skins getestet worden. (Der grösste Teil wird auch auf Z099 funktionieren.)


    Bei den Pos der Buttons auf der Map habe ich meine Vorlieben bzw. Vorrausetzungen verwendet. Z.B. Der Button zum Aktivieren der "SelectOnMap" Funktion liegt genau auf der Position der SpeedLimit Grafik. Somit überdeckt die Speedlimit Grafik diesen Button. Da ich jedoch die Speedlimit Grafik "nur bei Überschreitung" einblenden lasse, ist dies für mich passend. Alle Buttons können einfach durch das Ändern der X/Y Koordinaten auf andere Positionen platziert werden.


    Eine optische Ansicht meiner Änderungen befindet sich am Ende.



    Für einzelne Änderungen werden eventuell zusätzliche Grafikendateien benötigt. Diese sind unten beigefügt.



    Auflistung meiner Änderungen:
    # Beim Betätigen der Zoombuttons wird der Autozoom deaktiviert es erscheint der Map ein zusätzlicher Button um den Autozoom wieder einzuschalten. (Komfortzoom)
    # Entfernung, Fahrzeit und Ankunftszeit im Pfeilfenster
    # Uhrzeit im Pfeilfenster
    # Geschwindigkeit unterhalb Speedlimit Anzeige
    (# linke Popup Menüs zur Entfernungsanzeige entfernt.)
    # Zoomschritte kleiner eingestellt.
    # Exit Button "x" auf Karten zum einfachen "Zurückspringen"
    # SelectOnMap Aufruf über zusätzlichen Map Button und nicht mehr durch Map Berührung. Damit wird der ständige Aufruf beim Zoomen und Kartenverschieben verhindert.
    # Zoombuttons mit weiteren "blinden" Zoombuttons unterlegt zur besseren Aktivierung.
    # GPS Statusanzeige in Fußzeile
    # TMC Aufruf bei Touch auf TMC Symbol in Fußzeile
    # Lautstärkekontrolle in Map wird durch wiederholtes Betätigen geschlossen
    # LaneInfo Richtungsanweisungsfarbe
    - Tag richtig, gleich der Routenfarbe gesetzt
    - Tag falsch, heller eingestellt
    - Nacht richtig, gleich der Rand-Routenfarbe gesetzt
    - Nacht falsch, dunkler eingestellt
    # Route, geplante Route, Tag und Nacht von "rot" auf "blau" mit hellem Rand umgestellt.
    # Alle TMC Staurouten von "blau" auf "rot" mit hellem Rand umgestellt.
    # Zusatzstreckennpfeile auf der Straße eingeblendet
    # Startbild geändert
    - Schriftzug "pimped by G.M."
    - Grafik
    - Loadingbar
    # GPS Positionspfeil etwas verkleinert.
    # Autobahnfarben in 2dDaycolor etwas heller eingestellt.
    # Backlight Night in sys.txt auf Wert 40 gesetzt.



    Update 05/2009:
    # Komfortzoom erweitert um Quickzoom Funktion (voreingestellter Zoomwert jeweils für 2D/3D)
    # 2D/3D Button auf Karte
    # Nadelkompass auf Karte mit Ab-/Anschaltfunktion
    # Linearkompass auf Karte mit Ab-/Anschaltfunktion
    # Linke Popups für Ziel und Zwischenzielanzeige Aufruf über Entfernungsanzeige neben Fahranweisungsfeld.
    # Routenabbruch Button in Show Route Map
    # Exit Buttons an interne Funktion angepasst
    # Hidden Button zum Ab-/Anschalten aller zusätzliche MapButtons
    # Daylight in sys.txt auf Wert 100 gesetzt.
    # Aktivieren des Tripcomputer Buttons über Fahranweisungsfeld
    # Tripcomputer Button erscheint ca. 20/30 Sekunden beim Routenstart/-Ende
    # Volumeregler Anzeigezeit verkürzt
    # Geschwindgkeitsanzeigengröße angepasst

    Update 06/2009:
    # Verbesserte TTS Anweisungen
    # SelectOnMap+
    # "Autobahnen vermeiden" Umschalter

    Update 08/2009:
    # Komfortzoom V3 (dyn.Autozoom)




    Autobahn Umschalter:

    -------------------------------------------------------------------

    Link zum Autobahn Umschalter





    Verbesserte TTS Stimme:

    -------------------------------------------------------------------

    Link zur TTS Stimme





    Komfortzoom V3: (Komfort,-Quick und dynZoom)
    -----------------------------------------------------------------------

    Link zum Komfortzoom





    Tripcomputer Button beim Routenstart/-Ende autom. kurzfristig erscheinen.
    -----------------------------------------------------------------------

    Zusätzliche Grafikdatei:
    \ui_becker\480_272\trip.bmp



    \ui_becker\480_272\ui\navigatemap_480_272.ui
    zusätzlicher Eintrag im Layer:


    <layer ui_NavigateMapInfos z=50>
    ;--- G.M. 05/09 Button für Tripcomputer (durch Blindbutton im Fahranweisungfeldes dauerhaft, oder über Timer Maskenaufruf/Route beendet)
    <BUTTON BtnTrip bmp="trip.bmp#3" x=187 y=-15 w=100 h=45 z=11 Text="Tripcomputer" template=txt align="CENTER" fontsize=16 onrelease='NEXTSTATE ST_TRIPCOMPUTER' hide>

    </layer>



    \ui_becker\common\ui\navigatemap.ui
    Zusätzliche Einträge sind fett markiert:


    <script sc_GotoNavigateMap>
    vRoutePlanning.set 0
    CLEARTOSTATE st_MainMenu
    NEXTSTATE st_NavigateMap
    ; --- G.M. 05/09 Nach Starten der Route den Tripcomputer Button für eine gewisse Zeit anzeigen ---
    BtnTrip.show
    1000 BtnTrip.hide

    </script>


    <script sc_Route_Finished>
    run sc_ShowOffrouteInfo
    ; --- G.M. 05/09 Nach Beenden der Route den Tripcomputer Button für eine gewisse Zeit anzeigen ---
    BtnTrip.show
    3000 BtnTrip.hide

    </script>





    Volumeregler Timeout verkürzt:
    -----------------------------------------------------------------------

    \ui_becker\common\ui\navigatemap.ui


    ; --- G.M. 05/09 VollTimeout von 300 auf 100 gesetzt ---
    <script sc_volume_timeout_tick>
    vNeedTimeoutVolume.set 0
    100 run sc_HideVolumeOnMap
    </script>




    2D/3D Button auf Karte:
    -----------------------------------------------------------------------

    1.
    \ui_becker\480_272\ui\navigatemap_480_272.ui


    <layer ui_NavigateMapInfos z=50>
    .
    .
    .
    ; --- G.M. 05/09 2D/3D Button on Map ---
    <BUTTON btn_2D x=1 y=52 bmp="icon_quickmenu_3d.bmp#3" alpha=21 onrelease='run sc_btnNMB_Nav3D_OnRelease' visiblemodel="ui.vMapMode_int=1">
    <BUTTON btn_3D x=1 y=52 bmp="icon_quickmenu_2d.bmp#3" alpha=21 onrelease='run sc_btnNMB_Nav2D_OnRelease' visiblemodel="ui.vMapMode_int=0">

    </layer>



    2.
    \ui_becker\480_272\ui\route_480_272.ui


    <layer ui_ShowRouteOnMapCommon z=30>
    .
    .
    .
    ; --- G.M. 05/09 2D/3D Button on Map ---
    <BUTTON btn_2D x=1 y=52 bmp="icon_quickmenu_3d.bmp#3" alpha=21 onrelease='run sc_btnNMB_Nav3D_OnRelease' visiblemodel="ui.vMapMode_int=1">
    <BUTTON btn_3D x=1 y=52 bmp="icon_quickmenu_2d.bmp#3" alpha=21 onrelease='run sc_btnNMB_Nav2D_OnRelease' visiblemodel="ui.vMapMode_int=0">

    </layer>





    Routenabbruch Button in Show Route Map:
    -----------------------------------------------------------------------

    \ui_becker\480_272\ui\route_480_272.ui


    <layer ui_ShowRouteOnMapCommon z=30>
    .
    .
    .
    ; --- G.M. 05/09 Routenabbruch abhängig vom Aufruf "Ziehl Auswahl" oder "Select on Map" ---
    <BUTTON xxx x=3 y=154 Z=11 bmp="icon_quickmenu_stopguidance.bmp#3" visiblemodel="ui.vShowRouteMode=0" onrelease='run sc_ShowRouteOnMap_Back, run sc_QuickMenuOnMap_StopGuidance'>
    <BUTTON xxx x=3 y=154 Z=11 bmp="icon_quickmenu_stopguidance.bmp#3" visiblemodel="ui.vShowRouteMode=1" onrelease='run sc_ShowRouteOnMap_Back, run sc_QuickMenuOnMap_StopGuidance, PREVSTATE'>

    </layer>





    Versteckter Button zum Ab-/Anschalten aller zusätzliche MapButtons:
    -----------------------------------------------------------------------

    Sobald man anfängt Buttons mit neuen Funktionen auf die Karte zu legen, kann dies mit der Zeit etwas unübersichtlich werden. Deshalb habe ich bei mir einen versteckten Button platziert, der alle anderen Buttons aus-/einschaltet. (incl. Zoom) z.B. auf langer Autobahnfahrt schalte ich mit der Quickzoom Funktion auf dem 4km Masstab und schalte dann alle Buttons ab. Dadurch habe ich eine schöne Übersicht auf die Karte. Vorraussetzung hierfür ist, dass alle Buttons die man schalten möchte, eine eigene und einzige ID besitzen. Mit der Dummy ID xxx ist dies nicht möglich. Wenn z.B. zuvor ein Button mit
    <BUTTON xxx x=1 y=52 bmp="icon.bmp#3" onrelease='run sc_Test' >
    definiert wurde, muß dieser z.B. umbenannt werden in
    <BUTTON BTN1 x=1 y=52 bmp="icon.bmp#3" onrelease='run sc_Test' >
    Zusätzlich sind die Abhängigkeiten zu beachten. Wenn z.B. auf der Map für eine Funktion an eine Position zwei Buttons z.B. zum Ein-/Ausschalten nur für diese eine Funktion definiert wurden, und dann dieser Funktion ausgeschaltet wird, muß im Gegenzug dann auch für die Funktion der Einschaltbutton wieder aktiviert werden.


    Beispiel:
    - Auf der Map befindet sich der Kompass. (MapLKomp)
    - Auf diesen Kompass ist jeweils direkt ein Button zum separatem Ein- und Ausschalten defniert.(MapLKompOn und MapLKompOff)
    - Zusätzlich befindet sich auf der Map die Zoombuttons.(BTN2DZ1 und BTN2DZ2)
    - BTNOFF und BTNON sollen alle Buttons Aus/Einschalten.
    - Der BTNOFF ist nur aktiv bei aktiver Route. Der BTNON ist auf der Karte immer aktiv.
    - Als Position für BNTOFF und BTNON ist der Bereich direkt rechts neben dem Fahranweisungsfeld gewählt.


    \ui_becker\480_272\ui\navigatemap_480_272.ui


    <layer ui_NavigateMapInfos z=50>
    .
    .
    .
    ; --- G.M. 05/09 Button um alle Zusatzbuttons auf Karte auszublenden
    <BUTTON BtnOff x=150 y=180 z=0 W=75 H=60 onrelease='MapLKomp.hide, MapLKompOn.show, MapLKompOff.hide, btn2dz1.hide, btn2dz2.hide, BtnOff.hide, BtnOn.show' visiblemodel="navigation.direction_id.valid">


    <BUTTON BtnOn x=150 y=180 z=0 W=75 H=60 onrelease='MapLKomp.show, MapLKompOn.hide, MapLKompOff.show, btn2dz1.show, btnz2d.show, BtnOff.show, BtnOn.hide' hide>
    </layer>




    Nadelkompass auf Karte mit Ab-/Anschaltefunktion:
    -----------------------------------------------------------------------

    (Danke an Locke für die "Nadel")


    Zusätzliche Grafikdateien:
    \ui_becker\common\compass3d.vpr


    \ui_becker\480_272\ui\navigatemap_480_272.ui


    <layer ui_NavigateMapInfos z=50>.
    .
    .
    ; --- G.M. 05/09 Nadelkompass auf Karte mit Aus- und Einschaltfunktion ---
    <VSPRITE MapNKomp vec="$compass3d.vpr" alpha=20 x=-8 y=100 z=400 rotatemodel="map.rotation_angle">
    <Button MapNKompOff x=0 y=100 w=30 h=30 z=0 onClick='MapNKomp.hide, MapNKompOff.hide, MapNKompOn.show'>
    <Button MapNKompOn x=0 y=100 w=30 h=30 z=0 onClick='MapNKomp.show, MapNKompOff.show, MapNKompOn.hide' hide>

    <layer>





    Entfernungs und Uhrzeitangaben im Pfeilfeld:
    -----------------------------------------------------------------------


    Zusätzliche Grafikdateien:
    \ui_becker\480_272\infoline.bmp
    \ui_becker\480_272\night\infoline.bmp


    Scriptänderungen sind fett makiert.



    \ui_becker\480_272\ui\navigatemap_480_272.ui
    ; --- Fahranweisungsfeld ---
    <layer ui_NavigateMapRouteNavigation x=0 z=1552>
    <BUTTON xxx bmp="cock_infobg1_new.bmp#2" iconspr="icon_volume.bmp" ICONALIGN="RIGHT-10" ICONVALIGN="BOTTOM-10" x=0 y=147 z=9 visiblemodel="navigation.direction_id.valid" onselect='run sc_ShowVolumeOnMap'>
    <BUTTON xxx template=back onrelease='ui_Volume_on_Map.hide, ui_footer.show' visiblemodel="ui.vOpenVolumeOnmap">

    ; --- G.M. --- Trennlinie ---
    <SPRITE xxx x=0 y=200 z=15 bmp="infoline.bmp" visiblemodel="navigation.direction_id.valid">


    ; --- G.M. --- aktuelle Uhrzeit Anzeigen
    <TEXT xxx template=txt align="LEFT" fontsize=16 x=02 y=198 z=10 w=75 text="Zeit" visiblemodel="navigation.direction_id.valid">
    <TEXT xxx template=txt align="LEFT" fontsize=16 x=08 y=212 z=10 w=75 textmodel_time="gps.current_time" formatmodel="local.short_timeformat" visiblemodel="navigation.direction_id.valid" dayperiod="1">


    ; --- G.M. --- Entfernung und Fahrzeit Anzeige
    <TEXT xxx template=txt fontsize=16 x=02 y=152 z=10 textmodel_wstr="navigation.distance_to_destination.full_text" visiblemodel="navigation.direction_id.valid">
    <TEXT xxx template=txt fontsize=16 x=08 y=166 z=10 combined_textmodel="$timespan:navigation.time_to_destination:5$" visiblemodel="navigation.direction_id.valid">
    <TEXT xxx template=txt fontsize=16 x=08 y=180 z=10 textmodel_time="navigation.eta_at_destination" visiblemodel="navigation.direction_id.valid" formatmodel="local.short_timeformat" dayperiod=1>



    ; Diricon --- G.M. Pos geändert, damit Platz für Anzeige
    <SPRITE xxx x=45 y=145 z=10 bmp="$diriconbig_000.bmp" visiblemodel="navigation.direction_id.valid&!navigation.maneuver_is_near&!other.becker.highway_maneuver_is_near">
    <SPRITE xxx x=45 y=145 z=10 iconmodel="navigation.direction_icon" iconindex=2 visiblemodel="navigation.direction_id.valid&navigation.maneuver_is_near|navigation.direction_id.valid&other.becker.highway_maneuver_is_near">
    </layer>




    Schließen Button "X" in Maske:
    -----------------------------------------------------------------------


    Scriptänderungen sind fett makiert.


    \ui_becker\480_272\ui\navigatemap_480_272.ui


    <layer ui_ShowDetailsAndShow z=30>
    ; --- G.M. "Exit" Button zum Fenster verlassen ---
    <BUTTON xxx x=2 y=2 z=0 W=45 H=35 bmp="exit.bmp#3" valign="TOP" onRelease='run sc_PrevStateIfPossible'>
    .
    .
    .
    </layer>


    <layer ui_NavigateMapInfos z=50>
    .
    .
    .
    ; --- G.M. "Exit" Button zum Fenster verlassen ---
    <BUTTON btnExit1 x=2 y=2 w=45 H=35 z=0 bmp="exit.bmp#3" alpha=20 valign="TOP" onRelease='run sc_StopFlyover' visiblemodel="ui.vOnFlyover">
    <BUTTON btnExit2 x=2 y=2 w=45 H=35 z=0 bmp="exit.bmp#3" alpha=20 valign="TOP" onRelease='run sc_PrevStateIfPossible' visiblemodel="!ui.vOnFlyover">


    </layer>



    <layer ui_PositionInfo z=30>
    ; --- G.M. "Exit" Button zum Fenster verlassen ---
    <BUTTON xxx x=2 y=2 w=45 h=35 z=0 bmp="exit.bmp#3" valign="TOP" onRelease='run sc_PrevStateIfPossible'>.
    .
    .
    </layer>



    Weitere UI \ui_becker\480_272\ui\becker_480_272.ui


    ; Select On Map screen
    <layer ui_SelectOnMap z=30>
    ; --- G.M. "Exit" Button zum Fenster verlassen ---
    <BUTTON xxx x=2 y=2 z=0 bmp="exit.bmp#3" onRelease='PREVSTATE'>
    <BUTTON xxx x=0 y=0 w=35 h=35 z=0 onRelease='PREVSTATE'>

    .
    .
    </layer>



    <layer ui_SelectOnMapDetails z=30 visiblemodel="poi.near_cursor.list.isempty|ui.vCursorPosSelected">
    ; --- G.M. "Exit" Button zum Fenster verlassen ---
    <BUTTON xxx x=2 y=2 z=0 bmp="exit.bmp#3" onRelease='PREVSTATE'>
    <BUTTON xxx x=0 y=0 w=35 h=35 z=0 onRelease='PREVSTATE'>

    ; --- G.M. Hintergrund eine Ebene hinter "x" Button ---
    <SPRITE xxx x=30 y=0 z=1 bmp="background_compass.bmp">
    ;<SPRITE xxx x=0 y=0 z=0 bmp="background_compass.bmp">
    .
    .
    </layer>



    <layer ui_SelectOnMapPoiDetails z=30 visiblemodel="poi.near_cursor.count > 0">
    .
    .
    .
    ; --- G.M. "Exit" Button zum Fenster verlassen ---
    <BUTTON xxx x=2 y=2 z=0 bmp="exit.bmp#3" onRelease='PREVSTATE'>
    <BUTTON xxx x=0 y=0 w=35 h=35 z=0 onRelease='PREVSTATE'>

    </layer>





    Deaktivieren der SelectOnMap beim Berühren der Map.
    Aufruf durch separatem Button auf der Map:
    -----------------------------------------------------------------------


    1. Deaktieren bei der Bildschirmberührung:
    \ui_becker\common\ui\navigatemap.ui


    <script sc_NavigateMapClick>
    ; hack to hide cursor - once is not enough
    map.SHOWCURSOR 0
    ;runif vOnFlyover 0 'NEXTSTATE st_SelectOnMap'
    </script>
    <script sc_MapGrabbed_OnChange>
    ; If were're not in flyover mode...
    termif vOnFlyOver 1
    map.SHOWCURSOR 0
    ; And if grabbing has just been finished, go to 'Select on map' screen
    ;runif vMapGrabbed 0 'NEXTSTATE st_SelectOnMap'
    </script>



    2. Zusätzlicher SelectOnMap Script:
    \ui_becker\common\ui\navigatemap.ui


    <script sc_GM_NavigateMapClick>
    termif vOnFlyOver 1
    map.SHOWCURSOR 0
    runif vMapGrabbed 0 'NEXTSTATE st_SelectOnMap'
    </script>



    3. Zuätzlicher Button zum Aufruf von Map-Details:
    \ui_becker\480_272\ui\navigatemap_480_272.ui


    <layer ui_NavigateMapInfos z=50>
    .
    .
    .
    ; --- G.M. SelectOnMap Button auf Karte zum manuelen Aufruf. Autom. beim Screentouch im Script deaktiviert. ---
    <BUTTON xxx x=428 y=3 bmp="icon_selectonmap.bmp#3" onRelease='run sc_GM_NavigateMapClick'>
    </layer>




    Kleinere Zoomschritte:
    -------------------------------------------------------------------

    \ui_becker\480_272\skincfg.ini


    [map]
    minimum_zoom_amount=10
    ;minimum_zoom_amount=70





    Deaktivieren der linken Minifenster für die Entfernungsanzeige.
    Stattdessen Popup Aufruf über Entfernungsanzeige im Pfeilfeld:
    -----------------------------------------------------------------------

    \ui_becker\480_272\ui\navigatemap_480_272.ui
    (mit ";" auskommendierter Befehl)


    <layer ui_NavigateMapPopupVia z=51 visiblemodel="navigation.waypoints.is_route_valid&!ui.bLaneinfoSignpostValid&navigation.has_waypoint_in_route">
    .
    .
    .
    ;Top via --- G. M. obers linkes MiniPopup Fenster deaktiviert. Aufruf über Enfernunsanzeige im Pfeilfenster ---
    ; <BUTTON xxx x=0 y=0 z=1 bmp="cockpit_popup_close_via.bmp#2" onrelease='vNextDestination.set 1' visiblemodel="!ui.vNextDestination">
    </layer>



    <layer ui_NavigateMapPopupDestinationTop z=51 visiblemodel="navigation.waypoints.is_route_valid&!ui.bLaneinfoSignpostValid&!navigation.has_waypoint_in_route">
    .
    .
    .
    ;Top via --- G. M. obers linkes MiniPopup Fenster deaktiviert. Aufruf über Enfernunsanzeige im Pfeilfenster ---
    ; <BUTTON xxx x=0 y=-8 z=1 bmp="cockpit_popup_close_dest.bmp#2" onrelease='vInfoMainDestination.set 1' visiblemodel="!ui.vInfoMainDestination">
    </layer>



    <layer ui_NavigateMapPopupDestinationBottom z=51 visiblemodel="navigation.waypoints.is_route_valid&!ui.bLaneinfoSignpostValid&navigation.has_waypoint_in_route&!ui.vSecondaryIconVisible">
    .
    .
    .
    ;Top via --- G. M. unteres linkes MiniPopup Fenster deaktiviert. Aufruf über Enfernunsanzeige im Pfeilfenster ---
    ; <BUTTON xxx x=0 y=68 z=1 bmp="cockpit_popup_close_dest.bmp#2" onrelease='vInfoMainDestination.set 1' visiblemodel="!ui.vInfoMainDestination">
    </layer>



    <layer ui_NavigateMapRouteNavigation x=0 z=1552>
    .
    .
    .
    ; --- G.M. 05/09 --- Blindbutton auf Fahranweisungsfeld zum öffnen der Entfernungs Popups ---
    <BUTTON xxx x=0 y=147 w=55 H=90 z=0 onRelease='vInfoMainDestination.set 1, vNextDestination.set 1'>
    </layer>





    Aktuelle Geschwindigkeitsanzeige unterhalb Speedlimit:
    -----------------------------------------------------------------------


    Zusätzliche Grafikdateien:
    \ui_becker\480_272\kmhframe.bmp
    \ui_becker\480_272\night\kmhframe.bmp


    \ui_becker\480_272\ui\navigatemap_480_272.ui


    <layer ui_NavigateMapSpeedLimit x=0 z=1552 visiblemodel="navigation.current_speed_limit.valid&ui.mShowSpeedLimitSign|navigation.current_speed_limit.valid&navigation.over_speed_limit">
    .
    .
    .


    ; --- G.M. aktuelle kmh mit anzeigen ---
    <SPRITE xxx bmp="kmhframe.bmp" x=424 y=46 z=99 visiblemodel="!ui.bLaneinfoSignpostValid">
    <TEXT xxx x=428 y=46 w=30 z=101 template=txt fontsize=16 textmodel_wstr="navigation.current_speed.number_text" align="RIGHT-2" visiblemodel="!ui.bLaneinfoSignpostValid">
    <TEXT xxx x=458 y=55 z=101 template=txt fontsize=8 text="km/h" visiblemodel="!ui.bLaneinfoSignpostValid">

    .
    .
    </layer>





    Helligkeit Tag-/Nachtmodus:
    -------------------------------------------------------------------

    \sys.txt


    [power]
    backlight_night=40
    backlight_day=100



    GPS PosPfeil (Auto) Größe:
    -------------------------------------------------------------------

    \ui_becker\480_272\skincfg.ini


    [2d]
    carcenter_y=35
    mincarsize=140
    maxcarsize=140



    Zusätzlich Streckenpfeile auf der Route:
    -------------------------------------------------------------------

    \sys.txt


    [2d]
    show_guidance_strip=1
    [3d]
    show_guidance_strip=1



    Verwenden einer Loadingbar auf dem Startbild:
    -------------------------------------------------------------------

    \sys.txt


    [loading]
    show_progressbar=1
    progressbar_x=350
    progressbar_y=250
    progressbar_bmp="loadingbar_gm.bmp"



    Meine Strassenfarben 2D Day:
    -------------------------------------------------------------------

    \ui_becker\common\day2dcolor.ini


    ;Autobahnen
    a = "0_int", 255, 190, 0 ;class 0 external color
    A = "0_ext", 255, 64, 1 ;class 0 external color


    planned_road = "", 32,32,240
    planned_road_ext = "", 32,240,240


    planned_road_visited = "", 32,32,240
    planned_road_visited_ext = "", 32,240,240


    planned_road_future = "", 32,32,240
    planned_road_future_ext = "", 32,240,240


    planned_road_prohibited = "",128,0,128
    planned_road_prohibited_ext = "",64,0,64


    blocked_road = "",255,0,0
    blocked_road_ext = "",190,190,190


    Weitere Einstellungen in day3dcolor.ini; night2dcolor.ini; night3dcolor.ini



    Farben der Streckenpfeile auf der Route in 2D Day:
    -------------------------------------------------------------------

    \ui_becker\common\day2dcolor.ini


    ;guidancestrip_ext = 0, 88, 0, 2
    guidancestrip = 0, 32, 240, 240
    guidancestrip_ext = 0, 32,32,240



    LaneInfo Farben:
    -------------------------------------------------------------------


    Dies sind die Grafikdateien:
    \ui_becker\common\lane_vsimp_sel.bmp (für Tag)
    \ui_becker\common\lane_vsimpdir.bmp (für Tag)
    \ui_becker\common\night\lane_vsimp_sel.bmp (für Nacht)
    \ui_becker\common\night\lane_vsimpdir.bmp (für Nacht)
    Im Anhang befindet sich die Datei LaneInfo.zip in der ich über 50 Farbvarianten erstellt habe.
    Die gewünschte Datei umbennenen und in das entsprechende Verzeichnis kopieren.
    lane_vsimp_sel.bmp sind die zu wählende Spuren.
    lane_vsimpdir.bmp sind die nicht zu wählenden Spuren.



    Beispiel Shortcut Button Adresseingabe:
    -------------------------------------------------------------------

    \ui_becker\480_272\ui\navigatemap_480_272.ui


    <layer ui_NavigateMapInfos z=50>
    .
    .
    .
    <BUTTON xxx x=70 Y=3 z=0 bmp="icon_start-address.bmp#3" onrelease='run sc_FindAddress'>
    </layer>



    Satustext beim Einschalten auf dem Startbild anzeigen:
    -------------------------------------------------------------------

    \sys.txt


    [loading]
    show_statustext=1



    ----------

  • Hallo Cyber_Navi,


    dachte mir das dich dieser Beitrag freud!


    Wirklich gute Arbeit!!!

  • Spitze veneto!!!! :tup :tup :tup


    Freut mich, dass du deine zahlreichen und sehr lohnenswerten Veränderungen hier reinstellst. Da hab ich ja schon was auf das ich mich nach meinen Prüfungen freuen kann ;)

  • Hi Veneto,

    Zitat

    <layer ui_ShowDetailsAndShow z=30> ; --- G.M. "Exit" Button zum Fenster verlassen --- <BUTTON xxx x=2 y=2 z=0 bmp="exit.bmp#3" onRelease='PREVSTATE'> <BUTTON xxx x=0 y=0 w=35 h=35 z=0 onRelease='PREVSTATE'> . . . </layer>
    <layer ui_NavigateMapInfos z=50> . . . ; --- G.M. "Exit" Button zum Fenster verlassen --- <BUTTON xxx x=2 y=2 z=0 bmp="exit.bmp#3" onRelease='PREVSTATE'> <BUTTON xxx x=0 y=0 w=35 h=35 z=0 onRelease='PREVSTATE'> </layer>
    <layer ui_PositionInfo z=30> ; --- G.M. "Exit" Button zum Fenster verlassen --- <BUTTON xxx x=2 y=2 z=0 bmp="exit.bmp#3" onRelease='PREVSTATE'> <BUTTON xxx x=0 y=0 w=35 h=35 z=0 onRelease='PREVSTATE'> . . . </layer>


    gehört das alles in die navigatemap_480_272.ui ?

  • Zitat

    Original von wmw
    Hi Veneto,


    gehört das alles in die navigatemap_480_272.ui ?


    Hi WMW,


    es sind jeweils nur die zwei Zeilen in die entsprechenden Layers einzufügen. Die Layers kannst Du Dir selbst herausuchen. Hier habe ich diverse Layers in der navigatemap_480_272.ui verwendet da dies der meist benötigste Ort ist. Im Beispiel habe ich auch aufgezeit ob ich dies am Anfang oder am Ende der Layerdef. verwendet habe. Manchmal gibt es Probleme mit dem Hintergrundbild, dass der Button dann nicht zu sehen ist. Dann kan man z.B. das Hintergrundbild etwas verschieben. Die Layers definition fängt immer mit <layer... an und hört mit </layer> auf.


    Grüssle

  • Hi veneto,
    habe die drei Doppelzeilen an die entspr. Stelle in der navigatemap_480_272.ui eingefügt und die navigatemap_480_272.ui und die beiden Exit.BMP's ausserhalb der Data.zip in die Ordnerstruktur eingebunden, das kleine X ist aber nicht sichtbar; die Anzeige für das nächste Ziel und das Hauptziel habe ich deaktiviert, jedoch das Hauptziel ist trotzdem sichtbar,
    benutze einen farbl. abgeänderten Joshua1.5 skin

  • Holla Veneto!


    Könntest Du uns bitte Deine genialen Änderungen auch als Zip Datei sowie Joshua03 zur Verfügung stellen sodaß man sie im Ordner CONTENT unter skin hineinkopieren könnte! ???


    Trau mich sonst nicht Deine Änderungen zu übernehmen!!!! ?(

  • Zitat

    Original von wmw
    Hi veneto,
    habe die drei Doppelzeilen an die entspr. Stelle in der navigatemap_480_272.ui eingefügt und die navigatemap_480_272.ui und die beiden Exit.BMP's ausserhalb der Data.zip in die Ordnerstruktur eingebunden, das kleine X ist aber nicht sichtbar; die Anzeige für das nächste Ziel und das Hauptziel habe ich deaktiviert, jedoch das Hauptziel ist trotzdem sichtbar,
    benutze einen farbl. abgeänderten Joshua1.5 skin


    Hallo wmw,


    ich vermute dass entweder die bei Dir noch vorhanden linken Balken der Popupfenster oder Joshoas Button oben links darüber liegt. Versuche es mal mit anderen X/Y Koordinaten. Bzw. Schaue mal am Threadanfang habe weitere Infos angefügt.


    Gruß

  • Zitat

    Original von arnoldsteiner
    Holla Veneto!


    Könntest Du uns bitte Deine genialen Änderungen auch als Zip Datei sowie Joshua03 zur Verfügung stellen sodaß man sie im Ordner CONTENT unter skin hineinkopieren könnte! ???


    Trau mich sonst nicht Deine Änderungen zu übernehmen!!!! ?(


    Hallo Arnoldsteiner,


    siehe bitte oben violetter Text. Ich denke wenn ich die Programmdateien hier öffentlich anfüge wird das große Chaos ausbrechen. Denn alle werden sich dann ihren vorhandenen Skin überschreiben und zerstören. Deshalb versuche ich auch so ausführlich wie möglich die Änderung zu kommentieren, damit "Skinner" bzw. User die es sich zutrauen diese dann selbst durchführen können. Bitte um Verständnis. Danke.


    Gruß

  • Zitat

    Zitat:
    Hallo wmw, ich vermute dass entweder die bei Dir noch vorhanden linken Balken der Popupfenster oder Joshoas Button oben links darüber liegt. Versuche es mal mit anderen X/Y Koordinaten. Bzw. Schaue mal am Threadanfang habe weitere Infos angefügt. Gruß


    So hab jetzt als Koordinaten X=375 y=212 verwendet, so ist das kleine x am unteren rand, gleich links neben der Geschwindigkeitsbox


    Danke nochmal

  • Hallo,


    habe versucht bei meinem Z099 den Komfort Zoom einzubauen.
    Habe den JoshuaSkin 1.5 blue
    Habe alles mit Word Pad geschrieben


    Schalte Navi ein ok
    Ziel eingeben ok


    Optimale Route wird berechnet.Und am Ende der Berechnung kommt ein Neues Fenster
    wie bei Windows


    oben links im blauen Feld steht: Navi


    Darunter im grauen Feld steht:


    Failed to open file:
    Autozoom.bmp#3
    exiting application


    Kann mir jemand helfen?


    Gruß Campinggott

  • Hi,


    Dir fehlt anscheinend noch die Grafikdatei. Diese ist im Zip-file. Kopiere die hellere nach \ui_becker\480_272 und die dunklere nach \ui_becker\480_272\night.



    Viel Spaß


    Grüssle