ATMOS V2.3b & CLOSEDone V2.3b (All-in-one) - 11.02.2009 LAST VERSION ! BYE

  • [[ PN6000 / PN4000 / PN3010 ]]


    [Blockierte Grafik: http://img518.imageshack.us/img518/8543/backgroundzd5.png]


    Version V2.3b nun verfügbar weiter unten bei "UPDATE !!"


    [Blockierte Grafik: http://img525.imageshack.us/img525/7281/57003427rz4.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://img213.imageshack.us/img213/3465/previewwc3.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://img403.imageshack.us/im…5/bgdvbtstartupfg9.th.png][Blockierte Grafik: http://img105.imageshack.us/im…alscreen480x272vd5.th.png][Blockierte Grafik: http://img105.imageshack.us/im…4/wbgalertpointle6.th.png]



    Release Notes:
    ----------------


    1 ) CLOSEDone V2.3b auf eine SD Karte kopieren min. 64MB
    2 ) SD Karte in das Gerät und länger on/off drücken bis Schwarzer Bildschirm zeigt nun etwas warten und wieder on/off drücken.
    3 ) nun startet V2.3b den Anweisungen folgen a) ROM Sicherung herstellen ? b) ROM Upgrade auf V2.3b (ab v2.3 inkl. datensicherung) c) bei 2.3b zurücksetzen in den original zustand.
    4 ) bei Aufforderung SD entnehmen
    5 ) Nun auf eure Haupt-SD die Atmos V2.3 entpacken und in das Root dir der SD Karte kopieren(überschreiben evtl. nötig und Anpassungen an eigene Icons/Verlinkung im Atmos VDO-E-M\Main dir vornehmen)
    6 ) Die erstelte? No-ResidentFlash auf die Haupt-SD kopieren (wenn gebraucht)
    7 ) Neustart des VDO "länger on/off drücken" vornehmen.
    8 ) im Hauptmenü der VDO Software (auf Deutsch stellen) nun auf "Einstellungen" / "Bildschirm" / "Farben" nach unten gehn und SKIN "CLOSEDone" auswählen.
    9 ) wieder zurück in das Hauptmenü dann "Multimedia" nun sollte dort "ATMOS Menü Final" mit einer SDkarte und Auto zu sehen sein..drücken und freuen.



    Neuerungen !


    * die Atmos Final Pre V2.2 wird nun auch aus dem ROM geladen anstatt von SD (Es ist nun wieder möglich wärend des Betriebs die
    SD zu tauschen ohne absturz )
    * Auswahl zwischen VDO-ROM oder SD Resident Flash Loading
    auf SD Karte muss dann aus CLOSEDone V2.2 ein Backup Dir namens No-ResidentFlash erstellt werden "siehe 3)"
    * Auswahl zwischen VDO Software Loading oder
    direkt Das Atmos V2.2 <<- keine Möglichkeit DVB-T zu schauen und VDO Navi zu nutzen dafür viele Ressourcen
    * Navigaton2 Seite hinzugefügt (Änderungen bitte selbst vornehmen)
    * Skin Atmos-Main (das Zweite Skin ist nun grün)
    * bei Deaktivieren/Aktivieren der VDO-NAVI Software automatisch reboot.
    * on und off Icons für verschiedene Navisoft hinzugefügt


    * Änderung bei VDO Software Loadingscreen geändert.
    * Änderung bei VDO Software Skin "CLOSEDone" Biene Maja hinzugefügt unter Nummer 20 (ganz unten).
    * Änderung bei VDO Software Multimedia/Musikplayer Icon Text. Bei den Sprachen Deutsch, Dutch, France auf Atmos Menü Final.
    * Änderung bei VDO Software Musicplayer-icons Groß und Klein geändert
    * Änderung bei VDO Software AutoSlideShow bilder getauscht.
    * Änderung bei VDO Software DVB-T Startbildschirm geändert.
    * Änderung bei VDO Software Infopopupgrafiken geändert.
    * Änderung bei VDO Software DVB-T 7km\h Fernsehschauspeere auf 200km\h erhöht.


    Wichtig !
    * VDOservice.Exe und Rest muss sich immer im Root der SD Karte befinden...also kein überordner anlegen !
    * Solltet Ihr ohne SD Karte (ATMOS V2.2) booten findet die VDO Navi Soft kein GPS dies ist normal, weil
    es nötig ist direkt am Anfang den Portsplitter zu starten (was ja nicht der fall war ohne SD).
    Sobald man ATMOS Menü drückt gehen die anderen Navis über COM1 Baud 9600 ohne Probleme.
    * Sollte einer fehler Meldung beim drücken des Icon "Atmos Menü Final" wie folgt erscheinen "StartMenu.mscr" cannot find ...... müsst ihr ATMOS V2.2 SD im Gerät haben und nochmals lange on/off drücken bis er neu startet.


    ps.
    weder ich noch wer anders übernimmt jegliche Haftung "Benutzung auf eigene GEFAHR!"
    Rechtschreibung 5 Inhalt ... ?


    DOWNLOAD: 6.08MB ATMOS V2.2 und CLOSEDone V2.2 !!
    http://uploaded.to/?id=svu4lj
    MirrorMirror


    UPDATE !!!


    CLOSEDone V2.3


    Neuerungen !


    * beim Flashen des ROMs auf V2.3 werden nun die Daten vorher auf SD gesichert (die ersetzt werden aus dem ROM)
    * wieder zurückspielen in den original zustand des VDO ohne V2.3 nun auch möglich


    http://uploaded.to/?id=vmwsg9
    MirrorMirror


    UPDATE !!!
    ATMOS V2.3


    *Bugfix
    offbutton nun richtig verlinkt.
    VirtualComMNG baud gefixt.


    *Neuerungen
    Garmin XT Script eingefügt und das benötigte tool "Taskbar" geadded.


    http://www.megaupload.com/de/?d=9T6WQKM8


    UPDATE !!!
    CLOSEDone V2.3b


    Neuerungen !


    * beim Backup des ROMS auf SD dir "No-ResidentFlash" wird für das Starten des ATMOS V2.3 gepatcht "damit man wenn man von SD später bootet auch wieder auf ROM stellen kann ! Button: Applications / Switch SD <> ROM


    http://www.megaupload.com/de/?d=GUB5VZYM


    UPDATE !!!
    ATMOS V2.3b 11.02.09


    *Neuerungen
    Löschen der Letzten Ziele der VDO Navi verfügbar vom ROM oder SD (weichen musste die änderung des Speedlimits da dieser eh mit CLOSEDoneV2.3b automatisch gepached wird)


    Umschalten von MPT/ActiveSyn wieder eingefügt (Multimedia)


    DOWNLOAD : http://www.megaupload.com/de/?d=1RSA99CW


    [Blockierte Grafik: http://img15.imageshack.us/img15/25/prevvg7.jpg]


    zum guten Schluss keine PNs bitte lasst alle dran teilhaben !

    ATMOS V2.3 VDO-PN6000 @ VDO EUROPE 1.7.4.2 / IG*8 / M*7 / Tom**m7 / Mi**ap3 / Desti**tor8 / PO**av5 / Sy*ic D*ive 7.6 / G*PAL 4.6A / Aut*M*pa 5.3 / Ga*m*n XT <<new! [3.71GB / 34MB free]


    logged off (nicht mehr hier vertreten !) <<<<<<<<<

    28 Mal editiert, zuletzt von CLOSy ()

  • @ CLOSy


    Sehr benutzerfreundliche Installation und Dokumentation - Danke!
    Hoffentlich kommt mein NAVI bald vom Service ....


    Fragen hierzu (bitte nicht schlagen):


    Die Grafiken sind für den PN6000 optimiert. Muss ich für den PN4000 was
    verändern, oder zieht es mir die Bilder nur höher?


    Ein Rollback zum Orginal-Software-Stand ist jederzeit durch einspielen der
    VDO-Software möglich?

    Gruss aus Landsberg!


    mx5ler


    ------------------------------------
    I´m from bavaria - it´s near germany!

    Einmal editiert, zuletzt von mx5ler ()

  • mx5ler


    das PN4000 hat die selbe Pixelauflösung wie das PN6000 = 480x272


    ob der aufbau der selbe ist (Firmware) wie das PN6000 kann ich nicht sagen...ich würde vorschlagen


    benutze CLOSEDone V2.2 mach ein RestidenFlash Backup vom PN4000 und vergleiche mal die Dateien aus "Root"\CLOSEDone\Copy\ wenn die mit deinem Residentflash identisch sind, müsste es auf PN4000 auch gehen (ohne Gewähr).


    Ein Rollback hab ich nicht intriegriert dafür gibt es die Org. Firmware von VDO ist aber möglich wie folgt..


    CLOSEDone_V2.2 auf die SD Karte mit dem erstellten Backup, Name muss "ResidentFlash" sein nicht "No-ResidentFlash"


    Datei mit Editor öffnen "Root"\CLOSEDone\MortScript\Copy.mscr


    folgendens verändern


    Switch (question("Backup Your ResidentFlash","(ROM) to SD 32MB","YesNo"))
    case(1)
    Message ("Please wait until message Done. Press OK to Start! and wait about 6Min50Sec")
    XCopy( "\ResidentFlash\*.*", "\sdmmc disk\No-ResidentFlash\", TRUE, TRUE )


    zu


    Switch (question("Back to Old ResidentFlash","SD to (ROM) 32MB","YesNo"))
    case(1)
    Message ("Please wait until message Done. Press OK to Start! and wait about 6Min50Sec")
    XCopy( "\sdmmc disk\ResidentFlash\*.*", "\ResidentFlash\", TRUE, TRUE )


    und nartürlich die frage "Overwrite now Files of (ROM) ?" dann mit nein beantworten :)


    cya
    CLOSy

    ATMOS V2.3 VDO-PN6000 @ VDO EUROPE 1.7.4.2 / IG*8 / M*7 / Tom**m7 / Mi**ap3 / Desti**tor8 / PO**av5 / Sy*ic D*ive 7.6 / G*PAL 4.6A / Aut*M*pa 5.3 / Ga*m*n XT <<new! [3.71GB / 34MB free]


    logged off (nicht mehr hier vertreten !) <<<<<<<<<

    6 Mal editiert, zuletzt von CLOSy ()

  • @ CLOSy


    Danke für die ausführliche Erklärung.


    Wegen der Auflösung, hab ich nochmal nachgesehen:


    PN4000 = 480 x 272 Pixel
    PN6000 = 480 x 234 Pixel


    Für das grössere TFT wird da ja intern umgerechnet, also passt es für
    beide Geräte.


    Firmware ist bestimmt ein Thema, da es ja verschiedene Stände,
    sowohl für das PN4000 als auch für das PN6000 gibt. Werde es mal,
    so wie Du es beschrieben hast, angehen.

    Gruss aus Landsberg!


    mx5ler


    ------------------------------------
    I´m from bavaria - it´s near germany!

    Einmal editiert, zuletzt von mx5ler ()

  • ja das sind die native auflösungen deshalb wirkt das pn6000 etwas verwaschen.

    ATMOS V2.3 VDO-PN6000 @ VDO EUROPE 1.7.4.2 / IG*8 / M*7 / Tom**m7 / Mi**ap3 / Desti**tor8 / PO**av5 / Sy*ic D*ive 7.6 / G*PAL 4.6A / Aut*M*pa 5.3 / Ga*m*n XT <<new! [3.71GB / 34MB free]


    logged off (nicht mehr hier vertreten !) <<<<<<<<<

  • squalo
    nein, a) andere Auflösung b) Firmware hat anderen aufbau


    mx5ler
    hab mir die 4000er Firmware mal angeschaut selbe wie PN6000 müsste also auch gehen :)


    eigentlich ändern CLOSEDone_V2.2 auch nur Bilder und ersetzt die mp3.exe (verlinkung zu Atmos V2.2) ist halt für dummys so gedacht alles

    ATMOS V2.3 VDO-PN6000 @ VDO EUROPE 1.7.4.2 / IG*8 / M*7 / Tom**m7 / Mi**ap3 / Desti**tor8 / PO**av5 / Sy*ic D*ive 7.6 / G*PAL 4.6A / Aut*M*pa 5.3 / Ga*m*n XT <<new! [3.71GB / 34MB free]


    logged off (nicht mehr hier vertreten !) <<<<<<<<<

    Einmal editiert, zuletzt von CLOSy ()

  • Actrus


    kenn auch das 6000 LKW nicht.
    Bei VDO gibt es nur für PN6000 Firmware also wird es das selbe sein ?


    beschädigt werden kann eigentlich nichts...da wie schon gesagt nur bilder getauscht werden und die mp3.exe ersetzt wird bei CLOSEDone v2.2


    Wenn die nicht vorhanden sind kann es nur passieren das ROM weniger freien platz hat oder gar ganz gefüllt wird.


    Man wird es dann erkennen bei Multimedia / MusicPlayer icon :)


    CLOSEDone V2.3 nun verfügbar !!


    cya
    CLOSy

    ATMOS V2.3 VDO-PN6000 @ VDO EUROPE 1.7.4.2 / IG*8 / M*7 / Tom**m7 / Mi**ap3 / Desti**tor8 / PO**av5 / Sy*ic D*ive 7.6 / G*PAL 4.6A / Aut*M*pa 5.3 / Ga*m*n XT <<new! [3.71GB / 34MB free]


    logged off (nicht mehr hier vertreten !) <<<<<<<<<

    Einmal editiert, zuletzt von CLOSy ()

  • Hello CLOSy & ATMOS,


    erst mal muss ich mich herzlich für die gute Arbeit bedanken! :)


    Allerdings haben sich jetzt noch ein paar Fragen aufgetan:


    - Wenn ich das Navi ausschalte (den EIN/AUS Knopf drücke ich solange bis das Gerät abschaltet) und dann wieder einschalte, dann kommt es öfter vor, dass der virtcommng nicht korrekt arbeitet.
    Der Virtuelle Com 1 steht dann nicht zur Verfügung, und ist auf Com 0, was natürlich nicht geht. Hier hilft nur mehrmaliges Aus- und Einschalten.
    Mit "Atmos VDO-Pn6000 EXtended Menu (Beta release )" hatte das problemlos funktioniert. Was hat sich da geändert?


    - Wenn ich das Windows-Logo wähle und dann auf "Power off drücke, lande ich wieder im Extended Menu.


    - Was bewirkt der Button "Switch SD <> ROM"?


    - Was bewirkt der Button "Loading Routine"?

    Aus der Anleitung:

    Zitat

    Auswahl zwischen VDO-ROM oder SD Resident Flash Loading


    Wann und Wo bekomme ich diese Auswahl? Und was bewirkt diese?


    Zitat

    Auswahl zwischen VDO Software Loading oder direkt Das Atmos V2.2


    Wann und Wo bekomme ich diese Auswahl? Und was bewirkt diese?


    Zitat

    bei Deaktivieren/Aktivieren der VDO-NAVI Software automatisch reboot


    Was passiert, wenn ich die VDO-NAVI Software deaktiviere?


    Sind vielleicht etwas doofe Fragen, aber ich bin lieber etwas vorsichtig. Möchte ja nix kaputt machen. :)


    Freue mich auf Eure Antworten!


    cu Flymaster

  • Zitat

    - Wenn ich das Navi ausschalte (den EIN/AUS Knopf drücke ich solange bis das Gerät abschaltet) und dann wieder einschalte, dann kommt es öfter vor, dass der virtcommng nicht korrekt arbeitet.


    Das passiert bei mir auch...das liegt am virtcomng selbst aus irgendeinem grund...


    Der Virtcom benötig immer eine .dll im windows dir (flüchtiger speicher!) muss immer dort hin kopiert werden...


    Es kann aber auch am reggen liegen deshalb hat atmos immer am anfang delreg und dann wieder virtcommng erneut reggen realisiert. "Da wo geschrieben com0 > com1"


    flymaster4459


    Am Atmos V2.2 wurde da nichts verändert von mir.


    Zitat

    - Wenn ich das Windows-Logo wähle und dann auf "Power off drücke, lande ich wieder im Extended Menu.


    Ist ein bug von mir will auf smdcc disk die info.exe laden (einfach texteditor Atmos VDO-E-M\MortScript\Off.mscr öffnen "sdmmc disk" löschen)


    Zitat

    - Was bewirkt der Button "Switch SD <> ROM"?


    Wenn der Ordner No-ResidentFlash (kann mit CLOSEDone V2.2/V2.3) erstellt werden und auf der SD ist lädt er wie gewohnt die VDO Software von der SD antatt rom


    Zitat

    Was bewirkt der Button "Loading Routine"?


    Es wird die VDO software garnicht vorgelanden er lädt sofort das ATMOS menü nach einem Reset.


    Zitat

    Zitat: Auswahl zwischen VDO-ROM oder SD Resident Flash Loading Wann und Wo bekomme ich diese Auswahl? Und was bewirkt diese?


    Applications / Switch SD <> ROM


    Zitat

    Zitat: Auswahl zwischen VDO Software Loading oder direkt Das Atmos V2.2 Wann und Wo bekomme ich diese Auswahl? Und was bewirkt diese?


    System/ Loading Routine


    Zitat

    Zitat: bei Deaktivieren/Aktivieren der VDO-NAVI Software automatisch reboot Was passiert, wenn ich die VDO-NAVI Software deaktiviere?


    Die VDO-Navi Software steht nicht zuverfügung weil er keine karte findet. (der ordner wird einfach nur renamed kann also an/aus gemacht werden)

    ATMOS V2.3 VDO-PN6000 @ VDO EUROPE 1.7.4.2 / IG*8 / M*7 / Tom**m7 / Mi**ap3 / Desti**tor8 / PO**av5 / Sy*ic D*ive 7.6 / G*PAL 4.6A / Aut*M*pa 5.3 / Ga*m*n XT <<new! [3.71GB / 34MB free]


    logged off (nicht mehr hier vertreten !) <<<<<<<<<

    3 Mal editiert, zuletzt von CLOSy ()

  • CLOSy


    Danke für Deine schnelle(n) Antwort(en)!
    Nun bin ich ein Stück weit schlauer und werde noch ein wenig herumprobieren.
    Die Sache mit dem Virtcommngr ist leider nur suboptimal. Vielleicht gibts hier ja mal ein Bugfix? ;)


    Aber alles in allem ist das ganze Paket wirklich genial. Immer wieder schön, wenn es Leute gibt, die einem die Möglichkeit bieten sein Navi etwas aufzubohren...


    Falls ich noch über etwas stolpern sollte, was nicht rund läuft, dann werde ich es hier posten.


    cu Flymaster

  • flymaster4459


    kein Problem...


    mit virtalcommng. hab ich mir gerade nochmal atmos beta 1/2/final angeschaut... Beta (4800) final (38400) Baud angeben...versteh ich auch nicht ;) normal müsste 9600 stehen ! hab in der Atmos V2.3 nun gefixt.


    Hab 10x neu gestartet und virtgmng. funktionierte nun immer.


    ATMOS V2.3


    *Bugfix
    offbutton nun richtig verlinkt.
    VirtualComMNG baud gefixt.


    *Neuerungen
    Garmin XT Script eingefügt und das benötigte tool "Taskbar" geadded.


    http://www.megaupload.com/de/?d=9T6WQKM8


    ps. das läuft schon rund bin Perfektionist :P

    ATMOS V2.3 VDO-PN6000 @ VDO EUROPE 1.7.4.2 / IG*8 / M*7 / Tom**m7 / Mi**ap3 / Desti**tor8 / PO**av5 / Sy*ic D*ive 7.6 / G*PAL 4.6A / Aut*M*pa 5.3 / Ga*m*n XT <<new! [3.71GB / 34MB free]


    logged off (nicht mehr hier vertreten !) <<<<<<<<<

    Einmal editiert, zuletzt von CLOSy ()