Richtungspfeil Sonne

  • Hallo,


    der schöne Pfeil zeigt sich bei mir tagsüber immer seltener. Gestern um 18:00 zeigte er ziemlich genau in den Süden!


    Berechnungsfehler ??


    Welche Einstellmöglichkeiten gibt es jetzt für den User ?


    Oder sehe ich nur alleine in die falsche Richtung ?


    mfg Joe

  • Zumindest sind wir schon zu zweit mit der falschen Anzeige. :-)


    Hab mich schon gewundert, dass noch niemand was geschrieben hat. Wollte mir das heute gerade ansehen.

  • Beim Arbeiten mit der Version 1.22.6 ist mir aufgefallen, dass in der IMG-Karte, mit 3D Anzeige und mit Kartenausrichtung immer sporadisch eine gerade Linie angezeigt wird. Die Dicke ist analog zum aufgezeichneten Track (bei mir Größe 10), die Farbe entspricht aber nicht dem Track (bei mir rot) sondern der GoTo Linie (bei mir rosa).


    Könnte das die (beta-)Funktion zur Anzeige der Richtung zur Sonne sein?


    Im Moment jedenfalls geht diese Linie sporadisch kreuz und quer über den Bildschirm. Einen Sinn konnte ich noch nicht entdecken ;), aber die Version ist ja auch noch am werden :)

    Gruß Jörg

  • Nein, mit der Sonne hat das gar nichts zu tun, sondern liegt an unvollständigen Tests beim Zeichnen. (Gruns ist das in sich geschlossene Universum. :) )

  • Hallo,


    sehe gerade, dass die 2.00 raus ist. Der Sonenpfeil wird damit bei mir nicht angezeigt. Habe ich beim Ausprobieren der Betas irgendwas verstellt?


    MfG

  • Zitat

    Original von daRAMA
    Hallo,


    sehe gerade, dass die 2.00 raus ist. Der Sonenpfeil wird damit bei mir nicht angezeigt. Habe ich beim Ausprobieren der Betas irgendwas verstellt?


    MfG


    Ich Denke nicht !


    Bei der letzten beta 1.22.6 ,oder so, war da ein Bug drin!
    Entweder ist der mit in die 2.00 gerutscht oder man kann jetzt die Sonne genauso Ansteuern wie die Anderen Pfeile mit Color_X - allerdings hab ich da noch nix probiert bzw. auch nix auf der Glopus-HP ,damals (14.12), gefunden.


    Schade ist auch das bei der IMG-Auswahl das Datei-Feld jetzt weg ist - hoffte es würde sich in Richtung Auswahl der gewünschten Dateien bewegen - aber vielleicht macht da Peter noch was in die Richtung.


    Auch das in den IMG-Karten jetzt das Tye-File mitunterstützt wird.
    Die Aktuelle D-Karte kann man hier Computertddy etwa 360MB nach Typefile scrollen downloaden und das gz aus dem Dateinamen löschen fertig.
    Nur kommt mir es vor als währen die Icons deutlich kleiner als die POI's mit ihren 22 Pixel.
    Da währe es vielleicht noch sinnvoll die einzelen Punktekategorien auswählbar zu machen.


    Gruß
    Silver

    Regioausflug.de Wandertourenplaner für Odenwald, Rhön, Mittelrhein und Taunus!!!!


    Ein Stau ist nur hinten blöd - vorne gehts !!!!

    3 Mal editiert, zuletzt von Silver34 ()

  • Ich habe den Sonnenpfeil rausgenommen, weil ich keine Ahnung habe, warum die Berechnung nicht stimmt. (Ich bin kein Astronom.) Ich habe versucht die Beschreibung von http://de.wikipedia.org/wiki/Sonnenstand zu realisieren und sowohl die Beispielberechnung als auch der Sonnenstand zu der Zeit, als ich das Eingebaut habe, waren korrekt. Seit einiger Zeit ist das aber völlig verkehrt.


    Hilferuf: Wer schickt mir ein Stück C-Code der funktioniert?

  • Dein Datum wird wohl nicht stimmen. oder ?
    So etwas wie Monat von 1..12 anstatt 0..11.
    Oder etwas ähnliches ;)


    Schau mal auf einer Internetseite, welches astronomisches Julianische Datum gerade ist und welches du berechnest.


    Die andere Variante wären falsche Ortskoordinaten.
    von 180 bis -180 anstatt von 0 bis 360.
    Oder etwas ähnliches ;)


    Aber wie wär es mit:
    Link
    Das benutzt nur float. Gut für den ARM und könnte auch teilweise auf fixed-point erweitert werden.

    3 Mal editiert, zuletzt von XPosition ()

  • Vielen Dank, für den Link. Das Datum war es nicht, aber ich habe jetzt doch noch einen Fehler gefunden und zumindest die Beispielrechnung und der aktuelle Sonnenstand (ja, ich habe tatsächlich mal wieder die Sonne gesehen) stimmen.
    Den verlinkten Code habe ich auch mal getestet, aber das war auch nicht gleich alles logisch. Der Code ist zwar gut dokumentiert, aber ich weiß doch gar nicht, was die ganzen Namen bedeuten. ?(

  • Wenn es jetzt geht, brauchst du es eh nicht mehr. oder ?
    Alles ist mir auch nicht bekannt.


    Wichtig ist doch für dich nur:
    pdat->azim = azimuth = Himmelsrichtung in der die Sonne steht.
    pdat->elevref = elevation = Wie hoch die Sonne steht.


    Mit aspect wird eingestellt welche Himmelsrichtung = 0 ist. Default = Süden.
    Timezone kannst du vegessen, falls Du eh mit UTC rechnest.


    Normal wird alles berechnet. Das solltest du ausschalten, falls alles geht.
    Also nur : pdat->function = L_GEOM | L_REFRAC | L_SOLAZM


    Hoffe, ich habe jetzt nichts übersehen. ;)