Navigon 7210, Erfahrungen, Fehler, Besonderheiten

  • Zitat

    Original von dei71


    Hallo kabubasa,


    nein ich habe das nicht. Wenn man es nur im Licht sieht, kann die Welle nicht so drastisch sein. Ob das problematisch ist, kannst nur Du rausfinden, indem Du das Gerät testest.


    Man kann die Stelle andrücken; sie hebt sich jedoch gleich wieder ab, so als ob der Kleber an dieser Stelle nicht richtig haftet.

  • Erfahrung Fehler beim Kopieren der SD-Karte:


    Ich halte endlich das 7210 in den Händen. Also ausgepackt, per USB an den Computer angeschlossen, als Laufwerk erkannt, erstmal die SD-Karte kopieren... Rödeöreödelrödel.... Nach einiger Zeit (Kopieren noch nicht abgeschlossen): 7210 Bildschirm blickt wie wild, es erscheinen komische Zeichen, Laufwerk wird nicht mehr erkannt.


    Abhilfe lt. Support: Antivirus-Soft ausknipsen. Dann gehts. (Wobei die Frage offen bleibt, was für Viren ich mir nun übers Navigon eingefangen habe :gap)

  • Zitat

    Original von wuschba
    Erfahrung Fehler beim Kopieren der SD-Karte:


    Ich halte endlich das 7210 in den Händen. Also ausgepackt, per USB an den Computer angeschlossen, als Laufwerk erkannt, erstmal die SD-Karte kopieren... Rödeöreödelrödel.... Nach einiger Zeit (Kopieren noch nicht abgeschlossen): 7210 Bildschirm blickt wie wild, es erscheinen komische Zeichen, Laufwerk wird nicht mehr erkannt.


    Abhilfe lt. Support: Antivirus-Soft ausknipsen. Dann gehts. (Wobei die Frage offen bleibt, was für Viren ich mir nun übers Navigon eingefangen habe :gap)


    Kannst Du das mal fotografieren und hier einstellen. Das Bild interssiert mich.

  • Zitat

    Original von dei71
    Kannst Du das mal fotografieren und hier einstellen. Das Bild interssiert mich.


    Würde ich gerne... Habs jetzt mehrfach mit Virenscanner versucht und jetzt gehts natürlich ohne Probleme... :wand Die schnelle Antwort des Supporteurs lässt mich aber vermuten, dass das Problem bekannt ist ;-)

  • He


    Mein 7210 ist immer noch nicht da wie lange hat das bei euch gedauert?


    Da das mit der Bedienungsanleitung ja nicht Klappt


    Kann den einer das Datenblatt einstehlen


    Danke

  • He du


    Danke dir die kenn ich dachte an ein Technische Datenplatt


    so wie bei 2150



    Abmessungen 122 x 77 x 18,9 mm
    Gewicht ca. 178 g
    Temperatur
    Betrieb -10°C bis 60°C (14°F bis 140°F)
    Temperatur
    Lagern -30°C bis 70°C (-22°F bis 158°F)
    Betriebsbedingungen
    Luftfeuchtigkeit 0% bis 90%, nicht kondensierend
    CPU Samsung 400MHz S3C2443X
    Betriebssystem Microsoft Windows CE 5.0
    Bildschirm
    4,3-LCD-Farbbildschirm mit
    resistivem Touch-Panel
    480 x 272 Pixel (WQVGA)
    Querformat, transmissiv
    Speicher RROAMM 6644 MMBB
    GPS
    ja (Nemerix NX³)
    Eingebaute Antenne
    MMCX-Buchse für externe Antenne
    TMC ja
    Gerätetasten 1 (Ein/Aus)
    Tastatur Software-Tastatur
    Lautsprecher ja
    Mikrofon1 ja
    Kopfhörer1 3,5 mm Klinkenstecker
    Speicherkarte SD / SDHC
    USB USB 1.1
    I/O
    Bluetooth1 eingebaut (BT 2.0)
    Stromversorgung über USB-Buchse
    Akku TByeptr iebsdauer Lbii-sP zou/L 3i- ISotnu,n 1d2e0n0 mAh
    Laden EDlaeuketrro nik ecain.g 4e-b5a Suttu nden
    Autoladekabel EAuinsggaanngg 11,02-A24 5VV = = ( (GGleleicichhsstrtoromm, ,D DCC) )
    1 Nur

  • So, mein 7210 ist nun heute auch angekommen.
    Nach leichten Anlaufschwierigkeiten (navigon.exe hat 2 mal Fehler festgestellt und Gerät schaltete sich aus - ich hoffe es lag am geringem Akkustand) läuft es jetzt bisher ohne weitere Probleme.


    Habe aber eine kleine Frage zum Bluetooth. Einrichtung funktionierte problemlos, telefonieren auch. Allerdings löscht er jedesmal, wenn ich das Gerät komplett ausschalte, die gesamte Bluetoothverbindung. Wenn ich das Navi dann einschalte, muss ich erst wieder die gesamten Verbindungsdaten eingeben. Das Telefonbuch bleibt allerdings erhalten. Ist das bei Euch auch so ?

  • Zitat

    Original von coach
    So, mein 7210 ist nun heute auch angekommen.
    Nach leichten Anlaufschwierigkeiten (navigon.exe hat 2 mal Fehler festgestellt und Gerät schaltete sich aus - ich hoffe es lag am geringem Akkustand) läuft es jetzt bisher ohne weitere Probleme.


    Habe aber eine kleine Frage zum Bluetooth. Einrichtung funktionierte problemlos, telefonieren auch. Allerdings löscht er jedesmal, wenn ich das Gerät komplett ausschalte, die gesamte Bluetoothverbindung. Wenn ich das Navi dann einschalte, muss ich erst wieder die gesamten Verbindungsdaten eingeben. Das Telefonbuch bleibt allerdings erhalten. Ist das bei Euch auch so ?


    Bei meinen 2 Geräten, welche jeweils einen anderen Defekt hatten, war es auch so. Morgen kommt Nr. 3 :)

  • Habt Ihr das auch? Wenn ich irgendwo auf den Touchscreen drücke, sehe ich etwas links unten von der Display-Mitte leichte Schlieren, so als würde auch an der Stelle gedrückt werden.
    Ich vermute einen Defekt und werde das Gerät wohl umtauschen. Oder ist das normal?


    TIA

  • Zitat

    Original von abruenin
    Habt Ihr das auch? Wenn ich irgendwo auf den Touchscreen drücke, sehe ich etwas links unten von der Display-Mitte leichte Schlieren, so als würde auch an der Stelle gedrückt werden.
    Ich vermute einen Defekt und werde das Gerät wohl umtauschen. Oder ist das normal?


    TIA


    Ist bei mir auch, ganz leicht, stört mich nicht und für mich auch kein Grund für eine Rückgabe.


    Zitat

    Original von 7210fan
    Bei meinen 2 Geräten, welche jeweils einen anderen Defekt hatten, war es auch so. Morgen kommt Nr. 3


    Naja, das kann es ja wohl nicht sein. Ich kann doch nicht jedesmal erst wieder mit Hand eine Verbindung aufbauen. Habe schon Navigon angeschrieben, mal sehen, was die sagen.

  • Zitat

    Original von abruenin
    Habt Ihr das auch? Wenn ich irgendwo auf den Touchscreen drücke, sehe ich etwas links unten von der Display-Mitte leichte Schlieren, so als würde auch an der Stelle gedrückt werden.
    Ich vermute einen Defekt und werde das Gerät wohl umtauschen. Oder ist das normal?


    TIA


    Hallo abruenin


    ja das ist bei mir auch so und ist kein Mangel, sondern normales Verhalten eines TFT´s. Bei dem einen Gerät ( 21xxmax) ist lediglich die Abdeckscheibe etwas dicker, daher sieht man es da nicht.