Freisprecheinrichtung mit schlechter Qualität - wen betrifft es?

  • Hallo!
    Ich habe in Kombination mit einem Sony Ericcson W890i das gleiche Problem: der Gesprächspartner ist wunderbar zu verstehen, doch ich komme nur abgehackt bei meinem Gesprächspartner an.
    LG an alle Leidensgenossen ;-)


  • wenn dein Handy nicht in der Kompatibilitätsliste / Treiberliste *.inf steht, warum nicht?
    Ich denke, mit der obigen Antwort wast du möglicherweise ein wenig vorschnell.
    Oder sagte man dir speziell, dein Handy, der Typ ist bereits mit erfaßt?

  • Hallo bab,


    ich habe meine Posting bereits geändert, ich habe mich verschrieben und wollte schreiben das mir das einsenden des Navis nichts bringt, und nicht ein Update.


    Denn auf ein Update warten wir alle :D


    Mein Handy ist nicht gelistet, jedoch habe ich es auch mit Handys getestet die gelistet sind und die sind identisch von der schlechten Sprachqualität.


    Wie sind denn deine test im Bezug auf Freisprecheinrichtung?


    Kompatibilitätsliste sagt mir was und ist auf der Herstellerseite abrufbar.


    Wo und wie rufe ich die Treiberliste *.inf auf ?


    Denn wir müssen nicht auf ein Treiberupdate warten, wenn dies die Mängel nicht behebt, bzw. hoffte ich auch Techniker oder Freaks hier anzusprechen die sich mit den Bauteilen auskennen und sagen können ob das eingebaute Mikrofon gut ist...



    EDIT:


    Obwohl in der Liste das Nokia 6500c gelistet ist jedoch als Bild mein Nokia 6500s angezeigt..was jetzt gilt weiß nur Navigon. :]

  • Ich erhielt die Auskunft, dass das Problem bei Navigon bekannt sei, und man dagegen nichts machen könne. Es liegt definitiv nicht an der SW von Navigon sondern an den jeweiligen Handy. ?(
    Ich könne das Handy jederzeit wieder zur Überprüfung einschicken, jedoch würde das nichts bringen.
    Auf die Frage, ob das durch ein Update behoben wird - es sei in dieser Hinsicht nichts geplant, noch kann Navigon daran etwas ändern.


    Na ja, jetzt kenn ich mich nicht mehr aus, muss wohl damit leben.

    Navigon 8110_upgrade (26.06.2009) mit
    Software Version 7.43
    Karte: 02/2009

  • Zitat

    Original von kimba19
    Ich erhielt die Auskunft, dass das Problem bei Navigon bekannt sei, und man dagegen nichts machen könne. Es liegt definitiv nicht an der SW von Navigon sondern an den jeweiligen Handy. ?(
    Ich könne das Handy jederzeit wieder zur Überprüfung einschicken, jedoch würde das nichts bringen.
    Auf die Frage, ob das durch ein Update behoben wird - es sei in dieser Hinsicht nichts geplant, noch kann Navigon daran etwas ändern.


    Na ja, jetzt kenn ich mich nicht mehr aus, muss wohl damit leben.



    Damit leben ???


    Wenn dein Handy in der Kompatibilitätsliste steht und du dein 8110 zur Mängelbeseitigung schon mal eingesendet hast und zudem Navigon dir mitteilt, dass es wohl auch nicht möglich ist den Mangel abzustellen, dann kannst du eine Rückabwicklung des Kaufvertrages vornehmen. D. h. du bekommst dein Geld zurück und Navigon das 8110.
    Ich habe übrigens die gleiche Erfahrung wie du gemacht - inclusiv der "tollen" Navigon-Reparaturfirma EZI GmbH, Haider die m.E. überhaupt nicht in der Lage sind irgendein Software-Problem lösen zu können. Das sind Spezialisten im Hardware-Bereich. Mit einer festgelegten Messvorschrift prüfen die die Hardware-Komponenten und "bügeln" zum guten Schluß nochmal die komplette Firmware auf Basis der MN7.0.7 (beim 8110) drüber - das wars, egal welche Fehler das Gerät auch immer hatte. Eine Endprüfung, ob die Fehler damit beseitigt wurden wird wohl ebenfalls nicht gemacht.

  • Zitat

    Original von kimba19
    Ich erhielt die Auskunft, dass das Problem bei Navigon bekannt sei, und man dagegen nichts machen könne. Es liegt definitiv nicht an der SW von Navigon sondern an den jeweiligen Handy. ?(
    Ich könne das Handy jederzeit wieder zur Überprüfung einschicken, jedoch würde das nichts bringen.
    Auf die Frage, ob das durch ein Update behoben wird - es sei in dieser Hinsicht nichts geplant, noch kann Navigon daran etwas ändern.


    Na ja, jetzt kenn ich mich nicht mehr aus, muss wohl damit leben.


    Ich bin wirklich sprachlos!!!!


    Dann kann ich den 8110 also definitv wieder zurück geben, denn wenn das so bleibt sehe ich keine Zukunft.


    Ich kaufe auch kein Auto welches mir Klima verspricht und wenn ich es ausgeliefert bekomme, hat es zwar den Knopf jedoch wird die Luft nur lauwarm...


    Ich könnte die Decke in diesem Moment hochgehen. Jedoch hoffe ich auf eine andere Info durch meine Email an Navigon.


    Das ist doch schon täuschung oder irreführung des Kunden...... :evil:

  • Zitat

    Original von Rettungswagen
    ........


    Das ist doch schon täuschung oder irreführung des Kunden...... :evil:


    Hi


    ich denke, Du übertreibst. BT Anno 2008 ist halt in dem Zustand.


    Wie soll ein Navihersteller auf alle " Künste" eines x beliebigen Handyherstellers und Produkt xy eingehen können?


    Dies ist technisch von Seiten des Naviherstellers nicht möglich.


    Tipp: wende dich doch an deinen Handyhersteller. ( tust Du aber nicht, grins)


  • Du wirst wahrscheinlich so wie ich Ende Juli/Anfang August eine "Beruhigungs"-Mail vom Navigon erhalten wo ein Update in Aussicht gestellt wird oder das Gerät soll eingeschickt werden.

    Navigon 8110_upgrade (26.06.2009) mit
    Software Version 7.43
    Karte: 02/2009


  • Ich glaub so einfach wird das mit der Rückabwicklung - Geld zurück und Navi an Navigon leider nicht - habe es bei Amazon gekauft vor ca. 2 Monaten.
    Ich werde das Navi bei Ebay anbieten und vermutlich auf TT umsteigen.

    Navigon 8110_upgrade (26.06.2009) mit
    Software Version 7.43
    Karte: 02/2009

  • Zitat

    Original von kimba19
    Ich glaub so einfach wird das mit der Rückabwicklung - Geld zurück und Navi an Navigon leider nicht - habe es bei Amazon gekauft vor ca. 2 Monaten.
    Ich werde das Navi bei Ebay anbieten und vermutlich auf TT umsteigen.


    Ich sehe da auch über Amazon keine Probleme. Du wendest dich mit deinem Mangel an deinen Vertragspartner (das ist in diesem Fall Amazon) und fragst an, ob sie selber nachbessern oder ob du dich an den Support des Herstellers wenden sollst. In Summe musst Du nur 3 Nachbesserungen akzeptieren (das können auch unterschiedliche Fehler sein). Dannach ist dein Vertragspartner zur Wandlung (Kaufpreiserstattung) verpflichtet.


    Gruß Peter


  • Hallo bab,


    nein Navigon stellt ein Produkt auf dem Markt mit dieser Funktion. Wenn Sie schreiben würden "Navigon 8110 mit folgendem Funktionen inkl. einer Beta Freisprecheinrichtung" wäre es ok.


    Navigon hat sogar Fehler in Ihrer Kompatibilitätsliste was das Nokia 6500c/s anbelangt.


    Übringends funktioniert mein BT mit meinem Logitech Headset, meinem USB Dogle und vielen andern Handy und Notebooks einwandfrei.


    Nur mit dem Navigon 8110 nicht.



    Ich habe verständnis für Fehler, wenn sie zugegeben werden. Navigon verhält sich unwissend am Telefon. Als ob die Techniker hier nicht wissen ob es in Hardware oder Softwareproblem ist.


    Ich möchte als Kunde aufgeklärt werden - anschließend kann der Kund entscheiden was er macht. Aber eine hinhaltetaktik um die Gerät zu vertreiben und bim Kunden zu lassen, aktzeptiere ich leider nicht.


  • Täuschung oder Irrefürung kann man nicht unterstellen. Das würde ja Vorsatz bedeuten.


    A B E R : Wenn Navigon diese Funktion anbietet und auch noch eine Kompatibilitätsliste der "geprüften" Mobilefunkgeräte explizit herausgibt muss man sich als Kunde doch darauf verlassen können. Wenn Navigon in der Leistungsbeschreibung eine Einschränkung vorgenommen hätte (nach dem Motto: Wenn man Glück hat wird es wohl funktionieren) hätte ich mir das 8110 bestimmt nicht gekauft.
    Und wenn es nach deiner Meinung "technisch von Seiten des Navigationsherstellers nicht möglich ist", dann soll es der Hersteller auch nicht anbieten.
    Dann hätte ich mir das 2110 gekauft und dazu eine gesonderte Freisprecheinrichtung von Herstellern, die scheinbar ohne Probleme über BT diese Funktion realisiert haben.


    Und die von einigen User immer latent vorhandene Formulierung: "Aber da kann doch Navigon nichts dafür" ist für mich absolut unverständlich.


    >Achtung: Übertreibungsmodus ein<
    Wenn Hardware-Fehler auftreten: Aber da kann Navigon ...... Das Gerät wird ja in China gefertigt.
    Wenn Service-Probleme auftreten: Aber da kann Navigon ...... Der Service wird ja von EZI ausgeführt.
    Wenn Kundendienst-Probleme auftreten: Aber da kann Navigon ...... Das Call-Center ist ja nicht von Navigon.
    Wenn Routing-Probleme auftreten: Aber da kann Navigon ...... Das Kartenmaterial kommt ja von Navteq.
    >Übertreibungsmodus aus<


    Ich hab da mal eine Frage: Für was ist denn Navigon eigentlich verantwortlich?

  • So war das nicht gemeint, sondern, dass man dann verstehen kann, wieso es nicht mit allen Handies gut klappt.

    Wenn du einen Menschen zum Denken anregst, kannst du heimlich seinen Reis klauen. - Chinesisches Sprichwort