neue Nüvis 205(W)(T), 255(w)(T)

  • Hallo,


    mich wundert, dass es hier bei pocketnavigation noch keine Newsmeldung zu den neuen Nüvis gibt. Oder habe ich da etwas übersehen?


    [Blockierte Grafik: http://www.navigadget.com/wp-c…ges/2008/03/nuvi-255w.jpg]
    [Blockierte Grafik: http://www.navigadget.com/wp-c…ages/2008/03/nuvi-255.jpg]
    [Blockierte Grafik: http://www.navigadget.com/wp-c…ages/2008/03/nuvi-205.jpg]
    [Blockierte Grafik: http://www.navigadget.com/wp-c…ges/2008/03/nuvi-205w.jpg]


    Bei Amazon kann man sie schon vorbestellen.


    Es gibt jetzt auch optinal TMC in der 2xx Reihe


    nüvi 255T


    Nüvi 255WT


    Nüvi 205



    Verbesserungen.




    Garmin präsentiert die neue nüvi 205-Serie
    Einsteiger-Navigation mit neuen Funktionen und Möglichkeiten

    Hannover / München (Gräfelfing), 4. März 2008 Garmin, einer der weltweit führenden
    Hersteller im Bereich mobiler Navigation, präsentiert heute auf der CeBIT die
    Weiterentwicklung seiner beliebten nüvi 200er Geräteserie. Die
    preisgünstigen nüvi 205er-Einstiegsmodelle bilden eine neue
    Produktfamilie. Aufbauend auf der bisherigen 200er-Serie sind
    sie mit noch besseren Funktionalitäten ausgestattet. Die neuen
    205er-Geräte zeichnen sich durch Spitzenfunktionen wie
    verbesserter Kartendarstellung und Routenberechnung,
    schnellerer Satellitenlokalisierung mit HotFix, Navigation
    nach Garmin-Connect-Fotos und TMC zur dynamischen Stauumfahrung aus.

    Die neue nüvi 205er-Reihe ist für alle geeignet, die grundlegende Anforderungen an das
    Navigieren mit kleinem Budget stellen, jedoch wird den Anwendern gleichzeitig die
    Möglichkeit für Erweiterungen offen gelassen, so Dan Bartel, Garmin Vice President
    Worldwide Sales. Da Verkehrsinformationen jetzt auch mit unseren einfachsten nüvi-
    Modellen zugänglich sind, entscheidet allein der Käufer, wie viel Funktionalität er
    wünscht.

    Noch schnellere Positionsberechnung und Aussprache der Straßennamen
    Die leistungsfähigen neuen nüvi 205-Modelle verfügen über ein gut ablesbares 4,3- oder
    3,5-Zoll-Display mit einer komplett neuen, plastischen Kartendarstellung. In den neuen
    Geräten der nüvi 205er-Serie arbeitet ein schneller Mikroprozessor, der die Kartenanzeige
    und Routenberechnung noch rascher berechnet. Mit der integrierten HotFix-Funktion
    erfolgt auch die Positionsbestimmung schneller als je zuvor. Automatisch werden wichtige
    Informationen berechnet und gespeichert, so dass die Position schnell errechnet wird,
    ohne auf die langsame Datensammlung von den Satelliten angewiesen zu sein.

    Jedes nüvi der neuen 205-Serie verfügt außerdem über die beliebte Wo bin ich?-
    Funktion. Mit einem einzigen Antippen des Fahrzeugsymbols können Fahrer ihre exakten
    Koordinaten in Längen- und Breitengrad, die nächstgelegene Straßenadresse und
    Kreuzung sowie die Krankenhäuser, Polizeistationen und Tankstellen in unmittelbarer
    Umgebung abrufen.

    Noch mehr Navigationserlebnis mit Google Panoramio
    Über den Zugriff auf Garmin Connect Photos können Anwender aus Millionen geo-
    codierter Fotos von der Garmins Website auswählen, die aus der Photosharing-Gemeinde
    von Google Panoramio stammen. Mit den herunter geladenen Bildern stehen den Kunden
    noch mehr Points of Interests (POIs) und Navigationsoptionen zur Verfügung.

    Bei Verwendung eines optional erhältlichen Empfänger kann jedes nüvi der neuen 205-
    Serie wichtige aktuelle Verkehrsmeldungen über TMC empfangen.

    Kartenmaterial, Verfügbarkeit und Preise
    Das nüvi 255 und nüvi 255W verfügt über komplettes Kartenmaterial von 33 Ländern
    West- und Osteuropas. Das nüvi 205 und nüvi 205W wird mit regionalen Karten von
    Deutschland, Österreich, Schweitz, Tschechien und Liechtenstein angeboten. In allen
    europäischen Ländern werden die entsprechenden günstigen Regionalversionen
    angeboten. Die Modelle der nüvi 205er Serie werden im Mai 2008 ab 169 Euro erhältlich
    sein.

    Weitere Informationen zu Preisen und Verfügbarkeit finden Sie unter www.garmin.de


    Quelle: http://www.garmin.de/presse/presskit/cebit08/de/index.html


    http://www.youtube.com/watch?v=4h384dTbXGM



    die Neuigkeiten gibt es schon länger.

    3 Mal editiert, zuletzt von mikas ()

  • Hurra - Garmin hat eine neue Zahl entdeckt und macht sofort ein neues Nüvi draus!


    [/Sarkasmus]


    Mal ehrlich: Seht ihr einen Unterschied zur bisherigen Kartendarstellung? (Zitat: "...mit einer komplett neuen, plastischen Kartendarstellung.") Ich nicht. Oder meinen die etwa die Übersichtskarte?


    Des weiteren: Hat der Refresh jetzt endlich eine schnellere Rate ? Ist der AB-Bug beseitigt?

  • Zwischen 100 und 1000 sind noch ein paar Zahlen zu vergeben ....



    Gruss

  • Ich sehe etwas :D


    Es wird anscheinend Geschwindigkeit angezeigt und Abbiegeentfernung ist nach oben gewandert ...


    Nur noch die POIs IMMER SICHTBAR machen und wir sind auf dem halben Wege .... wohin ?! :(


    Im Ernst: nix neues, aber anscheinend verlangt der Markt nach ständig "neuen" Navis ...


    Update: Im Video sieht man die NEUE Karte - Übersicht wie eine gute alte Papierkarte Schattierungen.



    Archie

    Einmal editiert, zuletzt von Archie ()

  • Das nennt sich Produktpflege. Kleine Verbesserungen sind hinzu gekommen.
    Warum muss man das immer schlecht machen?
    Es wird ja keiner gezwunfen sich die neuen Geräte zu kaufen. Kauft doch die alten. Die sind jetzt nämlich günstiger.


    Die neuen TomTom One´s wurden doch nun auch endlich gepflegt. Viel neues gibt es da auch nicht.



    zu: Archie


    richtig erkannt :-)
    Ist doch schon mal was.

  • Nee mikas, lass mal ... :D


    Ich sehe es, will aber NICHT haben :gap


    Archie

  • Zitat

    Original von mikas
    Es wird ja keiner gezwunfen sich die neuen Geräte zu kaufen. Kauft doch die alten. Die sind jetzt nämlich günstiger.


    Könnte man tatsächlich tun - wenn mal endlich die Fehler der alten Geräte behoben würden, anstatt ständig neue auf den Markt zu werfen. :evil:

  • Ich sehe nicht mal einen Unterschied zwischen den
    "Einsteiger Navis" und den "High End Navis"?!?! :gap
    Ausser der Preis....

  • Na ja ein Unterschied zu den grossen Street-Pilots 27/28xx oder der ZUMO


    Flotte die ich als High-End bezeichne besteht schon . Die ganze NÜVI-


    Truppe ist alles das gleiche nur immer etwas anders verpackt oder mal grösser


    oder kleiner .Eine klare Linie ist nicht zu erkennen ausser viel Masse und wenig


    Klasse um sich von der Masse der Mitbewerber entscheidend abzuheben .


    Währen die Geräte auf einmal alle 150 teurer mit dem vollen Umfang eines


    ZUMOs würden das zwar die Spezialisten zu schätzen wissen. Der durch-


    schnitt Anwender wird es nicht brauchen oder bezahlen wollen .Darf alles nix


    kosten. Und der Preiskampf ist bei NÜVI&Co. schon gewaltig .


    Gruss

  • Ok- warte auf Berichte ob man das TTS des 205 auch beim 200er einpflanzen kann :D : drink

    Einmal editiert, zuletzt von Volker_I. ()

  • wohl eher nicht das hat Garmin zu seligen Zeiten des C-510 schnell gesperrt


    Gruss

  • Zitat

    Original von Tourenfahrer54
    wohl eher nicht das hat Garmin zu seligen Zeiten des C-510 schnell gesperrt


    Gruss


    Ja ich habs hier gelesen, nachdem die Bastelanleitung hier stand, hatten die ja schnell ne neue FW raus, um dies zu verhindern...


    Wäre schade- aber kein Beinbruch für mich, ich nutze es nur mit Topo zum Wandern und nicht im Auto - da bin ich Navigonansagen gewöhnt...:gap : drink

    Einmal editiert, zuletzt von Volker_I. ()

  • Naja,
    würde mir wegen den neuen Features nicht mein altes Navi hergeben und ein neues Navi zulegen.
    Aber wenn man sowieso plant sich ein neues Navi zu kaufen, würde ich zur neuen Serie greifen.


    Was soll an einer funktionierenden System gross geändert werden...
    OK der AB Bug müsste langsam aus dem Weg geräumt werden.


    Man erfindet ja nicht jeden Tag den Reifen neu?
    Man verändert ihn nur...