SUCHE NAVI

  • Zitat

    Original von Volker_I.
    Da Navigon in Europa erst an 6 Stelle bei den Verkaufszahlen steht, muss es eine Menge User geben, die auch mit anderen Navis zufrieden sind ;D


    Ja, die ersten 5 halten schon mal 73% des Marktes. (TT 32%, Garmin 17%, Nokia 11%, Mio ~7%, Navman ~6%) Der Rest steht in der Rubrik "sonstige Hersteller" :gap


    Franz [SIZE=7](ich weiss, war jetzt gemein...)[/SIZE]

    "Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom."

    Einmal editiert, zuletzt von Franz Jaeger ()

  • franz


    Lamborghini hat auch einen verschwindend geringen Markanteil. :]


    Oder um bißchen bodennäher zu bleiben: Die Nokia 88xx-Serie ist eine Serie für den anspruchsvollen Genießer (besitze selbst nur Modelle aus deiser Reihe), trotzdem werden aber "Spielzeug"-Handies millionenfach mehr verkauft.


    Alle Navis sind von der Funktionalität her sehr ähnlich, fast identisch, aber das Look&Feel (eigentlich eher eine nebensächliche Sache) ist immer anders. Und einige setzen eben trotzdem viel Wert drauf und einige nicht, z.B. die TTler. :gap : drink

  • Zitat

    Original von bonnie




    Ich habe eine Weile überlegt, was an den Kartenfarben von TT, Garmin und Falk unseriös sein könnte und bin nicht drauf gekommen. Hilfst du mir?


    Unseriös ist natürlich übertrieben, aber ich verbinde städtische Bebauungen automatisch mit grau und nicht mit orange, rosa oder sonstwas.


    Deine GoPal-Bilder sind von den Kartenfarben her OK, aber zähl mal die Anzahl die Farben in den Icons und die Anzahl der Felder/Icons/Knöpfe selbst. Das ist mir eindeutig zu bunt und zu verspielt/unaufgeräumt.


    Aber das ist nur meine Meinung, für alle Systeme werden ständig bunte Skins gemacht, also ist der Bedarf sehr groß. Ich bastle für mich eben nur möglichst einfarbige Skins, und da ist der Bedarf auch recht groß. :] Ist alles Ansichtssache.

    2 Mal editiert, zuletzt von Zero511 ()

  • Also wenn ich eure letzten Beiträge lese, sollte sich PNAV überlegen, ob es in den Vergleichstest noch einen Farbenberater integriert.


    Schade, daß so Nebensächlichkeiten in aller Breite diskutiert werden und die Fehler/Probleme/Unzulänglichkeiten der einzelnen Geräte nicht erwähnt werden.


    @Themenstarter: am besten schaust Du Dir in den einzelnen Brettern die Threads mit den Bugs an, dann bekommst Du am ehesten ein Bild, welche Schwächen der einzelnen navis Dich am wenigsten stören.

    Kaum bist mal kurz weg sieht alles gleich ganz anders aus ??

  • Zitat

    Original von Zero511
    Lamborghini hat auch einen verschwindend geringen Markanteil. :]


    Guter Vergleich: zu teuer, hoher Spritverbrauch, wenig Funktionalität, kleine Reichweite, wenig Platz, zu laut... halt ein Spielzeug für Reiche


    Franz :gap

    "Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom."

  • Zitat

    Original von Franz Jaeger


    Guter Vergleich: zu teuer, hoher Spritverbrauch, wenig Funktionalität, kleine Reichweite, wenig Platz, zu laut... halt ein Spielzeug für Reiche


    Franz :gap



    Letzter OT von mir hier:
    Bleib doch dann bei deinem Trabbi, ääh Tomtom meine ich. :gap

    Einmal editiert, zuletzt von Zero511 ()

  • cosamed


    definiere mal gut...


    Es kommt halt darauf an, was du willst. Touchscreen haben sie alle und bedienen lassen sich auch alle recht einfach.


    Stell dir mal folgende Fragen:


    - brauche ich Text to Speech? (Ansage von Strassennamen)
    - brauche ich TMC und/oder TMCpro (Staumeldungen)
    - brauche ich Routenplanung mit mehr als einem Zwischenziel
    - brauche ich Kartenmaterial von DACH/Westeuropa/ganz Europa (Nachkauf ist meist teurer)
    - brauche ich Gimmicks wie mp3-Player, Bildbetrachter, Videoplayer, Freisprechen...



    Die aktuellsten Karten hast du bei Navigon und TomTom. Beide geben die "latest map guarantee" (beim Kauf die aktuellste Karte) und jeder hat ein System zur weiteren Aktualisierung. Navigon hat Freshmaps (19,99 - 99) und bietet 2 Jahre alle drei Monate Updates an (geht nur die ersten zwei Jahre pro Gerät, danach wird pro Map rund 99,- fällig)*. Bei TomTom gibt es Mapshare, wo jeder User Änderungen im Kartenmaterial machen kann, die dann jeder runterladen kann. Die Änderung umfassen keinen neuen Strassen. Dies geht pro Karte ein Jahr nach Verkaufsende. Dann kann man einen neue Karte kaufen, die auch rund 99,- kostet. Beide Systeme haben Vor- und Nachteile. Wobei Freshmaps von Navigon sicher der preiswertere Weg ist, wenn man z.B. einen 2110max kauft, da dann Freshmaps nur 19,99 kostet.


    Wenn du eine bekannte Marke nimmst (TomTom, Navigon, Garmin, Medion) kannst du im Grunde nicht viel falsch machen. Überlege mal, was du an Features brauchst und dann sag uns noch, für was du dein navi nutzen möchtest. Dann kann man da besser eine Empfehlung abgeben.


    Franz


    Zero511


    Ich fahre VW


    *Edit: das es nur einmal pro Gerät ist, hat sich als falsch herausgestellt!

    "Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom."

    3 Mal editiert, zuletzt von Franz Jaeger ()

  • Zitat

    Original von Franz Jaeger
    Navigon hat Freshmaps (19,99 - 99) und bietet 2 Jahre alle drei Monate Updates an (geht nur die ersten zwei Jahre pro Gerät, danach wird pro Map rund 99,- fällig).


    Oder eben nochmal das Abo abschließen. :)
    Ich glaube sogar, einzelne Karten wird es gar nicht geben, sondern nur das Abo.

  • Zitat

    Original von Franz Jaeger


    Die aktuellsten Karten hast du bei Navigon und TomTom. Beide geben die "latest map guarantee" (beim Kauf die aktuellste Karte) und jeder hat ein System zur weiteren Aktualisierung. Navigon hat Freshmaps (19,99 - 99) und bietet 2 Jahre alle drei Monate Updates an (geht nur die ersten zwei Jahre pro Gerät, danach wird pro Map rund 99,- fällig).Franz



    Sorry für OT- ich muss hier aber mal nachhaken...


    Woher nimmst Du die Info, das bei Freshmap nach 2 Jahren 99 pro Map fallig wird?


    Falls es nach 2 Jahren noch neue Maps für das Altgerät gibt, spricht m. M. nach nichts dagegen, das man ggf. erneut Freshmap kaufen kann. Ich bezweifle eher, das die Mehrzahl der PNA User ihr Gerät 4 Jahre lang behalten werden/nach dem Zeitraum ist dann u. U. der Akku "platt" und muss ersetzt werden- das spricht dann gleich für den Neukauf eines neuen, aktuellen Gerätes....



    Gruß : drink


    volker

  • Zitat

    Original von Volker_I.
    Sorry für OT- ich muss hier aber mal nachhaken...


    Woher nimmst Du die Info, das bei Freshmap nach 2 Jahren 99 pro Map fallig wird?


    Ne, ist kein OT. Das habe ich mich auch gerade gefragt und gesucht. Habe aber nichts gefunden. Ich meine aber, das ich das irgendwo gelesen habe.


    Egal, wenn ich es jetzt nicht gefunden habe, dann habe ich mich wohl getäuscht.


    Ich korrigiere das mal oben...


    Franz

    "Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom."

    Einmal editiert, zuletzt von Franz Jaeger ()

  • Zitat

    Original von Franz Jaeger


    Ich korrigiere das mal oben...


    Wie bab schon mehrfach andeutete - sowas gehört sich nicht!


    Durch nachträgliches Editieren von Postings können ganze Zusammenhänge - wie in diesem Fall auch die der Sinn der Antworten - verändert werden.


    Auf anderen Bords ist Editieren daher gänzlich verboten; entweder durch Aussetzen der Edit-Funktion oder durch Aiussetzen des Users. :D

    schwarz-weiß-blaue Grüße!


    Nur noch mit Festeinbau unterwegs, aber natürlich mit POIBase sowohl auf Smartphone mit Ansagen über Autolautsprecher und Musikunterbrechung als auch direkt im Navi (einfache Anzeige eines einheitlichen Icons mit Piep-Warnton).


  • Richtig
    Unterschreibe ich sofort!


    zumal stört es mich besonders, wenn das " reife" User machen!

    ;-) bab

  • Zitat

    Original von hope68
    back to topic - auch diese Diskussion hilft dem Threadstarter net wirklich weiter bei der Entscheidungshilfe.


    Wenn das alles ist, was du zum nacheditieren zu sagen hast, dann Prost!
    edit
    Du kannst das posting auch gerne nach KRITIK an PNAV verschieben ;D

    ;-) bab

    Einmal editiert, zuletzt von bab ()

  • Zitat

    Original von bab


    Wenn das alles ist, was du zum nacheditieren zu sagen hast, dann Prost!


    Yepp - das ist alles was ich in diesem Thread dazu sage, da es dem Threadstarter genausowenig weiterhillft wie das OT-Geschwafel zuvor.


    Oder fragt sich hier keiner, wieso der Threadstarter nicht mehr antwortet?


    cu Peter