Endlich Neuigkeiten bezüglich Version 8

  • Hallo,


    ein erster Erfahrungsbericht zu Mobil 8 auf PDAs würde mich auch interessieren. Die R66-Webseite ist ja leider enttäuschend, keine genauen Informationen zB zur Aktualität der Karten, zu den neuen Features (gegenüber N7), zu den entfallenden Features, kein Handbuch zum Download usw. Im Shop fehlt auch noch das Upgrade-Angebot von der Vorgängerversion, aber ich denke, das wird zeitverzögert wohl noch kommen.


    Die Seite pocket.at schreibt auf deren News-Seite, Zitat:
    "ROUTE 66 hat sein Mobile 8 nun auch für Windows Mobile Pocket PCs auf den Markt gebracht. Die Funktionalität entspricht exakt dem der S60 3rd Edition Version, die ich schon seit einiger Zeit im Einsatz habe. Der einzige Unterschied: Die Navigationslösung kann zusätzlich auch per Stift oder Finger bedient werden. Mein Testbericht am iPAQ 614c folgt in den nächsten Tagen"


    Hoffentlich bekommen wir dort wenigsten bald mal einen ersten Test. Den S60-Test von Mobil8 gibt es hier:
    http://www.s60.at/software/r66mobile8.htm
    (die S60-Version unterscheidet sich vor allem in der Bedienung von einem PDA, aber funktional soll es angeblich dem PDA gleichen)


    Das "neue" Design sieht dem alten von N7 doch ziemlich ähnlich, so, als hätte man nur einen neuen Skin geladen. Leider gefällt er mir schon jetzt nicht besonders, zB hellblaue Buttons auf mittelblauen Hintergrund. Wer macht sowas nur? Wie soll man da im Sonnenlicht noch ausreichend Kontrast erhalten? Im Handbuch zum MINI$MAXI wird irgendwo was von einem ladbaren "Design" erwähnt? Ich hoffe, damit ist es möglich, bessere Farbdesigns für die Oberfläche zu laden???

  • Zitat

    Original von cnsr


    Also daran habe ich jetzt nicht gedacht...


    gerade wurde das neue Navigon-Gerät (2110/2100 max) hier bei Poketnavigation getestet, Link ist oben links auf der Seite.
    Im Testbericht steht:
    "MobileNavigator 7 wird mit NAVTEQ Karten und nominell mit dem Release Q2/2008 ausgeliefert. Die Gesamt-Europa Karte auf Basis von NAVTEQ Daten (Q4/2007)"


    Hier zeigt sich, wie schwierig es ist, Angaben zu den Kartendaten zu vergleichen. Navigon selber gibt den Karten wohl ein eigenes Release-Datum (Q2/08 ), aber das basiert auf NAVTEQ Release von Q4/07.
    Hier wurde ja schon gesagt, dass angeblich R66 eine Kartenrelease Q2/07 verwendet. Hoffentlich ist das dann wenigstens die NAVTEQ -Zählweise und dann wäre es "nur" ein halbes Jahr älter als Navigons Version.
    Trotzdem würde man sich natürlich immer möglichst neue Karten wünschen! Auch ein preiswertes Karten-Update sollte möglich sein...

  • "Kostenpflichtige Erweiterungen
    Im ROUTE 66 Store können ergänzende Services ausgewählt und gekauft werden - und zwar direkt am Handy (bezahlt wird dann via Kreditkarte oder Gutscheincode). Dazu zählen beispielsweise zusätzliche Karten, aktuelle Verkehrsinformationen, Sicherheitswarner (Achtung: Gesetze des jeweiligen Landes beachten!), Wetterberichte, Reiseführer oder Location Based Services. Die Preise stehen beim jeweiligen Produkt immer dabei"


    Sicherheitswarner ! Wie wäre es,wenn ich mir die Europaversion bestelle ? Ich könnte mir vorstellen,das der Poi Warner funktioniert,aber von R66 für Deutschland keine Poi´s geladen werden können.


    Insgesamt wird R66 eine teure Angelegenheit,wenn die ganzen Extras noch einberechnet werden.

  • Hallo,


    der Test von "ROUTE 66: Mobile 8 WM" ist online.
    http://www.pocket.at/navigation/route66.htm


    Stichworte:
    - Spurassistent soll gut sein.
    - endlich kann man auch Routen simulieren, finde ich hilfreich
    - es gibt etliche kostenpflichtige Erweiterungen, leider auch der "Sicherheitswarner "
    - Steuerung mit den Zifferntasten? Mein PDA hat keine Zifferntasten. Vielleicht hilfreich bei den Mobile-Phones...
    - NAVTEQ-Kartenmaterial (Version Q2/2007). Hoffentlich ist das die Navteq-Zählweise. Nicht gerade brandneu. Mehr (aktuelle) Karten wird es dann wohl bald als "Kostenpflichtige Erweiterung" geben.
    - Farbschema (hoffentlich wirkt das auch auf die Oberfläche selber, diese hellblauen Tasten auf grau-blauem Hintergrund sind unschön).
    (Nachtrag: Laut den Screenshots kann man wohl Farbschemen für die Karten und für die Oberfläche unabhängig voneinander einstellen)



    Wenn bald eine preiswerte Upgrade-Möglichkeit von V7 auf V8 kommt, dann kaufe ich es wahrscheinlich, schon um aktueller Karten zu bekommen. Sollte R66 kein Update anbieten, dann kann man als potentieller Käufer ja auch mal schauen, was es sonst noch so für den PDA gibt...


    PS:
    Merkwürdig ist die manchmal verwendete doppelte Verneinung:
    Keine Autobahnen : Nein
    Ist auch schon bei N7 so, aber warum über eine doppelte Verneinung? Das ginge auch besser.

  • Voll das Chaos hier! :D


    Habe jetzt zeitaufwendig alle Beiträge gelesen und nicht die Antworten gefunden, die ich suche...


    Ich habe eine Bluetooth GPS/TMC Maus und möchte den RDS Dienst eigentlich weiter behalten.
    Der einzige Nachteil bisher war, dass man nicht immer ein Signal bekam. ( Natürlich auch ärgerlich. )



    Interessieren würde mich am GPRS Dienst:


    -Wie teurer soll eine evt. "Freischaltung" dafür sein?
    -Wie groß sind die Datenpakete? (Mein Simyo Datentarif ist ja sehr günstig.)


    Alles in allem eine traurige Entwicklung, dass das kostenfreie TMC per RDS durch die kundenfeindliche Geschäftpolitik der Navianbieter kaputt gemacht wird.


    Aber, gibt es Alternativen?


    Welches neue PDA Navi unterstützt TMC/PRO per RDS über eine Bluetooth Maus noch?
    Da wird die Auswahl leider eng... :-D)

  • Zitat

    Original von CRONOS
    Interessieren würde mich am GPRS Dienst:


    -Wie teurer soll eine evt. "Freischaltung" dafür sein?


    Da musst Du mal die R66-Hotline fragen. In deren Onlineshop scheint es dazu keine Infos zu geben.


    Zitat


    Welches neue PDA Navi unterstützt TMC/PRO per RDS über eine Bluetooth Maus noch?
    Da wird die Auswahl leider eng... :-D)


    Schau mal ins iGO8-Forum. iGO8 unterstüzt wohl TMC (und gegen Aufpreis (?) vermutlich auch TMCPro).