Höhe bei Centrality Systemen anpassen 4425

  • Hi Oma97


    Ja , ich wollte ja nur "meine Gedanken" zu dem Thema mitteilen.
    Ich bin nur neugierig und würde auch gerne wissen wieso dieser Centrality Chip die Höhe so ungenau angibt.
    Bei meinen 4410 bzw 4420 "Chips" zeigt er mit bei fast gleichen Bedingungen, immer gleiche Werte an. Anweichung ca 1 Meter.


    Also das "Kartoffel"Problem wollte ich mit "gleicher Position" ausschließen.
    Gleiche Zeit sollte die gravitaionsbedingten Schwankungen so ungefähr ausgleichen.
    Guter Empfang, da müssen wir uns leider auf den HDOP-Wert verlassen.
    Aber bei 8+Sat und HDOP 1 geh ich von einem einigermaßen guten PDOP aus.
    Bewegung: Meine Höhenanzeige funktioniert nur "genau", wenn ich mich bewege. Im Stand, besonders beim "Erst-Fix", hab ich auch größere Abweichungen.
    Aber ich fahre zB jeden Tag die gleiche Strecke ;)
    Auf dem Weg hab ich jeden Tag die gleiche Höhe.
    Ein Teilstück hat zB 40 Meter Höhenunterschied.
    Unten hab ich immer 50Meter und oben 90Meter. auch auf den "Zwischenstationen" ist die Höhenangabe immer auf 1 Meter genau.
    Ich weiß zwar nicht ob die angegebne Höhe wirklich "Richtig" ist.
    Aber für mich ist das jeden Tag reproduzierbar, aber auf dem 4425 anscheinend nicht.
    Also stimmt das etwas noch nicht ganz. (meiner Mening nach)


    Mehr wollt ich nicht sagen:D


    CYa
    Mackula


    PS: Ich hab gerade hendriks post gelesen,
    Vielleicht hab ich auf meiner Strecke einfach Glück ?

  • Zitat

    Original von Mackula


    .......Ich weiß zwar nicht ob die angegebne Höhe wirklich "Richtig" ist.



    Lad Dir doch Googleearth runter und geh auch diesen Punkt. Googleearth zeigt die Höhe über NN zu 100% genau an. (Ich habs mit unserem Flugplatz verglichen, der liegt 287 ft hoch).

  • @ Mackula,
    Ok, da haben wir uns missverstanden.
    Die Höheninformationen werden in den GPS (NMEA) Protokollen mit gesendet, diese interpretiert das jeweilige Naviprogramm. Wenn jetzt z.B. SirfIII GGA und RMC empfängt, interpretiert der SirfII aus diesen Protokollen die Höhe, wenn jetzt aber der CentralityAtlasIII GGA und RMC empfängt und VTG und RMC für die ("korrekte") Höhe benötigt oder evtl. überhaupt keine Höhenkorrektur eingebaut hat, kommen dann die Differenzen zwischen SirfIII und CAIII!
    Das gleiche Problem mit den Höhenangaben gibt es auch beim MN6.X, mit SirfII wird die Höhe "korrekt" Angegeben, mit jedem anderen, auch dem SirfIII Chipsatz aber nicht mehr, da muss man in einer *.ini auch ein Altitudeoffset von -47m eintragen, damit es klappt!
    Es liegt also definitiv nicht am Chipsatz, sondern daran, wie das Programm die empfangenen Protokolle auswertet!
    Die Höhenanzeige an sich ist schon ein sehr komplexes Thema, da können wir mit unseren "popeligen" GPS-Chips schon froh sein, dass wir überjaupt eine Höhenanzeige mit so geringen (bis 50m) Abweichungen haben!
    MfG
    Olaf

  • Hi



    Danke Oma97
    Schon wieder etwas dazugelernt ;)
    Ja das ist schon ein ziemlich "kompliziertes" Thema.
    Es ist wirklich beeindruckend was unsere Navis generell so leisten.
    Vor allem wenn man bedenkt, das ja im Endeffekt alles nur Nullen und Einsen sind :D


    CYa
    Mackula

  • Zitat

    Original von wassermann14
    hallo alle miteinander,


    ich möchte schon ab und zu gerne wissen in welcher höhe ich mich gerade befinde.


    gruß
    wassermann14


    Wenn es aus unsere Navis rauszuholen ist, habe ich natürlich nichts dagegen ;D, aber du darfst nicht vergessen, dass genau diese Anzeige nicht offiziell Bestandteil von GoPal ist.
    Ich vermute mal, um irgendwelchen Ansprüchen an die Genauigkeit nicht nachkommen zu müssen, weil Medion es aus bekannten Gründen, nicht garantieren kann.

  • Hi


    Ich habe in einem anderem Thread einen guten Link bekommen


    Zitat

    Original von klawo
    Leider ist es nicht so einfach:


    http://www.kowoma.de/gps/Fehlerquellen.htm


    Sehr interessant.
    Meine Messergebinsse können demnach gar nicht stimmen ;)
    Aber es kann doch kein Zufall sein, das er mir diese Woche immer die gleichen Werte geliefert hat ;) (+-1)


    Ich werde einfach mal gucken ob das in der nächsten Woche auch noch zutrifft :D


    CYa
    Mackula





  • hi mackula,


    ich habe eine blöde frage!!!
    es ist scho etwas länger zeit her da hatte ich von einem zusatz programm für die feststellung der höhe gelesen (gopal3). kann man nicht diese programme miteinander verknüpfen ( höhenangabe und zusatzprogramm http://www.glopus.de/heightview.htm )


    mfg
    wassermann14


  • Dank eurer Hilfe und diesem Code habe ich es geschafft, die Skindatei anzupassen und die Höhenangabe darzustellen.


    Eines ist mir noch nicht ganz klar, daher bitte ich um eine kurze aufklärende Antwort.
    Die oben rot markierte Zeile gibt die Position der Anzeige an. Nur sind da 4 Zahlen, Position x,y,?,? Wird mit den ? ein Bereich reserviert?


    Und über H/VAlign wird die Anzeige positionert, korrekt?