P4425 bin nur ich zu genügsam?

  • Hallo,


    nachdem ich eifrig in diesem Forum mich schlau machen konnte, und mich vor Weihnachten für das P4425 inkl. AC vom Medionshop entschieden habe, konnt ich heute (eigentlich gestern) meine erste Livefahrt machen.


    Vorweg: ich war nicht gerade verwöhnt. Meine vorherige Lösung zum Navigieren war ein Loox 720 inkl. PPC Mobile Navigator 4 von Navigon inkl. originaler GPS-Navigon Maus und die auch noch per Bluetooth an den Loox gekoppelt. (Wer dies kennt, hat Geduld und weiß wo sein Reset-Knopf ist... ;D)


    Und: ich kaufe ein Navi zum Navigieren. Ob ich Bilder darauf sehen, oder Musik damit hören kann, hat mich nicht interessiert.


    meine Erfahrungen:


    1. Lautstärke voll okay, auch auf der Autobahn und mein Fahrzeug ist als Allrader nicht gerade leise. Das Radio war so eingestellt, dass ich es gut hören konnte und trotzdem habe ich die Anweisungen verstanden.


    2. Anweisungen: von dieser Text-to-Speech-Funktion bin ich total begeistert. Und den Split-Screen empfand ich als sehr übersichtlich und aufgeräumt. Die Helligkeit bei Nacht könnte geringer sein, aber ok. Subjektives Empfinden. Aber jedes entgegenkommende Fahrzeug blendet mehr.


    3. Spracheingabe funktionierte prima. Spätestens nach dieser 1,2,3,4 Geschichte hatte man mich verstanden. Auch im Auto auch bei Radio


    4. Start insgesamt. Ich habe nicht die Sekunden gestoppt, aber inkl. Einschalten und Satfix, Hinweis wegdrücken und Zieleingabe per Sprache und Routenberechnung war keine Minute rum. Ich find das akzeptabel.


    5. re-Routing: Ich kannte die Strecke und wußte, dass ich an der ein oder anderen Stelle anders fahren konnte als vorgeschlagen. Aus Neugier gemacht und innerhalb von Sekunden (vielleicht 5 wenn hochs kommt) war das Medion wieder auf dem Weg und hat die Route dementsprechend angepasst.


    6. TMC: Ich habe nur die integrierte Antenne des AC genutzt, und dennoch hatte ich zu 70% der gesamten Strecke (zw. Köln und Mannheim TMC und oft auch einen TMCpro-Sender. Zwischenzeitlich waren mal Ausfälle von 5-15 Minuten, aber dann hatte das Navi wieder einen Sender. Ich finde das brauchbar. Immerhin konnte das Gerät sich so regelmäßiger als ich (ich höre nur alle 30 Minuten Verkehrsfunk) auf Stand bringen. Und wenn wirklich direkt vor mir plötzlich ein Stau sein sollte hab ich eh Pech oder Glück gehabt, weil ein paar Meter weiter und man wär direkt verwickelt).


    7. Anzahl Abstürze: 0


    8. Ok BT und Handy. Mich hört man auch zu leise (SE w810i) Aber habe im Forum gelesen, dass ein Firmware Update des Handys geholfen hat. Mal testen.


    9. Achja, ich bin nur Nutzer und nicht Medion-Angestellter


    Fazit: Mich hat das Navi perfekt, fehlerfrei und ohne Re-sets und lange Wartezeit beim Start zum Ziel gebracht, und das habe ich erwartet!


    Gruß

  • Hallo zusammen,


    also entweder es gibt eine große Streuung in der Produktion, oder das subjektive Empfinden eines jeden ist schon sehr unterschiedlich. Ich kann meinen Loox N560, der ähnliche Lautstärke wie der Loox 720 produziert, noch bei Tempo 160 verstehen - den Medion P4425 dagegen kaum noch bei 100KM/H. Die Freisprecheinrichtung ist nochmal deutlich leiser, empfunden maximal halb so laut. Die Gegenseite versteht mich nur, wenn ich fast schreie. Ich glaube eigentlich auch nicht, daß der zu kleine Lautsprecher schuld ist, denn z.B. MP3s werden deutlich lauter wiedergegeben (Ausserdem ist der Lautsprecher des Loox mit Sicherheit noch kleiner).


    Der GPS Empfang dauert auch länger als bei den anderen GPS Emfängern, die ich in letzter Zeit hatte, bis zum Fix.


    Alles in allem bin ich bis jetzt eher enttäuscht und werde wohl Amazon nach Weihnachten ein Päckchen zurücksenden, obwohl das eigentlich nicht meine Art ist.


    Von der nicht funktionierenden Spracheingabe (will die Software CDs jetzt nicht mehr öffnen, wg. zurücksenden) ganz zu schweigen. Einfach nur peinlich, was Medion da macht: Bewerben groß dieses Feature, welches auch bei mir fast schon DER Kaufgrund war, und vergessen dann, es zu installieren...


    Gruß
    01er

  • Hallo, auch ich möchte mich nun mal etwas ausführlicher äußern. Ich habe das Gerät bei Amazon.de gekauft.
    Wie viele vielleicht wissen, ist das die bißchen abgespeckte Version von dem P4425 ohne AC und Telefonbuch.
    Kommen wir nun erstmal zu den Problemen:


    1. Die Bedienungsanleitung kann man wegwerfen, man hat ja keine Ahnung was man machen soll, wenn man das Ding gelesen hat.
    2. Spracherkennung ging nicht
    3. MP3 Lieder ließen sich nicht finden
    4. Outlookkontakte wurden nicht synchronisiert mit Office 2007


    So, da ich nun das Gerät mehrfach aufegsetzt habe und momentan wirklich alles geht, möchte ich mich hier mal auslassen ;-)
    Also, zuerst sollte man den GoPal Assistenten auf dem PC installieren und die Daten der DVDs importieren.
    Anschließend verbindet man den PC mit dem P4425. Im GoPal Assistenten ist nun ein Punkt Software. Wenn man alles richtig importiert hat, kann man da jetzt die Sprachkennung entdecken. Man wählt eine aus die man haben möchte, wählt unten anschließend den externen Speicher aus und synchronisiert diese. Zur Überprüfung sollte man anschließend mal auf der Speicherkarte nachschauen, ob die Ordner CommandTSD und GermanyTSD nun in dem Ordner MapRegions vorhanden sind. Wenn ja, dann Softreset machen und es kann losgehen.


    So, dann die Oulookkontakte, vielleicht geht es auch anders, aber nur so hat es bei mir geklappt. Den Contaktviewer auf dem GoPal öffnen und diesen mit dem PC verbinden. Anschließend den Assistenten öffnen und beispielsweise den Travelguide bei Software anklicken. Dann unten den internen Speicher auswählen und auch synchronisieren gehen. In dem Fenster erscheint dann z.B. der Travelguide und aber auch Outlookkontakte exportieren. Vorne bei dem Travelguide dann einfach das Häckchen raus, wenn dieser schon auf dem GoPal ist und die Outlookkontakte dann alleine synchronisieren. Dann sind auch diese da.


    Kommen wir nun zu dem Telefonbuch. Wie ja einige schon gemerkt haben, ist es nicht auf der DVD dabei. Es war aber jemand so nett den Ordner 15 hier zur Verfügung zu stellen, den man für das Telefonbuch braucht (Thema: 4425 Telefonbuch). Den packt man bei Neuinstallation des GoPal mit den anderen Ordnern auf die SD-Karte.
    Ich habe nun das Telefonbuch nach langer Recherche gefunden (www.telefoncd.de)
    Dort das Telefonbuch Herbst 2007 inkl. Rückwärtssuche. Kostet 12,95
    Dies runterladen, auf dem PC installieren und dann den Ordner white und die Dateien base und license rauskopieren. Auf der SD Karte einen Ordner TVG erstellen und die drei Sachen dort einfügen. Wenn alles auf der SD Karte ist (am allerbesten alles mit dem Kartenleser machen) die Karte wieder in den GoPal machen und diesen anmachen (wenn vorher Hardreset gemacht wurde sollte der noch aus sein, bevor man ihn anmacht) Nun sollte alles gehen.
    Ich hoffe ich konnt damit manche Probleme lösen.
    Sicher ist es schöner einfach etwas anzumachen und es geht gleich. Da ich aber auch jemand bin der gerne so kleine Problemchen löst, hat mir das fast Spaß gemacht. Mit der Lautstärke habe ich auch kein Problem, wenn man auf der Autobahn fährt sollte man vielleicht das Fenster zuhaben :gap
    Das Gerät geht ruckzuck an und braucht nicht lange bis es GPS gefunden hat.
    Die TMC Verbindung schmiert öfter mal ab, aber das kriege ich auch noch hin. Tolle Grafik und die Spracheingabe ist wirklich der wahnsinn. Alle loben sie den TomTom und wollen sich kein Medion kaufen. Dann vergleicht mal die beiden Geräte miteinander und ihr werdet schnell merken, dass die Mediongeräte meistens immer mehr als Zusatz haben als TomTom.
    Und nun viel Spaß beim navigieren

  • Hallo lovelydevil,


    ich bin auch kein Typ, der schnell aufgibt. Aber wenn die Lautstärke so bescheiden ist, daß es für mich einfach unbrauchbar ist, verliere ich die Lust am ausprobieren und nach Tricks suchen.


    Gruß
    01er

  • Zitat

    Original von Lovelydevil
    Kommen wir nun zu dem Telefonbuch. Wie ja einige schon gemerkt haben, ist es nicht auf der DVD dabei. Es war aber jemand so nett den Ordner 15 hier zur Verfügung zu stellen, den man für das Telefonbuch braucht (Thema: 4425 Telefonbuch). Den packt man bei Neuinstallation des GoPal mit den anderen Ordnern auf die SD-Karte.
    Ich habe nun das Telefonbuch nach langer Recherche gefunden (www.telefoncd.de)
    Dort das Telefonbuch Herbst 2007 inkl. Rückwärtssuche. Kostet 12,95
    Dies runterladen, auf dem PC installieren und dann den Ordner white und die Dateien base und license rauskopieren. Auf der SD Karte einen Ordner TVG erstellen und die drei Sachen dort einfügen. Wenn alles auf der SD Karte ist (am allerbesten alles mit dem Kartenleser machen) die Karte wieder in den GoPal machen und diesen anmachen (wenn vorher Hardreset gemacht wurde sollte der noch aus sein, bevor man ihn anmacht) Nun sollte alles gehen.


    Hi lovelydevil!


    Sehr gute Arbeit und IMO ein wichtiger Beitrag, eine separate TB-CD so einbinden zu können! :tup Werde es demnächst mal selber ausprobieren, ob's klappt! ;)


    Den Link sollte man vormerken für die Einsteigerhilfe!

  • Hallo Lovelydevil,


    auch von mir Dank für den Mut einfach eine kaufbare Version (und somit einen legalen Weg) des Telefonbuchs downzuloaden und die Ordner dahingehend zu zu untersuchen, ob sie in der Struktur der Aldi-Variante gleichen und somit sich integrieren lassen


    Und das dann auch noch funktioniert super!!


    Ansonsten kann ich bestätigen, dass die Medion-Variante (die hab´ich ja) in der Installation ohne PC nicht perfekt aufgesetzt ist, und einige Kenntnisse notwendig sind es perfekt lauffähig zu kriegen.


    Für uns hier wahrscheinlich weniger ein Problem, aber für Menschen ohne PC-Kenntnisse (oder vielleicht sogar ohne PC) ein echtes Minus.

  • ich bin auch sehr begeistert von dem gerät :)


    ich habe nur schon den stift verloren, da er so lose in der halterung steckt :(
    und auf der autobahn hat die darstellung gestern festgesteckt, die ansagen kamen weiterhin richtig nur die karte stockte :(
    nachdem ich von der autobahn runter war, lief es wieder normal ?(
    naja hoffentlich ein einzelfall.


    ansonsten gefällt mir das navi und die möglichkeiten die man damit hat sehr gut.

  • Also wenn man die Navi's, als NiviS verwendet hat man damit keine Probleme.^^
    Möchte man haufenweise, sinnige oder unsinnige Programme installieren, kommt es wohl, durch Systemgrenzen, zu abstürzen. Aber das ist ja irgendwie klar, bei 400Mhz und geringen Ram, sowie eigeschränktem Betriebssystem. ;)


    Also lasst das navi, einfach mal Navi sein.Ohne diese Multimedia kacke. :P

  • Hallo ,


    ich hatte erst das Aldi Süd 4420, mein erstes Navi überhaupt.
    Hab dieses 3 Wochen getestet, man muss dazu sagen, dass ich eher der hobby navigierer bin und war damit völlig unzufrieden, gerade die häufigen Abstürze , das lange hochbooten und vor allem das man die Bluetooth verbindung jedesmal mit passwort neu aufbauen muss.


    Dank dieses großartigen Forums habe ich erfahren das das 4425 zum 20.12. auf den Markt kommt und mein 4420 gegen ein 4425er MEdion bundle für 399,- eingetauscht. Hat sich allein wegen dem AC, Gutschein KArtenupdate 2008 und 10 Gutschein Navifit schon mehr als gelohnt.


    Bin echt überrascht, da der Unterschied unglaublich ist.


    Die boot zeit hat sich verkürzt, das Handy wird bei Verbindung immer wieder erkannt und der FM Transmitter im AC ist jetzt keine boose Anlage von der Qualität aber für absolut ausreichend, muss dazusagen habs jetzt noch nicht mit mp3 s probiert, wird kein Hörgenuss, aber mei. Selbst der TMC integriert im AC reicht für meine Bedürfnisse völlig aus.
    Spracheingabe super.


    Das einzige was mir auffällt ist das die Touchfunktion nicht so gut funktioniert wie beim 4420, man hat immer das gefühl nochmal draufdrücken zu müssen, gehts anderen auch so?




    Sollten mit dem Kostenlosen update diese Kleinigkeiten behebt werden, kann ichs nur weiterempfehlen.


    Grüße Mario

  • Hallo Lovelydevil


    danke :applaus :applaus danke :gap danke :gap für den Tipp mit dem Order 15! :respekt


    Was hab ich nicht alles 'rumprobiert :wand


    Nun ist die Welt wieder in Ordnung!


    Ich wünsche Dir und natürlich allen hier im Forum einen guten Rutsch und viel Glück, Gesundheit und Erfolg im neuen Jahr!


    Die Cappuchinolady

  • Usere Frauen sind halt doch die besten. : drink


    Ich denke dass der P4425, so oder so seinen weg gehen wird.


    Medion hat ja nun durch den erfolg des P4410, schon viele Distributionskanäle gefunden. Wenn man jetzt schon sieht wo er überall angeboten wird(zb Real, Metro Amazon), obwohl er noch so neu ist, dann dürfte Medion ziemlich an der Kapazitätsgrenze sein
    Schließlich ist meist schwierig, ein neues Gerät in entsprechender Stückzahl zur Verfügung zu stellen.


    Aber die könnten ja noch all die Rückläufer aus den letzten 3 Aldi Aktionen umbauen. ;D

  • Zitat

    Original von AndyTHK
    Aber die könnten ja noch all die Rückläufer aus den letzten 3 Aldi Aktionen umbauen. ;D


    Wird aber schwierig, da kpl. andere Hardware. :D :D :D


    Gruß
    bonnie

  • Hallo Lovelydevil
    eine super Idee die Kaufversion vom TVG-Verlag im Navi zu integrieren.
    Habe mir von Medion das 4425 schicken lassen, doch da ist ja kein Telefonbuch dabei.
    Leider fehlt mir der Ordner 15. Gibt es noch eine ander Lösung das Telefonbuch zu installieren?

  • Zitat

    Original von Mario75
    Das einzige was mir auffällt ist das die Touchfunktion nicht so gut funktioniert wie beim 4420, man hat immer das gefühl nochmal draufdrücken zu müssen, gehts anderen auch so?


    Das müßte IMO eher ein Problem der Firmware sein oder lag's vlt. an den zu kalten Außentemp.? Haben denn andere auch das Gefühl, das die Reaktion recht träge ist?