Navi ist viel zu leise!!!!!!

  • gehen dan auch noch die strassennamen ? da gab es bei der 3er Version ja Probleme mit ! Also abbiegen in die BAHNHOFSSTRASSEz.b ?? kan es och nicht testen da ich erst am DO mein navi kriege ein Vorabinfp wäre nett !

  • Zitat

    Original von johnboyhameln
    gehen dan auch noch die strassennamen ? da gab es bei der 3er Version ja Probleme mit ! Also abbiegen in die BAHNHOFSSTRASSEz.b ?? kan es och nicht testen da ich erst am DO mein navi kriege ein Vorabinfp wäre nett !


    Hallo,
    ja gehen noch hab es bereits getestet :) :)
    Gruß NaviToni

  • NaviToni



    Also mein Gerät ist auch zu leise, wie geschrieben.


    Nach aktueller Sachlage tendiere ich aber dazu, das Gerät bei Aldi wieder zurückzugeben. Daher bastele ich da nichts rum und die CD ist auch im org. veschlossenen Cover.


    Ich hoffe doch auf ein ausgereifteres 4425, wenn es im Moment auch schwerfällt daran zu glauben :(

  • Hallo Leute,
    eine Frage noch an alle deren Gerät zu leise ist, wie habt ihr das Navi im Fahrzeug angebracht??
    Mir ist gerade eben bei einer "Probefahrt" aufgefallen, dass mein Navi ja eigentlich ziemlich ungünstig (zumindest der Sprache wegen) angebracht ist.
    Ich habe die Klemmhalterung mit Kabelbindern an die mittl. Lüftungsschlitzen befestigt, jetzt spricht die "Else" ja direkt dort hinein, wirkt sich natürlich auch nicht gerade positiv auf die Lautstärke aus, da der kleine Lautsprecher ja hinten sitzt.
    Postet hier mal eure Befestigungsmethoden. ;)


    Gruß NaviToni

  • Hallo Zusammen,


    habe heute folgenden Test durchgeführt.
    1. Freisprecheinrichtung am Gopal4420 aktiviert.
    2. Mit Motorola Erazir 3 gepaart.
    3. Verbindung über Handy aufgebaut.
    4. Der Angerufene nimmt das Gespräch an.
    5. Ich kann den Angerufenen laut und deutlich verstehen


    Auf die Frage wie er mich versteht:


    Antwort: Ganz schlecht, sehr leise und daher kaum verständlich.


    Diesen Test habe ich dann zu Hause als Angerufener selbst
    feststellen müssen. Die Microlaustärke am Dialer war in beiden Fällen voll aufgedreht.


    So ist die Freisprecheinrichtung für den Angerufenen eine Zumutung!!


    Hat von Euch auch einer dieses Problem?
    Wie kann ich die Microlautstärke im Dailer weiter erhöhen?


    Übrigens habe bei der gleichen Testfahrt das gopal4410 ausprobiert.
    Ergebnis: Der Angerufene konnte mich viel lauter hören.


    Gruß


    Laurell

  • hallo,
    ich bin neu hier und ganz begeistert. das mit den neuen sound-dateien hat super geklappt - jetzt ist die stimme lauter. ich habs noch nicht im auto getestet, aber etwas lauter ist es schonmal. erkennt man daran, dass das gerät die strassennamen jetzt etwas leiser spricht als den rest, also haben sich die leider nicht mit verändert.
    viele grüße,
    cruisi

  • Zitat

    Original von cruisi
    also haben sich die leider nicht mit verändert.


    Das geht auch nicht anders, da es sich bei denen nicht um *.wav - Dateien handelt, die man bearbeiten kann. Straßennamen und Richtungsangaben werden durch ein TTS-Programm "vorgelesen".


    Gruß
    bonnie

  • Also nach einem umtausch, funktioniert mein gerät auch top. :)


    Telefonbuch geht schnelelr und Lautsprecher kreischt net mehr. 8)
    Werde jetzt wohl beim 4420 bleiben.
    Soviel besser kann das 4425 ebenfalls mit 400Mhz kaum werden.


    Ausserdem habe ich grade Tmc Pro und die Stauumfahrung getestet/bzw simuliert, funktioniert super. :)

  • Was für mich ja total unverständlich ist, dass ein und dasselbe Gerät diese Unterschiede in der Lautstärke haben kann.


    Mein Gerät von Hofer ist zum Beispiel ausreichend laut. Selbst wenn ich auf der Autobahn fahre, muß ich das Navi gar nicht auf Maximallautstärke einstellen. Eine Stufe darunter ist vollkommen ausreichend.


    Echt komisch...


    PS: Habe übrigens R12.

  • Zitat

    Auch ich habe keinerlei Probleme mit der Lautstärke und ich bin jeden Tag auf der Autobahn unterwegs mit einem nicht gerade leisen Auto, hat immerhin schon 260 000 Km auf dem Buckel. Auch in meinem 2. Fahrzeug Smart for Two ist die Lautstärke kein Problem und ich höre dabei auch noch Radio.


  • Ja, ja - hört sich ja an, wie die Antwort von Medion ;-)
    Ich habe jedenfalls keinen 7er und wie gesagt, das Navi ist wirklich laut genug!

  • hallo,
    auch bei mir war es zu leise und mit den angebotenen dateien war es schon besser. jetzt habe ich aber trotzdem nochmal alle originaldateien genommen und die grundlautstärke der dateien um 6DB erhöht, so dass es jetzt wirklich merklich lauter klappt. nur halt die strassennamen nicht, was wohl nicht anders geht, wie hier oben schon geschrieben wurde.
    durch die erhöhung der lautstärke klingt es jetzt ein kleines wenig "schrebbeliger" als vorher, was ich aber echt nicht schlimm finde. bin extra bei maximal 6DB geblieben, weil das noch gut klingt. mir war die lautstärke wichtiger als der pure klanggenuss. :)
    also testet es bei interesse mal aus und ersetzt die dateien in My Flash Disk/navigation/res/de/audio
    ich habe die originaldateien vorher gesichert, so kann man es schnell wieder rückgängig machen, wenn es einem nicht gefällt.
    viele grüße,
    cruisi

  • Zitat

    Original von cruisi
    jetzt habe ich aber trotzdem nochmal alle originaldateien genommen und die grundlautstärke der dateien um 6DB erhöht, so dass es jetzt wirklich merklich lauter klappt. nur halt die strassennamen nicht, was wohl nicht anders geht, wie hier oben schon geschrieben wurde.
    cruisi


    danke für deine mühe, den beitrag verlinke ich nachher direkt mit in der anleitung! ;D



    mfg rohoel.