Simply Black VARIO 2 - Skin für GoPal 3 PE/AE von sokobana

  • Danke aber ich bekomme den Orginalzustand nicht wieder hergestellt ?(


    Gruß
    hartmut

    Gruß
    hw2504


    An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwa nur die schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern. (E. Kästner, 1899-1974)

  • Zitat

    Original von sokobana
    Abweichende Installation für Gopal 3.1A
    Bitte mal um Rückmeldungen, ob es so funxt.
    Gruß sokobana :)


    Moin! Erstmal DANKE für diese schöne Erweiterung!


    Bei meinem neuen Gopal 3.1A wich gleich die 4. Meldung von der Installationsanleitung ab. Hab erstmal ALLES gesichert, danach passierte gar nix. Hab dann nochmal die Installation gestartet und siehe da... funzt.


    Könnte man doch wieder vom PNA löschen, wenns fehlerhaft ist, oder?? :)

    Medion P4410 (MD96390) mit GoPal AE 4.7 und Hepe v1.6x Skin

    Einmal editiert, zuletzt von Dreamweaver75 ()

  • Hallo,


    das bedeutet ich muß die komplette Schnellinstallation durchführen um den Orginalzustand wieder herzustellen?
    Kann mir nicht vorstellen, daß zur Herstellung des Orginals immmer diese Installation durchgeführt werden muß.


    Habe jetzt alles lt Anweisung durchgeführt. Es ist alles auf der Karte nur Storage Card2 fehlt.


    Ordner o,1,2,3,4,5,10,12,14 MapRegions,


    AutoRunCE, mnavdce, Patphinder und shell sind vorhanden.


    Was tun? Ich bin am verzweifeln, so lange habe ich noch nie Daten überspielt.


    Gruß
    hw2504

    Gruß
    hw2504


    An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwa nur die schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern. (E. Kästner, 1899-1974)

    Einmal editiert, zuletzt von hw2504 ()

  • Hallo Skinner,


    vielleicht finde ich bei Euch eine Antwort auf mein Problem.


    Vor einiger Zeit wurde im Forum die Möglichkeit aufgezeigt, wie man durch Ändern eines Zahlenwertes in einer Datei, die Simmulationsgeschwindigkeit erhöhen kann. Ich habe das Forum nach diesem Beitrag durchsucht, bin leider nicht fündig geworden. Wenn einer von Euch weis, wo dieser Beitag oder die Datei mit dem zu dem zu ändernden Wert zu finden ist, dann postet es bitte.


    MfG


    bigdigit

  • wahrscheinlich war ich mal wieder zu schnell und zu ahnungslos.


    Installation hat zwar funktioniert, Menü ist auch vorhanden, ich komme aber weder in den Gerätemanager noch in die anderen Untermenüs. Wenn ich dann auf den Navigator klicke erscheint Fehlermeldung:


    Fatal Applicationen Error


    Programm: mnavdce.exe
    Exeption: 0xc00000005
    Adress 002BC320


    Und nun?


    Danke für Tipps

  • Ausgegliederte Teile dieser Anleitung für Simply Black Vario 2.0 (wegen Platzmangels oben).


    Punkte A - H



    I) Trip-Info & Tour-Manager


    [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/pe3-tripinfo.gif


    > Hier gibt es Buttons für Tourenplanungen, Tourstart etc. Es wird das Tool von StefanDausR angesteuert. Weitere Infos.
    > Freier Button für weitere Funktionen.
    NEU: mit dem NextWayPoint-Button - "Handschuhträger" geeignet - kann zum nächsten Wegpunkt der Route geschaltet werden. Bei geplanter Route erscheint er mittig im oberen Drittel des Bildschirms (transparenter Kreis mit Pfeil):


    [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/pe3-2-nwp.gif]



    J.) Routenoptionen mit Presets und Tunnelfunktion


    [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/pe3-2-routenoptionen.gif] [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/pe3-stauumfahren.gif]


    Tunnelfunktion:
    > Klick bewirkt Freigabe oder Sperrung von Tunneln auf der Strecke. (nur bei berechneter Route oder aktivierter Zielführung). Diese Funktion ist nicht(!) im Original GoPal-Skin enthalten.


    4 Presets: Staus umfahren (Extra-Methode I)
    In der unteren Reihe findet man vier Buttons für folgende Schnellumstellungen:


    Stau-Umfahrung erzwingen (Extra-Methode I):
    > Klick auf den "Autobahn meiden/kurze Route" Button: Autobahn wird verlassen und zusätzlich kurze Route verwendet. Damit umfährt man Staus, auch wenn GoPal sich "bockig" anstellt: "Es konnte keine Ausweichroute berechnet werden". Autobahn verboten wird auch in der Karte angezeigt (blaues, durchgestrichenes Autobahn-Icon). :)
    Nach einer Stauumfahrung müssen Sie selbst entscheiden wann und wo Sie zur Autobahn zurückkehren wollen. Drücken Sie dazu einfach einen der folgenden Button. Die Route wird neuberechnet unter verwendung der Autobahn:
    NEU! Fernbedienungsfunktion:
    Zum blitzartigen Einschalten der "Stau-Umfahren-Funktion" klicken Sie von der Karte aus betrachtet einfach: >> und OK.


    Stau-Umfahrung beenden:
    > Klick auf einen der Buttons "Autobahn schnell/ökon./kurz": Autobahn wieder erlaubt. GoPal führt Sie bei nächster Gelegenheit zur Autobahn zurück.
    NEU! Fernbedienungsfunktion:
    Zum schnellen Abschalten der "Stau-Umfahren-Funktion" klicken Sie von der Karte aus betrachtet einfach: >> und 1-3x die Pfeil-hoch-Taste.


    Route neu berechnen (Kreis-Pfeile rechts unten):
    Hier kann eine Neuberechnung der Route auch dann initiiert werden, wenn keine(!) Routenoptionen geändert wurden. (z.B. eine von GoPal durchgeführte Stau-Umfahrungs-Berechnung rückgängig machen, wenn eine Verkehrsmeldung über TMC nicht(!) mehr vorliegt). :) Dieser Button ist nur aktiv bei geplanter Route oder aktivierter Zielführung.


    Im Gegensatz dazu, berechnet der Pfeil-nach links-Button eine Route nur dann neu, wenn eine Einstellung der Routenoptionen (große Buttons) verändert(!) wurde. Ansonsten dient der Button nur zum Verlassen des Menüs.



    K) TMC-Sender-Seite und TMC-Center


    [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/pe3-2-tmcsender.gif]



    1) Die Sender-Anzeige ist anklickbar und löst auch dann einen Sendersuchlauf aus, wenn Automatische Senderwahl eingestellt ist.
    2) Durch Klick auf Verkehrslage bekommt man die Staus angezeigt.


    Neue Funktion:
    - Status-Anzeigen für TMC-Parameter, Routenoptionen.
    - TMC-Port wechseln (VORSICHT!)


    Bei Klick auf den TMC-Parameter-Button gelangt man zum:
    TMC-Center - jetzt in den Geräte-Einstellungen


    NEU: Verbesserte Status-Anzeigen.


    [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/pe3-v2-TMC-Parameter-umschalten-ani.gif]


    Neue Funktion: Stau-Umfahrung erzwingen (Extra-Methode II):
    Die vier Buttons haben folgende Funktion (von links nach rechts)


    a) Klick auf "Standard Parameter":
    GoPal-Standard-Stauumfahrung und Anzeige.


    b) Klick auf "alle Störungen anzeigen":
    Wie a). Es werden zusätzlich ca. 70 weitere Verkehrsbeeinträchtigungen (z.B. "Tiere auf der Fahrbahn" ) angesagt und groß in der Karte angezeigt. :D


    [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/pe3-stoerung.gif]


    Mit Dieser Option erhält man enorm viele zusätzliche Infos!!! Immer gut informiert!
    Hinweis: Die Störungsmeldungen werden nur bei der Option "manuelle Stauumfahrung" angezeigt.


    c) Klick auf "alle Staus umfahren":
    Wie b). Es werden zusätzlich auf Wunsch auch kleine Staus umfahren. Nie mehr "Es konnte keine Ausweichroute berechnet werden" (nur bei Staus wirksam). Nebenwirkung: Die Anzeige der Restreisezeit wird durch diese Manipulation dann überhöht angezeigt.


    d) Klick auf "alle Störungen umfahren"
    Wie b). Es werden zusätzlich auf Wunsch alle Verkehrsbeeinträchtigungen umfahren. Nie mehr "Es konnte keine Ausweichroute berechnet werden" (bei allen Störungen wirksam). Das wird dadurch erreicht, dass GoPal hohe Werte für den Zeitverlust "vorgegaukelt" werden. Nebenwirkung: Die Anzeige der Restreisezeit wird durch diese Manipulation dann überhöht angezeigt.
    Achtung! Diese radikale Option sollte nur mit der Option "manuelle Stau-Umfahrung" benutzt werden!!!! Es wird sonst rigoros jede noch so kleine Verkehrsstörung umfahren, wenn Sie nicht manuell eingreifen. Diese drastische Methode ist also mit Bedacht auszuwählen!


    Warum überhaupt neue Methoden zur Stau-Umfahrung?
    Wegen Fehlerhaftigkeit der GoPal-Software: Selbst bei manueller Stau-Umfahrung mißachtet GoPal ab und an (tendenziell bei eher "kleineren" Verkehrsstörungen) den Willen seines Herrn oder seiner Herrin! Für Menschen mit Aversionen ;) gegen Staus (z.B. auch Klaustrophobie etc) und allen Autofahrern, die gerne auch kleine Staus umfahren (z.B. quängelnde Kinder an Bord), gibt es endlich auch bei GoPal eine Möglichkeit der Stauumfahrung, die immer funktioniert.


    Unterschiede zwischen Methode II (TMC-Center) gegenüber Methode I (Routenoptionen):


    1. Bei Methode II wird die Verkehrsstörung punktgenau umfahren. Sie müssen sich nach der Stau-Umfahrung keine Gedanken über die Rückführung zur Autobahn machen.


    2. Bei der Umschaltung der Optionen benötigt die Methode II einen Neustart (wird automatisch ausgeführt), Deshalb empfiehlt es sich, die bevorzugten TMC-Parameter vor Beginn der Fahrt einzustellen.



    Weiter mit Punkt L hier.

  • Hallo,


    habe soeben alle Postings, die hier seit gestern zum POI-Observer gepostet wurden, in den neuen Thread ...


    http://forum.pocketnavigation.de/tid1090598-sid.htm


    ... verschoben, damit wir hier ausschließlich beim Topic "Simply Black VARIO 2 - Skin für GoPal 3 PE/AE von sokobana" bleiben können.


    Danke für die Meldung! :)


    Viele Grüße,
    Sven

  • Hallo sokobana,


    wir hatten eine Meldung bekommen. :)


    Mir selber war es gestern Abend beim "Drüberlesen" leider gar nicht aufgefallen. :wand


    War jetzt zwar ziemlich aufwändig, aber ...


    1. hast Du es bei Deinem Engagement und Deiner Leistung verdient, dass wir hier ausschließlich bei Deinem Topic bleiben :)


    und


    2. glaube auch ich, dass es so, wie es jetzt ist, für neue User wesentlich übersichtlicher ist.


    Viele Grüße,
    Sven

  • Zitat

    Original von TranceRulez
    Hallo! Kann ich eigentlich den POI Warner 3 von Navigating auf meinem PNA mit der Simply Black Skin installieren (funktioniert der dann auch noch?).
    Danke!


    Grundsätzlich ja. Aber es gibt geteilte Meinungen darüber, ob das wegen des Ressourcenhungers des POI Warners immer ordentlich funktioniert. Das gilt aber für alle Skins. :)


    probieren geht über studieren. ;)
    Gruß sokobana

  • Zitat

    Original von bigdigit
    ... Vor einiger Zeit wurde im Forum die Möglichkeit aufgezeigt, wie man durch Ändern eines Zahlenwertes in einer Datei, die Simmulationsgeschwindigkeit erhöhen kann. Ich habe das Forum nach diesem Beitrag durchsucht, bin leider nicht fündig geworden.
    MfG bigdigit


    Hallo bigdigit,
    leider ist das bei GoPal-Software bisher nicht möglich. Da hast Du sicher über ein anderes Navi was gelesen.


    Gruß sokobana


  • Sorry Baernd,


    Um was geht es denn genau?