Simply Black VARIO 2 - Skin für GoPal 3 PE/AE von sokobana


  • Hallo,


    Bei mir war es auch so.
    In Windows CE war die englische Zeit vor eingestellt das war das ganze Problem! ;D


    Gruß aus HH


  • Na gut, aber befriedigen tut mich das nicht. ;)


    Falls ein Dauer-Reset bei einem anderen User auch auftritt, bitte sofort melden, damit ich mir ein Bild machen kann.


    Sofortige Abhilfe:


    1. Schalte das Navi aus (kurzer Druck auf die obere Hardware-Taste, eventuell wiederholen, bis das Gerät reagiert).
    2. Entriegle die Speicherkarte.
    3 Schalte das Navi ein und warte bis das Startmenü erscheint.
    4. Speicherkarte wieder einsetzen.
    5. Folgendes Mini-Update aufspielen:
    - kopiere den Inhalt des Ordners MortScript nach dem Entpacken in den gleichnamigen Ordner auf der Speicherkarte: Storage Card | Programme | MortScript.
    6. Zum Schluß prüfst Du, ob im Verzeichnis Windows | Startup eine Datei existiert, deren Namen "sokobana" enthält. Diese Datei löschen. Fertig. :)


    Durch dieses Update werden Reset und Neustart entkoppelt, sodaß dieser Effekt nicht mehr ausgelöst werden kann und der Spuk ein Ende hat. ;)

  • Hallo sokobana,


    dein Skin wird ja immer besser, da komme ich ja gar nicht mit dem "mopsen" hinterher ;) : drink


    Du hast PN, bitte mal bei Gelegenheit gucken, Danke.


    Gute Nacht und schönen Wochenstart.

    Grüße schlitzpizza
    __________________


    ehemals 3" Wurstfinger-Skin , winke, winke

  • Habe bei den Geschwindigkeits-Icons gesehen, das am unteren Rand ein Schatten ist. Ist das so gewollt? Ist nicht schlimm, aber wenn man es erst einmal gesehen hat schaut man immer dahin :(

  • Ich habe eben 1.1 direkt auf 0,99 installiert und habe viele feler bekomt. Ich habe auch Orginal Skins verloren. Wo köntte die Orginal Skins(ordner Navigation ?) wieder kriegen? Medion Gopal PE 3.0 A. Oder was soltte ich tun ??.

  • Ich habe in der V. 1.1 einen Bug entdeckt:


    Im Splitscreen werden keine Entfernungsangaben angezeigt, wenn der Abbiege-Pfeil erscheint.


    Abhilfe: geändert am 9.7.07 um 16:30 // danke draytek für den Hinweis :)


    - In der Datei XLPFSkin.skn im Verzeichnis My Flash Disk | Navigation | Skin480x272 mit der Suchfunktion des Editors nach "Große Richtungsanzeige" suchen.


    //Große Richtungsanzeige

    ManouevreDistanceText
    {
    //ID: 10287;
    Class: ManouevreDistanceElement;
    Coordinates: 0,0,150,197;
    BGMode: Transparent;


    - In der Zeile "//ID: 10287;"" die beiden "//" entfernen.
    - Datei speichern und an die ursprüngliche Stelle auf dem Navi zurück speichern.
    - Jetzt noch einen Pfeiltausch auf Splitscreen machen, damit die Einstellungen wirksam werden, und um das Ergebnis zu bewundern. :D


    Gruß sokobana

  • Hallo Sokobana,
    ich glaub die Frage hatten wir schon mal!!??, find sie aber nicht wieder.
    Nach erfolgreichem installieren von POI-Warner, habe ich den dringenden Wunsch den Panikbutton irgendwo (von mir aus unsichtbar) in den Bildschirm zu platzieren.
    Ich hab gestern den Ernstfall geprobt und mich totgeklickt bis ich das kleine Quadrat mit dem Finger getroffen hab (und da folgen ja noch weitere Klicks) und das ist echt unhandlich.
    Kann man da was machen?


    Dann noch hierzu:
    Zitat
    Im Splitscreen werden keine Entfernungsangaben angezeigt, wenn der Abbiege-Pfeil erscheint.


    Abhilfe:


    In der XLPFSkin.skn nach "4711" suchen und am Anfang der gefundenen Zeile die beiden "//" entfernen.


    Gruß sokobana


    meinst du wirklich diese Stelle? (ist das was ich gefunden habe richtig?
    // SkinElementModelCoder
    ID: 4711;
    Class: BitmapIconPanel;
    Coordinates: 115,50,150,160;
    BGMode: transparent;
    Viele Grüße
    Deak

  • Hallo Sokobana,


    habe die 1.1 installiert und es scheint alles fehlerfrei zu funktionieren bis auf eine Kleinigkeit:
    Unmittelbar nach einem automatischen Soft-Reset öffnet sehr kurz ein Fensterchen in dem ich auf die Schnelle nur erkennen kann, dass eine Datei oder innerhalb einer Datei irgend etwas nicht vorhanden ist. Die Dateibezeichnung enthält "sokobana"! Hab' ich was falsch gemacht oder ist das normal?

  • Dank an Sokobana,


    Mir ist bei der 1.1 aufgefallen, daß ich nach dem Update von 0.99 bei Pfeilansicht keine Auswahlmöglichkeit mehr habe.
    Softreset und erneutes Aufspielen des 1.1 hat nicht geholfen.


    Edit: Habe unter Ansicht versucht die Einstellung zu machen, nicht unter Einstellungen. Problem gelöst


  • Nein, das ist nicht die richtige Stelle, denn da kann man ja keine "//" in der Zeile, wo "4711" steht entfernen, weil keine da sind. :D


    Es gibt nur 2 Fundstellen für "4711".
    Wenn Du bei keiner folgende Zeile findest


    // ID: 4711;


    ist alles in Ordnung, und Du mußt nichts ändern. Oder Du hast die falsche Datei kontrolliert.


    Gruß sokobana

  • Hallo Sokobana,


    ich habe auch die Version 1.1 installiert und im Overlay Skin keine Entfernungsangabe. Ich finde aber die entsprechende Stelle für die angegebene Änderung auch nicht. Vielleicht kannst Du einen Pfad zur der entsprechenden Datei angeben.


    Zusatz: handelt es sich um die Datei "XLPFSkin.skn" mit 528kB vom 08.07.2007 3:56 PM ? Falls ja, dort gibt es zwei Stellen mit 4711, aber ich finde keine wie bei Dir angegeben.


    Gruß
    Rudolfo223

  • Zitat

    Original von Deak


    Ich hab gestern den Ernstfall geprobt und mich totgeklickt bis ich das kleine Quadrat mit dem Finger getroffen hab (und da folgen ja noch weitere Klicks) und das ist echt unhandlich.
    Kann man da was machen?


    Viele Grüße
    Deak


    um mich mal zu wiederholen:


    zwischendurch noch ein Hinweis für POI-Warner-Nutzer:


    Wenn man folgenden Code in die poiwarner.ini einträgt (im Ordner \My Flash Disk\navigation\POIWarner GoPal-Edition), passt sich das grüne Kästchen wunderbar zwischen TMC-Anzeige und oberem Border ein und ist nun auch groß genug, um es mit nem Finger zu erwischen.



    Man kann es natürlich auch noch größer machen, allerdings ist das Kästchen leider immer zu sehen, also nicht nur in der Kartenanzeige. Daher sollte man es nicht übertreiben.