Route 66 Mobile 8 bald für alle 3rd Ed. Phones

  • ich schon ok ich war ein bißchen angepißt nicht von Dir sondern von den Nokia Maps.
    Das sollen doch die selben sein die Navteq für zb.GoPal hat...die Nokia Maps finden 8 von 10 Straßen nicht....kommt mir so vor als wären das Karten von anno Tubak...
    Bei R66 hab ich mal angerufen die haben mir geraten zu warten ob die neue Verion mit dem N82 läuft...

  • Zitat

    Original von zuppi
    i
    Das sollen doch die selben sein die Navteq für zb.GoPal hat...


    Hallo!


    Meines Wissens nach sind die Nokia Maps (Smart2Go) mit Material von Teleatlas bestückt. Das heißt, dass man z. T. Glück hat, etwas zu finden, was man in den Route66-Karten (NAVTEQ) nicht findet.


    Das ist aber wirklich selten der Fall - aber zumindest eine alternative Option! Auch nach meiner Erfahrung ist das NAVTEQ-Material allemal besser - mit kleinen Schwächen bei Hausummern und Straßenteilen (z. B. zum Str.-Namen dazugehörige Stichstrassen)


    Ahlgrens

    Historie:
    Tomtom One (First)
    Falk P300 (TMC/TMCpro funktionierte sehr mangelhaft!
    Garmin Nüvi 360T
    Navigon 2110Max
    Blaupunkt TravelPilot 500
    Tomtom 1015 live
    aktuell:
    BMW 520Touring + Blackberry Torch 9810 + IPhone 4S + TomTom Go 500 (2013)
    :thumbsup:

    Einmal editiert, zuletzt von Ahlgrens ()

  • jo stimmt,die haben aber wohl Navteq aufgekauft bin mal gespannt ob sich da was ändert...
    Was richtig zum heulen ist der hat die Straßen man darf sie nur nicht über die Postleitzahl suchen sondern über den Ort....da werden irgendwie die Postleitzahlen verwurstelt.

  • Hallo,
    ich möchte gerne eine Navi auf dem neuen Samsung SGH i 550 laufen lassen:


    Das TT scheitert an der Benutzung der internen Maus


    Das Navigon daran, das ich nicht weiß ob man die erworbene Software für das Samsung Modell ( samsung - navigon.de) auch bei anderen Handys einsetzten kann, da die Version 6.5 ist und auf den Nokias MN 6.3 laufen. Navigon meint, dann muss ich eben die Software nochmal kaufen :-(
    Ich finde MN6 schon toll gemacht, aber sooo, wenn ich wüßte das auf dem Samsung auch die MN 6.3 läuft, hätte ich kein Risiko, aber das kann mir keiner sagen..??



    Das R66 Mobile 8: hat es einen Geschwindigkeitsassitenten und kann ich POI wie Blitzerwarner nachladen??
    Außerdem mag ich bei MN.6 , das man auf den Strecken die Geschwindigkeiten beschildert sehen kann, und noch mehr das optisch Tankstellen und Mac D und Burger King eingeblendet weren. Kann das das R66 mit Mobile 8 auch?


    Danke für die Beteiligung und Grüße

  • Mit dem was hier zu lesen ist, würde ich sagen, dass es selbige Anwendung vom Nokia 6110 Navigator ist.


    http://www.66.com/route66/products.php?cid=DE&sec=0&ssec=1&prodid=5444


    Damit dürte sich auch wieder das einspielen von POI und Blitzer für Deutschland schwirig gestallten.


    Hoffe ich behalte nicht Recht!


    Weiter wäre es für den Navigator uninteressant, da sie WE Karte mittlerweile für 99 Euro (Nur für den Navigator erhältlich) günstiger ist.

    Einmal editiert, zuletzt von auktionator-77 ()

  • da die fotos aber schon zu 90% ohnehin vom nokia navigator stammen, denke ich, wird es ohnehin nokia 6110 user nicht wirklich interessieren, da ja eh bekannt war, dass es im grunde route 66 mobile 8 ist (man schaue sich doch nur die versionnsnummern an, der man vom route 66 support hat mir das damals im grunde telefonisch bestätigt). die map bekommen die 6110 navigator leute ja für 99 euro. und 20 euro mehr und man hat das programm. wenn man den preis der dvd mit einrechnet....ich finde es nur fair, dass sie jetzt das gleiche programm zu dem preis verkaufen.


    ajo schaut euch die pdf (handbuch) mal an, die fotos sind 1:1 vom nokia navigator. das handbuch könnte fast von nokia sein ;)

  • Genau jenes Handbuch bringt mich darauf das es keine Blitzer für Deutschland geben wird. denn die Abos werden über den R66 Store gekauft und geladen. Und eben hier stehen keine Blitzer für Deutschland zur Verfügung.


    Der Verkehrsdienst ist auch derselbe wie beim Navigator. 29 Euro Jahresgebühr + GPRS Kosten.


    Wenn es wirklich so umgesetzt werden sollte, fände ich es ein Rückschritt!

    Einmal editiert, zuletzt von auktionator-77 ()

  • die vermutung liegt aber SEHR nahe, dass es keine für deutschland geben wird. ich denke, die wollten jetzt nicht zweigleisig fahren (team für nokia 6110 navigator, und einer für den rest). die nokia 6110 navigator besitzer waren im grunde schon fast betatester...
    wenn route66 sich das nicht anders überlegt, wird es wohl keine lbitzer geben, aber wer weiß, vielleicht gibt es bald mittel und wege, trotzdem da konvertiere blitzer einzufügen. werden aber wohl nicht von route66 selbst kommen.



    nachdem es dann route 66 mobile 8 ja endlich mal gibt, wird auch versucht da blitzer reinzubekommen. für die paar 6110 navi-user hat sich das noch nicht gelohnt.

  • Wohl war, und die Versuche einiger User scheiteten oder blieben im Versuchsstadium stehen. Ist auch nicht gerade einfach.


    Aber warten wir mal ab.

  • Zitat

    Original von auktionator-77Der Verkehrsdienst ist auch derselbe wie beim Navigator. 29 Euro Jahresgebühr + GPRS Kosten.

    Ähm - ist damit das quasi TCM gemeint??? Bei der 7er Version galt nämlich noch:

    Zitat

    Darüber hinaus können Sie auch von Unterwegs aktuelle Verkehrsinformationen von der ROUTE 66 Internetseite via einer GPRS* Verbindung auf Ihr Mobiltelefon herunterladen. Dieser rund um die Uhr GRATIS zur Verfügung gestellte Service hilft Ihnen durch die automatische Integration der aktuellen Verkehrssituation in Ihre Route via dynamischem Routing Staus, Baustellen oder Unfälle zu umgehen


    Wenn das in der Version 8 anders ist und ich dafür extra zahlen soll, verzichte ich gerne darauf.


    Ah, ich habs grad gesehen:

    Zitat

    Karten aktivieren
    [...] Andere Karten (auf CD/DVD oder als Download im Shop erhältlich) müssen zuerst aktiviert werden.
    Hinweise:
    Sie benötigen eine gültige Kreditkarte und eine funktionierende GPRS-Verbindung, um einen Aktivierungsschlüssel zu erhalten. Bitte beachten Sie, dass das Aktivieren einer Karte ein käuflicher zusätzlicher Dienst ist, den ROUTE 66 zur Verfügung stellt.
    Verkehrsinformationen
    Hierbei handelt es sich um einen käuflichen zusätzlichen Dienst von ROUTE 66.


    Somit scheidet V8 für mich aus.
    [list=1]
    [*]besorge ich mir ganz sicher nicht extra eine Kreditkarte
    [*]seh ich nicht ein, für TCM auch noch extra zu zahlen
    [*]brauch ich die heiß erwarteten verschiedenen Stimmen so dringend auch nicht
    [/list=1]


    Mein Favorit R66 hat sich also leider soeben für die Zukunft selbst disqualifiziert! Was die sich marketingtechnisch da gedacht haben ist mir ein Rätsel. Für mich als Chef wäre das ein Grund die Verantwortlichen rauszuschmeißen - oder zumindest zu fragen ob se noch ganz dicht sind. Wirtschaftlich mag das ja durchaus noch Sinn machen...