Fotos vom NaviFit-Einbau


  • Ups Sorry ... hab lange nicht hier reingesehen ...


    Soviel ich weiß, gibt es den Aktiv-Halter (Cradle) noch nicht einzelnd zu kaufen
    Stromversorgung habe ich über eine 12V-Steckdose mit kleinem Stecker in der Mittelarmlehne realisiert. Die 12V-Steckdose ist unterm Sitz versteckt.
    Tonausgabe läuft über die Navi-Lautsprecher.
    Die Wurfantenne hatte ich auch anfangs unter der Konsole .. hatte aber schlechten Empfang .. bin da auch noch in experimentierphase ... werde wohl aber zum Y-Adaptergreifen und dann direkt über die Autoantenne gehen.
    Komponenten finddest du alles bei Ebay :D .. einfach Navikonsole E90 und Kugelgelenk eingeben und schon findest du alles.

  • Zitat

    Original von A6er
    Da ich manchmal etwas Faul bin, lasse ich das Navi auch gerne mal über Nacht im AC.
    Meint Ihr das schadet dem Navi?
    Überladen kann es ja nicht, oder?
    Wenn das grüne Licht leuchtet, wird es doch nicht weiter geladen, gelle?


    Wenn das grüne Licht leuchtet wird der Medion in gewissen Abständen (mehreren Stunden) gepulst, d.h. kurze Nachladevorgänge eingeleitet um eine Selbstentladung zu vermeiden.
    Das AC zieht aber dauernd Strom, sollte aber über Nacht kein Problam darstellen.
    Über'n Urlaub würde ich das Gerät aber entfernen.


    Sascha

  • Zitat

    Original von A6er


    Da ich manchmal etwas Faul bin, lasse ich das Navi auch gerne mal über Nacht im AC.
    Meint Ihr das schadet dem Navi?


    Gruß
    A6er


    Wenn Du nicht gerade eine Einzelgarage hast, oder Dein Auto dann auf "befriedetem Besitztum" steht, kann es sein, dass es geklaut wird. Mittlerweile stehen mobile Navi's in der Klaustatistik ziemlich weit oben.

  • Hi,
    habe heute auch den NaviFit Einbau in meinem Passat vornehmen lassen. Klappte super. Hab sogar für die Einbauzeit einen kostenlosen Leihwagen bekommen, das ist Service!! Erstes Fazit: Optik um Welten besser als mit Schwanenhals. Kabel sauber durch rechte Schublade verlegt (die nicht mehr aufgeht, aber brauche ich eh nicht). TMCpro war im Stand nach 5 Sekunden da. Radioempfang subjektiv nicht schlechter geworden. Fazit: hat sich gelohnt.
    Viele Grüße,
    Torsten

  • Zitat

    Original von toto_2
    Hi,
    habe heute auch den NaviFit Einbau in meinem Passat vornehmen lassen. Klappte super. Hab sogar für die Einbauzeit einen kostenlosen Leihwagen bekommen, das ist Service!! Erstes Fazit: Optik um Welten besser als mit Schwanenhals. Kabel sauber durch rechte Schublade verlegt (die nicht mehr aufgeht, aber brauche ich eh nicht). TMCpro war im Stand nach 5 Sekunden da. Radioempfang subjektiv nicht schlechter geworden. Fazit: hat sich gelohnt.
    Viele Grüße,
    Torsten


    Gibts davon auch Bilder????


    Gruss NickNack

    Im Alkohol sind mit Sicherheit weibliche Hormone.....
    nach dem Genuss redet man wirres Zeug und kommt nicht mehr in die Parklücke !!

  • Zitat

    Original von toto_2
    Nein, Bilder gibts (noch) nicht. Schaffe ich frühestens am WE.


    Ich bin jung, ich hab Zeit :D :D :D :D :D


    Gruss Nicknack

    Im Alkohol sind mit Sicherheit weibliche Hormone.....
    nach dem Genuss redet man wirres Zeug und kommt nicht mehr in die Parklücke !!

  • Zitat

    Original von Oidoi


    Hallo Nav, da ist nix schiefgelaufen, sondern durch den eingebauten TMC-Y-Adapter teilen sich jetzt 2 Geräte eine Antenne, also hast Du einen Empfangsverlust pro Gerät (Dämpfung genannt von denen die sich damit auskennen) ... und wenn die Antennenleistung (z.B. weil ohne Verstärker) vorher nur gerade für das Radio gereicht hat, dann ist halt mit Empfangseinbußen zu rechnen ...


    Ich würde mal behaupten, dass der schlechte Empfang nicht auf der Dämpfung beruht (3 dB), da sich diese zwar Messtechnisch erfassen lässt, aber in der Praxis kaum spürbar sein dürfte. Ohne Glaskugel behaupte ich jetzt, dass du einen VW, Audi, Seat oder Skoda fährst und der Verstärker in der Antenne daher übers Antennenkabel mit Spannung versorgt wird (Phantomspeisung). Da du einen Y-Adapter verwendest, kann es gut sein, dass dieser die Phantomspeisung unterbricht und damit der Verstärker in der Antenne nicht funktioniert. Fazit ist, dass sowohl Radio- als auch TMC-Empfang äusserst schlecht sind. Evtl. gibt es Y-Adapter die die Phantomspeisung durchlassen, oder du solltest einen Phantomspeiseadapter zwischen Antenne und Y-Adapter installieren.

    Medion P4410 R23 (MD 96404) mit TMC, AC und FB, dazu gerade am Testen des Sokobana Black Vario 3 in seinem Beta-Status.