Das 1. schlanke Start-Menü ist fertig

  • Zitat

    Original von sokobana
    Trotzdem ist mir das noch ein wenig "unheimlich". Insbesondere, wenn die Speicherzuweisung, oder wie man das auch nennt, geändert werden muß.
    Aber auf jeden Fall werde ich das für Favoriten nutzen.


    Wie groß ist eigentlich die Registry, so im Schnitt, wenn nicht allzuviele neue Programme installiert wurden?


    Registry-Backup: bei mir 279 kB
    Speicherzuweisung: nur beim Erstellen des Backup nötig, und nicht unbedingt, sondern nur wenn viele Dateien / große Dateien gezippt werden müssen: das liegt daran, daß um die Speicherkarte zu schonen, die zu speichernden Dateien erst mal lokal kopiert werden.
    Die Wiederherstellung erfolgt direkt von der Speicherkarte, daher keine Änderung an der Speichereinteilung nötig.


    Danke für den Applaus - aber das war auch nur eine "geklaute" Idee, von der Mortscript-Seite inspiriert, an Gopal angepaßt und verfeinert.


    Gruß,
    m.g

  • Zitat

    Original von Deak
    Schade das mir keiner sagt wie ich es einbinden kann. :(


    Deak


    Hallo Deak,


    jetzt woll´n wir Dich mal nicht ganz im Regen stehn lassen (obwohl, bei dem Wetter.... :D).


    Wie kriege ich ein neues Menü?
    1. Datensicherung des Ordner My Flash Disk/Navigation/menu
    2. Gewünschtes Menü herunterladen.
    3. Dateien in den Ordner My Flash Disk/Navigation/menu überspielen und alles überschreiben, was gefragt wird.
    4. Soft-Rest
    5. Fertig
    6. ;D


    Gruß
    hsuelzen


  • Vielen dank für die Anleitung.
    Hier bei uns klärt es sich gerade auf zum nächsten Wolkenbruch.
    Und einen Regenbogen sehe ich auch ( :evil: für so einen Mist haben die Geld !!! tststs :D)
    Dann müsste man das ja genauso einfach wieder rückgängig machen können, oderß ANTWORT: ja ...logisch :gap


    Danke nochmal
    Deak wünscht allen ein Regenfreies Wochenende

  • Also das Startmenue ist Super gelungen und alles läuft prima nach ausprobieren und vielen restarts hab auch alle relevanten Zeilen geändert nach Anweisung nun läuft der Orginal Skin, NVR V3.3 und Socobana 1.2
    kann nun keine Fehler erkennen . Gruß Hans

  • Daswar es dann erstmal.
    Neues Mebue
    weder Navigation noch GPSTacho anwählbar.
    Navigationsbutton ist (am Anfang) da und nach Klick kommt nur "Travelguide und Startmenü zur Auswahl.
    Aber der Travelgide läuft prima :wand :lachen

  • Irgendwas musste doch sicher noch mit dem Programme Ordner gemacht werden oder?
    hab den mal spassenhalber in programme auf der Karte gezogen, war aber keine gute Idee X(


    Glaub nicht das ich aus der Nummer wieder rauskomme...muss wohl neu aufsetzen ?(

  • Zitat

    Original von Sokobana:
    Allerdings - auch wenn ich vielleicht nicht viele Anhänger mit dieser Meinung habe, finde ich, vom Prinzip her, das Medion-Menü sehr gut: gleich 9 Buttons auf einer Seite. Dann vielleicht noch eine zweite Seite für System etc. Das reicht doch auch, oder?


    Hi, Sokobana,


    finde ich durchaus auch - das Ding, das ich für meinen Vater gebastelt habe, sieht jetzt so aus wie unten angefügt. Unten links ist der Button für's Geo-Caching (mit dem Enkel), unten rechts der Home-Button. Das reicht für seine Ansprüche. Da er auf Bluetooth, Spracheingabe & Co. keinen Wert legt, braucht er noch nicht mal eine zweite Seite!


    Schönen Gruß,


    Zill

    Bilder

    • Zills Startmenue.png

    2 Mal editiert, zuletzt von Zill ()

  • Hallo zusammen


    Das Startmenü läuft ohne Probleme, wenn ihr euch den entpackten Ordner anseht ist darin ein Ordner My Flash Disk und darin alle Dateien. Ich dachte das es damit klar ist wo die Dateien hin sollen.
    Also den Ordner Navigation und den Ordner Programme kopieren und in My Flash Disk auf dem PNA einfügen, Frage nach überschreiben mit ja beantworten. ( Keine Angst es werden keine Dateien von Sokobana überschrieben.)
    Anschließend einen Softreset und das war es.


    Die Änderung des Exit Button war erst einmal für Sokobana, wenn ihr die Änderungen nicht selber durchführen könnt, ist das einzige Problem das ihr nach beenden der Navigation einen Softreset machen müst damit das Menü wieder erscheint.
    Wer den exit Button in allen PFSkin Dateien (original und Sokobanas Dateien ) ändert der hat nach dem verlassen der Navigation sofort wieder das Menü.


    Wenn ihr den Ordner Programme nicht kopiert habt in My Flash Disk dann wundert es mich nicht das einige Buttons fehlen oder garnicht funktionieren.


    Gruß Navirunner

  • Hallo m.g


    nicht so Bescheiden, ist ein geniales Script und nur an GoPal angepast ist ja auch nicht nur mal ebend aus der Hosentasche gezogen.
    Also lass uns ruhig Danke sagen. :respekt


    sokobana das beenden des TMC Prozesses hat keine negativen Auswirkungen, durch den Menü start wird der Prozess automatisch wieder neu gestartet. Keine Störungen im TMC fest zustellen, alle Meldungen kommen wie gewohnt.


    Gruß Navirunner

  • bei mir sieht die änderung der PFSkin.skn so
    bei Beendigung von Simply Black Vario 1.2 geht es zurück
    zum Startmenü.
    Ist aber etwas verzögert.


    MapMenuExitButton
    {
    // SkinElementModelCoder
    Class: LauncherButton;
    Coordinates: 144,224,96,48;
    Text: "Exit";
    TextCoordinates: 40,0,50,48;
    TextColor: 0,0,0;
    FocussedTextColor: 0,0,0;
    Font: 20;
    HAlign: center;
    VAlign: center;
    Wordbreak: yes;
    WordbreakChars: " /:-";


    // SkinButtonModelCoder
    Action: MainMenu.1;
    launch:"\My Flash Disk\programme\mortscript\menustart.exe";
    PYOffset: 2;
    Enabled: 17,0,0,96,48,0,0,255,0,255;
    Disabled: 17,0,0,96,48,0,0,255,0,255;
    Pushed: 17,0,48,96,48,0,0,255,0,255;
    Icon: 6,0,0,30,30,9,9,255,0,255;



    deine Ordner wurden so wie Beschrieben Kopiert
    die mortzip.dll ist vorhanden.