Nokia 6110 Navigator

  • OK.
    - Also zuerst auf den link von meinem letzten posting klicken.
    - Dann "Start Downloading SUPER" right now (blaue Schrift, unterstrichen)
    - dann "Download and Use"blaue Schrift, unterstrichen, rechts unter dem Kästchen)
    - ENDE drücken oder runterscrollen
    - eine der 4 SUPER c setup file(blaue Schrift, unterstrichen)anklicken
    - Downloaden und installieren


    -SUPER 2007 starten (dauert eine Weile)
    - oben die drei Aufklappmenues
    1. mp4 2. MPEG-4 3. AAC einstellen.
    Ich glaube an der Video Scale Size hab ich nix verändert. Ansonsten probiers mal mit 320:240. Wird dann galub ich etwas kleiner.
    - Rechte Maustaste: Add Multimedia Files (ganz oben)
    - Film aus deinen Dateien auswählen
    - Rechte Maustaste: Output File Saving Management (Ort, wo das neue File gespeichert wird aussuchen)
    - Anschliessend: Save Changes
    - dann unten ENCODE (Active Files)


    Dann wird der Film umgewandelt. Dauert natürlich.....je nach Gösse.(40 Min Film dauern etwa 30 Min zum encoden)
    Anschliessend findest Du das MP4 im vorher ausgewählten Ordner.


    Mit der Nokia PC Suite im Dateimanager den Film auf die Speicherkarte in Videoclips kopieren.
    Mit dem RealPlayer unter Medien im Menu abspielen.


    Das Tool kann im übrigens noch viel mehr....z.B. die Tonspur von Musicclips oder DVDs extrahieren. Einfach SUPER!


    Also Viel Spass dann


    Euer Ginfizz

  • Hallo,



    das Programm "SUPER" hab ich auch schon oft benutzt, es ist zwar äußerst umständlich und keineswegs standardmäßig zu bedienen, codiert aber unglaublich schnell und kann mit (fast) allen Formaten umgehen.


    Für mp4-Videos fürs 6110 werde ich es aber nicht mehr verwenden. Ich war enttäuscht über die Ruckler der Videos :(
    Vielleicht ist auch der real-Player des Handies zu schwach. Das Gleiche bei 3gp-Videos.


    Kleine DivX-Filmchen hingegen liefen mit dem DivX-Player 0.85 wesentlich flüssiger ab - so hatte ich den Eindruck. Aber auch hier sollte man an der Datenrate nicht sparen. Das Display ist doch recht gut aufgelöst und man sieht so ziemlich jeden Pixel-Block-Artefakt :D

  • Ruckler habe ich leider auch immer wenn ich mit SUPER oder MPEGABLE codiere, egal welche Einstellungen, zwischen 200 und 500 kbit, immer ruckelt es.


    Ganze DVD Filme mit CloneDVDmobile codiert laufen in einer 1A Qualität ohne ruckeln. Auswählen muss man iPod Mode.

  • Möchte niemanden zunahe treten. Aber ich denke das, das Durchführen von Videocodierungsmethoden nicht sehr viel mit Navigation zu tun hat. Bis wir noch mehr vom Thema abgleiten, sollte für alle Handyfunktionen des Navigators hier weiter gemacht werden:


    http://forum.pocketnavigation.de/bid21-sid.htm


    Danke ;)

    Einmal editiert, zuletzt von auktionator-77 ()

  • Ich lese nun schon seit Anfang diesen Thread mit und warte eigentlich immer sehnsüchtig darauf, dass es jemand schafft einen POI-Warner inkl. Blitzerdatenbank auf das Handy zu schaufeln.


    Zwischenzeitlich habe ich nun schon mit dem Navigon 7110 geliebäugelt, doch ist das Gerät sehr teuer.


    Nun wäre es ja möglich die Navigon MobileNavigator 6 Software für Symbian für 99 Euronen runterzuladen und diese dann statt Route 66 zu nutzen. (Ist ja nen kompatibles S60 Gerät) Die hätte zudem sogar ganz Europa als Kartenmaterial dabei. Wenn man sich überlegt 50 Takken pro Land bei Route 66 ist das ja durchaus eine Überlegung wert.


    Auf die integrierte GPS-Antenne kann auch zugegriffen werden. Hier mal eine Kurzübersicht der Features:


    - Intuitive Benutzeroberfläche
    - Schnellste und kürzeste Route
    - Reale Beschilderungsanzeige
    - Präzise Sprachansagen
    - Geschwindigkeitsassistent
    - Nach-Hause-Funktion
    - 2D/3D-Ansicht
    - Tür-zu-Tür-Navigation
    - Friendfinder
    - Unterstüzung von integrierten GPS-Empfängern


    POI´s sollen wohl auch nutzbar sein.
    Hat schon jemand Erfahrungen damit gesammelt, wie das mit dem Geschwindigkeitsassistent funktioniert?


    Die Alternative wäre für mich noch das Siemens LOOX N100 mit dem MobileNavigator 6. Grafisch vermutlich auch ansprechender, oder?

  • Die Navigon Software hat solche Mängel? Ich habe auch schon überlegt mir dieses relativ günstige Programm für den Navigator zu leisten. Aber wenn ich schon wieder lesen muß das keine länderübergreifende Navigation möglich ist. Wer bringt denn noch sowas raus? X(

  • Hallo zusammen,


    habe schon einige Tage interessiert mitgelesen und hoffe, dass ich auch irgendwann mal was beitragen kann.


    Bei meinem Gerät taucht neuerdings nach dem Start der Navigation die Anforderung auf "Schlüsselsynchronisation erforderlich". Vorher war das nicht. In der Suche habe ich nichts gefunden. Kann mir jemand helfen und sagen, was das zu bedeuten hat und wie ich das wegbekomme. Danke im voraus.

  • War bei mir auch mal, habe die SD Karte formatiert uns alles mit der beiliegenden Software installiert. Die Lizenz für die Map liegt im Handy, von daher ist eine Neuinstallation kein Problem.

  • Zitat

    Original von Webblaster
    Ich lese nun schon seit Anfang diesen Thread mit und warte eigentlich immer sehnsüchtig darauf, dass es jemand schafft einen POI-Warner inkl. Blitzerdatenbank auf das Handy zu schaufeln.


    Schau mal im Nachbarforum von Navifriends, dort hat anmen eine .zip bereitgestellt. Ist zwar noch nicht das Ultimo, aber erstmal besser als nichts. Funktioniert so weit sehr gut bei mir.

    Wer vorne schneller ackert, kann hinten länger sitzen :D

  • als ich heut so vor mich hin navigierte hab ich die 2 gedrückt um das layout zu ändern aber irgendwie hab ich seit dem update nur noch zwei einstellmöglichkeiten ... ist das bei allen so oder nur bei mir ?

  • Zitat

    Original von anmen
    als ich heut so vor mich hin navigierte hab ich die 2 gedrückt um das layout zu ändern aber irgendwie hab ich seit dem update nur noch zwei einstellmöglichkeiten ... ist das bei allen so oder nur bei mir ?


    Ist bei mir nur so wenn ich keine Route habe sondern nur die Karte mitlaufen lasse

  • Wie wird bei der TMC Abfrage die Verbindung auf-und wieder abgebaut, bzw. kann man das einstellen? Ist die Datenverbindung dauernd aktiv, oder erfolgt immer zur Aktualisierung ein Verbindungsaufbau mit anschließendem Trennen der Verbindung?
    Dies ist dann relevant wenn man einen Datentarif auf Minutenbais hat und nicht auf Datenmenge.

    Wer vorne schneller ackert, kann hinten länger sitzen :D