Nokia 6110 Navigator

  • hallo,
    ich überlege mir das Nokia 6610 Navigator zu kaufen, hat damit schon jemand Erfahrungen gemacht ?, kann ich mit anderen applicationen (J2ME...) auf die interne GPS-Antenne zugreifen ?


    Gruß
    Pfeiffy

  • Hallo,


    ja wir haben das Teil :-) ... Navigation super ... TMC aber kostenpflichtig und es ist nur EIN Land aktiviert (bei uns in Deutschland ist Deutschland voraktiviert.


    Andere Programme wie zum Beispiel nav4all können installiert und genutzt werden ...


    ... schöne Grüße

  • Hat schon jemand Erfahrungen mit den "Safety Cameras", also Blitzern gemacht? Ich habe die Europe Version heruntergeladen und zu spät gesehen, dass Deutschland nicht dabei ist. Route66 schreibt das diese Daten nur von Nokia vertrieben werden, obwohl man diese im Rout66 Store kauft! Nokia meldet sich natürlich nicht!
    Die Datei habe ich auf der Speicherkarte bereits gefunden, allerdings ist das ein "Eigenbau", endet mit *.safety.
    Ist schon jemand weiter bei diesem Thema?

    Wer vorne schneller ackert, kann hinten länger sitzen :D

  • Das hört sich alles nicht so lustig an: TMC kostenpflichtig und nur Deutschland dabei.


    War bisher TMC nicht kostenfrei (außer Verbindungskosten)?


    Inkl. Österreich oder gleich DACH hätte ich schon nicht schlecht gefunden. Wäre es nicht besser, man würde ggf. gleich R66 komplett neu kaufen (Europa für 119.-)? Ich glaube aber, dass die R66-Software auf dem 6110 eine neuere Version ist. Ggf. müsste man noch etwas warten und bei der neuen Version wäre TMC evtl. auch kostenpflichtig...


    Das 6110 wäre für mich eine schöne Alternative zu Handy + extra Navi. Wenn man die Kosten für das 6110 inkl. Autohalterung und zumindest DACH-Karten + TMC aufrechnet, komme ich wieder ins Grübeln (bei den derzeitigen Preisen für Navis)...


    Gruß
    manap


  • Hm, eben bei einer Rezension auf Amazon gelesen:


    "[...] Aber auch einige weniger schöne Punkte sollten erwähnt werden: das Plastik zieht Fingerabrücke magisch an, der GPS-Empfänger gibt seine Signale nicht an eine andere Software als die integrierte Route66 (Karte vom 4. Quartal 2006) weiter (also vorerst kein TOMTOM schnief) und [...]"


    Was denn nu? Bin ein wenig verunsichert...


    j.vogele : Kannst Du evtl. den Preis für die Europakarte und TMC hier einstellen? Vielen Dank!


    Gruß
    manap

  • Hallo,


    wir haben aktuell keine Geräte mehr da (sonst hätte ich das mit dem Nav4All getestet/ beim Nokia N95 sowie E90 klappt es aber problemlos und dann wird es beim N6110 auch so sein denke ich), soweit ich noch weiß war der Preis für TMC 9,99/Jahr und West-Europakarten 99 ... es ist aber bei der mitgelieferten Software meiner Meinung nach etwas undurchsichtig ... :-(


    ... ürbigens: Die Kartenversion ist nicht aktueller als die kaufbaren Karten für andere Symbian Geräte (R66/Mobile7), also Stand 2006 ...


    ... ich denke ein großes Update in Form eines Mobile 8 steht Ende des Jahres ins Haus, und dann mit kostenpflichtigen Dienstleistungen (Radar,TMC,Reiseführer änlich dem Nokia N95 --- einiges von R66 kommt mir schon ziemlich änlich vor wie bei der N95 Lösung) sowie Kartenmaterial Navtech Anfang 2007 oder eventuell sogar Teleatlas ?! ---> Nokia wird uns da sicher überraschen ....


    ----> natürlich alles nur Mutmassungen ! ---> aber vorstellbar ...


    ----> so nun viel Diskussionsstoff mit sovielen Gerüchten auf einmal :-))


    Grüßle


    Jürgen

  • Hallo,


    ich denke das liegt auch einwenig an der Erfahrung in Vermarktungssachen "Navi", die Nokia jetzt eben aufholen muss. Verwunderlich nur, dass selbst auf der Nokia Homepage kaum Infos zu finden sind - hier wäre meiner Meinung nach der Beste Platz für eine übersichtliche Preisliste. Aber schon beim N95 hat man erst im Forum erfahren wie sich das Kartenmaterial zusammensetzt ?!


    Ich bin aber schon überzeugt dass Nokia nach den ersten Anfangsproblemen alles richtig machen wird, Übersichtlichkeit und Transparenz schafft ...


    (man versucht sicherlich aktuell herauszufinden für was Kunden mehr Geld ausgeben - für die N95 / E90 Lösung mit Downloadkarten oder mit R66 vorinstalliert und Zusatzdienste zum Extrakauf)


    ... und dann wird die Navigation & Vertrieb mit Sicherheit hervorragend funktionieren ... und auch der Preis wird stimmen ... es gibt ja auch Mitbewerber :D


    Wann wirklich Alternativen kommen, ist fraglich ...


    R66 Mobile für N95/E90 wäre ja denkbar aber wohl aktuell net so gern gesehen von Nokia - wäre ja dann schlecht fürs 6110 ... oder ? :-)


    Navicore lässt sogar kostenlos updaten (wenn in diesem Jahr gekauft)
    ---> hat mir die Hotline gesagt (unverbindlich)


    Navigon weiss es noch net so


    TomTom keine Auskunft bisher bekommen


    Nav4All --> Betaversion 7.4.1 unterstützt nun auch 6110/N95 usw.
    Vorsicht: GPRS Preise beachten


    Viele Grüße

  • Ich werde nicht wirklich schlau aus dem was ich im Netz so finde über das Nokia 6110 Navigator handy. Auf DVD sind andere Karten dabei. Sind diese nun kostenpflichtig oder nicht? Ich benötige die Österreichkarte.


    Hat schon jemand Erfahrung gemacht mit diesem Handy? Bin mir noch nicht sicher ob ich es mir kaufen soll. Hatte bisher nur TOMTOM Geräte in der Hand. Kann Route66 da mithalten?

  • Zitat

    Original von accenter
    Ich werde nicht wirklich schlau aus dem was ich im Netz so finde über das Nokia 6110 Navigator handy. Auf DVD sind andere Karten dabei. Sind diese nun kostenpflichtig oder nicht? Ich benötige die Österreichkarte.


    Hat schon jemand Erfahrung gemacht mit diesem Handy? Bin mir noch nicht sicher ob ich es mir kaufen soll. Hatte bisher nur TOMTOM Geräte in der Hand. Kann Route66 da mithalten?


    Ja, sind sie.
    Man kann sie zwar auf das Handy installieren muss aber den Lizenzschlüssel erwerben.


    Hab das Teil seit heute, melde mich mit mehr Erfahrungen.

    Einmal editiert, zuletzt von auktionator-77 ()

  • Hallo,


    braucht man den Lizenzschlüssel nur für die Navigation oder um überhaupt die Karten nutzen zu können (z.B. mit Fremdsoftware)?


    Ich bin Geocacher, und deshalb die Frage.
    Z.B. hatte ich meinen Kroatienurlaub dieses Jahr ausschließlich mit meinem Handy, AFTrack und kalibrierten GoogleMapps-Karten organisiert und es lief prima. Allerdings war planmäßig der Aktionsradius auf Anfahrt ab Karawankentunnel, Istrien und Inseln beschränkt.

    Viele Grüße DocAdams


    OnePlus 3t, LocusPro, Navigon, Sygic GPS