Neues NAVI von VDO PN 1000

  • Danke für den Link, gaaaaanz interessant :D
    Wenn ich es so lese ist der TMC Empfänger beim PN 1000 eingebaut, also es ist ein All-in-one.
    Ein Cradle Anbindung ist nicht mehr vorgesehen.

  • Das ist schon länger bekannt dass das Gerät als Ergänzung zum 2050 und 3000 kommt.


    Ich findes es aber Blödsinn, es kann nix anders oder besser wie das PN2050 und die schöne Cradle-Schnittstelle fehlt komplett.


    Gerade die Lösung mit dem Cradle ist ja das Schöne an den Geräten, keine Kabelsteckerei wenn man das Gerät abnehmen/aufstecken will, mit dem MA3040 kein Kabelwust im Auto...
    Und auch schön ist, dass man keinen TMC-Empfänger im Gerät hat der im Fußgänger oder Fahrrad-Betrieb unnötig Strom zieht.


    Die ganzen Vorteile entfallen beim PN1000.


    Gruß Thomas
    www.navisys.de

  • Ach ja hässlich ist es auch noch ;), der schöne schwarze Klavierlack vom 2050 fehlt. Silber in silber sieht doof aus.


    In der Zusatz-BDA zur neuen BT-Soft vom PN3000 wird es auch erwähnt, Video-abspielen geht damit genau wie mit dem 2050 nicht.


    Könnte sein, dass es zu einer niedrigeren UVP auf den Markt kommt wie die PN2050, nur wird der Handelspreis warscheinlich kaum differieren. Ich glaube nicht dass das Gerät viel geht, die Kunden die die PN2050 bisher gekauft haben, haben das eben zum großen Teil wegen der Cradle-Lösung getan.



    Gruß Thomas

  • Wie ich es sehe ist der PN 1000 'ne Ergänzung am Unterseite der von VDO vermarktete PNA's.
    Wer den Cradle auf sein Wert schätzt nimmt den 2050, aber für diejenigen die "mal 'ne gute PNA" dazu haben möchten, zur Benützung im Zweitwagen oder so, da ist der 1000'er 'ne interessante Wahl.


    Interessant wird es sein wie die Preistellung sein wird. Der Vergleich ist schwierig weil der 1000 TMC standard an Bord hat.

  • Zitat

    Gerade die Lösung mit dem Cradle ist ja das Schöne an den Geräten, keine Kabelsteckerei wenn man das Gerät abnehmen/aufstecken will, mit dem MA3040 kein Kabelwust im Auto...


    Ja, das stimmt !
    Der Vorteil des PN 2050 bzw. respektive des PN 3000 ist ja gerade die Möglichkeit, das Gerät in Verbindung mit dem aktiven Cradle als "quasi" Festeinbau mit allem nur erdenklichen Komfort verwenden zu können. In Verbindung mit entspr. Zubehörteilen (Systemkabel, TMC - oder Bluetooth-/TMC - Cradle, Antennenanschluss an Kfz - Antenne, etc) sind ja wirklich (fast) alle Features eines Festeinbaus á la VDO gegeben.


    Das kleinere Gerät PN 1000 mit integriertem TMC - Modul ist wohl eher für die Generation "Fenstersauger & Kabelgewust" gedacht, die ein Navi nur mal eben schnell verwenden, wenn sie von A nach B müssen (und eben nicht für diejenigen Menschen, die eindeutig Wer legen auf eine kompromisslos formschöne und optisch ansprechende Integration des Navis in den Fahrzeuginnenraum !


    Jedem das seine; aber ich persönlich bin auch kein Freund des Kabelgewirrs, das der ein oder andere Zeitgenosse in seinem Wagen mit sich spazieren fährt. Und dann noch diese ach so wunderschönen Halterungen an den Frontscheiben sind auch wirklich spitze ;D
    Nein, das möchte ich nicht haben, daher verwenden wir eben nur die PN 2050 / 3000 als Festeinbau - Ersatz ... und das mit steigender Tendenz und Akzeptanz.

  • Zitat

    Original von JWW
    Der PN 1000 im Philips-shop ist mit Benelux Karte, also....


    Warum, sind die Benelux Karten so schlecht ;-).



    Für eine Vorstellung, wie das PN1000 preislich einzuordnen ist, reicht es allemal.

  • Ich hab mir das PN 1000 heute für 199 gekauft. Glücklicherweise war auf der mitgeleiferten karte nicht D/CH/A installiert sondern I/CH/A. um diesen fehler wieder gut zu machen bekomme ich nächste woche eine DVD mit detailierter Europakarte nachgereicht. Kostenlos natürlich.

  • Es ist mein erstes Navi. Bis jetzt komme ich mit der bedienung ganz gut klar, kann nur noch keine genauen einstellungen vornehmen da mir ja die Deutschlandkarte noch fehlt. Ist das kartenmaterial eigentlich für alle PN geräte gleich?

  • Zitat

    Original von werder forever78
    Ich hab mir das PN 1000 heute für 199 gekauft. Glücklicherweise war auf der mitgeleiferten karte nicht D/CH/A installiert sondern I/CH/A. um diesen fehler wieder gut zu machen bekomme ich nächste woche eine DVD mit detailierter Europakarte nachgereicht. Kostenlos natürlich.



    Ist es noch Q2/2006 wie bei den ersten Geräten im Herbst oder hat der PN1000 jetzt auch schon Q4/2006 von NAVTEQ



    oder wird er gar mit TA geliefert?

  • Konnte mir die DVD gestern abholen.


    Wenn du mir jetzt noch sagst was das


    "Ist es noch Q2/2006 wie bei den ersten Geräten im Herbst oder hat der PN1000 jetzt auch schon Q4/2006 von NAVTEQ
    oder wird er gar mit TA geliefert? "


    heisst oder wo ich diese infos finde werde ich da mehr zu sagen können.
    Auf der DVD steht nur EUROPA 2007/2008