Stauumfahrung > Penaltywerte; Erfahrungen

  • welche tti jetzt die optimalste ist, werden wir best von rohoel erfahren, wenn er die neue von 3.0PE komplett analysiert hat bzw. verändert und getestet hat...


    die version 3 hat eine tti dabei, die sich von der version 2.x unterscheidet...diese alte tti hatten die 2 tmc-fachleute hier im forum so bearbeitet, dass sie bessere ergebnisse liefert...diese alte tti gibts hier auch zum download...


    allerdings nach dem blick auf die neue tti von 3.0, war/ist nicht mehr ganz klar, ob unsere alte modifizierte tti jetzt auch das optimum für version 3.0PE ist...dies soll geklärt werden und evtl. die tti aus 3.0 modifiziert werden und dann zum download bereit stehen...


    alles klar?


    : drink

  • Zitat

    Original von blade11
    welche tti jetzt die optimalste ist, werden wir best von rohoel erfahren, wenn er die neue von 3.0PE komplett analysiert hat bzw. verändert und getestet hat...
    : drink


    ich mach mich morgen dran, bin eben gerade von der arbeit heim und hab jetzt die sch... voll.
    jetzt kommt nur noch fun und leichte arbeiten! : drink



    mfg rohoel.

  • für gopal3 - nutzer



    1. die neu dazu gekommenen events haben nichts mit den stauzeiten und der zu erwartenden verzögerung zu tun! sie dienen lediglich zu informativen zwecken. solche punkte gibt es ja in der alten 2er version auch schon (polizeieinsatz o.ä.)
    im anhang poste ich mal alle neuen events mit!



    2. folgt später! :]


    EDIT: nein, jetzt ist der richtige zeitpunkt:


    nach meiner analyse der beiden dateien tti.te bin ich erstaunt/entsetzt! außer stau und stockendem verkehr ist keinem anderen event ein wert für einen zeitverlust hinterlegt, weder für baustelle oder für dichten verkehr oder für behinderung durch neugierige! kann das sein, daß diese meldungen jetzt nur noch erscheinen, aber keine zeitverlustberechnung mehr durchführen?
    wenn dem so ist, hat sich die softwareschmiede reichlich locker aus der affäre gezogen!


    JojoK


    schaust du noch mal kurz drüber, ob dir das auch so vorkommt und du das bestätigen kannst??!!!
    wenn dem so wäre, wäre unsere erarbeitete (dank deiner anleitung :) ) ja eine echte alternative für die nutzer der 3er software. die paar fehlenden events kann man bei unserer ganz einfach mit anhängen!



    mfg rohoel.

  • Zitat

    Original von rohoel


    nach meiner analyse der beiden dateien tti.te bin ich erstaunt/entsetzt! außer stau und stockendem verkehr ist keinem anderen event ein wert für einen zeitverlust hinterlegt, weder für baustelle oder für dichten verkehr oder für behinderung durch neugierige! kann das sein, daß diese meldungen jetzt nur noch erscheinen, aber keine zeitverlustberechnung mehr durchführen?
    wenn dem so ist, hat sich die softwareschmiede reichlich locker aus der affäre gezogen!


    Hallo rohoel!


    Dass nur Stau und stockendem Verkehr ein Zeitverlust zugeordnet ist, war doch auch in der Original-TTI.TE von GoPal 2.x PE schon so gewesen. Ich habe mal die Originale von 2 und 3 mit WinMerge verglichen.


    Eigentlich sind sich diese ziemlich identisch.


    Neben ein paar "priority"-Änderungen (wo für sind die eigentlich da ?( ich vermute eventuell die Layer-Reihenfolge auf der Karte, beim Rauszoomen werden dann ja Symbole von anderen verdeckt), ist mir erstens noch aufgefallen, dass bei Vollsperrung das <penalties globalTSSpeed="1"/> gelöscht haben in der 3er Version. Ich frage mich, wie das dort implementiert ist, dass Sperrungen rigoros umfahren werden, in der TTI.TE anscheinend nicht.


    Dann wundert mich noch das neue <ttievent id="1000">. Wofür das wohl da ist?


    Ansonsten kann man die anderen Events natürlich ganz schnell mit unseren penalties versehen, wenn die Berechnung bei GoPal 3 PE immernoch genauso abläuft wie bei der 2er. Ich gehe einfach mal davon aus, kann das aber nicht überprüfen, da ich noch kein 3 PE habe :-D) ;D


    Wenn gewünscht kann ich einfach mal mit WinMerge die beiden Dateien zusammenführen zur optimierten 3er TTI.TE : drink


    Gruß Jojo

  • mhh...dann habe ich doch wohl recht gehabt...konnte mit der neuen tti nicht viel anfangen, weil nur so wenig werte zu erkennen waren... :(


    heißt das jetzt, die medionleute haben einfach keine zeitverluste mehr implementiert, so dass bei diesen events keine ausweichroute berechnet wird? X(


    ich schlage vor, eine "supertti-datei" zu entwickeln, welche alle (auch die neuen) events ansagt und 90% davon auch mit einem vernünftigen zeitverlust versieht...
    ;D

  • Zitat

    Original von JojoK
    Hallo rohoel!


    Dass nur Stau und stockendem Verkehr ein Zeitverlust zugeordnet ist, war doch auch in der Original-TTI.TE von GoPal 2.x PE schon so gewesen.



    richtig, wenn man mit der backup statt mit der original-datei vergleicht, kann das nix werden! :wand


    das ändert aber alles an der fehlenden endlösung für gopal3-anwender nichts!


    ich bastel meine lösung mal für euch zusammen und Jojok macht selbiges evtl mit seiner lösung. vergleichen müsst ihr dann selbst!



    mfg rohoel.

  • Zitat

    Original von blade11


    ich schlage vor, eine "supertti-datei" zu entwickeln, welche alle (auch die neuen) events ansagt und 90% davon auch mit einem vernünftigen zeitverlust versieht...
    ;D


    so viele bauchst du nicht mit zeitverlusten, lies dir mal die daten in der datei PFTTI.skn durch, da kommt viel vor, aber nicht alles ist zeitverlustbehaftet!


    meine variante kommt nach dem abendessen!



    mfg rohoel.

  • Hallo blade11!


    Wie ich oben schon geschrieben habe, war das bei der TTI.TE von GoPal 2.x genau so. Nur Staus und stockender Verkehr wurde überhaupt angesagt. Durch unsere gemeinschaftliche Arbeit haben wir dann auch den anderen Events Zeitverluste zugewiesen :) Für GoPal 2.x kannst du weiter rohoels oder meine oder den Kompromiss zwischen unseren benutzen.


    Eine universelle TTI.TE für beide GoPal-Versionen zu entwickeln ist IMO nicht sinnvoll, denn 1.) scheinen Sperrungen anders verarbeitet zu werdn (s.oben) und 2.) sind die neuen Events auch nur von GoPal 3.x "empfangbar". Du wirst mit GoPal 2.x diese Events auch nicht mit 3er TTI.TE zu Gesicht bekommen.


    Gruß Jojo

  • hi jojok...


    schon klar...ich will die 3.0 tti auch nicht für mein 2.x system...nur mein kumpel hat sich das aldiangebot gegönnt und ich "pimpe" sein system gerad etwas auf...daher hätte ich gerne ne optimierte tti für 3.0, welche alle events ansagt und realistische zeitverluste ausgibt...


    dann lass es dir mal schmecken rohoel : drink


    MFG

  • So, jetzt habe ich die optimierten (Kompromiss aus rohoel und meinen) Werte auf das Original der 3.0PE-TTI.TE übertragen ;)


    Ungetestet, aber zum testen freigegeben ;D


    Gruß Jojo

  • diese version ist für gopal3 - nutzer, die oben drüber von Jojok auch ;)


    Zitat


    So, jetzt habe ich die optimierten Werte auf das Original der 3.0PE-TTI.TE übertragen ;)


    Ungetestet, aber zum testen freigegeben ;D


    Gruß rohoel

    :D :D :D

  • Sorry wenn ich jetzt noch mal Fragen muss! Ich habe dieses Thema zwar schon die ganze Zeit mitverfolgt und jeden Beitrag gelesen allerdings weiß ich durch die ganzen TTI Dateien nichtmehr welche jetzt die Aktuellste ist. Könnte man vielleicht die (ich glaube zwei) TTI Dateien von Jojok und rohel genauer beschriften da es von euch auch mehrer TTi´s gibt. Vielleicht auch noch mal zuschreiben welche TTi jetzt für wen besser ist wurde zwar schon mal gemacht jedoch wurden beide TTi danach noch geändert.
    Wäre echt toll! Danke an euch zwei für die Mühe!

  • Zitat

    Original von Michael85
    ...allerdings weiß ich durch die ganzen TTI Dateien nichtmehr welche jetzt die Aktuellste ist.


    ich habe meine beiträge noch einmal aktualisiert und mit der zu nutzenden software-version versehen. die letzte version ist für gopal3 - nutzer und unterscheidet sich in den werten nicht von der zweier!!!




    Zitat

    Könnte man vielleicht die (ich glaube zwei) TTI Dateien von Jojok und rohel genauer beschriften da es von euch auch mehrer TTi´s gibt.


    von mir gibt es nur eine (für jede software-version)




    Zitat

    Vielleicht auch noch mal zuschreiben welche TTi jetzt für wen besser ist wurde zwar schon mal gemacht jedoch wurden beide TTi danach noch geändert.


    nein, änderungen wurden später von mir nicht mehr durchgeführt. ich hatte gegenüber Jojok nur änderungen in der geschwindigkeit bei bestimmten ereignissen vorgenommen, aber nur einmal! ;D



    mfg rohoel.

  • ich habe noch einmal meine und die von Jojok verglichen: er fährt ein kleineres auto :P und kommt damit immer etwas schneller durch die behinderungen durch :D - der errechntete zeitverlust ist kleiner! einziger signifikanter unterschied, Jojok möchte bei einem falschfahrer umgeleitet werden, ich nicht! ich sehe der gefahr ins auge (einen hab ich schon angeblinzelt und dank reaktion und können überlebt) :D.



    mfg rohoel.