MN6 bricht Navigation im Tunnel ab

  • Moin,
    nur mal zur Info. Ich habe mein Kaiser (TyTnII) gestern auf Windows Mobile 6.1 geflasht und auch da tritt das Tunnelproblem auf. Ich hatte die Hoffnung das vielleicht von Seiten HTC (wenn von Navigon schon nichts kommt) etwas geändert wird aber leider .....


    Gruß


    Micha

  • Huhu Micha,


    kannst Du mir schnell OS-Version und build von 6.1 posten ?


    Bussi
    Rosi

    Flirten erlaubt. ;) Aber bidde mit Niwoh. ;)


    Spezialistin für fast alle Navigationssysteme für PDA, sowie für qualifizierte Analysen von GPS-Protokollen. Ich bin beinahe überqualifiziert.
    Bitte keine Support- und Heiratsanträge per PN

  • Zitat

    Original von micha2802
    OS-Version??? Meinst Du Navigon?


    Nein, Windows Mobile, ich wollte mit meinem VPA compact V vergleichen, ich hab OS CE 5.2.1620 (Build 18125.0.4.2), unter Einstellungen System Info).

    Flirten erlaubt. ;) Aber bidde mit Niwoh. ;)


    Spezialistin für fast alle Navigationssysteme für PDA, sowie für qualifizierte Analysen von GPS-Protokollen. Ich bin beinahe überqualifiziert.
    Bitte keine Support- und Heiratsanträge per PN

  • Danke !


    Extra-Bussi :)


    Rosi

    Flirten erlaubt. ;) Aber bidde mit Niwoh. ;)


    Spezialistin für fast alle Navigationssysteme für PDA, sowie für qualifizierte Analysen von GPS-Protokollen. Ich bin beinahe überqualifiziert.
    Bitte keine Support- und Heiratsanträge per PN

  • So jetzt hat es mich auch getroffen mit dem Tunnel-Problem :-(


    Nach zwei Jahren absolut fehlerfreier Fahrt habe ich vor einer Woche meinen Mio A701 gegen einen HTC Touch Cruise (P3650) eingetauscht. Die Software blieb mit MN| 6.2 die selbe.
    Das neue Gerät an und für sich ist absolute Spitze! Super schneller Fix und kaum Nachhinken.


    AAAABER:
    Siehe da: Gleich im ersten Tunnel kam mit dem HTC die Meldung "Sie haben ihr Ziel erreicht" und die Navigation war beendet. Nun ja, ich habe nach dem Tunnel halt wieder das "Letzte Ziel" gewählt und neu berechnen lassen. X(


    Heute war es jedoch komischerweise etwas anders. In zwei Tunnel wurde ca. 200 Meter nach der Einfahrt die Kartenansicht auf das Ziel umgeschaltet, aber die Navigation nicht beendet. Stattdessen kam die Ansage "Dem Straßenverlauf bitte 4 km folgen"
    Nach dem Tunnel wurde selbstständig wieder neu berechnet. Das ist zwar schon mal besser als ein vollständiger Abbruch, aber halt trotzdem immer noch fehlerhaft!
    Kein Vergleich zum Mio, bei dem die Simulation perfekt durchlief... :(


    Wenn jemand mittlerweile eine Lösung parat hat, würde ich mich über eine Antwort sehr freuen. :)

  • Hallo zusammen


    Ich habe nochmals beim Navigon-Support nachgefragt ob es bald eine Lösung für das Tunnel-Problem gibt. Man hat mir mitgeteilt, dass bald ein Update für die PDA-Version erscheint, in der das Tunnel-Problem behoben sein soll. Warten wir mal auf den Update.


    Gruss
    Tom

  • Ich bin als Orbit2-Benutzer ebenfalls von diesem Fehler betroffen und habe dazu auch bei Navigon nachgefragt. Ausser der Aussage, dass mein Gerät nicht mit MN6.2 kompatibel ist, konnten Sie nicht einmal bestätigen, ob und wann ein Patch dafür kommt.


    Die Diskussion ob's an der HW oder der SW liegt ist eigentlich irrelevant, da es anscheinend Navi-SWs gibt (in meinem Fall TT6), bei denen das Problem nicht auftritt. Das Problem mag durchaus sein, dass der GPS-Empfänger bei Signalverlust fehlerhafte Daten liefert, definitiv kann er aber nicht die Position (letztlich Zeitsignale) vom Ziel liefern, was MN6 aber vorgibt. Ich gehe davon aus, dass MN6 schlicht eine unzureichende Signal-Fehlerbehandlung hat und deshalb dieses Verhalten auftritt.


    Ich habe in diesem (leider nun recht unübersichtlichen) Thread oftmals von Zusatzsoftware gehört, die diesen Fehler beheben sollen. Wäre es nicht sinnvoll diese Tools einmal zu sammeln und dann eine Abstimmung darüber zu machen, welche Tools funktionieren und welche nicht (bezüglich des Tunnelbugs)?


    Joe

  • Habe auch den Touch Cruise und ich behelfe mir momentan damit, dass ich vor einem Tunnel das Gerät ausschalte (OberKnopf/StandBy) nach dem Tunnel schalte ich wieder ein. Nach kurzer Verzögerung hat er das GPS Signal wieder und routet normal weiter. Nicht ganz elegant aber funktioniert.


    Gruß Didi

  • Zitat

    Original von KleinesA
    Ich kanns halt nicht ganz glauben :gap


    Beim n500 klappts halt nicht. Hab zwar kein Tunnelbug aber ist gibt aber Situationen bei denen ich mein PDA ausschalten und später weiterfahren will.


    Was passiert denn grundsätzlich, wenn Du Dein Navi während einer Navigation aus- und kurze Zeit später wieder einschaltest? (Kannst Du auch im Garten testen).