Glopus für PNA - erster (und 2.) Test

  • Zitat

    Original von bab
    wenn Du diesen Thread nun noch sticky setzt, ist es perfekt ;D


    Ich denke, als SM hast Du die Rechte in deinem Forum. ;)


    Solche "Macht" habe ich nicht. Ist vieleicht gut so, sonst komme ich in die Versuchung alle Postings mit Problemen einfach zu löschen. :)

  • Hi Peter.


    Ein Wunsch hätte ich (für PDA und PNA) - wo doch Weihnachten war: eine Vollbilddarstellung.


    Ich bastle selbst an diversen Fenstern (veröffentliche ich auch wenn sie fertig sind). Störend empfinde ich immer die Leisten oben und unten. Vor allem bei meiner Tacho-Nachtansicht finde ich die leuchtend hellen Buttons blendend. Hier würde ich gerne die Darstellung über das ganze Fenster generieren können und mittels eines Schalters bei Bedarf wieder sichtbar machen.


    Alternativ würde ich mir wünschen die Buttons in einer dunkleren Farbe auswählen zu können.

  • Zitat

    Original von Peter Kirst
    Ich habe doch im Eingangsthread geschrieben, dass "Querformat ist nicht für alle Seiten angepasst" ist, nur für ein paar Seiten habe ich die Implementierung getestet.


    Bei den Benutzerdefinierten Seiten funktioniert es leider auch nicht korrekt. Hier ist der Screen 66 Pixel länger als der reale Bereich. Darum ist auch immer der Scrollbalken rechts sichtbar. Selbst wenn nur die Hintergrundfrabe gesetzt wird und keinerlei Bereich angeben wird.


  • Das deckt sich ja glatt mit meiner Anregung in der Wunschliste für kommende Glopus Generationen. Vielleicht fällt ja was bei der PNA-Progrmmierung ab :)

    --


    MfG,
    Micha


    Medion MD96710 mit 4GB SD-Karte (Transcend 150x) - Medion Navigator 5.1a + Navirunner-Script, Mini4Inis, Mapmodder, Glopus mit Focus-Tacho Anpassung, VirtCom, VisualGPSce, NoniGPSplot, Vitesselimite etc...

  • Hallo!


    ich habe gerade Besuch da, der seinen Medion PNA mitgebracht hatte (Angebot letzten Herbst). Kann jemand eine einfache Anleitung geben oder eine zitieren, wie man Glopus darauf ans Laufen bekommt? Insbesondere mit welchen Tricks das Menü auf dem PNA freigeschaltet wird und wo genau Glopus gestartet wird. Auf der Homepage


    Lezten Herbst hatte ich es schonmal bei ihnen versucht, aber da waren sie wenig begeistert, da trotz Verstecken der Taskleiste sie immer noch auf dem GoPal-Fenster zu sehen war. Ausserdem gab's dabei auch Systemabstürze. Ist das mittlerweile lösbar? Bei Glopus darf meinetwegen noch ein Menü drauf sein, aber die GoPal-Navi-Ansicht möchten sie absolut unverändert belassen.


    Frank