Nach WM5 update neuer Freischaltcode?

  • Zitat

    Ich habe MN 5 deinstaliert und anschließend wieder instaliert um den Gerätecode angezeigt zu bekommen. (gibt es einen anderen weg?)


    die device.bin löschen/umbenennen/verschieben usw...........

  • da so wie es jetzt aussieht sich morgen die Anrufe/emails bei Navigon stapeln werden die schon einen neuen Aktivierungscode rausrücken....
    ansonsten.......................

  • Es scheint hier allgemeines Rätselrate über DIE Geräte-ID zu herrschen.
    DIE Geräte-ID gibt es nicht. Jeder SW-Hersteller, der zwecks Registrierung eine Geräte-ID ausliest, bestimmt selbst die Komponenten des PDA aus welcher die sog. "Geräte-ID" gebildet wird.
    Man sieht es sehr schön daran, das bspw. Die "Geräte-ID´s" von POI Warner, MN4, MN5, TT, GPSDash usw. alle unterschiedlich sind.
    Wechsele ich nun beispielsweise eine Komponete meines Gerätes, so müssen sich nicht zwangsläufig alle Geräte-ID´s geändert haben sondern nur die, in deren "Geräte-ID"-Berechnungsalgorithmus diese Komponenten vorkommt.
    Folge: Manche SW muss neu frei geschaltet werden, andere nicht.

  • Hallo slk55!


    Ja das stimmt. Bei mir gibt es auch großes Rätselraten.


    Ich verstehe es nicht.


    Ich verstehe nur eins, der Kunde hat den Ärger.


    Ich hoffe, das sich Navigon beim MN 6 was anderes einfallen lässt.
    Des weiteren hoffe ich, das HP sich beim nächsten Mal auch was anderes einfallen lässt.


    Ich denke da vor allem an die User, die nicht so viel Ahnung haben wie die Mitglieder dieses Forums.


    Ist ja nicht das erste mal, das man einen neuen Freischaltcode benötigt.


    Ich habe schon den 4 oder 5.

  • Zitat

    Original von baer42
    alles o.k.


    neuen Code erhalten

    Tip wenn bei der 1 oder 2 keiner rangeht mit der 3 versuchen.....
    hat bei mir super funktioniert....


    Hallo Juergen


    Danke fuers Feedback
    Viel Spass beim Navigieren

    Immer ein offenes Ohr für alle Bytes und Ratschlaege -
    wuenscht Alfred, auch bekannt als 900SS-97. Der, der die Duc treibt.

  • Hallo liebes Forum!


    Auch bei mir gab es überhaupt keine Probleme einen neuen Code zu bekommen! Irgendwie hatte ich den eindruck, die nette Dame an der Hotline hatte das heute schon öfter erlebt! Warum nur...


    Danke für alle antworten!


    Tschau


    Holger

  • Hallo allerseits,



    mir ist genau das selbe passiert. Ich habe mit Navigon telefoniert und der Hotline-Mann riet mir den Pocket zu formatieren damit ich an die neue ID heran käme, was ich auch tat.


    Nach der neuinstallation von MN5 habe ich erneut angerufen bei der Hotline und sofort den neuen Freischaltcode erhalten. Nachdem ich den eingegeben hatte ging MN5 auch wieder einwandfrei. Nach einer weiteren halbe Stunde habe den gesamten Vorgang auch noch per Mail bekommen.


    Danke Navigon!!

  • Hallo,


    wenn ich das Rcihtig Verstanden habe erstellt sich die Geräte ID aus Betriebssystem und PDA Hardware. Als ich meinen Dell x50v ein update gegeben habe hatte ich auch neue Geräte ID. Einfach ein Fax an Navigon und die haben mir problemlos einen neuen Code erstellt. ;)


    Ein Update des ROM auf einen neue Firmaware Version sollte keine Änderung der Geräte ID bewirken. ;)

  • Hallo Orc,


    das ist richtig. Anscheinend geben die Hardwarehersteller Updates heraus die die ID verändern und schon bist Du mit der Software ausgesperrt und darfst Dir erst einmal einen neuen Code geben lassen, was Navigon wirklich schnell macht.

  • Zitat

    Original von Tom252
    mir ist genau das selbe passiert. Ich habe mit Navigon telefoniert und der Hotline-Mann riet mir den Pocket zu formatieren damit ich an die neue ID heran käme, was ich auch tat.


    Nach der neuinstallation von MN5 habe ich erneut angerufen bei der Hotline und sofort den neuen Freischaltcode erhalten. Nachdem ich den eingegeben hatte ging MN5 auch wieder einwandfrei. Nach einer weiteren halbe Stunde habe den gesamten Vorgang auch noch per Mail bekommen.


    Uups - neu formatieren ...


    das löschen der device.bin im Navigon Programmordner nätte gelangt ;)


    Das hatte "baer42" ja schon netterweise hier gepostet :)


    Nun - auch ich hatte nach dem Anruf umgehen einen neuen Freischaltcode - war völlig Problemlos.



  • Nachdem Theater vom letzten Mal wo mir sämtliche Dateien zerschossen wurden war dies für mich die schnellste Lösung da ich bis gestern nicht viel auf dem PDA installiert hatte.

  • Und auch hier haben wir wieder den Unterschied zwischen Theorie und Praxis......................................


    Zitat

    Ein Update des ROM auf einen neue Firmaware Version sollte keine Änderung der Geräte ID bewirken.



    bei TT 5 habe ich das jetzt schon mehrmals durch, bei Navigon zum ersten mal........


    gruß
    jürgen