Transonic 5000 Erfahrungen, Pro, Contra, Tipps

Adventskalender

Gewinne tolle Preise in unserem Adventskalender

Preise:
Garmin Instinct Solar, Garmin Venu Sq Music
TomTom GO Camper, TomTom Rider 550 Premium Pack, TomTom Go 50, TomTom Rider 400
Nextbase DashCams
Kompass Bücher
POI Pilot 6000

Powerbanks uvm. zum Adventskalender...
  • Hallo Transonic 5000 Besitzer,


    ich habe dieses Thema erstellt, damit ihr hier eure Eindrücke schildern könnt und andere User anhand der Themenüberschrift sofort wissen worum es geht.



    :D juro2000 :D



    Hier meine ersten Erfahrungen die ich schon einmal gepostet hatte.


    Mein erstes vorsichtiges Urteil nach den ersten Testkilometern.


    1. Die Halterung sitzt bombenfest, da wackelt nix.


    2. Auch ohne Handbuch kann man sich so gut wie problemlos durch die Menüs arbeiten außer siehe Punkt 3


    3. Wo schaltet man die Tastentöne ab ? Habe weder im Handbuch noch im Forum was gefunden.


    4. Die Ansagen der Navigationsstimme kommen sehr präzise und sind sehr genau. Jedoch finde ich die maximale Ansagelautstärke etwas leise.


    5. Das Satelliten auffinden geht super schnell, habe immer zwischen 8-11 Satelliten gehabt.


    6. Das TMC arbeitet gut, bin ein wenig Autobahn gefahren und habe sofort die Meldung einer Vollsperrung erhalten auf der Gegenseite, die auch exact angezeigt wurde als ich dran vorbei gefahren bin.


    7. Bei der Eingabe einiger Adressen ist mir aufgefallen, dass das Kartenmatrial bei kleineren Strassen nicht alle Hausnummern kennt, obwohl diese kleinen Strassen schon älter als 20 Jahre sind.


    8. Bin öfters mal absichtlich falsch gefahren um die Routenneuberechnung zu testen. Das klappte auch sehr gut und sehr schnell.



    So erstmal genug geschwärmt.


    juro2000

    " Der Weg ist das Ziel. Wenn das Ziel fern ist, ist der Weg lang." (Konfuzius)

    Einmal editiert, zuletzt von juro2000 ()

  • Hallo,


    kann alle Punkte bestätigen. :)
    Befestigung per Halterung von BRODIT am Armaturenbrett (Toyota Avensis).



    Betreffend der Lautstärke war ich bisher von meinem TTGO Classic verwöhnt.


    Nach einer Woche "Testen" gegenüber TTGO ein Quantensprung, da
    zusätzlich TMC (war mir wichtig), ohne zusätzlicher Hardware (Handy) u.
    Bezahldienste!


    Ein Punkt nervt jedoch ?(
    Bestätigung der Meldung " Beachtung ... Strassenverkehrsordnung hat Vorrang ... usw."


    Vielleicht hat jemand einen Tipp, wie man diese Meldung unterdrücken kann?


    Gruss
    didi0705

  • Zitat

    Vielleicht hat jemand einen Tipp, wie man diese Meldung unterdrücken kann?


    Aber klar doch :]
    In Datei "prefs.ini" (zu finden in "My Flash Disk\mnav_ucf") unter
    [MobNav]
    diese Zeile einfügen: showsecuhint = 0
    Leerstellen vor und hinter dem = beachten.


    Gruß, Flinki

    ___Beste Grüße, Flinki__

  • Hallo zusammen,


    nur eine kurze Frage: Wisst ihr, ob die Karten für den Transonic 4000/5000 auch mit dem Mobile Navigator 5 für PDAs mit Windows laufen?


    Danke!

    Seltsam, aber so steht es geschrieben 8) .

  • Zitat

    Original von AkaPulko
    Hallo zusammen,


    nur eine kurze Frage: Wisst ihr, ob die Karten für den Transonic 4000/5000 auch mit dem Mobile Navigator 5 für PDAs mit Windows laufen?


    Danke!


    Die Karten der PNA-Versionen laufen nicht auf dem PDA!

  • Ich habe das Gerät meinem Vater besorgt.


    Bin eigentlich sehr angetan, funktioniert prima und ist für meinen älteren Herrn genau das richtige :D
    Er hats auch ziemlich schnell verstanden wie alles funtkioniert, auch wenn er jetzt von PCs und ähnlichem Technik-Gedöns nicht so viel Ahnung hat.


    Kann obige Punkte eigentlich alle unterschreiben, allerdings finde ich die Ansage nicht zu leise. Ist imo genauso laut oder leise wie mit anderen mobilen Navis.
    Was mir beim Kurztest mehrmals passiert ist: Das Gerät blieb nach dem wählen von "Beenden" ein paar mal mit weißem Bildschirm hängen - Softreset nötig.


    Was mir noch aufgefallen ist, kann das bitte mal jemand bei sich überprüfen?
    Es kam mir so vor, als ob bei der Straßen- und Ortsauswahl man erst dann einen neuen Buchstaben eingeben kann, wenn die Vorschlagsliste aktualisiert wurde. Bei mir ist das so, dass ich drauflostippen kann und wenn ich mal länger warte, dann wird die Liste aktualisiert.
    Bei dem Transonic kam mir das wesentlich zäher vor...


    Ich habe z.B. "NÜRNBERG" eingeben wollen, nach dem "N" muss man ja auf die Umlaute umschalten, und da musste ich 3-4mal drücken bis es reagiert hat....
    vielleicht bin ich aber auch nur zu ungeduldig :P

    Pocket Loox 420 (@WM2003SE), Triceiver (TMC+BT) + GNS Y-Adapter, 2GB SD, VOX009,
    Navigon MN | 5.2, POI-Warner 2.98, MM2Go

    Einmal editiert, zuletzt von -Joker- ()

  • Zitat

    Ich habe z.B. "NÜRNBERG" eingeben wollen, nach dem "N" muss man ja auf die Umlaute umschalten, und da musste ich 3-4mal drücken bis es reagiert hat....


    Zumindest bei der PDA-Version vom MN kann man sich die Umlaute sparen -Nurnberg- tuts auch. Die PNA-Version kenne ich leider noch nicht persönlich.


    Ausserdem kann man auch Namensteile eingeben - auch sehr praktisch.


    Moritz

  • Zitat

    Original von -Joker-



    Ich habe z.B. "NÜRNBERG" eingeben wollen, nach dem "N" muss man ja auf die Umlaute umschalten, und da musste ich 3-4mal drücken bis es reagiert hat....
    vielleicht bin ich aber auch nur zu ungeduldig :P


    diese umlaut geschichte kannst du sparen, weil du brauchst das nicht unbedingt,
    Nürnberg ist auch unter nuerenberg zu finden.


    ausserdem bei stadt/Strasse eingabe kannst du einfach weiter tippen, nur die getippte buchstabe wird mit etwas verzögerung angezeigt..


    mfg


    hewaan

  • hallo,
    in der beschreibung des transonic 5000 steht, dass es tmc hat. muss man unbedingt die tmc wurfantenne an das gerät anschliessen? oder ist den integrierte tmc empfänger stark genug? und hat das gerät auch einen anschluss für einen kopfhörer ( ;) für motorrad fahrer ein muss )


  • ok, das mit den umlauten wusste ich noch nicht.
    aber bei mir reagiert das gerät irgendwie anders (also auf meinem loox). da erscheinen die buchstaben immer sofort.
    auf dem transonic wars irgendwie so, dass man zwar weiter tippen konnte, aber erstmal gar kein feedback bekommen hat. dann irgendwann erschienen alle 5 eingegebenen buchstaben auf einmal, wo man sich schon längst angefangen hat zu wundern....


    P.S.: TMC antenne muss eingesteckt werden, sonst geht da nix ;)

    Pocket Loox 420 (@WM2003SE), Triceiver (TMC+BT) + GNS Y-Adapter, 2GB SD, VOX009,
    Navigon MN | 5.2, POI-Warner 2.98, MM2Go

  • Zitat

    auf dem transonic wars irgendwie so, dass man zwar weiter tippen konnte, aber erstmal gar kein feedback bekommen hat.


    Das wird aus dem Grund so sein weil nach jedem Buchstaben das Ortsregister durchsucht wird um nach den Orten zu suchen die mit den bislang getippten Buchstaben anfangen könnten und schlägt sie ja auch gleich vor. Denn wenn du z. B. nur HA eintippst dann listet er dir ja eine ellenlange Liste auf. Wenn du dagegen aber XYQWCXKY eingibst, hast du keine Pausen dazwischen.


    Gruß, Flinki

    ___Beste Grüße, Flinki__

  • Zitat

    Original von hewaan
    diese umlaut geschichte kannst du sparen, weil du brauchst das nicht unbedingt,
    Nürnberg ist auch unter nuerenberg zu finden.


    mfg


    hewaan


    Auch das kann man sich sparen (zumindest beim PDA) es reicht einfach den Umlaut als normalen Buchstaben zu schreiben!


    Moritz

  • Zitat

    Original von flinki


    Das wird aus dem Grund so sein weil nach jedem Buchstaben das Ortsregister durchsucht wird um nach den Orten zu suchen die mit den bislang getippten Buchstaben anfangen könnten und schlägt sie ja auch gleich vor. Denn wenn du z. B. nur HA eintippst dann listet er dir ja eine ellenlange Liste auf. Wenn du dagegen aber XYQWCXKY eingibst, hast du keine Pausen dazwischen.


    Gruß, Flinki


    arr joa, also was da gemacht wird ist mir durchaus bewusst. trotzdem meine ich, dass es auf dem transonic anders war als auf meinem loox.
    naja, ich sehs mir nochmal an wenn ich bei meinem herrn vater mal wieder an den transonic komme.

    Pocket Loox 420 (@WM2003SE), Triceiver (TMC+BT) + GNS Y-Adapter, 2GB SD, VOX009,
    Navigon MN | 5.2, POI-Warner 2.98, MM2Go