Beiträge von McMacke

Adventskalender

Gewinne tolle Preise in unserem Adventskalender

Preise:
Garmin Instinct Solar, Garmin Venu Sq Music
TomTom GO Camper, TomTom Rider 550 Premium Pack, TomTom Go 50, TomTom Rider 400
Nextbase DashCams
Kompass Bücher
POI Pilot 6000

Powerbanks uvm. zum Adventskalender...


    Keine schlechte Idee :tup (da ja richtiges Formatieren 1. 'ne Ewigkeit dauert und 2. bei Speicherkarten auch 'ne Menge eigentlich nicht notwendige Schreib/Lesezugriffe verursacht, was ja auf die Lebensdauer der Karte geht)

    Nee, nee Leute...


    Ich spreche teilweise aus Erfahrung (dazu komme ich gleich noch), beziehe mich aber ansonsten auf Aussagen der "Fachleute" - also den besagten Test im PPC-Magazin. :Lesen


    Da wurden insgesamt 20 Speicherkarten getestet und die SanDisk SD-Karten belegten im Navi-Test Platz 13 und 19.
    ALLE anderen SD-Cards waren (im Navi-Test) schneller.


    Was meine Erfahrungen angeht: Ich habe selber (jetzt nicht lachen!) drei SanDisk SD-Karten. 2 x 'ne 512 MB und eine 256er.


    Die 256 empfand ich schon immer als ziemlich langsam.
    Die eine 512er ist zwar schneller als die 256er, aber immer noch nicht der Hit.
    Die andere 512 ist deutlich schneller und reicht mir fürs alltägliche dicke aus (obwohl alle drei die "gleichen" Karten sind, also keine extreme, ultra oder sonst was).


    In Sachen Navi sind aber alle drei Karten merklich langsamer, als die Original-TomTom-SD-Card!


    Und das mit dem Golf... nix gegen VW(!) - fahre selber einen!! :D

    Zitat

    Original von navianfaenger
    oh ja sorry, meine natürlich 5.1 - nix anders. bin halt anfaenger:-)


    Und ich dachte schon, hab was verpasst... :D


    Ich konnte das Update problemlos rüberinstallieren und cih weiß nicht, ob das vorherige Deinstallieren wirklich so eine gute Idee ist.
    Kann sein, dass dann Dateien oder Reg-Einträge fehlen, da das Update bestimmt nicht die ganze Installation ersetzt, sondern nur Teile "auswechselt" , ändert oder ergänzt.

    Zitat

    Original von freak1001
    Ich habe seit fast Anfang an ein Navisystem mit auf SD-Karte. Zu Zeiten der 256-MB-Karten gab es Unterschiede in der Routenberechnung, die von 20 sek bis zu 10 min für dieselbe Route lagen.


    Bei aktuellen 2 GB-Karten ist dafinitiv Geschichte.


    Ich habe z.B. eine 1 GB SanDisk Extreme III mit einer TakeMS 60x im Vergleich gestetet (gibts auch hier irgendwo im Forum) - die Unterschiede betrugen weniger als 5 % - bei dem doppeltem Preis der Extreme III.


    Naja, ich kann (muss) mich ja auf das verlassen, was andere schreiben und das PPC-Magazin hat ermittelt, dass bei ihrer Testberechnung dioe Werte zwischen 33,6 und 47,5 sec lagen - also ca. 30% Unterschied!


    OK, auch mit 47 sec kann man leben, ist natürlich besser als 10 min, aber wenn man die Wahl hat...


    Es wäre halt blöd, wenn man sich schon 'ne neue Karte kauft - und egal welche, wirklich billig sind die ja nun doch nicht - man ausgerechnet die langsamste nimmt.

    Zitat

    Original von freak1001
    Habe gerade folgendes in einem anderen Thread geschrieben:


    "Mein allgemeiner Tipp für Speicherkarten: Alle aktuellen Karten (>= 1 GB) sollten heute schnell genug für jeden PDA sein - sofern er die Karte überhaupt erkennt..."


    Habs gelesen und auch beantwortet...


    Zitat


    Denn: Die Schnittstelle PDA<>Speicherkarte ist der Flaschenhals.


    Jein! Für die Geschwindigkeit bei der Navigation ist sehr wohl die Karte entscheidend!
    (Siehe die Tests im PocketPC Magazin)

    Zitat

    Original von freak1001
    Leider ist keine einzige 2-GB-SD-Karte bis jetzt getestet worden.


    Doch! Im PocketPC Magazin 9-10/05!
    Aber leider nur eine einzige 2GB - SD-Card.


    Die ist im Moment auch mein Favorit, wobei die 2 GB - CF von Pretec auch ganz heiß ist!


    Irgend wie kann ich mich nicht entscheiden...


    (siehe auch hier)

    Hallo!


    Wir so ziemlich alle bin auch ich auf der Suche nach DER SD-Card.


    Ausgehend vom aktuellen Test im PocketPC Magazin 9-10/05 würde ich eine Extrememory-Karte in Betracht ziehen.


    Leider haben die aber nur die 1GB-Karte getestet, ich würde aber gleich die 2GB-Variante als SD-Card nehmen.


    Daher nun meine Frage: Hat schon jemand sie Extrememory 2GB als SD-Card und wie ist die Geschwindigkeit - gerade bezügl. Navi (TomTom 5)?


    Welche Karten würdet ihr sonst noch empfehlen, oder von welchen ratet ihr ab?


    Ich weiß - es gibt auch die Suche...und die habe ich auch die letzten 2 h bemüht.
    Ich hätte aber trotzdem gerne zusammenfassend eure Tipps noch einmal aktuell - gerade in Bezug auf den o.g. Test.


    Also, schonmal vielen Dank!!

    Zitat

    Original von SaBo
    Interessante Seite, nur was nutzt mir eine schnelle Karte im CardReader ?(
    Sie soll im PDA schnell laufen :tup


    Sascha


    Gebe dir vollkommen Recht!


    Aber - welche Karten sind denn nun bezügl. Navi (TomTom 5) die schnellsten?
    Hast du eine Vergleichsmöglichkeiten-Quelle?

    Zitat

    Original von AssetBurned
    mit nen bissel lust handarbeit anzulegen kann man das ganze auf wenige ordner reduzieren.


    ich hab auf der CF karte ein verzeichniss namens TomTom (alle dateien aus den ganzen Tom Tom XXX verzeichnissen plus den krams aus dem PDA-Speicher.
    und die karte.... so ist alles schön übersichtlich. zur not muss man noch in der Reg die dateiendungs-aufrufe anpassen.


    cu assetburned


    Ja, genau das hätte ich auch gerne :D


    Was und wo musstest du den was (inm der Reg oder wo auch immer) anpassen?


    Nee, nee, habe das schon (hoffentlich) richtig verstanden: Noch zusätzliche Ordner auf der SD/CF-Card stören TT nicht...


    Was noch nicht so richtig klar ist: kann man die anderen TomTom-Ordner in einem Ordner zusammenfassen (so dass z.B. nur der Ordner "xxx-Map" und noch ein Ordner "TomTom" auf der Karte sind)?