Beiträge von mzart

    Ich teile mit Euch meine Navierfahrung, das Mamba auch für mein Erdgas Auto zu nutzen.


    Becker Mamba Plus
    > Motorrad Navi mit Autofunktion
    > Preis 400 €, inklusive Autohalterung, 8 GB interner Speicher, etc.
    > lebenslange Kartenaktualisierung


    Bedienung / Ausstattung
    Sehr leicht, braucht eigentlich keine Anleitung, ist selbsterklärend.
    Super strukturiert & übersichtlich.
    Die Motorrad- & Autohalterung ist sehr robust. Nicht abschließbar.
    austauschbarer Handyakku


    CNG Poi's
    > firmeninterne sind sehr aktuell, bzw. abhängig vom Poi-Updatet
    > laßen sich durch Poibase & KML Dateien aktualisieren & ergänzen
    > Becker CNG Poi's sind umfangreicher bzw. aktueller als von Poibase
    > kein eigenes CNG Poi-Symbol, Poibase ja
    > CNG Poi's stehen unter Gastankstellen / LPG &/oder CNG & unter Poibase


    Poi Handhabung
    > ixbeliebige Poi's lassen sich so viele wie nötig auf der Karte darstellen
    > In einem Kartenuntermenü, wo entlang der Route drei Poi's aufgelistet werden & als Zwischenziel ruckzuck eingefügt & angefahren werden können. Die übliche Route wird weiter geführt.
    > CNG Tanke kann als Zwischenziel in einer Routenplanung eingebunden & abgespeichert werden.
    > CNG Poi's werden in einem recht großem Umkreis aufgelistet
    > Extraoptionen: CNG Poi's entlang der Route, in der Nähe, etc.


    Sonstiges
    > Vier Routenoptionen, unter Kurviger drei, also bis zu sieben
    > eigene Poi's bzw. Favoriten sind etwas fummelig & nicht eindeutig zu setzen bzw. zu speichern
    > ein Ziel kann direkt auf der Karte angesteuert werden
    > Unter kurze Strecke führt das Navi vorwiegend durch zum teil wilde Nebenstraßen - Super.
    > das Navi wird wie ein externer Speicher vom Rechner erkannt
    > der Inkalt des Navis läßt sich kopieren & aufm Rechner sichern
    > Überflüssiges (wie andere Sprachen) läßt sich vom Navi löschen
    > Poi & Routen/Tracks Ordner sind direkt zugänglich
    > drei CNG Tanken existierten auf einer Route nicht mehr


    Fazit
    Ein sehr gutes Navi, mit eine super Logik & sehr umfangreicher Ausstattung. Fast so gut wie Medion GoPal.
    Routen werden sehr schnell gefunden.
    Routenabweichungen bzw. -änderungen werden sehr schnell, auch während der Fahrt, berechnet.
    Kaufen, für den, der auch Moped fährt - auch wenn der Preis weh tut.


    Monkos
    > "Wo bin ich Funktion" läßt sich nicht anpassen.
    > Import von Touren & Routen sehr eigenwillig
    > Wegpunkt-Routen lassen sich nicht importieren, nur im Gerät erstellen.
    > Favoriten Funktion fehlt, "Eigene Ziele" laßen sich nicht mit Eigennamen speichern, müßen am PC (?) erstellt werden

    Moin, das leidige Thema, Track & Tour ...


    Ich versuche den ganzen lieben langen Abend eigene Touren ins Mamba zu zaubern.
    Persönlich arbeite ich mit dem Routeconverter.


    Nach Becker sollen Routen & Tracks als GPX Datei gespeichert werden können.
    Laut Becker sollen Routen, Wegpunktstrecke, importierbar, bearbeitbar, usw. sein.
    Geht aber nicht.
    Es werden nur iGO8 & gpx Dateien akzeptiert.
    Tracks können bearbeitet & exportiert werden.


    Becker Tracks & Dateien sind in einem eigenem Format.


    Wie kann ich eine GPX Wegpunkt Route erstellen?


    Das Handbuch habe ich durchgelesen, es nützt nichts.


    Tracks habe ich hinbekommen.
    Gespeichert als GPS 1.1, nur mit Wegpunkten. Der Dateiname wird angezeigt.
    Speicher ich die GPX Datei als Track, heißt es Igo-Route.
    Beide Dateien können nicht berechnet werden.


    Routen funzen nicht. Dateinamen werden nicht angezeigt. Ob kml oder iGo8 ...


    Auf dem Gerät kann ich eine Route mit Zwischenzielen erstellen & abspeichern.


    Becker verweist auf den motoplaner.de. Dort werden die Mamba Dateien als GPX, die des Krokodil als iGO8 ausgeben.
    Im Navi erscheinen die von mir gegebenen Dateinamen. Touren lassen sich nicht bearbeiten


    Selbstgesetzte Poi's funktionieren, nur mit der kompletten Adresse, es läßt sich kein Name vergeben.


    Bei einem Medion GoPal konnte ich gaaanz einfach Tracks oder Routen auf das Navi bannen & umgekehrt, ohne viel Firlefanz, auf dem Rechner speichern.


    "Möchten Sie Ihre Tour als GPX-Route speichern (Tour wird mit Zwischenzielen/Wegpunkten gespeichert), wählen Sie im unteren Drop-Down-Menü „Route“ aus. Anschließend klicken Sie auf "EXPORT". Nun kann die GPX-Route auf dem PC gespeichert werden.


    Um die Tour auf das Navigationsgerät zu übertragen, schließen Sie einfach das Gerät an Ihren PC an, rufen folgenden Ordnerpfad auf und kopieren die Datei hinein:


    Bei GPX-Routen:
    Navigator → Content → Userdata → Route“.
    Die Route ist anschließend im Gerätemenü zu finden unter „Meine Ziele → Geplante Routen“."



    Im Voraus Dankend für sachdienliche Hinweise.


    Sonnigst Nadja


    (Wenn alles nichts nützt, geht das Navi zum Hersteller. Das ist ein Sachmangel. Für mich ein schwerwiegender Fehler.)

    Sorry,


    wenn mein Verhalten ein SCHNORREN sein soll. Ich versuche nur auf verschiedenen Ebenen Antworten zu finden.
    Wo habt Ihr Euer Problem? Ich habe ganz korrekt meine Fragen gestellt. Bin auf Eure Gedanken eingegangen.
    Nochmal gaaaanz langsam ...


    Ich konnte CleanUp nicht mehr starten, nach einer Weile gings wieder ... Warum auch immer. Auf jedenfall habe ich nun geflasht, die Partition ist leer.
    Nur taucht ein anderes Problem auf.
    Die originale Karte mußte ich formatieren, da sich Daten auf ihr befanden, die nicht löschbar waren. Das Navi erkennt jetzt keine Karte mehr.


    Frage:
    Wie kann ich das PNA465 als Massepeicher in den PC einbinden? Also ohne Syncronisation ... So habe ich nen direkten Datenzugriff, auch wenn ich eigene Routen aufs Navi schieben möchte.


    Habe das komplette CleanUp Programm durchlaufen lassen. Der GoPal Assistent zeigt mir eine 71% Belegung an & GoPal 5 läßt sich wegen Platzmagel (10 MB) nicht installieren.


    Habe ich meine Fragen richtig gestellt?


    Ich würde mich freuen, auf meine Fragen hilfreiche Antworten zu bekommen.


    Gruß Nadja

    beim teamskin draufsetzen gab es fehler bei der installation, es konnten nicht alle dateien kopiert/installiert werden. hatte ich sonst beim pumuckel, oder anderen skins bei meinem p4440 ...


    ich habe ein flashrom drauf, gopal 6pe.


    da das navi nach der fehlinstallation von teamskin nicht mehr startet, wollte ich nen format flash durchführen, doch cleanUp startet nicht.
    auch kann ich wie bei meinem vorherigen navi myflashdisk nicht von hand löschen, da mein navi nicht als massespeicher gesehen wird.


    gruß dank im voraus nadja

    beim teamskin draufsetzen gab es fehler bei der installation, es konnten nicht alle dateien kopiert/installiert werden. hatte ich sonst beim pumuckel, oder anderen skins bei meinem p4440 ...


    ich habe ein flashrom drauf, gopal 6pe.


    da das navi nach der fehlinstallation von teamskin nicht mehr startet, wollte ich nen format flash durchführen, doch cleanUp startet nicht.
    auch kann ich wie bei meinem vorherigen navi myflashdisk nicht von hand löschen, da mein navi nicht als massespeicher gesehen wird.


    gruß dank im voraus nadja

    Danke,


    habe mir ein anderes Medion organisiert & die komplette "My flash kart" kopiert & ein zu ein auf mein Navi gesetzt, jetzt startet wieder alles wie gewohnt.
    Dann hatte ich den Pumuckel Skin drauf gesetzt & es gab wieder ein Totalkollaps. So das jetzt wieder alles von vorne installiert werden muß ... ;(

    Morjens!


    Nach dem ich ein Format Flash durchführte & GoPal neu instalierte, startet das System nicht mehr. Es bleibt bei der Grundstartseite hängen, "MEDON GoPal".
    Kann da was an dem Grundbetriebssystem kaputt gegangen sein?
    Gibts ein Grundbetriebssystem als Download & wie kann ich es aufs Navi spielen bzw. reparieren?


    Habe mir win CE 5.0 besorgt, wie kann ich dieses starten bzw. aktirvieren?


    Danke im Voraus - Nadja

    Morjens liebe Skin Entwicker!


    Euch erstmal tausend dank für Eure Arbeit, Ideen, Kreativität!


    Damit Ihr wieder was gemeinsam anstellen könnt & euch "nicht boxt" - pumuckel Skin -, möchte ich ein paar Gedanken einwerfen.


    Medion P4440, Gopal 5.5 AE - Routenplanung mit RouteConverter


    Im Auto fahre ich nach Gehör, mich stört das sichtbare Navi. Auch hier, nur Pfeil.


    Auf dem Motorrad, da ich einen lauten Einzylinder fahre, nützt mir das Navigesabbel im Ohr nicht. So fahre ich immer mit der "Nur Pfeilansicht". Ulkigerweise funzt die Kartenansicht bei mir auf meiner Rüttelmaschine nicht. Auch kann ich die blaue oder rote oder grüne zufahrende Strecke eh sehr schlecht sehen.
    Mein Navi ist mit Sichtschutz, hinter den Armaturen, unter der Verkleidungsscheibe, also recht weit von mir, dafür im besten Blickfeld.


    Mittlerweile habe ich einige Skins bzw. Ergänzungen auf meinem Navi getestet. Momentan ist das Teamskin drauf. Welches mein Favorit ist. Jetzt kommt das Pumuckel Skin an die Reihe ...
    Bernis Moped Ergänzung funktioniert bei mir nicht.
    Auch wird kein GPX Knopf angezeigt, auch wenn ich sonstwo einen GPX Ordner erstelle.


    Meine Erfahrungen, Wünsche, Ideen


    Weißer Pfeil mit pechschwarzen Hintergrund geht super. Vielleicht einen Tick breiter. Ein gelber Pfeil bei Tag, trotz Sonnenblende, geht überhaupt nicht. Weiß ist am optimalsten bzw. wie ein Verkerszeichen; außen & innen weiß, mittig rot wäre ein Test wert.


    Wann die nächste Abbiegung, etc. kommt, rechts ober in der Ecke 15mm x 20mm, so ab 500 m. Sehr gut finde ich beim Taemskin, die Daueranzeige wann die nächste Abbiegung kommt etc. Diese Anzeige könnte links unten 15mm x 15mm ständig präsent sein.


    Als Schrift mit Farbe im Hintergrund ist sehr gut blau/weiß & grün/weiß, gelb/schwarz & weiß/schwarz. Alle andere Farben auf schwarz gehen nicht wirklich.


    Gut wären folgende Möglichkeiten:
    Tankstellenanzeige, Poi-Wahrnung, schneller Zugriff auf Routenoptionen, Routenpause, LANDSTRASSE, unbefstigte Straßen habe ich beim "aklasse Skin" gesehen - geil!, bessere Sichtbarkeit der vorliegenden Kilometer, GPX Zugriff unter Routenoption.


    Ganz toll wäre, Zwischenzielansicht ausschalten. Da ich viel Landstraße fahre, muß ich viele Wegpunkte setzen, damit ich nicht ständig auf Bundesstraßen geleitet werde.


    Ich bin nicht die Softwaretrulla, eher setze ich mich mit der Hardware, der Navihalterung, auseinander. Da habe ich einen Plan ... Oder gebe Ideen, Gedanken zur Software-Optimierung.


    Sonnigst Nadja

    Hi Manfred!


    Dein Skin klingt interessant.
    Hast Du was an der Pfeilansicht geändert? Könntest Du zusätzlich zu den unbefestigten Straßen Landstraßen mit einbinden?


    Für mich als Motorrad nur Pfeilfahrer ist ein pechschwarzer Hintergrund wie beim Teamskin sehr gut & wie bei Dir in der Karte, sehr groß wann der nächste Abzeig kommt darf ruhit ständig eingebländet sein.
    Mein Moped ist motormäß so lauf das ich nach Sicht & vorwiegend Landstraße fahre.


    Gruß & Danke für Deine Arbeit - Nadja.