Beiträge von Murmel

    Hi, bei mir werden "plötzlich" die POI-Texte links abgeschnitten. Ich kann kein System erkennen, habe auch die POI-Datei nicht geändert.
    Gibt es irgend eine Idee?
    Danke und Gruß
    Jürgen


    Ich glaube, ich habe das Problem gefunden:
    Wenn man noch während des Ladens auf "Suche nächsten POI" klickt, kommt der Hinweis, dass die POIs noch nicht geladen sind.
    Nach Abwarten, bis alle geladen sind, ist die geladene POI-Liste beschädigt, erscheint gar nicht oder nur teilweise (wie oben beschrieben).
    Abhilfe schafft nur vollständiges Neuladen der Liste.


    Peter, kannst du dir das mal anschauen (ich habs mit der 2.0.4. nachgestellt)?


    Danke und Gruß
    Jürgen

    Hallo Silver,
    die Idee mit dem Linuxformat habe ich heute auch verifiziert. Früher hatte diese keinen Einfluss, heute hat eine Abänderung des Formats zumindest etwas Abhilfe geschafft, aber lang nicht komplett.
    Wie gesagt, es kam von jetzt auf nachher. Die Datei verwende ich seit längerem.
    Könnte sonst noch ein äußerer Einfluss verantwortlich sein? Sollte ich Glopus neu installieren?


    Könntest du mal die oben angehängten Testdateien (im Zip-Container) prüfen?

    Hallo Murmel, danke für die Bilder. Ich habe an diesen Sachen gar nichts geändert. Ist das bei allen POI Dateien bei Dir? Bei mir ist alles wie gehabt.


    Hallo Peter,
    das kam so:
    Nachdem ich mit den POI-Funktionen gespielt hatte, habe ich die Sicherungsdatei eingespielt und danach dieses Verhalten festgestellt.
    Heute habe ich die Datei modifiziert (verkleinert etc) um Speicherprobleme auszugrenzen.
    Es funktionierte, dann, wenn ich alles auf das unbedingt nötige reduziere, dann funktionierts besser.
    Anbei zwei entsprechende Testdateien und die zugehörigen Screenshots.

    Hallo Peter,


    da fällt mir noch ein (uraltes) Problem ein:
    Wenn eine Fahrt über 24 Uhr hinausgeht, dann wird der Logbucheintrag falsch dargestellt (negative Dauer?).
    Brauchst du ein Beispiel?


    Gruß
    Jürgen


    Habs mittlerweile testen können.
    Der Fehler besteht nicht mehr.
    Dankeschön.


    Hi Silver,


    danke, ich wollte nur wissen, was ich zum Speichern tun muss, weil Glopus nichts gespeichert hatte.
    Mittlerweile funktioniert es und ich weiß, dass es sofort umgesetzt und gespeichert wird. :-)


    Der Schließen Knopf ganz rechts heißt bei mir auch "SMS". Das Kreuz taucht kurz auf, wird aber dann überschrieben.


    Gruß
    Jürgen

    Hallo Peter,


    da fällt mir noch ein (uraltes) Problem ein:
    Wenn eine Fahrt über 24 Uhr hinausgeht, dann wird der Logbucheintrag falsch dargestellt (negative Dauer?).
    Brauchst du ein Beispiel?


    Gruß
    Jürgen

    Hallo Peter,


    ich habe nun auch getestet. Folgender Fehler ist noch offen:
    - Ein Doppelklick auf die Karte (Toolbar ein/aus) lässt die Karte verschwinden . Verschieben oder +/- blendet sie wieder ein.


    Danke und Gruß
    Jürgen

    Hallo zusammen,


    ich habe alles mögliche durchsucht, finde aber keine Doku zum Thema map.ini. Wo finde ich z.B. Infos zu
    Action = Section:MapPos
    hier öffnet sich bei mir immer das Glopus Menü.


    Gruß
    Murmel


    Das Close-Problem ist gelöst, danke!
    Das Menü kommt aber leider immer noch.

    Hallo Peter,


    danke für den Hinweis, aber heute ist mir aufgefallen, dass ich ganz toll hin, aber nicht zurückrouten kann. Kann man die Route auch ohne viel Aufwand rumdrehen?


    Hallo Skgmx,


    ich habe das gerade mal ausprobiert. Sofern Internet verfügbar ist, ist dies die Lösung Nr. 1.
    Funktioniert hervorragend und erspart mir viel Zeit. Vielen Dank für den Tipp!


    Gruß
    Jürgen

    Hallo Balloni,


    danke für den Tipp mit der GMF Datei. Habe gestern alle Karten pro Auflösung als eine GMF gespeichert.
    Glopus lief den ganzen Tag stabil, allerdings nach Aus- und Einschalten am Abend hing es sich wieder auf.


    Leider gehen nach einem Hardreset auch die gespeicherten Routeneinträge verloren. Kann man das Verzeichnis auch auf die Flashdisk umleiten?


    Gruß
    Jürgen