Beiträge von hellboy2503

    Also vorab kann ich folgendes zu dem Thema sagen.


    Medion vertreibt die Geräte ohne die beiliegende Software WinCE um die Geräte zu einem vertretbaren Preis an den Markt zu bekommen.


    Es gibt die theoretische Möglichkeit des Erwerbs ein WinCE-Software bei verschiedenen Software-Herstellern die preislich nach meiner Schnell-Recherche in dem Bereich von ca. 150 liegen dürfte. Hier sprechen wir natürlich von einer Einzelplatz-Lizenz.


    Alle Hersteller müssten beim Ausliefern Ihrer Geräte und beigefügter Software und der entsprechenden Lizenz diesen -Betrag auf den Geräte-Preis aufschlagen. Daher wäre es wohl dann unattraktiv bzw. alle Geräte um den oben angegebenen Preis teurer.


    Nun kommt meine persönliche Meinung --> Der Erwerb dieser Software steht für mich in keinem Kosten/Nutzen-Verhältnis, da eine Neuinstallation von Handheld bzw. Navi-Betriebssystemen eigentlich nicht vorkommt bzw. hier die Software-Entwicklung nicht mit anderen Betriebssystemen im Bereich technische Neuerungen für Enduser wirklich signifikante Technologie-Sprünge über die letzten Jahre verzeichnet.


    Ausgenommen von meiner Theorie sind natürlich solche Enduser wie ich, die als IT´ler denken sie kriegen das hin und dann trotzdem das System abschiessen :gap


    Es gibt hier keine legal vertretbare Möglichkeit diesen Fehler eigenständig rückgängig zu machen.
    Das Gerät muss zurück zum Hersteller, die setzen es neu auf!


    BTW muss ich sagen bei meinem ersten eben getätigten Anruf bei Medion hatte ich eine sehr schnelle, kompetente und freundliche Beratung -->man muss auch mal positives berichten können ;D


    Ich werde nach Abschluss bzw. Rückerhalt meines Gerätes meine Erfahrungen hier gerne ins Forum stellen, wenn es von Interesse ist?


    bonnie: Ohne es wirklich zu wissen, glaube ich nicht dass die WinCE-Versionen für die verschiedenen Navi-Systeme am Markt angepasst werden. Wir passen für unsere User auch keine Betriebssystem-Software speziell an, sondern installieren im vollen Umfang auch wenn vielfach der Enduser nur 25% der Funktionalitäten nutzt. Die Plattform sollte unabhängig von der Ausprägung der verwendeten Programme immer in der Basis-Version identisch sein.


    Gruß
    hellboy

    Einen hab ich noch :D


    Natürlich hat mich das Problem nicht wirklich los gelassen. Wenn ich das richtig sehe fehlt dem System "nur" das Win CE???


    Nein ich möchte nicht dass mir jemand auf nicht legalem Weg jetzt hier Dateien zu schickt. Ich hätte dies nur gerne bestätigt.


    Falls dies der Fall ist, stellt sich mir die Frage in wie weit es nicht sinnvoll wäre hier eine Lizenz zu erwerben und mittels USB bzw. SD selbst das Gerät wieder in den Auslieferungszustand zu versetzen?


    Kann ich hierzu bitte mal Eure Meinung bzw. Euer Wissen bekommen?


    Sollten diese Fragen bzw. Diskussionen in diesem Forum nicht gerne gesehen sein oder gar erlaubt sein, bitte ich auch um einen kurzen Hinweis.


    Vielen Danke vorab.


    Gruß
    hellboy

    Na da hab ich doch gleich mal angerufen :D


    Montag bis Freitag 07:00 - 23:00 Uhr
    Wochenenden und Feiertage 10:00 - 18:00 Uhr


    Also werde ich das Gerät in die Ecke legen und morgen mit den "Kollegen" über die Modalitäten und Kosten sprechen.


    Falls Interesse besteht werde ich nach Abschluss der Geschichte "warnend" die entstandenen Kosten für einmal zuviel Knopf drücken hier hinein posten.


    Danke und allen eine gute Nacht


    Gruß
    hellboy (der sich grün und blau ärgert, aber wie hat meine Oma schon gesagt: "Dummheit schützt vor Strafe nicht" : drink)

    Hallo rohoel,


    zunächst einmal danke ich Dir für Deine Antworten bzw. Bemühungen.


    Habe mir den Beitrag durch gelesen, genau hier finde ich die Übereinstimmung bzw. Bestätigung dafür dass hier ein Menü sehr schnell erreichbar ist und man dadurch sehr großen Schaden anrichten kann.


    Hier lange zu diskutieren bringt nichts, das Gerät ist geflasht und ich werde es wohl einschicken müssen. Es ist natürlich auch nicht zu bestreiten dass es sich um einen Bedienerfehler von meiner Seite handelt, was ich auch gar nicht weg diskutieren möchte, jedoch wollte ich mit meinem Beitrag dem Ärger Luft machen, der entsteht wenn solche Funktionen nicht ausreichend abgesichert werden und der User hier die Möglichkeit hat "hart" das BIOS zu flashen.


    Auch keine OEM-Version des CE mitzugeben um hier die Möglichkeit zu schaffen dies wieder rückgängig zu machen halte ich für durchaus grenzwertig.


    In Abwägung zum Neukauf werde ich den Weg über Medion einschlagen, hier ist wohl auch keine andere Möglichkeit gegeben.


    Ich danke Dir (rohoel) für Deine schnelle Reaktion wie auch für den Link und nichts für ungut, ich war etwas verärgert über die Umstände aber ganz sicher nicht über Deine Antwort, auch wenn man dies in meine Antwort oben hinein interpretieren könnte ;D


    Sollte durch Zufall jemand aus der Medion-Ecke auf diesen Thread stossen, von einem IT´ler zum anderen --> Ein BIOS sichert man anders ab. Ich glaube behaupten zu können ich weiss von was ich rede.


    Aber trotz allem hab ich es verbockt :gap


    Danke nochmal und Gruß


    P.S. Ich finde die Ansprechzeiten von Medion auf meinen Unterlagen nicht. Gelten hier normale Support-Zeiten? Dass ich die Rechnung nicht mehr habe, bedeutet hier hoffentlich nicht auch noch Schwierigkeiten?

    Tja :D


    Ich würde dies nun nicht gerade als Neugier oder Spielerei bzw. mich noch nicht einmal in die Gruppe der DAU´s einstufen.


    Ich komme aus der IT-Branche und muss Dir an dieser Stelle sagen, dass es mittels einem erneuten Tastendruck leider Gottes sehr schnell möglich war das Gerät zu flashen (denke mal genau das ist hier passiert).


    Man kann nun darüber philosophieren ob es möglich gewesen wäre das Menü an dieser Stelle wieder zu verlassen, was im Grunde meine Absicht war. Jedoch hat genau ein weiterer Tastendruck zu dem besch.... Ergebnis geführt.


    Es trifft nicht immer nur die total Ahnungslosen :D


    Hier war - zumindest nicht für mich erkennbar - eine Möglichkeit zu Exit gegeben. Auch eine weitere Sicherheitsabfrage würde ich an dieser Stelle vermissen. Denn so schwierig ist es nun mal nicht in dieses Menü zu gelangen und eben genau diesen Fehler zu begehen.


    Dass darüber hinaus ein Gerät mit einem Betriebssystem erworben wird, welches jedoch für eine erneute Installation bei genau so einem Fehler nicht im Lieferumfang enthalten ist, wundert mich darüber hinaus noch mehr.


    Erwerbe ich hier nicht automatisch wie bei allen anderen Windows-Systemen eine Lizenz? Vollkommen egal ob Full-Version oder OEM?


    Wenn ich das richtig verstehe muss ich nun das Gerät an Medion einschicken, die dann kostenpflichtig das Gerät mit einer eigentlich schon von mir erworbenen Lizenz zurücksetzen?


    Das sollte ich mal unseren Kunden bzw. Usern erzählen.


    Wäre nett wenn mir das nochmal jemand bestätigen könnte bzw. mir mitteilen könnte was ich außer dem Gerät noch einschicken muss und was dieser Spaß dann kostet?


    Danke für Eure Hilfe.

    Hallo Forum,


    ich befürchte zwar die Antwort zu kennen, aber vielleicht gibt es ja noch einen Ausweg :-D)


    Habe nach einem Hardware-Reset und dem unabsichtlichen Bedienen der Auswahl 0 im unten angehängten Menü jetzt folgende Meldung


    PNA470_DVT_UT_R06_0911 256MB


    0=FlashRom Upgrade
    1=GPS Tools
    2= BT Tools
    3=Other Tools


    Heißt blauer Bildschirm und oben angegebene Meldung.


    Ist hier noch etwas zu retten oder wie muss ich nun weiter vorgehen?


    Wäre für einen Tipp äußerst dankbar ;)


    Gruß
    hellboy

    Sorry Forum,


    erneute Suche und ausreichend Beiträge zu dem Thema und wohl auch funktionierende Lösungsansätze gefunden.


    Ich werde dies nun wie beschrieben ausprobieren.


    Vielleicht kann der zuständige Mod. meine Thread bitte wieder schließen. Erscheint mir bei der Fülle der schon vorhandenen Informationen im Nachhinein wohl unnötig :D


    Thx und Gruß
    hellboy

    Hallo Forum,


    ich lese bzw. suche hier schon ein paar Stunden, aber entweder ist mir der entsprechende Beitrag durchgerutscht oder ich habe falsch gesucht.


    Also bitte steinigt mich nicht wenn Ihr die Frage schon (unter Umständen mehrfach) beantwortet habt :gap


    Nun zu meiner Frage. Ich habe einen MD 96050 der bis auf den aktuellen Patch im Urzustand ist. BTW das Gerät läuft sowohl vor als auch nach dem Patch einwandfrei. Jedoch fehlten mir bisher einige Features die in der neuen PE-Version realisiert wurden.


    Nun habe ich die Gelegenheit auf die aktuelle PE-Variante upzudaten.


    Wie gehe ich da am besten vor?


    Gerät mittels Active Sync verbinden und die neue Software einfach installieren?
    Muss ich im Vorfeld die alte Software (AE) deinstallieren?
    Reicht für mein Vorhaben die 1 GB Speicherkarte aus?


    Für Hinweise bzw. Tipps (möglichst detailliert :)) danke ich Euch im Vorfeld.


    Danke und Gruß
    hellboy2503

    Hallo Hochstaedter,


    danke auch für Deine Reaktion.


    Mir ging es hier nicht unbedingt darum irgendwie eine kostenlose Möglichkeit "abzustauben", sondern das Prinzip zu verstehen.


    Ich möchte hier auch keine Diskussion auslösen und verstehe den Hintergrund der Programmiertätigkeit und damit verbunden natürlich auch die Notwendigkeit für Entwicklung oder Release Kosten zu veranschlagen.


    Wenn ich mir jedoch die Premium-Dienste anschauen, bin ich schon etwas verwundert dass Aral-Tankstellen oder Apothekennotdienste Geld kosten müssen. Bei Blitzern mag ich das ja noch verstehen.


    Aber das ist eine anderes Thema bzw. meine subjektive Meinung.


    Also nochmals danke für Eure schnellen Antworten.


    Gruß
    hellboy2503

    Hallo bonnie,


    vielen Dank für Deine Begrüßung wie auch für Deine Antwort ;)


    Jetzt weiß ich Bescheid bzw. kenne die Möglichkeiten.


    Danke nochmal für die schnelle und freundliche Reaktion.


    Gruß
    hellboy 2503

    Hallo Forum,


    ich habe hier jetzt eine Weile die verschiedenen Themen und Threads durchgelesen und auch die Such-Funktion benutzt :gap


    Entweder ist der Abend schon zu spät oder ich habe ein absolutes Verständnisproblem - also bitte ich von Schlägen abzusehen ;D


    Ich habe mir den Medion MD 96050 gekauft, wie viele andere. Nebenbei gesagt bin ich sehr zufrieden damit und interessiere mich jetzt eben für die POI-Geschichte.


    Wenn ich die verschiedenen Diskussionen und Fragen richtig deute, kann ich mir zwar nach Registrierung kostenlose POI´s herunterladen, bin aber ohne den POI-Warner für 29,90 nicht in der Lage diese POI´s mit meinem Navi zu synchronisieren???


    Sollte dies zutreffen, zu der daraus für mich nicht schlüssigen weiteren Frage, wie es sein kann, dass einige Informationen wie Tankstellen u.s.w. schon auf dem Gerät im Auslieferungszustand befindlich sind. Auch wenn ich bei diesen Dingen nicht expliziert mit einem Akustik-Signal gewarnt werde, was ich nebenbei gesagt auch nicht unbedingt benötige! Mir würde die einfache Anzeige reichen.


    Oder werfe ich hier was durcheinander, sind die Dinge die sich schon auf dem Gerät befinden keine POI´s???


    Bzw. könnte ich mir dann kostenlose POI´s (Apotheken o.ä) herunterladen und mit dem Navi synchronisieren und wenn ja wie?


    Sorry aber irgendwie stehe ich im Moment ziemlich auf dem Schlauch und würde mich freuen wenn Ihr mir kurz eine Antwort geben könntet!


    Thx + Regards
    hellboy2503